DAX+1,02 % EUR/USD-0,12 % Gold-0,08 % Öl (Brent)-0,37 %

Barrick Gold – technisch feines Signal

Gastautor: Daniel Saurenz
16.02.2017, 11:30  |  837   |   |   

goldbarren12Der DAX tut sich seit Jahresbeginn schwer und pendelt zwischen 11.400 und 11.800 Punkten. Die US-Indizes schnitten zwar besser ab, die Musik spielt derzeit aber unter anderem bei den Edelmetallen. Gold zog seit dem Dezembertief um knapp neun Prozent nach oben. Auslöser der Rally sind unter anderem die globalen Unsicherheiten rund um den Brexit und die US-Wahlen. Ein Ende ist derzeit noch nicht in Sicht. Beim NYSE Arca Gold Bugs sorgt die Aufwärtsbewegung des Goldpreis für einen Kursanstieg um mehr als ein Drittel. Wir blicken auf die Analyse der HVB/onemarkets und stellen die Charts des Tages vor.

Der NYSE Arca Gold Bugs Index enthält die Aktien von internationalen Goldproduzenten. Aktuell zählen Barrick Gold, Goldcorp, Newmont Mining, Eldorado Gold und Gold Fields. Insgesamt sind aktuell 16 Titel im Index zusammengefasst. In den jüngsten Quartalsberichten schlägt sich der gestiegene Goldpreis zum Teil schon nieder. Neben dem Goldpreis zeigen allerdings auch die Kostensenkungsmaßnahmen inzwischen ihre Wirkung. Im Zahlenwerk für das dritte Quartal 2016 konnten zahlreiche Minengesellschaften bereits einen deutlichen Gewinnanstieg vermelden. In den kommenden Tagen werden zahlreiche Unternehmen die Daten für das vierte Quartal 2017 veröffentlichen. Den Angaben von Thomson Reuters zufolge rechnet ein großer Teil der Analysten erneut mit einem deutlichen Gewinnsprung gegenüber dem Vorjahresquartal. Zudem könnten einige Unternehmen die Dividende erhöhen.

Produktauswahl:

Gold Bugs Turbo-Bull: HU4DZ6

Turbo-Bear: HU8H5J

Frei von Risiken sind Minengesellschaften und damit auch der NYSE Arca Gold Bugs Index nicht. Sinkt der Goldpreis wieder dürften auch die Aktien der Goldminenbetreiber unter Druck geraten.

Chartausblick: NYSE Arca Gold Bugs Index

Widerstandsmarke: 300 Punkte
Unterstützungslinie:  160/200 Punkte

GoldBugs

Von Ende 2011 bis Ende 2015 war der NYSE Arca Gold Bugs Index kräftig auf Talfahrt. Nach einer Bodenbildung im Bereich von 100 Punkten drehte der Aktienindex 2016 nach oben. Im Herbst bildet der NYSE Arca Gold Bugs Index knapp unterhalb der 300-Punktemarke ein Top ehe er bis in den Bereich von 160/200 Punkten konsolidierte. Aktuell zeigt der Index wieder Zug nach oben. Oberhalb von 220 Punkten hat der Index aus technischer Sicht Luft bis 250 und im weiteren Verlauf bis zum Hoch aus dem vergangenen Jahr. Unterhalb von 200 Punkten sollten Trader hingegen vorsichtig werden. Dann droht ein erneuter Test des Dezembertiefs von rund 160 Punkten.

Quelle: onemarkets

 

DAX, S&P 500, Gold, EUR/USD und der Bund Future geben an den Märkten den Takt vor. Die vier Charts eignen sich daher gut für einen schnellen Überblick, wie gerade die Stimmung ist und wohin das Kapital fließt. Auf dieser Seite sehen Sie jeden Tag vor Handelsbeginn die Charts, natürlich ergänzt um die wichtigsten Widerstände und Unterstützungen. So verpassen Sie keinen relevanten Ausbruch.

Charts für den 15.02.2017:

 

DAX-Tageschart:

Tradesignal Online. Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder

Trading-Idee DAX

STEIGEND Fallend
WKN DL9UPJ HU719E
Basispreis 10.725 12.875
Knock-out-Level 10.725 12.875
Laufzeit 27.04.2017 30.06.2017

 

 

S&P 500 – Tageschart:

Tradesignal Online. Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder

Trading-Ideen S&P500

STEIGEND Fallend
WKN DL74JR CX9LE5
Basispreis 2070 2475
Knock-out-Level 2070 2475
Laufzeit 31.03.2017 23.03.2017

 

 

Gold-Tageschart:

Tradesignal Online. Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder

Trading-Ideen Gold

STEIGEND Fallend
WKN CX571J CX6FB5
Basispreis 1160 1490
Knock-out-Level 1160 1490
Laufzeit 17.03.2017 17.03.2017

 

 

EUR/USD-Tageschart:

Tradesignal Online. Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder

Trading-Ideen EUR/USD

STEIGEND Fallend
WKN DL5CF0 HU6E86
Basispreis 0,96 1,195
Knock-out-Level 0,96 1,195
Laufzeit 31.03.2017 31.03.2017

 

Bund-Future Tageschart:

Tradesignal Online. Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder

 

Sentiment-Ergebnisse aus dem Ayondo-Chartwebinar (Anmeldung hier):

Wertpapier: NYSE Arca Gold Bugs Index Call 200 bis 2017/03 (HVB), EUR/USD Turbo Long 0,96 bis 2017/03 (DB), Gold Turbo Long 1.160 bis 2017/03 (CITI), Gold Turbo Short 1.490 bis 2017/03 (CITI), EUR/USD Turbo Short 1,195 bis 2017/03 (HVB), S&P 500 Turbo Long 2.070 bis 2017/03 (DB), DAX Turbo Long 10.725 bis 2017/04 (DB), DAX Turbo Short 12.875 bis 2017/06 (HVB), S&P 500 Turbo Short 2.475 bis 2017/03 (CITI), NYSE Arca Gold Bugs Index Put 225 bis 2017/03 (HVB)


Verpassen Sie keine Nachrichten von Daniel Saurenz

Der ehemalige FTD-Redakteur und Börse Online-Urgestein Daniel Saurenz hat zusammen mit Benjamin Feingold das Investmentportal „Feingold Research“ gegründet. Dort präsentieren die beiden Börsianer und Journalisten ihre Markteinschätzungen, Perspektiven und Strategien samt Produktempfehlungen. Im strategischen Musterdepot werden die eigenen Ideen mit cleveren und meist etwas „anderen“ Produkten umgesetzt und für alle Leser und aktiven Anleger verständlich erläutert. Weitere Informationen: Feingold Research.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel