DAX-1,58 % EUR/USD+0,31 % Gold+0,71 % Öl (Brent)-0,54 %

ATX - Ausbruch in Richtung 3.000 ist angelaufen

16.02.2017, 13:33  |  854   |   |   

Bereits in unseren letzten Analysen hatten wir auf die spannende Charttechnik verwiesen und darauf, dass der ATX sich vergleichsweise resistent gegenüber geopolitischen Einflussfaktoren, wie Brexit und Trump zeigte und sich damit wohltuend von der Nervosität anderer Börsenplätze unterschied.

An dieser Stelle sei noch einmal daran erinnert, dass das "Eigenleben" des ATX vor allem in der geografischen Ausrichtung der im Index gelisteten Unternehmen begründet war und ist, denn der Fokus der Unternehmen liegt auf Mittel- und Osteuropa.

In den vergangenen Jahren oszillierte der Index zwischen 2.000 Punkten auf der Unterseite und 2.700 / 2.750 Punkten auf der Oberseite. Mitte 2016 startete dann eine fulminante Aufwärtsbewegung im Index. Mittlerweile hat sich hieraus eine veritable Fahnenstange gebildet. Dennoch scheint dem ATX nicht die Puste ausgehen zu wollen. Es scheint fast so, als ob mit jedem neuen Kaufsignal auch wieder neuer Schwung in die Bewegung kommt. Sicherlich ist der ATX überkauft. Anzeichen von Schwäche fehlen jedoch und so gilt unverändert: Die Hausse nährt die Hausse! Der Ausbruch über die 2.750er Marke eröffnet dem Index nun ein theoretisches Kursziel bei 3.000 Punkten. Die Chancen, dass der ATX diese Marke vergleichsweise zügig erreichen wird, stehen angesichts der zu beobachtenden Bewegungsdynamik gar nicht so schlecht. Im Idealfall fällt der ATX nun nicht mehr unter die 2.700er Marke zurück. Bei einem Indexstand von unter 2.600 ist jedoch das bullische Szenario hinfällig.

Wertpapier: ATX


Verpassen Sie keine Nachrichten von Index- und Devisentrends

Der Informationsdienst Index- und Devisentrends spürt die aktuellen Trends an den Aktien- und Devisenmärkten auf. Fundierte Analysen werden für unsere Leser mit konkreten Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien kombiniert und machen diesen Informationsdienst somit zu einem unverzichtbaren Signalgeber.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
12.06.