DAX-0,21 % EUR/USD+0,05 % Gold+0,05 % Öl (Brent)-0,05 %

Kurzläufer BMW-Anleihen mit 6% bis 9,5% Zinsen

Gastautor: Walter Kozubek
17.02.2017, 06:39  |  1351   |   |   

3 neue Aktienanleihen mit und ohne Sicherheitspuffer

In den vergangenen 12 Monaten wies der Kursverlauf der BMW-Aktie beträchtliche Schwankungen auf. Nachdem der Aktienkurs im April 2016 noch bei 84 Euro lag, verzeichnete er im Juli knapp oberhalb von 63 Euro den Jahrestiefststand. Begleitet von hohen Kursausschlägen überwand der Aktienkurs bis Januar 2017 wieder die Marke von 90 Euro, um danach wieder auf sein aktuelles Niveau bei 86 Euro abzurutschen.

Wer auf diesem Kursniveau ein Investment in die BMW-Aktie in Erwägung zieht, sich aber nicht den täglichen Schwankungen des direkten Aktieninvestments aussetzen möchte, könnte einen Blick auf die drei neuen, hoch verzinsten und ein Jahr laufenden Aktienanleihen der Erste Group werfen.

9,50% Zinsen ohne Schutz

Für risikobereite Anleger mit hohen Renditewünschen, die der BMW-Aktie eine positive Kursentwicklung prognostizieren, könnte die Anleihe mit dem Zinskupon in Höhe von 9,50 Prozent interessant sein. Notiert die BMW-Aktie am 26.2.18 auf oder oberhalb des am 27.2.17 fixierten Ausübungspreises, dann wird die Anleihe, ISIN: AT0000A1TBE8, mit ihrem Ausgabepreis von 100 Prozent und einem Zinskupon von 9,50 Prozent zurückbezahlt. Notiert die Aktie am Bewertungstag unterhalb des Ausübungspreises, dann wird die Tilgung der Anleihe mittels Aktienzuteilung erfolgen.

8,00% Zinsen mit 20% Schutz

Die Protect Aktienanleihe auf die BMW-Aktie, ISIN: AT0000A1TBF5, mit dem Zinskupon von 8,00 Prozent verfügt über einen 20-prozentigen Sicherheitspuffer. Falls der Aktienkurs innerhalb der gesamten Beobachtungsperiode (27.2.17 bis 26.2.18) immer oberhalb der bei 80 Prozent des Ausübungspreises liegenden Barriere bleibt, dann wird die Anleihe am Laufzeitende mit 100 Prozent zurückbezahlt. Fällt der Aktienkurs während des Beobachtungszeitraumes unter die Barriere, dann wird die Anleihe am Laufzeitende – außer, der Aktienkurs befindet sich dann wieder oberhalb des Ausübungspreises - ebenfalls mittels Aktienzuteilung getilgt.

6,00% Zinsen mit 20% Schutz

Die 6,00% Protect Pro Aktienanleihe auf die BMW-Aktie, ISIN: AT0000A1TBG3, wird mit 100 Prozent zurückbezahlt, wenn die Aktie am Bewertungstag (26.2.18) auf oder oberhalb der bei 80 Prozent des Ausübungspreises angebrachten Barriere notiert. Andernfalls erfolgt auch die Tilgung dieser Anleihe mittels der Aktienzuteilung. Die drei Anleihen können derzeit ab einem Anlagebetrag von 3.000 Euro in einer Stückelung von 1.000 Euro gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Mit diesen drei unterschiedlich ausgestatteten Aktienanleihen können Anleger, die der BMW-Aktie in den nächsten 12 Monaten einen halbwegs stabilen Kursverlauf prognostizieren – je nach individueller Risikobereitschaft – Bruttorenditen von 6 bis 9,5 Prozent erwirtschaften.



Verpassen Sie keine Nachrichten von Walter Kozubek

Walter Kozubek ist Herausgeber des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich. Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel