DAX-0,21 % EUR/USD-0,22 % Gold-0,35 % Öl (Brent)-0,03 %

Videoausblick Spannungen!

Gastautor: Markus Fugmann
06.03.2017, 07:50  |  1042   |   |   

Der erneute Raketentest Nordkoreas sorgt für deutlich anziehende Spannungen - die USA, Japan und Südkorea reagieren resolut. Und die Märkte, die ähnliche Tests vorher kaum beachtet hatten, zeigen sich beeindruckt, Risikoaversion stärkt den Dollar und drückt die US-Futures nach unten, sodass der Dax tiefer starten dürfte. Am Freitag eine erstaunliche Reaktion auf die Rede Janet Yellens, in der sie faktisch für Mitte März eine Zinsanhebung angekündigt hatte: der Dollar wurde schwächer, die US-Anleiherenditen fielen - eigentlich das Gegenteil dessen, was normalerweise bei einer Ankündigung einer Zinsanhebung zu erwarten gewesen wäre. Heute kaum relevante Daten, der Dax konnte sich am Freitag nach schlechten Vorgaben noch recht passabel halten - gelingt das heute auch?

 

Das Video "Spannungen!" sehen Sie hier..

Wertpapier: DAX, EUR/USD, Dow Jones, Gold, Silber, Öl (WTI)

Themen: Dollar, USA, Japan


Verpassen Sie keine Nachrichten von Markus Fugmann

Markus Fugmann ist Chefanalyst der actior AG und Redakteur bei www.finanzmarktwelt.de. Die actior AG bietet Selbsthändlern die Möglichkeit, an allen gängigen Märkten der Welt im Bereich CFDs, Futures, Aktien und Devisen zu Top-Konditionen zu handeln. Darüber hinaus erhalten Kunden kostenlose Informationsabende, Seminare, One-to-One Coaching, allgemeine Einführungen in die Handelsplattformen und Märkte.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel