DAX-0,21 % EUR/USD-0,01 % Gold-0,05 % Öl (Brent)-0,05 %

Aufwärtswelle Fresenius-Calls mit 152%-Chance bei Kursanstieg auf 79€

Gastautor: Walter Kozubek
06.03.2017, 10:07  |  428   |   |   

Intakte Chancen auf eine neuerlichen Kursanstieg

Laut einer im BNP-Newsletter „Daily Aktien“ veröffentlichten Analyse besteht bei der Fresenius-Aktie die Chance auf eine neuerliche Aufwärtswelle. Hier die Analyse:

„Rückblick: Fresenius SE zählt zu den starken Aktien im DAX. Sie ist nämlich eine der wenigen Aktien aus dem DAX, die in diesem Jahr ein neues Allzeithoch markierten konnten. Dieses neue Allzeithoch liegt bei 77,45 EUR und stammt vom 22. Februar 2017. Danach setzten Gewinnmitnahmen ein, die dazu führten, dass der Wert auf das letzte Zwischenhoch bei 74,99 EUR zurückfiel. Dort stabilisierte er sich in der zweiten Hälfte der letzten Woche wieder.

Ausblick: Die Aktie von Fresenius SE hat die Chance, zu einer neuen Aufwärtswelle anzusetzen. Diese könnte erneut zu einem neuen Allzeithoch führen. Gewinnen in Richtung 82,50 EUR erscheinen relativ kurzfristig möglich. Sollte der Wert allerdings per Tagesschlusskurs unter 74,99 EUR abfallen, würde eine Ausdehnung der Konsolidierung der letzten Tage drohen.“

Für Anleger mit der Markteinschätzung, dass die Fresenius-Aktie im nächsten Monat auf ihrem Weg zum Kursziel von 82,50 Euro zumindest auf 79 Euro ansteigen wird, könnte die Investition in Long-Hebelprodukte interessant sein.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 76 Euro

Der Goldman Sachs-Call-Optionsschein auf die Fresenius-Aktie mit Basispreis bei 76 Euro, Bewertungstag 16.6.17, BV 0,1, ISIN: DE000GL54LZ0, wurde beim Fresenius-Aktienkurs von 75,23 Euro mit 0,312 – 0,322 Euro gehandelt. Legt die Fresenius-Aktie im nächsten Monat auf 79 Euro zu, dann wird sich der handelbare Preis des Kaufoptionsscheines auf 0,48 Euro (+48 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 73,108 Euro

Der DZ Bank-Open End Turbo-Call auf die Fresenius-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 73,108 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000DGR7KR6, wurde beim Aktienkurs von 75,23 Euro mit 0,22 – 0,23 Euro taxiert. Wenn der Kurs der Fresenius-Aktie im nächsten Monat auf 79 Euro steigt, dann wird der sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 0,58 Euro (+152 Prozent) befinden.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 68,9468 Euro

Der BNP-Open End Turbo-Call auf die Fresenius-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 68,9468 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000PR1T407, der beim vorliegenden Aktienkurs mit 0,65 – 0,66 Euro taxiert wurde, wird bei einem Kursanstieg auf 79 Euro einen inneren Wert von 1,01 Euro (+53 Prozent) erreichen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Fresenius-Aktien oder von Hebelprodukten auf Fresenius-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.



Verpassen Sie keine Nachrichten von Walter Kozubek

Walter Kozubek ist Herausgeber des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich. Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel