DAX+1,15 % EUR/USD-0,11 % Gold-0,47 % Öl (Brent)-0,01 %

Marktgeflüster Größenwahn und Minimalismus!

Gastautor: Markus Fugmann
15.03.2017, 18:12  |  988   |   |   

Während im Weißen Haus der Größenwahn regiert und die neue Politik ganz "phänomenal" werden wird, herrscht an den Märkten der schon gewohnte Minimalismus mit Veränderungen der Aktienindizes fast schon im Promillebereich. Vielleicht besteht da ja ein dialektischer Zusammenhang zwischen der Großartigkeit der Ankündigungen aus Washington und der minimalistischen Realität an den Märkten? Und nun scheinen sich auch die US-Konjunkturdaten diesem Minimalismus anzupassen: US-Einzelhandelsumsätze +0,1%, US-Verbraucherpreise +0,1%. Wird die Entscheidung der Fed heute genau so unspektakulär? Sollte die Fed die Zinsen nicht anheben, wäre das jedoch ein Schock für die Märkte - man würde sich die Frage stellen, ob die Fed etwas weiß, was die Märkte noch nicht wissen! Aber die Wahrscheinlichkeit, dass das passiert, ist etwa so hoch wie dass Gert Wilders neuer holländischer Ministerpräsident wird..

Das Video "Größenwahn und Minimalismus!" sehen Sie hier..

Wertpapier: DAX, EUR/USD, Dow Jones, Gold, Silber, Öl (WTI)


Verpassen Sie keine Nachrichten von Markus Fugmann

Markus Fugmann ist Chefanalyst der actior AG und Redakteur bei www.finanzmarktwelt.de. Die actior AG bietet Selbsthändlern die Möglichkeit, an allen gängigen Märkten der Welt im Bereich CFDs, Futures, Aktien und Devisen zu Top-Konditionen zu handeln. Darüber hinaus erhalten Kunden kostenlose Informationsabende, Seminare, One-to-One Coaching, allgemeine Einführungen in die Handelsplattformen und Märkte.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel