DAX-0,21 % EUR/USD-0,05 % Gold-0,02 % Öl (Brent)-4,88 %

Nach der FED Neue Rally? Kann Barrick Gold nun wieder durchstarten? 

16.03.2017, 08:06  |  4254   |   |   

In unserem gestrigen Kommentar zu Gold hatten wir den Leitzinsentscheid der US-Notenbank als Stunde der Wahrheit und der Hoffnung für Gold bezeichnet. Und so kam es ja dann auch. 

Das Edelmetall reagierte auf die Leitzinsanhebung und auf die begleitenden Ausführungen erleichtert. Der überbordende Pessimismus, der sich unmittelbar vor dem Zinsschritt der US-Notenbank Bahn brach (und medial ja auch noch zusätzlich befeuert wurde), löste sich mit Eintritt des Ereignisses in Luft auf. Der Goldpreis beendet seine Talfahrt und drehte nach oben ab. 

Auf den ersten Blick mag die Reaktion etwas verwundern. Auf den zweiten Blick wird dann allerdings deutlich, warum das so ist. Gold hatte in den letzten Tagen vor dem Zinsentscheid genau diesen Zinsschritt eingepreist. Zudem wurde das bereits im Dezember 2016 kolportierte Szenario (drei Zinsschritte in 2017) gleich mit eingepreist. In den Ausführungen zum Zinsschritt fehlten nun Anzeichen dafür, dass die FED in 2017 doch mehr als die bereits angedeuteten drei planen könnte. Und das war der entscheidende Punkt. Keine schlechten Nachrichten sind gute Nachrichten. 

Die Aktie von Barrick Gold reagierte mit einem deutlichen Kursanstieg auf die Nachrichtenlage. Zuvor konnte der von uns in früheren Kommentaren identifizierte Unterstützungsbereich um 18,0 / 17,5 US-Dollar verteidigt werden. Dieses ist nun wiederum eine gute Basis für die Erholung. Das erste Ziel der Erholung wurde mit Kursen über 19,0 US-Dollar bereits erreicht. Wir gehen nun von der Fortsetzung der Erholung bis in den Bereich von 20,0 / 20,5 US-Dollar aus. Das Chartbild hat sich wieder deutlich aufgehellt. An unserem übergeordneten Kursziel für Barrick Gold halten wir fest und erwarten den Test der Zone 22,0 bis 23,0 US-Dollar (Doppel-Top) in den nächsten Monaten. Ein Unterschreiten der 17,5 US-Dollar würde das aktuell sehr bullische Bild jedoch wieder eintrüben.


 

Mehr zm Thema
DollarGoldFED


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel