DAX-0,15 % EUR/USD-0,27 % Gold+0,90 % Öl (Brent)0,00 %

MARKTAUSBLICK DAX springt über die 12.000

Nachrichtenquelle: GKFX Brokerhaus
16.03.2017, 09:49  |  820   |   |   

Frau Yellen hat zum dritten Mal unter ihrer Führung die Leitzinsen der USA angehoben. Die Marktteilnehmer haben mit dieser Erhöhung um 25 Basispunkte gerechnet und somit eröffnete der DAX nach der Fed-Entscheidung 1,08% höher bei 12.140. Endlich kann das deutsche Börsenbarometer die wichtige 12.000-Punktze-Marke hinter sich lassen.

Der Ausbruch aus der Seitwärtsrange auf Stundenbasis ist geglückt. Und wie geht die Reise weiter? Wir müssen uns an dieser Stelle vor Augen halten, dass wir in diesem Chartfenster keine Anlaufziele mehr auf der Oberseite haben.

DAX vom 16.03.2017

Der Kurs hat alle Hochs genommen und befindet sich derzeit in einem luftleeren Raum. Folgerichtig ist die Wahrscheinlichkeit relativ groß, dass sich Rücksetzer einstellen werden. Sollte den Anlegern also die Puste ausgehen, könnte der Kurs zunächst die 12.098 anlaufen. Weitere Unterstützungsniveaus befinden sich bei 12.067 und 12.018. In diesem Bereich ist dann verstärkt mit Bullenpower zu rechnen. Hinfällig ist das Aufwärtsszenario erst unterhalb von 11.905.

Auf Tagesbasis hat der Index nur ein Ziel - das Allzeithoch bei 12.398 Punkten. Es ist durchaus denkbar, dass der Kurs diese markante Marke kurz antriggert, bevor dann die große und schmerzhafte Korrektur eingeleitet wird.

Viel Erfolg bei Ihren Investments wünscht Ihnen

Ihr GKFX-Team

Mehr Informationen zu GKFX http://www.gkfx.de oder unter +49(0) 69 - 256 286 90. Bleiben Sie auf dem Laufenden. Alle News auch in unserem Twitter Channel oder in Facebook.


Disclaimer: Alle Finanzprodukte mit Hebelwirkung bergen ein hohes Risiko für Ihr Kapital, deshalb sind sie nicht für alle Investoren geeignet. Mit dem Handel solcher Finanzprodukte können Verluste über das eingesetzte Kapital hinaus entstehen. Vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben und lassen Sie sich ggfs. von unabhängiger Seite beraten. Die vollständige Risikowarnung finden Sie in unseren AGB.

Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Sie stellen keine Zusage oder eine Garantie seitens GKFX dar. Die vorgestellten Meinungen und Informationen sollen nur eine selbständige Anlageentscheidung des Kunden erleichtern und ersetzen nicht eine anleger- und anlagegerechte Beratung. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.
Wertpapier
DAX
Mehr zm Thema
DeutschlandDAXTwitter


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors