DAX+1,49 % EUR/USD+0,01 % Gold-0,27 % Öl (Brent)+0,93 %

Viel Geld fließt in ETFs Carl Icahn befürchtet panische Massenflucht

16.03.2017, 13:35  |  12038   |   |   

Im Segment der börsengehandelten Indexfonds (ETFs) geht es steil bergauf. Im Februar verzeichneten sie einen Zufluss von circa 63 Mrd. Dollar. Bereits die ersten beiden Monate liefen besser, als das gesamte erste Quartal 2016.

Das Jahr 2017 könnte für börsengehandelte Indexfonds ein Rekordjahr werden. Immerhin flossen der Branche in den ersten beiden Monaten circa 124 Mrd. Dollar zu. Investoren haben vor allem bei Aktien-ETFs zugegriffen (“FuW”). Auf 12-Monats-Sicht hatten die Aktien-ETFs einen höheren Zufluss als ETFs aus dem Fixed-Income-Bereich.    

Vor allem institutionelle Anleger setzen auf börsennotierte Indexfonds. Laut einer Studie von BlackRock - im Auftrag der Greenwich Associaties - nutzen Investoren ETFs so verbreitet wie nie zuvor, um somit die Liquidität ihrer Anleihebestände zu verbessern. Darüber hinaus verschaffen sich die institutionellen Anleger auf diese Weise Zugang zu Anlageklassen, von denen Sie überdurchschnittliche Wertentwicklungen erwarten (“PB”). In Europa zählten Versicherer 2016 zur größten Gruppe der institutionellen Investoren, die auf ETFs setzten - im Jahr zuvor waren es die Asset Manager.

Kritisch sieht die Entwicklung der Milliardär Carl Icahn. Im Interview mit CNN äußerte er sich besorgt über die großen Geldzuflüsse in ETFs. Icahn befürchtet, dass wenn der Aktienmarkt gegen Süden abdreht, es zu einer Massenflucht aus ETFs kommen könnte. 



Verpassen Sie keine Nachrichten von Redaktion w:o
Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel