DAX-0,15 % EUR/USD-0,27 % Gold+0,90 % Öl (Brent)0,00 %

DAX Wochenstart liefert technisch nichts neues, bullish oberhalb von 11.900

Gastautor: Jens Klatt
21.03.2017, 08:20  |  1353   |   |   

(JK-Trading.com) – Wirklich neue Erkenntnisse hat der erste Handelstag der Woche nicht liefern können, die technischen Vorgaben im DAX sind identisch zu gestern früh.

 

Hiernach bleibt es dabei, dass das Bild auf der Stunde oberhalb von 11.900 Punkten bullish bleibt, Intraday die 12.000/020er Region darüber entscheidet, ob es zu weiteren Abschlägen in den Bereich um 11.900 Punkte kommt oder nicht.

 

Auf der Oberseite steht kurzfristig der Bereich um die Hochs von Freitag um 12.120 Punkten im Mittelpunkt des Geschehens, ein Bruch macht den Weg in Richtung Jahreshoch bzw. 12.180/200 Punkten frei.

 

 

Chart erstellt mit Guidants

 

Analyse geschrieben von Jens Klatt, Geschäftsführer von Jens Klatt Trading, exklusiv für JFD Brokers

Wertpapier
DAX
Mehr zm Thema
BullishHandelDAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel