DAX+0,20 % EUR/USD0,00 % Gold-0,14 % Öl (Brent)0,00 %

Nur die Ruhe Volkswagen Vz. im Konsolidierungsmodus

21.03.2017, 12:05  |  1136   |   |   

Der Volkswagen-Konzern kommt einfach nicht zur Ruhe. Piëchs geplanter Ausstieg sorgt nun für neue Diskussionen. Die Nervosität steigt und das hinterlässt auch im Chart Spuren.

Vom 52-Wochen-Hoch bei 156,55 Euro, das Ende Januar markiert wurde, hat sich die Aktie bereits ein gutes Stück weit entfernt und konnte somit auch nicht mehr mit der positiven Entwicklung im Dax Schritt halten. 

In den letzten Handelstagen hat die Aktie darüber hinaus eine möglicherweise wichtige Weichenstellung für die nächsten Tage und Wochen erfahren, als der Unterstützungsbereich um 140,0 Euro unterschritten wurde. Aktuell notiert der Wert bei 136,45 Euro. Mit Kursen unter 140,0 Euro vollendete sich auch regelkonform eine fallende Dreiecksformation (rot) und damit vermutlich auch gleichzeitig die Top-Bildung im Bereich des genannten 52-Woche-Hochs. 

In den nächsten Tagen dürfte daher die wichtigen Unterstützungen bei 132,50 Euro und bei etwa 128,0 Euro ins Blickfeld rücken. Insbesondere der Bereich um 128 Euro ist von großer Bedeutung, verläuft doch hier neben einer wichtige Horizontalunterstützung auch die 200-Tage-Linie.

Kurzum: In den nächsten Tagen sollte sich das Konsolidierungsszenario fortsetzen und zu einem Test der Zone 132,5 bis 128,0 Euro führen. Insgesamt sehen wir aber gute Chancen, dass dieser Bereich dem Druck standhalten wird. Auf der Oberseite limitieren die 140,0 Euro und der Bereich um 145,0 Euro. Wenn man so will, bewegt sich die Aktie auf dem aktuellen Kursniveau im charttechnischen Niemandsland. Wir präferieren bis auf Weiteres eine Seitwärtsbewegung in den Grenzen 140,0 bis 132,5/128,0 Euro.

 

Wertpapier: Volkswagen Vz


Verpassen Sie keine Nachrichten von Index- und Devisentrends

Der Informationsdienst Index- und Devisentrends spürt die aktuellen Trends an den Aktien- und Devisenmärkten auf. Fundierte Analysen werden für unsere Leser mit konkreten Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien kombiniert und machen diesen Informationsdienst somit zu einem unverzichtbaren Signalgeber.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel