DAX-0,32 % EUR/USD+0,05 % Gold-0,07 % Öl (Brent)-0,61 %

Anlegerverlag Richard Straube

Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
29.03.2017, 11:40  |  317   |   |   

Als studierter Soziologe liegt Richard Straubes Spezialität im Aufspüren von Trends und Stimmungen. Denn mit seinem Studienschwerpunkt „Europäische und globale Studien“ erwarb Straube ein tiefes Verständnis für die Verflechtungen von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Journalismus, das nun die Grundlage seiner Anlageentscheidungen bildet.

Am Aktienmarkt setzt der Experte auf Value Investing: „Alle Versuche kurzzeitigen Trends oder spekulativen Modellen zu folgen, hatten stets nur kurzfristig Erfolg. Durch nüchterne Unternehmensanalysen und langfristig ausgerichtete Investitionen erziele ich wesentlich bessere Ergebnisse.“ Doch vor allem das Timing macht ihn so erfolgreich. Denn:

„Der Kurs einer Aktie leitet sich nicht aus der Bilanz ab, die ein Unternehmen vorlegt. Es kommt darauf an, was die Menschen daraus machen. Wie bei allen Märkten handelt es sich hier um eine „soziale“ Konstruktion.” Deshalb nutzt der Soziologe die Börsenpsychologie und die stimmungsgetriebenen Übertreibungen für sein Timing bei Ein- und Ausstieg in Value-Aktien.

Im Aktien-Telegramm zeigt Ihnen Richard Straube wie Sie den Value-Ansatz mit Momentum-Komponenten kombinieren und so Ihren Börsenerfolg maximieren. Hier können Sie das Aktien-Telegramm kostenlos testen.



Verpassen Sie keine Nachrichten von Anlegerverlag

„Die moderne Art der Geldanlage“ – unter diesem Slogan haben wir es uns zum Ziel gesetzt, Ihnen die besten Anlagestrategien der Welt zu präsentieren. Denn mit der uralten Börsenweisheit: „Kaufen und Liegen lassen“ können Sie heute kaum noch Rendite erzielen. Sie müssen selbst aktiv werden! Wo sich die größten Gewinnchancen eröffnen, zeigen Ihnen unsere Börsendienste.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel