DAX-0,05 % EUR/USD+0,20 % Gold+0,28 % Öl (Brent)-0,32 %

DAX-Analyse am Morgen Der Monatsschluss muss es nun zeigen

31.03.2017, 08:53  |  369   |   |   

Auch am gestrigen Donnerstag setzte der deutsche Leitindex seine Frühjahrsrallye fort und wuchtete sich kraftvoll auf das nächste Jahreshoch – 12.258 Zähler stehen nun als neues Top in den Büchern. Nur knapp darunter ging der DAX anschließend bei 12.256 aus dem Handel, macht einen Tagesgewinn von 0,4%. Die Kursspanne umfasste dabei zwar „nur“ rund 60 Punkte, für neue charttechnische Kaufsignale hat das aber dennoch gereicht:

Durch den Spurt kurz vor Schluss konnte das Börsenbarometer nämlich über die obere Begrenzung des Keils ausbrechen und die Chartformation bullish auflösen. Formal wäre nun also der Weg zum bisherigen Rekordhoch bei 12.391 Zählern frei. Allerdings sollte der DAX den Ausbruch heute durch einen festeren Monatsschluss bestätigen, schließlich klaffen auf der Unterseite noch zwei offene Kurslücken (zwischen 11.996 und 12.045 sowie zwischen 12.158 und 12.181) im Chart – was die Angelegenheit momentan noch recht wackelig macht. Das heißt:

Unterhalb von 12.180 Punkten würde sich die Tendenz wieder etwas eintrüben. Mit einer Zunahme der Abwärtsrisiken wäre jedoch erst unterhalb von 12.075 (Volumenkante) zu rechnen. Ein schnelles Pullback an die 12.000er-Hürde könnte dann die Folge sein, hätte allerdings – sofern die Kurse im Anschluss erneut nach oben abdrehen – sogar einen (aufwärts-)trendbestätigenden Charakter.

Quelle: Deutsche Bank AG / X-markets / Bildquelle: dieboersenblogger.de

Wertpapier: DAX

Themen: DAX, Börse, xmarkets


Verpassen Sie keine Nachrichten von Die Börsenblogger

Christoph Scherbaum M.A. und Diplom-Betriebswirt Marc Schmidt sind die Gründer von dieboersenblogger.de. Der Social-Börsenblog wurde Ende 2008 im Zeichen der Finanzkrise von den zwei Finanzjournalisten gegründet und hat sich seither fest in der Börsenmedienlandschaft etabliert. Heute schreibt ein gutes Dutzend Autoren neben Christoph Scherbaum und Marc Schmidt über Aktien, Geldanlage und Finanzen. Weitere Informationen: www.dieboersenblogger.de.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel