DAX-0,05 % EUR/USD+0,20 % Gold+0,28 % Öl (Brent)-0,32 %

Völlig unterbewertete Modeaktie mit revolutionärem Verschmelzungskonzept

Anzeige
Nachrichtenquelle: BörsenTipps
04.04.2017, 08:01  |  644   |   |   

Unser Top-Fashionunternehmen RYU Apparel veröffentlicht brandaktuell die Geschäftszahlen für das Jahr 2016 und nutzt die Bekanntgabe dieser hervorragenden und überzeugenden Finanzresultate für einen spannenden Businessausblick und eine vorläufige Bilanz des in den letzten Quartalen Erreichten.

Die Umsatzerlöse für das am 31. Dezember 2016 abgeschlossene Geschäftsjahr beliefen sich auf 1.367.043 US-Dollar und waren damit um  57 Prozent höher als der Umsatz von 869.917 US-Dollar im Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2015. Dies ist bereits das fünfte aufeinanderfolgende Quartal mit  Umsatzwachstum seit dem Relaunch von RYU im November 2015.

Seit dem Relaunch von RYU wurde ein kumulierter Umsatz von $ 1.612.210 verzeichnet und die Konzernleitung ist sehr zufrieden mit den steigenden  Umsatzerlösen und dem  Bruttogewinnanteil von 46 Prozent. Mit der von uns schon angekündigten Park Royal Store-Eröffnung in Vancouver wird der Gesamtumsatz sicher noch einmal kräftig gesteigert werden können. Bis Mitte 2017 soll zudem der Store in Toronto betriebsbereit sein.

DAS SIND ALLES GROSSARTIGE ANZEICHEN FÜR EINEN GEWALTIGEN EXPANSIONSERFOLG IN DEN NÄCHSTEN MONATEN!!!!

 

Im Jahr 2016 erreichte das Unternehmen folgende Meilensteine: Der Online-Umsatz in Prozent des Einzelhandelsumsatzes betrug 20 Prozent für das am 31. Dezember 2016 abgeschlossene Geschäftsjahr. Im Jahr 2016 hat das Marketing-Team die E-Commerce-Website des Unternehmens neu ins Leben gerufen und sich auf die Schaffung einer klaren und ansprechenden Bildsprache konzentriert.

Im Relaunch erhöhte das Unternehmen zusätzlich die Benutzerfreundlichkeit der E-Commerce-Website. Mit diesen Markteinführungen verzeichnete das Unternehmen einen 33-prozentigen vierteljährlichen Anstieg des direkten und organischen Traffics und ein Wachstum bei der Zahl der neuen Besucher von 34 Prozent. Männer und Frauen zeigten weiterhin ein fast gleiches Interesse an den Produkten des Unternehmens mit einem Verhältnis von 49 Prozent auf 51 Prozent.

Drei weitere Produktneuerungen gingen an den Markt, die Everyday Pant, der Ethos Hoodie und das Vapor Programm, die sich neben dem bestehenden Quick Pack, Locker Pack Lux und Trilayer Tough Tights als wichtige Kernprodukte für Athleten etablierten. Das Unternehmen erhielt außerdem drei Top-Industrie-Auszeichnungen und setzte sich damit gegen die größten Marken der Branche durch: Das Flaggschiff der Firma gewann die WGSN Futures Awards für den besten Laden und schlug den Top-Shop und Topark. Der Locker Pack Lux Rucksack des Unternehmens wurde in den Carryology Carry IV Awards für die besten Rucksäcke nominiert.

Der Quick Pack Lux Rucksack des Unternehmens gewann den Silver A'Design Award. Das Unternehmen kündigte unlängst  neue Geschäftsbeziehungen mit der Vancouver-basierten Fitness-Marke YYoga und mit dem Vancouver Canucks NHL Hockey-Team an. Die Gesellschaft arbeitete auch mit Goop zusammen, einer Lifestyle-Website, die von der berühmten Schauspielerin Gwyneth Paltrow betreut wurde: Die neue Beziehung mit der renommierten YYoga Fitness-Kette ermöglicht es RYU, RYU-Bekleidung an die Zehntausenden von Mitgliedern an  verschiedenen Standorten zu verkaufen und die Produkte zu promoten.

Die neue Beziehung mit dem Vancouver Canucks NHL Hockey-Team ermöglicht RYU, bei jedem Heimspiel des Clubs in der Rogers Arena TV-Werbung zu nutzen. Die Beziehung des Unternehmens zu Goop wurde auf der Website präsentiert und wird fortgeführt. Die Finanzbasis wurde in 2017 erheblich gestärkt. In 2017 steht massive Wachstumsdynamik im Vordergrund:  fünf neue Stores sollen bis Ende 2017 eröffnet werden.

Das Unternehmen hat derzeit drei Ladengeschäfte in Betrieb und zwei befinden sich im Bau. Neben der Eröffnung des Park Royal South in dieser Woche wird in der ersten Hälfte des Jahres 2017 die Eröffnung des ersten Toronto Store auf Queen St. West und eine erste Mall-Niederlassung in Metrotown in Vancouver auf dem Programm stehen.

Sensationelle Einstandskurse mit Vervielfachungsaussichten in den nächsten Jahren

RYU (Respect your Universe) ist eine maßgeschneiderte urbane athletische Bekleidungsmarke, die sich auf die  Entwicklung, Vermarktung und den Vertrieb von Bekleidung, Taschen und Zubehör konzentriert. Die  Produkte sind für Fitnesspeople, Schulungen und professionelle  Multidisziplin-Athleten entwickelt. Die Lösungen werden im  Firmensitz in Vancouver, BC, Kanada und dem Beta 37.5 Designlabor in Squamish, BC, Kanada, ausgearbeitet und getestet. Die Produktion findet in Fabriken in Nordamerika und Asien statt.

IST DIESE FASHIONAKTIE der neue Milliardenplay in der Modebranche?

Vieles spricht unserer Meinung nach dafür. Jeder Tag, den Sie ab sofort verstreichen lassen, ohne Aktien dieses StartUps zu erwerben, wird Sie später ungeheuer ärgern. Denn nur jetzt ist die Gesellschaft noch rund 16  Mio € an der Börse wert. In wenigen Monaten wird es ein Vielfaches davon sein, nämlich dann, wenn die Institutionals auf das Unternehmen aufmerksam werden, wofür es bereits in diesen Tagen erste Anzeichen gibt, wie die Parkettszene in Kanada zu berichten weiß.

Aktuelle News bestätigen den Wachstumskurs: RYU Apparel eröffnet dritten Einzehandelsstandort in Kanada Zur Stunde meldet RYU Apparel Inc. dass es seinen seinen dritten Einzelhandelsstandort im West-Vancouver Park Royal Shopping Center eröffnet hat. Das Park Royal Shopping Centre ist bekannt als West Vancouver's Top-Destination für Shopping, Unterhaltung und Speisen und bietet eine Vielzahl an Fitnessgeräten und Modemarken. Dieser Laden befindet sich unter der Adresse 2002 Park Royal South und erstreckt sich über 3.967 Quadratmeter.

Der Salon wurde unter dem Gebot größter Funktionalität eingerichtet.. RYU erfährt hierbei immense Unterstützung und positives Feedback von der Vancouver Fitness Community, die  Präsenz in  Vancouver wird schrittweise erweitert. Der Aktienmarkt hat es mit den wenigen Werten aus der Modebranche in den letzten Jahren recht gut gemeint. Michael Kors beispielsweise ((NYSE:KORS) kam in 2011 unter 25 $ an die Börse und steht jetzt bei rund 50  $, bei einer 6 Milliarden Market Cap. Im gleichen Zeitraum stieg Brown Shoe Incorporated (NYSE: BWS) von 6 $ auf 34 $, Market Cap 2,1 Milliarden US$ .

Christopher & Banks (NYSE: CBK) war 1 Dollar in 2012 wert und steht jetzt bei 2,17 US$. An der TSX-V gibt es nur wenige explizite Modefirmen wie zum Beispiel iFabric Corp (100 Millionen Market Cap ) sowie die gut performenden Unternehmen Respect Your Universe (Sportmode) und Unisync ( Uniformen). Alle diese Unternehmen verfügen über Market Caps in der Nähe des dreistelligen Millionenbereichs.

Wird es RYU Apparel nun ebenso ergehen?

Marcello Leone, CEO von RYU Apparel: Wegen seiner kühnen Visionen wurde er für verrückt erklärt- Jetzt wendet sich das Blatt und die Börse erkennt zunehmend seinen Genius Die neue Kult-Marke RYU  eifert  den Weltkonzernen  Nike, Adidas, Under Armour und Lululemon nach. Hier entsteht soeben ein neues Weltklasselabel und Sie haben die einmalige Chance, von Anfang an  der Sensation  beiwohnen zu können und mit ihr sagenhaftes Geld zu verdienen. RYU Apparel  verfügt über Produkte, die Athleten und Sportler disziplinübergreifend leistungsstärker machen. RYU Apparel Produkte sitzen bequem. Die Athleten fühlen sich gut und sehen gut aus. Für die innovativen Technologien der  Lösungen wurden Patente erteilt. Die Kunden wollen Innovation und Style und sind der "Me too"-Produkte im Markt überdrüssig.RYU erfindet Lösungen für das ganze Leben der Sportler Auch das Shop-Konzept von RYU Apparel ist einzigartig. Die Verkäufer sind ausnahmslos aktive Athleten mit entsprechendem Hintergrund. Auf den Außenflächen und im shopeigenen Trainings-Studio werden die Klienten betreut. . Der Community-und Networkingcharakter wird durch spezifische Veranstaltungen hervorgehoben  und  weiterentwickelt. Technische Performance und Tragekomfort wurden zu den Markenzeichen des Unternehmens. Die Individualisierung der Athletikmode bietet den Sportlern einen entscheidenden Mehrwert gegenüber den standardisierten Angeboten der Allerweltskonkurrenz. Wer das RYU Label tragen darf, kann sich als eigenständige Persönlichkeit fühlen und nicht als Werbeträger einer Massenmarke, die nicht mehr differenzierbar ist. Das internationale Top-Management-Team verfügt über fundierte Erfahrung in der Führung und Entwicklung globaler Top-Marken des Mode-und Sport-Sektors. Treya Klassen, VP of Product and Brand war zuvor Direktorin und Präsidentin eines Herstellers technischer Mode und Zulieferer von Weltmarken wie Polo Ralph Lauren, Lululemon, Eddie Bauer, Cabelas, Sitka und Grander Mountain. Alex Briglio, VP of Sales & Marketing verfügt über mehr als 25 Jahre Branchenerfahrung und machte Swany Canada zum meistverkauften Sport-Handschuh in Nordamerika. Hier eine Auswahl der Brands, für die das RYU-Team verantwortlich zeichnete: RYU Apparel  gelingt die Synthese von  technisch innovativer und zugleich bequemer  Mode.Die Fitness und Trainingsbranche hat eine neue Kultdimension mit RYU erreicht. In den kommenden Jahren sollen die Umsatzerlöse jährlich verdoppelt . und der Break Even in Rekordzeit angestrebt werden.

Bei der Vergabe des WGSN Futures Award in der Kategorie Best Store wurde RYU in die engere Wahl genommen. Mit dem WGSN Futures Award werden innovative Entwicklungen in der internationalen Modebranche ausgezeichnet. Der Preis wird in 14 Kategorien vergeben, zu denen die Kernsegmente der Branche wie Design, Einzelhandel, Marketing und digitale Erfahrung zählen.

Die Kategorie Best Store würdigt Modedestinationen von Weltrang und berücksichtigt das Produktangebot, das Kauferlebnis im Laden, die Kundenberatung, die Ladenpräsentation sowie innovative Entwicklungen im Einzelhandel, die zu einer stärkeren interaktiven Einbindung des Kunden beitragen. Gemeinsam mit RYU wurden für 2016 auch Marken wie Topshop, Primark und Gentle Monster nominiert. RYU wird damit  neben etablierten internationalen Einzelhandelsunternehmen ausgezeichnet, die schon seit vielen Jahren zu den Besten in dieser Kategorie zählen. Für das Design von RYUs Flagship Store zeichnet der vielfach prämierte Architekt Tony Robins verantwortlich.

Er hat den Vorzeigeladen kunstvoll im Beautiful Tough-Ambiente gestaltet, das dem Kunden jenes Gefühlserlebnis vermittelt, für das die Marke berühmt ist. Industrielle Hardware, Holz in verwitterter Optik und kalter Stahl vermitteln das Gefühl einer Trainingseinrichtung im Vintage-Stil, während die sauberen weißen Wände und modernen Innenelemente ein Design und eine Modeästhetik zum Ausdruck bringen, die nachhaltig im Gedächtnis bleibt. Der Laden besticht durch ansprechende Ausstellungselemente mit kunstvoll und doch funktionell arrangierter Kleidung, eine Fitness-Bar im Pop-up-Stil, eine Trainingseinrichtung im 2. Stock, eine Ladestation für Smartphones sowie großzügig gestaltete Umkleidekabinen. Für RYUs Marke ist die Community extrem wichtig. Es war daher ein Muss, Räumlichkeiten zu schaffen, die den Leistungssportlern aus allen Teilen der Stadt gleichzeitig als Ort der Begegnung und Treffpunkt dienen.

Nach diversen komplett abgeschlossenen Finanzierungen steht dem Unternehmen eine gute Kapitalausstattung für die nächsten Expansionsschritte zur Verfügung.

Alleine bei der letzten Finanzierungstranche wurden 2,7 Mio CAN$ erlöst. Wer kann das schon von sich in so einem schwierigen Umfeld behaupten? Offenbar sind die Professionals von der Zukunft der Firma mehr als überzeugt.

Im vorigen Jahr wurden drei große Stores in Kanada eröffnet und für das laufende Jahr soll das Filialnetz international ausgedehnt werden- die Kommerzialisierungsphase steht also unter einem guten Stern!!!

Der Onlineshop ttps://shop.ryu.com ist große Klasse und extreme kundenfreundlich.

Für Investoren heißt das: Der höchste Hebel auf das eingebrachte Kapital wird soeben zum Klingen gebracht. Hierzu passt die Meldung, dass im Februar brandaktuell die erste Kickstarter-Kampagne der Firma erfolgreich abgeschlossen wurde. Der erwartete Umsatz wurde übertroffen und die Pre-Sales waren 208% höher.

Die Kampagne fungierte als Beta-Test für die neuen Produkte aus der Ethos-Linie und basiert auf dem überwältigend positiven Feedback Und das Verkaufsvolumen, das demonstriert wurde, läßt auf einen starken Marktstart schließen. RYU Apparel hat den Hoodie neu erfunden, um traditionelle Probleme von Athleten zu lösen. Ausgehend von einem neuen Hybrid-Gewebe, das den Komfort von Baumwolle mit der Flexibilität von Spandex hat, sind die neuen Ethos Kapuzenpullies mit minimalem Bulk und schlanken Designs ein Eyecatcher.

Wir werden Ihnen in den nächsten Tagen verschiedene Updates zu diesem Wert zukommen lassen, in denen wir Sie unter anderem über die Private Placements der jüngsten Zeit näher unterrichten werden, die Kooperationsdeals von RYU analysieren, die internationalen Marktchancen erklären und die innovative Produktpalette vorstellen werden.

Hier die Schlüsselargumente für einen sofortigen Kauf von RYU:

Charttechnisch gerade vor Vollendung eines lupenreinen Bodens

  • Extreme Unterbewertung (unter 20 Mio €)
  • Sehr gute Cashsituation
  • vielversprechender Aufbau einer neuen Kultmarke im Athletik/Modesektor
  • Trainings/Fitnessbereich riesiger Wachstumsmarkt
  • Modebranche vor weltweitem Aufschwung
  • Alleinstellungsmerkmal mit Accessoires und Sportmode, die auch außerhalb der Studioräume tragbar ist
  • Expansionsstrategie sehr erfolgreich und intelligenter Ansatz
  • exzellenter Onlineshop und Webauftritt
  • erfahrenes Managementteam
  • Übernahmediskussion
  • Inflationsschutz
  •  

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Handelstag.

WERBUNG / ANZEIGE

BITTE LESEN SIE UNSEREN DISCLAIMER:

WICHTIGER HINWEIS! RISIKEN: EIN INVESTMENT IN DIESER ANLAGEKLASSE KANN ZUM TOTALVERLUST FÜHREN!

HINWEIS AUF BESTEHENDE INTERESSENKONFLIKTE:

Der Herausgeber der Werbemitteilung ist die StockMarketing & Communications UG (haftungsbeschränkt). Die Werbemitteilung erfolgt im Auftrag der Ryu Apparel. Die Werbemittel und Texte wurden durch Mitarbeiter der StockMarketing & Communications UG (haftungsbeschränkt) erstellt.

Die StockMarketing & Communications UG (haftungsbeschränkt) erhält für diese Werbemitteilung eine Vergütung, deren Mitarbeiter halten keine Aktien von Ryu Apparel.

Hinweis: Mitarbeiter des Unternehmens (Ryu Apparel) und Dritte halten im uns nicht bekannten Umfang Aktienbestände von Ryu Apparel und können diese jederzeit verkaufen oder Anteile nachkaufen. Hierdurch besteht eindeutig ein Interessenkonflikt.

Die Aktienbestände des Unternehmens und der damit verbundenen Personen können den Aktienkurs erheblich beeinflussen. Ein weiterer Interessenskonflikt besteht darin, dass die werblich genannten Unternehmen in Zukunft direkt oder indirekt Kunden der StockMarketing & Communications UG (haftungsbeschränkt) werden können.

Durch gleichzeitige Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen (WERBUNG) verschiedener Börsenmedien kann der Kurs der besprochenen Aktien positiv als auch negativ beeinflusst werden.

Diese Information ist eine Werbemitteilung und beinhaltet weder Anlagestrategieempfehlungen noch Anlageempfehlungen gemäß § 34b WpHG und Artikel 20 der Marktmissbrauchsverordnung. Sie erfüllt deshalb nicht die gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistetung der Objektivität von Anlagestrategieempfehlungen / Anlageempfehlungen.

Die in dieser Werbemitteilung enthaltenen Informationen sind weder als Angebot zum Verkauf noch als Aufforderung zur Abgabe eines Angebots für den Kauf von Wertpapieren zu verstehen. Diese Werbemitteilung ist keine Grundlage für eine Anlageentscheidung.  

Wertpapier: Michael Kors Holdings, RYU Apparel


Verpassen Sie keine Nachrichten von BörsenTipps

Börsen.Tipps - Anlagetipps mit dem Schwerpunkt Finanzen, Wirtschaft und Technologie.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
01.04.
27.03.