DAX-0,08 % EUR/USD-0,08 % Gold+0,04 % Öl (Brent)-0,40 %
Deutsche Anleihen: Kursverluste
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen Kursverluste

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
06.04.2017, 18:02  |  421   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen haben am Donnerstag nachgegeben. Bis zum späten Nachmittag fiel der richtungweisende Euro-Bund-Future um 0,13 Prozent auf 162,35 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen stieg im Gegenzug leicht auf 0,26 Prozent.

Zu Handelsbeginn hatten die Anleihen noch zugelegt. Insgesamt nahm die Risikoneigung im Tagesverlauf aber wieder zu. Davon profitierten die Aktienmärkte und die Anleihen gerieten etwas unter Druck.

Äußerungen von EZB-Chef Mario Draghi hatten die Papiere zunächst gestützt. Er bekräftigte seine Haltung, dass mit Zinsanhebungen auf absehbare Zeit trotz der robusten Konjunktur nicht zu rechnen sei. In den Wochen zuvor hatte es Spekulationen auf eine absehbar straffere Geldpolitik im Euroraum gegeben.

"Insgesamt ist kurzfristig von der EZB keine baldige Änderung in der Geldpolitik zu erwarten", kommentierte Carsten Brzeski, Chefvolkswirt der Ing-Diba. Allerdings gebe es unter der Oberfläche einen vorsichtigen Wechsel hin zu einer weniger aggressiven geldpolitischen Ausrichtung./jsl/he

Diskussion: Euro-Bund-Future
Wertpapier
BUND Future


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel