DAX-0,32 % EUR/USD+0,06 % Gold-0,07 % Öl (Brent)-0,61 %
Deutsche Anleihen: Trump drückt Rendite
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen Trump drückt Rendite

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
13.04.2017, 13:29  |  651   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Donnerstag nach Aussagen von US-Präsident Donald Trump kräftig zugelegt. Der richtungweisende Euro-Bund-Future , der die Kursbewegung beschreibt, stieg um 0,18 Prozent auf 163,73 Punkte. Im Gegenzug gaben die Renditen deutlich nach. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel bis zum Mittag um 0,02 Prozentpunkte auf 0,17 Prozent.

Zwischenzeitlich fiel die Rendite sogar bis auf 0,165 Prozent und damit fast auf den tiefsten Stand seit den US-Präsidentschaftswahlen im November. Nur Anfang des Jahres war die Rendite kurzzeitig noch etwas niedriger gewesen. Händler führten den aktuellen Rückgang vor allem auf Aussagen Trumps zurück, der in einem Interview mit dem "Wall Street Journal" den Dollar als zu stark bezeichnet und sich positiv zu niedrigen Leitzinsen der US-Notenbank Fed geäußert hatte. Gegenwärtige Erwartungen an eine künftig straffere Geldpolitik der Fed seien dadurch etwas gedämpft worden, hieß es.

Zudem treiben derzeit hohe politische Risiken Investoren in als sicher geltende Anlagehäfen. Allen voran sorgen die Spannungen zwischen den USA und Nordkorea sowie die unterschiedlichen Positionen der USA und Russlands in der Syrien-Frage für Verunsicherung.

Nach den US-Wahlen hatten die Renditen rund um den Globus kräftig zugelegt, weil Händler auf Steuersenkungen und milliardenschwere Konjunkturprogramme in den USA und damit verbunden auf neuen Schwung für die Konjunktur und die Inflation spekulierten. Inzwischen gibt es aber immer mehr Zweifel, ob Trump seine Wahlversprechen umsetzen kann./tos/jkr/jha/

Diskussion: Euro-Bund-Future

Wertpapier: BUND Future

Themen: Rendite, USA, Renditen


Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel