DAX-0,05 % EUR/USD+0,20 % Gold+0,28 % Öl (Brent)-0,32 %
Anlegerverlag: Neue Handelswoche: Viele Termine!
Foto: www.anlegerverlag.de

Anlegerverlag Neue Handelswoche: Viele Termine!

Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
18.04.2017, 18:00  |  288   |   |   

Die neue verkürzte Handelswoche beginnt gleich mit diversen heute anstehenden Terminen. Zum einen geht es nun los, diverse Unternehmen beginnen, (vorläufige) Zahlen für das erste Quartal zu melden. Und dann stehen einige potenziell wichtige makroökonomische Daten an, die an der Wall Street Beachtung finden dürften. Konkret:

USA: Daten zu Immobilienmarkt und Industrie

Es geht los mit neuen Daten zum US-Immobilienmarkt: Gegen 14:30 Uhr mitteleuropäischer Zeit gibt es Zahl der Baubeginne (zuletzt 1,29 Mio.) und der neuen Baugenehmigungen (zuletzt 1,21 Mio.). Wie üblich gilt: Ein Anstieg dürfte als bullish gewertet werden.

Gegen 14:55 Uhr steht dann der neue Redbook Index-Stand an (zuletzt 1,6% Veränderung auf Jahresbasis), und gegen 15:15 Uhr dann neue Zahlen zur US-Industrieproduktion (zuletzt unverändert) und der Kapazitätsauslastung (75,4% letzter Wert). Mal sehen, ob es da heute die eine oder andere Überraschung geben wird!

Kennen Sie schon unseren brandneuen Exklusiv-Report zum DAX-Anstieg auf 12.000 Punkte? Darin lesen Sie, welche Aktien von der Rallye am meisten profitieren. Einfach hier herunterladen.



Verpassen Sie keine Nachrichten von Anlegerverlag

„Die moderne Art der Geldanlage“ – unter diesem Slogan haben wir es uns zum Ziel gesetzt, Ihnen die besten Anlagestrategien der Welt zu präsentieren. Denn mit der uralten Börsenweisheit: „Kaufen und Liegen lassen“ können Sie heute kaum noch Rendite erzielen. Sie müssen selbst aktiv werden! Wo sich die größten Gewinnchancen eröffnen, zeigen Ihnen unsere Börsendienste.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel