DAX-0,32 % EUR/USD+0,10 % Gold-0,22 % Öl (Brent)-0,61 %

Ausbruch Dt. Börse-Calls mit 188%-Chance bei Erreichen des Kursziels

Gastautor: Walter Kozubek
19.04.2017, 11:35  |  686   |   |   

Der Aktienkurs brach aus einem fallenden Dreieck nach oben hin aus

Laut Analyse von UBS KeyInvest TrendRadar brach der Kurs der Deutsche Börse-Aktie am 19.4.17 aus einem fallenden Dreieck nach oben hin aus. Das nächste kurzfristige Kursziel liegt nun bei 90,45 Euro. Bei 84,45 Euro sollte ein SL-Limit angebracht werden.

Für risikobereite Anleger, die beim aktuellen Deutsche Börse-Aktienkurs von 85,50 Euro von einem bald bevor stehenden Kursanstieg auf 90,45 Euro ausgehen, könnte die Investition in Long-Hebelprodukte interessant sein.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 86 Euro

Der UBS-Call-Optionsschein auf die Deutsche Börse-Aktie mit Basispreis bei 86 Euro, Bewertungstag 12.6.17, BV 1, ISIN: CH0363900942, wurde beim Aktienkurs von 85,50 Euro mit 0,21 – 0,22 Euro gehandelt.

Legt der Kurs der Deutsche Börse-Aktie im Verlauf des nächsten Monats auf 90,45 Euro zu, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,46 Euro (+109 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 83,182 Euro

Der DZ Bank-Open End Turbo-Call auf die Deutsche Börse-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 83,182 Euro, BV 1, ISIN: DE000DGW4JM9, wurde beim Aktienkurs von 85,50 Euro mit 0,24 – 0,25 Euro taxiert.

Gelingt der Deutsche Börse-Aktie in den nächsten Tagen der Sprung auf die Marke von 90,45 Euro, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 0,72 Euro (+188 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 80,8716 Euro

Der höher gepufferte SG-Open End Turbo-Call auf die Deutsche Börse-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 80,8716 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000SC15029, wurde beim Aktienkurs von 85,50 Euro mit 0,47 – 0,49 Euro quotiert.

Wenn sich der Kurs der Deutsche Börse-Aktie in absehbarer Zeit auf 90,45 Euro erhöht, dann wird der innere Wert des Turbo-Calls auf 0,95 Euro (+94 Prozent) steigern.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Deutsche Börse-Aktien oder von Hebelprodukten auf Deutsche Börse-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

 



Verpassen Sie keine Nachrichten von Walter Kozubek

Walter Kozubek ist Herausgeber des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich. Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel