DAX-0,18 % EUR/USD-0,03 % Gold-0,30 % Öl (Brent)-4,85 %

flatex Morning-news EUR/USD

Nachrichtenquelle: flatex select
20.04.2017, 08:30  |  400   |   |   

Die EUR/USD-Handelsspanne wirkte am Mittwoch nahezu einschläfernd. 37 Pips Handelsspanne zeugen von der am Devisenmarkt abwartenden Haltung vor dem ersten Wahlgang der französischen Präsidentschaftswahlen am kommenden Sonntag. Das Währungspaar überbot die Vortageskerze nur mit einem Pip bei 1,0737.

flatex-eurusd-20042017.png

Damit endete die vorläufige Aufwärtsbewegung an der 50%igen Bewegung vom Zwischenhoch bei 1,0906 zum Zwischentief bei 1,0570. Auf der Oberseite bleiben 1,0778 und 1,0827 nächste Kursziele, sowie das Verlaufshoch bei 1,0906. Unterstützungen stünden unverändert bei 1,0649 und dem jüngsten Verlaufstief bei 1,0570 bereit.


flatex-select

Unsere Webinare auf /www.flatex.de/akademie/webinare/

DISCLAIMER: https://www.flatex.de/online-broker/unterseiten/rechtliches/disclaimer ...

Diskussion: Donald Trump: "Ich glaube unser Dollar wird zu stark"
Wertpapier
EUR/USD
Mehr zm Thema
FlatexHandelUSDEUR


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nachrichtenquelle

flatex select bietet Anlegern eine große Auswahl an Hebelprodukten bei dem Onlinebroker flatex. Langfristiger Partner von flatex select ist Morgan Stanley, ein führendes global tätiges Finanzinstitut. Flatex select präsentiert damit die größte Auswahl an Faktorzertifikaten von Morgan Stanley. Anleger können aktuelle Premium-Produkte wie Mini Futures, Open End und Term Turbos sowie Faktorzertifikate bei flatex über die Börse Stuttgart oder im außerbörslichen Direkthandel kaufen. Dabei sind bis zu 1000 Orders im Monat ab 500 € Ordervolumen kostenfrei handelbar.

Mehr Informationen zu flatex select erhalten Sie unter www.flatex.de

RSS-Feed flatex select