DAX-0,21 % EUR/USD-0,04 % Gold+0,02 % Öl (Brent)-4,88 %
Devisen: Eurokurs fällt vor US-Arbeitsmarktbericht
Foto: Vladimir Koletic - 123rf

Devisen Eurokurs fällt vor US-Arbeitsmarktbericht

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
05.05.2017, 12:47  |  589   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat am Freitag einen kleinen Teil seiner deutlichen Vortagesgewinne abgegeben. Im Mittagshandel wurde die Gemeinschaftswährung vor der Veröffentlichung wichtiger Konjunkturdaten in den USA mit 1,0957 US-Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Donnerstagnachmittag auf 1,0927 Dollar festgesetzt.

Am Vortag hatte die Aussicht auf einen Sieg von Emmanuel Macron bei der entscheidenden Runde der französischen Präsidentschaftswahlen den Euro beflügelt. Laut Umfragen von Freitag hat er seinen Vorsprung auf 24 Prozentpunkte ausgebaut.

Am Morgen hielten sich die Anleger am Devisenmarkt hingegen eher zurück und warteten auf die Veröffentlichung des US-Arbeitsmarktberichts für April. Etwas belastet wurde der Euro durch die in Spanien im März überraschend gefallene Industrieproduktion.

In den USA spielt die Entwicklung am Arbeitsmarkt eine wichtige Rolle für die geldpolitischen Entscheidungen der US-Notenbank Fed. Ökonomen erwarten am Nachmittag einen vergleichsweise starken Anstieg der Beschäftigung. Dies dürfte die amerikanischen Währungshüter bestärken, den eingeschlagenen Kurs einer strafferen Geldpolitik mit steigenden Zinsen fortzusetzen./jsl/bgf/stb

Diskussion: Bitte um Hilfe dm3dr6 von eur/usd
Wertpapier
EUR/USD


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel