DAX+0,38 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,13 % Öl (Brent)+0,78 %
US-Anleihen: Etwas schwächer zu Handelsbeginn
Foto: Beboy - Fotolia

US-Anleihen Etwas schwächer zu Handelsbeginn

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
11.05.2017, 15:19  |  350   |   |   

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Donnerstag zu Handelsbeginn leicht gefallen. Die zu Handelsbeginn veröffentlichten Wirtschaftsdaten aus den USA haben laut Händlern die Anleihen belastet.

So sind im April die Erzeugerpreise stärker als erwartet gestiegen. Sie kletterten um 0,5 Prozent zum Vormonat, während Volkswirte lediglich mit 0,2 Prozent gerechnet hatten. Auch die Kernrate ohne schwankende Lebensmittel- und Energiepreise legte überraschend stark zu. Höhere Erzeugerpreise könnten zu steigenden Verbraucherpreisen führen und die US-Notenbank zu einer strafferen Geldpolitik veranlassen. Daneben sind in der vergangenen Woche die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe stärker als erwartet gefallen.

Zweijährige Anleihen stagnierten bei 99 24/32 Punkten. Sie rentierten mit 1,363 Prozent. Fünfjährige Papiere verloren 1/32 Punkte auf 99 21 Punkte. Sie rentierten mit 1,946 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen sanken um 2/32 Punkte auf 99 20/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,416 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren gaben um 4/32 Punkte auf 98 2/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 3,047 Prozent./jsl/bgf/fbr



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel