DAX-0,15 % EUR/USD-0,05 % Gold+0,11 % Öl (Brent)+0,38 %

DAX DAX oberhalb von 12.650 auf der Stunde weiter bullish, doch der Daily mahnt zur Vorsicht

Gastautor: Jens Klatt
16.05.2017, 08:36  |  1568   |   |   

(JK-Trading.com) – Durch die Markierung eines neuen Allzeithochs ist im DAX, zumindest rein theoretisch, der Weg in Richtung des nächsten Meilensteins um 13.000 Punkte frei.

 

Allerdings ist die sofortige Abweisung der neuen Hochs erwähnenswert. Zwar lässt sich auf der Stunde argumentieren, dass der Modus oberhalb von 12.650 Punkten klar bullish bleibt.

 

Doch auf der die Stunde dominierenden Tagesebene hat sich im 14er RSI eine klar auszumachende, bearishe Divergenz ausgebildet, die zumindest ein sich deutlich abschwächendes Aufwärts-Momentum aufzeigt, eventuell gar in den kommenden Stunden und Tagen eine Attacke auf die 12.650er Region denkbar macht.

 

Sollte es zu einem Break der 12.650 kommen, wären weitere Abschläge in den Bereich um 12.400 Punkte sehr wahrscheinlich.

 

Auf der Oberseite würde ein Lauf über die 12.850 den Weg für weitere Kursgewinne und in Richtung 13.000 Punkte ebnen.

Chart erstellt mit Guidants

 

Analyse geschrieben von Jens Klatt, Geschäftsführer von Jens Klatt Trading, exklusiv für JFD Brokers

Wertpapier
DAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel