DAX-0,15 % EUR/USD-0,27 % Gold+0,90 % Öl (Brent)0,00 %

Trade des Tages Gold - Ende der Bullenliebe?

Gastautor: Markus Fugmann
19.05.2017, 13:54  |  1190   |   |   

Der Kurs von Gold (GD/XAUUSD) hat im Mai eine echte Achterbahnfahrt hinter sich. War der Kurs zunächst noch um etwa 57 US Dollar gefallen, setzte ab dem 9. Mai ein rasanter Anstieg an, der das Edelmetall quasi wieder auf die Ausgangsposition brachte. Doch die letzten Stunden war die Überzeugung verflogen und Gold schlägt nun ganz anderen Töne an, die wir für einen Trade nutzen wollen.

Ok, zunächst der Überblick: der Goldkurs ist seit dem Tief im letzten Herbst immerhin ordentlich gestiegen. Doch ein charttechnisch orientierter Händler dürfte nur mäßig begeistert sein, denn der Anstieg im Tageschart ist klar nicht dynamisch, denn dazu überschneiden sich die Korrekturen in der Aufwärtsbewegung zu starkt. Das ist eigentlich kein so tolles Zeichen für einen enthusiastischen Anstieg.

Lesen Sie den Artikle bitte hier weiter..

Wertpapier
GoldSilber


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel