Nachrichten: Christoph Frank

    Die chinesische Regierung kämpft mit massiven Eingriffen gegen den Kurssturz an den Börsen Shanghai und Shenzen. Der Erfolg ist bescheiden. Können Stützungskäufe generell von Erfolg gekrönt sein? Oder sind sie unsinnig?

    Themen: AktienBörseChina
    (2) 

    „Die Goldampel leuchtet dunkelrot“, behaupteten wir Ende November. Damals kämpfte der Goldpreis gerade mit der Marke von 1200 US-Dollar je Feinunze. Unsere Skepsis erwies sich als berechtigt: Acht Monate später ist der Goldpreis sogar unter die Marke von 1100 Doll…

    Wertpapier: Gold

    Themen: GoldpreisGoldDollar