Nachrichten: Roland Klaus

    Verbraucher, die einen Kredit widerrufen, hören von den Banken manchmal den Vorwurf, sie handelten rechtsmissbräuchlich. Bei näherer Betrachtung ist das aber Unsinn.

    Themen: EuroBankenZinsen

    Der Bundesgerichtshof hat kurzfristig eine Verhandlung abgesetzt, die Klarheit für den Widerruf von Krediten bringen sollte. Haben die Banken hier Einfluss genommen?

    ZeitTitel
    15.06.
    10.06.
    05.06.
    01.06.
    28.05.
    26.05.
    18.05.
    11.05.
    07.05.
    30.04.
    24.04.
    22.04.
    17.04.
    13.04.
    05.04.
    30.03.
    23.03.
    16.03.
    11.03.
    06.03.
    02.03.
    25.02.
    16.02.
    10.02.
    04.02.

    Gastautor

    Roland Klaus arbeitet als freier Journalist in Frankfurt am Main und ist Gründer der Interessengemeinschaft Widerruf (www.widerruf.info). Sie dient als Anlaufstelle für alle, die sich zum Thema Widerruf von teuren Kreditverträgen informieren und austauschen wollen und bietet eine kostenlose Prüfung von Widerrufsklauseln in Immobiliendarlehen an. Bekannt wurde Klaus als Frankfurter Börsenreporter für n-tv, N24 und den amerikanischen Finanzsender CNBC sowie als Autor des Buch www.wirtschaftliche-selbstverteidigung.de.

    Sie erreichen Ihn unter www.widerruf.info

    RSS-Feed Roland Klaus

    Weitere Nachrichten des Autors

    TitelLeser
    505
    TitelLeser
    1056
    713
    654
    505
    386
    TitelLeser
    28705
    12896
    10752
    9202
    6512
    4172
    4013
    3674
    3614
    3179