Nachrichten: Roland Klaus

    Etliche Verbraucher schrecken vor dem Widerruf eines Kredits bei einer fehlerhaften Widerrufsbelehrung zurück, weil sie die Anwaltskosten scheuen. Dafür gibt es jetzt eine Lösung.

    Die Kreditinstitute reagieren auf den Widerruf eines Darlehens sehr unterschiedlich. Wir zeigen, wo Sie auch außergerichtlich gute Chancen haben.

    Themen: EuroBankenZinssatz
    ZeitTitel
    11.03.
    06.03.
    02.03.
    25.02.
    16.02.
    10.02.
    04.02.
    02.02.
    31.01.
    26.01.
    20.01.
    19.01.
    12.01.
    27.12.
    26.12.
    19.12.
    05.12.
    03.12.
    01.12.
    01.12.
    28.11.
    26.11.
    24.11.
    20.11.
    14.11.

    Gastautor

    Roland Klaus arbeitet als freier Journalist in Frankfurt am Main und ist Gründer der Interessengemeinschaft Widerruf (www.widerruf.info). Sie dient als Anlaufstelle für alle, die sich zum Thema Widerruf von teuren Kreditverträgen informieren und austauschen wollen und bietet eine kostenlose Prüfung von Widerrufsklauseln in Immobiliendarlehen an. Bekannt wurde Klaus als Frankfurter Börsenreporter für n-tv, N24 und den amerikanischen Finanzsender CNBC sowie als Autor des Buch www.wirtschaftliche-selbstverteidigung.de.

    Sie erreichen Ihn unter www.widerruf.info

    RSS-Feed Roland Klaus

    Weitere Nachrichten des Autors