Neu auf wallstreet:online?
Jetzt registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

Auf der Suche nach Intra Alufelgen

Heute noch originale Intra Alufelgen als Neuware zu bekommen, ist fast unmöglich, da der Hersteller Insolvenz anmelden musste.

Es war die in Bruchsal angesiedelte Fleischmann und Wacker GmbH und Co. KG, die einst die Labels EXIP und Intra Alufelgen auf den Markt brachte. Nach umfangreichen Bemühungen, den drohenden Konkurs abzuwenden, musste man sich den wirtschaftlichen Zwängen 2004 dann doch beugen und Insolvenz anmelden. Das führte dazu, dass man die Intra Alufelgen heute nur noch als Gebrauchtware bekommt.

Wer von einem Autoverwerter oder über eine der zahlreichen Anzeigen- und Versteigerungsplattformen im Internet originale Intra Alufelgen erwerben möchte, der sollte sich vorher genau in seinen Fahrzeugpapieren umschauen, ob und in welchen Größen er sie bei seinem Fahrzeug überhaupt vom TÜV abgenommen bekommt. Im Zweifelsfalle ist es sogar ratsam, mit dem Fahrzeug eine TÜV Beratungsstelle aufzusuchen oder sich fachkundige Hinweise bei der Dekra zu holen und sich nicht auf die Angaben zu verlassen, die der Anbieter macht, der die Felgen gern verkaufen möchte.

Wer gebrauchte Intra Alufelgen gekauft hat, der sollte sie auch nicht lichtfertig ohne genauere Prüfung an seinem Fahrzeug anbauen. Eine instabile Felge an Fahrzeugen hat schon so manchen schweren Unfall verursacht. An einigen Stellen werden dazu Gutachten angeboten, bei denen man auch als Privatmann seine Intra Alufelgen auf Festigkeit und damit auch auf Fahrsicherheit prüfen lassen kann.

Vom Grundsatz her gibt es die Intra Alufelgen in den verschiedensten Größen, so dass man für fast jedes Fahrzeug noch das passende Modell auf dem Gebrauchtwarenmarkt finden dürfte. Die äußerst robusten Felgen lassen sich im Normalfall mit allen Arten von Reifen kombinieren, die man derzeit auf dem Markt findet, Hauptsache sie harmonieren mit dem Durchmesser und der Breite der Felgen. Ansonsten kann man sie sowohl mit Winterbereifung als auch mit Sommerreifen oder Allwetterreifen kombinieren. Allerdings sollte man beim Reifenwechsel bei der Anschaffung gebrauchter Felgen darauf achten, dass sie von der Werkstatt punktgenau ausgerichtet werden. Nur so kann eine perfekte Spurhaltung des Fahrzeuges und ein gleichmäßiger Reifenabrieb erzielt werden. Der Fachmann benutzt dafür kleine Aluminiumplättchen, die zum Auswuchten des Reifens auf den Felgenrand gesteckt werden.

Schreibe Deinen Kommentar

 

Kommentare


Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.