Neu auf wallstreet:online?
Jetzt registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

Landmaschinen: Wo kann man IHC Traktoren kaufen?

Das Unternehmen International Harvester Company stellt Landmaschinen für den professionellen Einsatz in der Landwirtschaft her. Besonders günstig werden die beliebten IHC Traktoren als gute Gebrauchte angeboten.

ihc traktoren
© Dieter Schütz / http://www.pixelio.de

Die Firma International Harvester Company, kurz IHC, produziert erfolgreich Landmaschinen, Lastkraftwagen und Automobile. Das Unternehmen wurde 1902 gegründet und hat seinen Sitz im amerikanischen Chicago. Die International Harvester Company entstand durch den Zusammenschluss mehrerer Kleinunternehmen aus der Landmaschinenherstellung.

Bis 1994 befand sich eine deutsche Niederlassung in Neuss. Die deutsche Tochtergesellschaft wurde bereits 1908 in Neuss gegründet und wenig später um ein eigenes Werk erweitert. Von 1937 bis 1994 stellte International Harvester auch in Deutschland Traktoren her. 1958 hat die deutsche IHC-Tochter das Heidelberger Unternehmen Waggonfabrik Fuchs übernommen. International Harvester hat 1985 seine gesamte Landmaschinenproduktion an den Automobilzulieferer Tenneco verkauft. Die Nutzfahrzeugsparte von International Harvester wird heute unter dem Namen Navistar geführt.

IHC hat sich besonders in der Agrartechnik einen guten Namen gemacht. Viele Landwirte nutzen die Traktoren von International Harvester. Die massiven Zugmaschinen erfüllen auch in der modernen Landwirtschaft vielseitige Rollen. Neben der Agrarwirtschaft kommen Traktoren auch beim Bau und in der Forstwirtschaft zum Einsatz. Die meisten der modernen Traktoren fahren mit Allradantrieb und haben ein integriertes Lastschaltgetriebe. Traktoren dienen als Zugmaschine für landwirtschaftliche Geräte wie Egge, Pflug, Rübenziehmaschine und Walze. Die Traktoren lassen sich zudem um Düngerstreuer, Strohpressen, Mähbinder und Miststeuer auf dem Feld ergänzen. Die Hydraulik des Traktors treibt auch Kreissägen oder Wasserpumpen an.

Landwirte haben je nach Bewirtschaftungsfläche und Angestelltenzahl einen Bedarf an Traktoren. Eine Eigenanschaffung ist jedoch nur für den Grundbedarf notwendig: Für Spitzenzeiten lassen sich Traktoren auch anmieten. Die gefragten Traktoren von IHC sind fabrikneu über den Fachhandel erhältlich und werden auch als gute Gebrauchte angeboten. Landwirte finden über das Internet und verschiedene Branchenpublikationen ein gutes Angebot an gebrauchten IHC Traktoren in ihrer Nähe. Vor dem Kauf sollte der Gebrauchte noch einmal vollständig auf seine Funktionen geprüft oder von einem Fachbetrieb durchgecheckt werden.

Schreibe Deinen Kommentar

 

Kommentare


Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.