Gebrauchte Motorräder

    Was man vor dem Motorradkauf beachten sollte

    Der Frühling kommt so langsam, und dann ist sie endlich wieder da. Die heiß ersehnte Motorradzeit. Motorradfahrer machen sich und ihre Maschinen langsam startklar und treffen die letzten Vorkehrungen. Auf der anderen Seite gibt es Motorradfans, die noch kein eigenes Motorrad besitzen.


    Um Erfahrungen zu sammeln, oder weil gerade ein bisschen Ebbe in der Haushaltskasse herrscht, sollte es erst einmal ein gebrauchtes Motorrad sein. Die Profis unter den Motorradfahrern wissen, wo es gebrauchte Motorräder gibt und worauf beim Kauf zu achten ist. Als Anfänger ist man wahrscheinlich so aufgeregt, das man nicht alle Dinge beachtet, die beim Erwerb von gebrauchten Motorrädern zu beachten sind.


    Nach Möglichkeit sollte man eventuell einen Berater mitnehmen, der sich das gebrauchte Bike anschaut. Das kann ein guter Freund sein, aber auch ein Fachmann, der vielleicht ein paar Euro kosten wird, aber am Ende rechnet sich das dann, wenn man eine einwandfreie gebrauchte Maschine gekauft hat.


    Ein Motorrad, das bei Nichtgebrauch in der Garage steht, macht immer einen gepflegten Eindruck. Begutachten Sie die Maschine, indem Sie auf Kratzspuren an den Lenkerenden, Kupplungsdeckel und an den Verkleidungen achten. Das könnte von einem Sturz sein. Auch Öl sollte an Vordergabel und Motorblock nicht zu sehen sein. Auch testen sollten Sie unbedingt, ob der Killschalter und die Hupe funktionieren. Danach prüfen Sie gleich, ob die Kontrollleuchten im Cockpit, sowie Fern- und Fahrlicht in Ordnung sind. Auch das Bremslicht muss beim betätigen der Fuß- und Handbremse sofort reagieren.


    Verzichten Sie in keinem Fall auf eine Probefahrt. In der Regel ist es so, dass der Käufer dem Verkäufer ein Pfand gibt, z. B. seinen Personalausweis. Fahren Sie nicht nur im Stadtverkehr. Um das Kurvenverhalten und das Geradeausfahren zu testen, sollten Sie auch auf der Autobahn fahren. Die Maschine sollte beim ersten Starten kalt sein und muss sofort anspringen, bei Rauch aus dem Auspuff lieber Finger weg vom Kauf.

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Kommentare


    Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.