Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Geld trotz Schulden: Der Hausfrauenkredit ohne Schufa

    Verbraucher mit negativen Schufa-Einträgen bekommen bei der Hausbank in der Regel keinen Kredit. Eine Alternative ist der Hausfrauenkredit ohne Schufa. Kreditangebote ohne Bonitätsabfrage sollte man jedoch prüfen.

    hausfrauenkredit ohne schufa
    © Thorben Wengert / http://www.pixelio.de

    Beim Hausfrauenkredit handelt es sich um einen herkömmlichen Konsumentenkredit. Der Begriff des Hausfrauenkredites ist heute nur noch wenig geläufig und geht auf frühere Jahrzehnte zurück, in denen Konsumentenkredite für private Anschaffungen gerade erst aufkamen. Konsumentenkredite werden heute von allen Banken, Sparkassen und als Sofortkredit über das Internet vermittelt. Immer mehr Kreditangebote im Web werben dabei ausdrücklich dafür, dass bei der Kreditbewilligung auf die obligatorische Bonitätsprüfung verzichtet wird.

    Die gute Nachricht zuerst: Es gibt tatsächlich seriöse Kreditangebote ohne Schufa. Im Internet bieten Kreditvermittler und ausländische Finanzanbieter auch Verbrauchern einen Kredit, die nicht über eine positive Bonität verfügen. Dass sich die Anbieter den Verzicht auf die Schufa-Abfrage mit vergleichbar unattraktiven Kreditkonditionen bezahlen lassen, sollte jedoch einkalkuliert werden. Der Hausfrauenkredit ohne Schufa ist ein teures Vergnügen. Wer sich für einen Schufa-freien Kredit interessiert, muss hohe Zinsen und Bearbeitungsgebühren einkalkulieren. Die exakten Konditionen gibt es nur auf Anfrage – sie variieren von Kunde zu Kunde. Besonders Kreditvermittler stimmen jedes Kreditangebot dabei individuell auf den Verbraucher ab.

    Die Abwicklung der Internetkredite erfolgt direkt über das Web. Verbraucher können zunächst eine unverbindliche Kreditanfrage stellen und erhalten meist in wenigen Stunden ein Kreditangebot. Konsumentenkredite werden heute bereits ab 500 Euro angeboten. Verbraucher ohne festen Job oder mit niedrigem Einkommen haben es dabei jedoch auch beim Hausfrauenkredit ohne Schufa schwer: Ohne Schufa werden Kredite vergeben, aber nicht ohne Bonität. Ein ausreichendes Einkommen muss vorhanden sein und auch durch Gehaltsnachweise belegt werden.

    Grundsätzlich sollten besonders Verbraucher, die schön früher einmal in finanzielle Turbulenzen geraten sind, keinen Konsumentenkredit unüberlegt abschließen. Das Risiko, noch tiefer in die Schuldenfalle zu rutschen, ist groß. Selbst zu niedrigen Kreditsummen addieren sich noch hohe Bearbeitungskosten und Zinsen. Wenn der finanzielle Schuh wirklich drückt, sollte man sich ausreichend über seriöse Kreditanbieter ohne Schufa informieren – auch bei Verbraucherstellen. Für den neuen Blu-Ray-Player ist allerdings kein Kredit notwendig.

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Kommentare


    Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.