Das Badezimmer ist Bestandteil jeder Wohnung

    Das Badezimmer ist in jeder Wohnung und in jedem Haus vorhanden und ist für uns zu einem selbstverständlichen Raum geworden, welchen wir täglich nutzen.

    Als Badezimmer bezeichnet man einen separaten Raum einer Wohnung oder eines Wohnhauses, in welchem die Bewohner ihre Körperpflege und –Reinigung durchführen können. Das Badezimmer dient also als Raum für die tägliche Körperpflege des Menschen. Hier kann man sich waschen, sich duschen, sich die Zähne putzen, sich die Haare bürsten und vieles mehr. Das Badezimmer ist für die meisten Menschen ein sehr persönlicher und privater Raum, in welchem sie völlig ungestört sein möchten. die meisten Menschen verbringen die Zeit im Badezimmer am liebsten allein, ohne dabei gestört zu werden. Wenn man sich im Badezimmer befindet, so haben für die meisten Menschen nur diejenigen Menschen Zutritt, welche einem sehr Nahe stehen.

    Das Badezimmer ist aber nicht nur ein Ort, an welchem die Körperpflege des Menschen stattfindet, sondern es ist gleichzeitig auch ein Ort der Entspannung und der Erholung. Viele Menschen nehmen gern ein ausgedehntes Vollbad in der Badewanne. Dies kann für den Körper und für die Seele sehr angenehm und erholsam sein. Beispielsweise gibt es sehr viele Badewasserzusätze, welche auf Körper und Seele beruhigend und entspannend wirken sollen. Dabei werden ganz verschiedene Badezusätze angeboten. Das Angebot reicht hierbei von Badesalzen über Schaumbäder bis hin zu Badekugeln, welche sich im Wasser auflösen und teilweise sogar sprudeln. Das Baden hat also nicht nur eine hygienische Funktion, sondern auch gleichzeitig eine beruhigende, entspannende und erholsame Wirkung.

    In einem jeden Badezimmer findet man bestimmte Einrichtungsgegenstände wieder. Dazu zählen beispielsweise das Waschbecken, die Dusche oder die Badewanne. Manche Badezimmer verfügen über alle drei dieser Inventarstücke. Andere Badezimmer besitzen dagegen nur ein Waschbecken und eine Dusche oder nur ein Waschbecken und eine Badewanne. Weiterhin findet man in jedem Bad unter anderem auch verschiedene Handtücher, sowie Bürsten, Seife, Zahnbürsten und andere Kosmetikprodukte. Die meisten Bäder verfügen über einen Spiegel.

    Die Einrichtungsmöglichkeiten eines Badezimmers sind sehr verschieden. Der Fußboden besteht meist aus Fließen, aufgrund der starken Feuchtigkeit. Es gibt aber auch Badezimmer mit Holzfußböden. Waschbecken und Badewanne, sowie die Dusche bestehen zumeist aus Keramik und sind oftmals mit Fließen verkleidet. Auch die Wände eines Badezimmers sind im unteren Teil oftmals gefliest. Doch es gibt auch zahlreiche weitere Einrichtungsvarianten des Badezimmers.

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Kommentare


    Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.