Ein umweltbewusstes Holzhaus

    Das Holzhaus wird immer beliebter in Deutschland, denn viele Urlauber die unter anderem in Norwegen oder Schweden in einem so genannten Schwedenhaus gewohnt haben, sind total begeistert und möchten in so einem Holzhaus auch ständig wohnen. Der Markt bietet einige gute Hersteller an, ein bekannter und wichtiger Markenhersteller für ein massives Holzhaus hat seinen Firmensitz in Schleswig Holstein. Dieser Markenhersteller verwendet zur Herstellung der massiven Holzhäuser nur schadstoffarme Materialien die auch ökologisch sind. Das ist für die Umwelt gut und ganz sicher gesünder für die Bewohner des Holzhauses. Das Holzhaus wird schon vor der Bestellung mit den Kunden genau geplant und so können alle Wünsche der Kunden berücksichtigt werden. Denn das neue Holzhaus soll ja so gebaut werden, dass die Bewohner sich wohl fühlen können, gerne in dem Holzhaus wohnen und dass alle Bedürfnisse erfüllt wurden, die der Bewohner geäußert hat. Ein Holzhaus wird überwiegend als Fertighaus bestellt, das bedeutet, das Fertighaus wird zum Grundstück komplett angeliefert. Alle Bauteile sind gewissenhaft eingepackt, wurden zweimal kontrolliert bevor sie ausgeliefert werden und so fehlt sicher auch kein Material. Die Bauteile des Fertighauses müssen nur noch montiert werden und das Holzhaus steht.

    Man kann zum Aufbau des Holzhauses drei Varianten wählen, wenn man handwerklich sehr begabt ist und auch Bekannte hat die helfen, dann kann man das Fertighaus selber aufbauen. Das ist sicher am preiswertesten und es liegt bei jedem Bausatz auch eine ausführliche Aufbauanleitung. Bei Problemen hat man bei dem Markenhersteller auch einen Ansprechpartner, der den Kunden hilft. Eine andere Möglichkeit zum Aufbau des Holzhauses bietet die Mithilfe zum Aufbau an. Mit dieser Variante kann man die Kosten reduzieren, man baut wie im ersten Beispiel viele Bauteile selber zusammen, aber das erfahrene Montageteam des Markenherstellers wird den Kunden für die vorher vereinbarten Arbeiten unterstützen und während der gesamten Aufbauzeit des Fertighauses können die Kunden immer Rat und Hilfe erwarten. Die letzte und leichteste Variante des Aufbaus ist sicher der Komplettbau, hierbei wird das gesamte Fertighaus vom Fachpersonal aufgebaut und der Kunde schaut einfach nur dabei zu.

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Kommentare


    Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.