Neu auf wallstreet:online?
Jetzt registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

Fertighaus – Was spricht dafür?

Wer ein Eigenheim bauen will, steht generell vor der Entscheidung, ob es ein Fertighaus oder doch ein regulär errichtetes Heim werden soll. Doch mittlerweile hat sich das Fertighaus auf dem deutschen Immobilienmarkt eindeutig durchgesetzt. Selbst einige Studien haben festgestellt, dass die Baugenehmigungen für Ein- und Zweifamilienhäuser in den letzten Jahren deutlich gesunken, die für Fertighäuser im gleichen Zeitraum dagegen erheblich gestiegen sind.

Kein Wunder, bieten Fertighäuser neben großen Einsparmöglichkeiten doch auch ökologische Vorteile. So werden Sie kein schlecht gedämmtes Fertighaus auf dem Markt finden, nein eher das Gegenteil ist die Regel. Meist sind Fertighäuser so konzipiert, dass sie ihren Bewohnern enorme Heizkosten sparen. Auch beim Einsatz neuer Stromproduzenten wie einer Photovoltaikanlage lässt sich nicht nur bares Geld sparen, langfristig gesehen, können Sie sich sogar von Ihrem Stromanbieter trennen.

Außerdem bieten Banken besonders zinsgünstige Kredite an, wenn Sie ökologisch bauen. So erhalten Sie teils sogar Zuschüsse vom Staat. Diese betreffen vornehmlich Familien mit Kindern, aber auch die Häuslebauer, die auf den Einsatz moderner Technologien zum Umweltschutz setzen.

Bisher hat sich das Fertighaus mit einem Holzrahmen am besten durchgesetzt. Dieses besticht nicht nur durch die wohlige Atmosphäre, die ein Holzhaus oder einen Bungalow schon immer ausmachten, sondern auch durch besonders günstige Materialkosten. Meist werden heimische Hölzer verwendet, die leicht, schnell und preisgünstig beschafft und verarbeitet werden können.

So kommt wohl kein zukünftiger Hausbesitzer mehr an einem Fertighaus vorbei. Zumindest bei der Entscheidungsfindung für das richtige Haus, sollte diese Bauweise durchaus mit in Betracht gezogen werden. Denn ein neues Haus baut man schließlich nicht jeden Tag und die Vor- und Nachteile der einzelnen Bauweisen sollten genauestens miteinander verglichen werden. Alles in allem ist ein modernes Fertighaus eine gute und sinnvolle Investition in die Zukunft

Stefan Hillmann

Schreibe Deinen Kommentar

 

Kommentare


Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.