Neu auf wallstreet:online?
Jetzt registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

Themenüberblick

Argentinien

Das Wichtigste über Argentinien

Nachrichten zu "Argentinien"

ROUNDUP/Aktien New York Schluss31.07.2014
Schwach - Unternehmensnachrichten belasten
NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen haben sich am Donnerstag dem Ausverkauf an den weltweiten Aktienmärkten angeschlossen und weit im Minus geschlossen. Marktkenner machten dafür enttäuschende Unternehmenszahlen, die Staatspleite Argentiniens sowie Befürchtungen... [mehr]
(
1
Bewertung)
Aktien New York Schluss31.07.2014
Deutlich schwächer - Unternehmensnachrichten belasten
NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen haben sich am Donnerstag dem Ausverkauf an den weltweiten Aktienmärkten angeschlossen und weit im Minus geschlossen. Marktkenner machten dafür enttäuschende Unternehmenszahlen, die Staatspleite Argentiniens sowie Befürchtungen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Börsen-Zeitung31.07.2014
Nur Verlierer, Kommentar zu Argentinien von Sebastian Schmid
Frankfurt (ots) - Nun ist es so gekommen, wie es nach dem finalen Urteil des obersten US-Bundesgerichts im Juni zu befürchten war: Argentinien erleidet wohl die zweite Staatspleite binnen 13 Jahren. Zwar sieht sich die argentinische Regierung selbst nicht als insolvent an. Und auch die International Swaps and Derivatives Association prüft erst noch, ob es... [mehr]
(
0
Bewertungen)
OTS31.07.2014
Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Nur Verlierer, Kommentar zu Argentinien ...
Börsen-Zeitung: Nur Verlierer, Kommentar zu Argentinien von Sebastian Schmid Frankfurt (ots) - Nun ist es so gekommen, wie es nach dem finalen Urteil des obersten US-Bundesgerichts im Juni zu befürchten war: Argentinien erleidet wohl die zweite Staatspleite binnen 13 Jahren. Zwar sieht sich die argentinische Regierung selbst nicht als insolvent an. Und auch die International Swaps and Derivatives Association prüft erst noch, ob es sich um... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien New York31.07.2014
Dow weitet Verlust aus - Unternehmensnachrichten belasten
...sind am Donnerstag wegen enttäuschender Unternehmenszahlen und der Staatspleite Argentiniens deutlich in die Minuszone gerutscht. Der Dow Jones Industrial sank zuletzt um 1,30 Prozent auf 16 661,43 Punkte. Der marktbreite S&P-500-Index verlor 1,38 Prozent auf 1942,98 Punkte. Der Technologiewerte-Index NASDAQ 100 fiel um 1,58 Prozent auf 3913,44 Punkte. Der Schuldenstreit mit US-Hedgefonds stürzt Argentinien erneut in eine Staatspleite. Wirtschaftsminister Axel Kicillof erklärte die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Nach Problemen in Argentinien19.03.2013
Minenkonzern Vale könnte Kaliprojekte in Kanada und Brasilien wieder in Angriff nehmen
...90% seines Kalibedarfs aus weit entfernten Ländern wie Kanada und Russland ein. Die brasilianische Regierung hatte deshalb bereits mit dem neuen Angebot aus Argentinien geplant. Bislang hat Vale bereits Investitionen in Höhe von 2,2 Mrd. Dollar auf Rio Colorado getätigt, eine der größten ausländischen Investitionen in Argentinien, und das Projekt sowie die Schienenverbindung und die Hafenanlagen zu 40% fertig gestellt. Der Konzern hatte sich im vergangenen Jahr von der staatlichen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Argentinien04.03.2013
Kommt Vales Milliarden-Projekt doch noch voran?
Dem brasilianischen Konzern machen die Kosten bei einem Kaliprojekt in Argentinien zu schaffen, doch es zeichnet sich eine mögliche Lösung ab. Der brasilianische Rohstoffriese Vale (WKN: 897136) lässt in Argentinien das milliardenschwere Kali-Projekt Rio Colorado seit einiger Zeit auf Eis liegen. Seit Januar ruhen die Arbeiten auf unbestimmte Zeit, denn die Gesellschaft will das komplette Projekt noch einmal überdenken.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Siemens baut Gaskraftwerk in Argentinien - Auftragswert09.09.2013
800 Millionen US-Dollar
...in Argentinien erhalten. Siemens werde für den Stromversorger Fideicomiso Central Termoelectrica Guillermo Brown ein Gaskraftwerk schlüsselfertig bauen und zusätzlich für zehn Jahre warten, teilte das im Dax notierte Unternehmen am Montag mit. Das Auftragsvolumen betrage insgesamt rund 800 Millionen US-Dollar (607 Mio Euro). Das Gaskraftwerk soll über eine Leistung von rund 580 Megawatt verfügen und 2015 in Betrieb gehen. Siemens hat in Argentinien bereits mehrere Kraftwerke mit einer... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Streit mit „Geierfonds“31.07.2014
Argentinien geht pleite und keinen interessiert‘s – Wieso eigentlich?
...Argentinien doch noch mit seinen Gläubigern einigen sollte. Insofern handelt es sich eher um eine technische Einstufung, zumal Argentinien de facto in der Lage wäre, seine Schulden zu bezahlen. Wie die „Welt“ berichtet, gehen Analysten deshalb davon aus, dass der Staatsbankrott nur von kurzer Dauer sein wird. Darüber hinaus sei Argentinien schon jetzt weitgehend von den Kapitalmärkten abgeschnitten und spiele auch an den Anleihenmärkten keine große Rolle mehr. Damit ist Argentinien... [mehr]
(
1
Bewertung)
Verhärtete Fronten31.07.2014
Keine Einigung mit Hedgefonds - Argentinien vor der Staatspleite
...nun nicht die gerichtlich bestätigten Zahlungen bekämen.   ARGENTINIEN WILL HART BLEIBEN Argentinien und die Hedgefonds, die sich nicht am Schuldenschnitt beteiligt haben, streiten über die Rückzahlung alter Anleiheschulden plus Zinsen. Solange Argentinien den Fonds NML Capital und Aurelius Forderungen über 1,5 Milliarden Dollar nicht bezahlt, darf es laut einem Richterspruch auch andere Anleihen nicht bedienen. Argentinien will mit seiner harten Haltung gegenüber den Hedgefonds weit... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Nach Problemen in Argentinien19.03.2013
Minenkonzern Vale könnte Kaliprojekte in Kanada und Brasilien wieder in Angriff nehmen
...90% seines Kalibedarfs aus weit entfernten Ländern wie Kanada und Russland ein. Die brasilianische Regierung hatte deshalb bereits mit dem neuen Angebot aus Argentinien geplant. Bislang hat Vale bereits Investitionen in Höhe von 2,2 Mrd. Dollar auf Rio Colorado getätigt, eine der größten ausländischen Investitionen in Argentinien, und das Projekt sowie die Schienenverbindung und die Hafenanlagen zu 40% fertig gestellt. Der Konzern hatte sich im vergangenen Jahr von der staatlichen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Argentinien04.03.2013
Kommt Vales Milliarden-Projekt doch noch voran?
Dem brasilianischen Konzern machen die Kosten bei einem Kaliprojekt in Argentinien zu schaffen, doch es zeichnet sich eine mögliche Lösung ab. Der brasilianische Rohstoffriese Vale (WKN: 897136) lässt in Argentinien das milliardenschwere Kali-Projekt Rio Colorado seit einiger Zeit auf Eis liegen. Seit Januar ruhen die Arbeiten auf unbestimmte Zeit, denn die Gesellschaft will das komplette Projekt noch einmal überdenken.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Siemens baut Gaskraftwerk in Argentinien - Auftragswert09.09.2013
800 Millionen US-Dollar
...in Argentinien erhalten. Siemens werde für den Stromversorger Fideicomiso Central Termoelectrica Guillermo Brown ein Gaskraftwerk schlüsselfertig bauen und zusätzlich für zehn Jahre warten, teilte das im Dax notierte Unternehmen am Montag mit. Das Auftragsvolumen betrage insgesamt rund 800 Millionen US-Dollar (607 Mio Euro). Das Gaskraftwerk soll über eine Leistung von rund 580 Megawatt verfügen und 2015 in Betrieb gehen. Siemens hat in Argentinien bereits mehrere Kraftwerke mit einer... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Streit mit „Geierfonds“31.07.2014
Argentinien geht pleite und keinen interessiert‘s – Wieso eigentlich?
...Argentinien doch noch mit seinen Gläubigern einigen sollte. Insofern handelt es sich eher um eine technische Einstufung, zumal Argentinien de facto in der Lage wäre, seine Schulden zu bezahlen. Wie die „Welt“ berichtet, gehen Analysten deshalb davon aus, dass der Staatsbankrott nur von kurzer Dauer sein wird. Darüber hinaus sei Argentinien schon jetzt weitgehend von den Kapitalmärkten abgeschnitten und spiele auch an den Anleihenmärkten keine große Rolle mehr. Damit ist Argentinien... [mehr]
(
1
Bewertung)
Verhärtete Fronten31.07.2014
Keine Einigung mit Hedgefonds - Argentinien vor der Staatspleite
...nun nicht die gerichtlich bestätigten Zahlungen bekämen.   ARGENTINIEN WILL HART BLEIBEN Argentinien und die Hedgefonds, die sich nicht am Schuldenschnitt beteiligt haben, streiten über die Rückzahlung alter Anleiheschulden plus Zinsen. Solange Argentinien den Fonds NML Capital und Aurelius Forderungen über 1,5 Milliarden Dollar nicht bezahlt, darf es laut einem Richterspruch auch andere Anleihen nicht bedienen. Argentinien will mit seiner harten Haltung gegenüber den Hedgefonds weit... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Argentinien"

Sabina Silver die nächste Kursrakete!!!31.07.2014
jo, auch sie feiern ! weltmeisterlich Sabina zeigt Adidas wo der Hammer hängt 1 Jahr: Sieger Sabina wie Deutschland - Argentinien.... eine späte Entscheidung 3 Monate: Sieger Sabina hier wird nochmals das 7:1 gegen dosto... äh... Brasilien nachgespielt wer sind die muppets ? achso stimmt... goldman sachs kunden... die nennen sie so [mehr]
(
0
Empfehlungen)
QSC-info`s am rande31.07.2014
Wow! Nach 9-monatiger Konsolidierung noch so ein Absacker! Gesamtmarkt gibt es her: Ukraine, Gaza, jetzt Argentinien und Portugal. Schade, dass man vorher nicht mit Meldungen die Konsolidierung beenden konnte. Das war meine schlimmste Befürchtung: dass nichts kommt, während die Märkte gut laufen; und jetzt würde jede (gute) Meldung verpuffen. Eine schlechte Meldung oder gar keine, was bei... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Paion "buy"31.07.2014
...abstoßen und gut ist's (so werdens wohl auch viele "Große" getan haben?! Aber dennoch fein, nach ner Feierabendradrunde (mit Jahresrundenbestzeit) heimzukommen und den Kurs über 2,50 vorzufinden Wie man so liest/hört, wird die Argentinien-"Pleite" ja auch etwas überbewertet ..vielleicht zieht der Gesamtmarkt wieder etwas an, oder stabilisiert sich zumindest. Nebenbei ein kleines Trösterle: schaut auch Infineon an ...eigentlich sehr gute Zahlen, aber dennoch extremer Kurseinbruch. Gilt... [mehr]
(
1
Empfehlung)
~Mögl.Tradingchancen 2002-WL Dax,Nemax,OS&Nasdaq/ *Üposition* bzw.Favoriten/Up&Downs*31.07.2014
...Argentiniens negativ auf das Sentiment aus. Argentinien ist technisch zahlungsunfähig Argentinien hat sich mit seinen Hedgefonds-Gläubigern im Schuldenstreit nicht auf einen Vergleich einigen können. In der Nacht zum Donnerstag lief die Frist für eine Verhandlungslösung aus, ohne dass eine Einigung erzielt werden konnte. Die Hedgefonds fordern eine vollständige Auszahlung von Altanleihen im Volumen von 1,5 Milliarden Dollar. Bevor die Summe nicht bezahlt wurde darf Argentinien auch andere... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DAX-Werte im Chartcheck31.07.2014
...Argentiniens negativ auf das Sentiment aus. Argentinien ist technisch zahlungsunfähig Argentinien hat sich mit seinen Hedgefonds-Gläubigern im Schuldenstreit nicht auf einen Vergleich einigen können. In der Nacht zum Donnerstag lief die Frist für eine Verhandlungslösung aus, ohne dass eine Einigung erzielt werden konnte. Die Hedgefonds fordern eine vollständige Auszahlung von Altanleihen im Volumen von 1,5 Milliarden Dollar. Bevor die Summe nicht bezahlt wurde darf Argentinien auch andere... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gold und Silber in der Krise unter Berücksichtigung der Weltwirtschaft und -politik31.07.2014
...06.00 Uhr unserer Zeit ist es soweit: Staatsbankrott Verhandlungen gescheitert Standard & Poors erklärt Argentinien für Pleite Die US-Rating-Agentur Standard&Poors hat die Kreditwürdigkeit Argentiniens auf "teilweise zahlungsunfähig" heruntergestuft. Wirtschaftsminister Killcof erklärte die Verhandlungen mit den Gläubigern in New York für gescheitert, weigert sich aber, Argentinien als zahlungsunfähig zu bezeichnen. Er fordert stattdessen, die rechtmäßigen Gläubiger bezahlen zu... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Gold und Silber in der Krise unter Berücksichtigung der Weltwirtschaft und -politik31.07.2014
Es gibt keine verläßlichen Quellen, aus denen sich ergibt, welche Größenordnung von Schulden jetzt in Argentinien ausfällt. Ein 3-stelliger Milliardenbetrag in US-Dollar soll es aber mindestens sein. Mit dem Staatsbankrott von Argentinien müssen diejenigen, die diese Anleihen in den Bilanzen haben, nun ihre Wertberichtigung durchführen. Auch ist nicht bekannt, wen es - außer den... [mehr]
(
1
Empfehlung)
~Mögl.Tradingchancen 2002-WL Dax,Nemax,OS&Nasdaq/ *Üposition* bzw.Favoriten/Up&Downs*31.07.2014
...Argentiniens negativ auf das Sentiment aus. Argentinien ist technisch zahlungsunfähig Argentinien hat sich mit seinen Hedgefonds-Gläubigern im Schuldenstreit nicht auf einen Vergleich einigen können. In der Nacht zum Donnerstag lief die Frist für eine Verhandlungslösung aus, ohne dass eine Einigung erzielt werden konnte. Die Hedgefonds fordern eine vollständige Auszahlung von Altanleihen im Volumen von 1,5 Milliarden Dollar. Bevor die Summe nicht bezahlt wurde darf Argentinien auch andere... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DAX-Werte im Chartcheck31.07.2014
...Argentiniens negativ auf das Sentiment aus. Argentinien ist technisch zahlungsunfähig Argentinien hat sich mit seinen Hedgefonds-Gläubigern im Schuldenstreit nicht auf einen Vergleich einigen können. In der Nacht zum Donnerstag lief die Frist für eine Verhandlungslösung aus, ohne dass eine Einigung erzielt werden konnte. Die Hedgefonds fordern eine vollständige Auszahlung von Altanleihen im Volumen von 1,5 Milliarden Dollar. Bevor die Summe nicht bezahlt wurde darf Argentinien auch andere... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Edding AG - unbemerkt tut sich hier einiges !!!! CHANCE !!!30.06.2014
...geführt. Für Türkei plane man aber noch zukünftiges Wachstum. In Argentinien habe es einen Sonderertrag in Höhe von 2.6 Millionen € gegeben. Es gebe in Argentinien das Bestreben, Vermögen aus dem Lande zu bringen wegen verdeckter Inflation, politischer Instabilität und weil der Geldtransfer ins Ausland eingeschränkt ist. Die Argentinier versuchen argentinische Staatsanleihen in Argentinien zu erwerben und in New York zu veräußern. Der Verkauf in New York ist nur mit einem Abschlag... [mehr]
(
5
Empfehlungen)
Gold und Silber in der Krise unter Berücksichtigung der Weltwirtschaft und -politik31.07.2014
...06.00 Uhr unserer Zeit ist es soweit: Staatsbankrott Verhandlungen gescheitert Standard & Poors erklärt Argentinien für Pleite Die US-Rating-Agentur Standard&Poors hat die Kreditwürdigkeit Argentiniens auf "teilweise zahlungsunfähig" heruntergestuft. Wirtschaftsminister Killcof erklärte die Verhandlungen mit den Gläubigern in New York für gescheitert, weigert sich aber, Argentinien als zahlungsunfähig zu bezeichnen. Er fordert stattdessen, die rechtmäßigen Gläubiger bezahlen zu... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Gold und Silber in der Krise unter Berücksichtigung der Weltwirtschaft und -politik31.07.2014
Es gibt keine verläßlichen Quellen, aus denen sich ergibt, welche Größenordnung von Schulden jetzt in Argentinien ausfällt. Ein 3-stelliger Milliardenbetrag in US-Dollar soll es aber mindestens sein. Mit dem Staatsbankrott von Argentinien müssen diejenigen, die diese Anleihen in den Bilanzen haben, nun ihre Wertberichtigung durchführen. Auch ist nicht bekannt, wen es - außer den... [mehr]
(
1
Empfehlung)
~Mögl.Tradingchancen 2002-WL Dax,Nemax,OS&Nasdaq/ *Üposition* bzw.Favoriten/Up&Downs*31.07.2014
...Argentiniens negativ auf das Sentiment aus. Argentinien ist technisch zahlungsunfähig Argentinien hat sich mit seinen Hedgefonds-Gläubigern im Schuldenstreit nicht auf einen Vergleich einigen können. In der Nacht zum Donnerstag lief die Frist für eine Verhandlungslösung aus, ohne dass eine Einigung erzielt werden konnte. Die Hedgefonds fordern eine vollständige Auszahlung von Altanleihen im Volumen von 1,5 Milliarden Dollar. Bevor die Summe nicht bezahlt wurde darf Argentinien auch andere... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DAX-Werte im Chartcheck31.07.2014
...Argentiniens negativ auf das Sentiment aus. Argentinien ist technisch zahlungsunfähig Argentinien hat sich mit seinen Hedgefonds-Gläubigern im Schuldenstreit nicht auf einen Vergleich einigen können. In der Nacht zum Donnerstag lief die Frist für eine Verhandlungslösung aus, ohne dass eine Einigung erzielt werden konnte. Die Hedgefonds fordern eine vollständige Auszahlung von Altanleihen im Volumen von 1,5 Milliarden Dollar. Bevor die Summe nicht bezahlt wurde darf Argentinien auch andere... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Edding AG - unbemerkt tut sich hier einiges !!!! CHANCE !!!30.06.2014
...geführt. Für Türkei plane man aber noch zukünftiges Wachstum. In Argentinien habe es einen Sonderertrag in Höhe von 2.6 Millionen € gegeben. Es gebe in Argentinien das Bestreben, Vermögen aus dem Lande zu bringen wegen verdeckter Inflation, politischer Instabilität und weil der Geldtransfer ins Ausland eingeschränkt ist. Die Argentinier versuchen argentinische Staatsanleihen in Argentinien zu erwerben und in New York zu veräußern. Der Verkauf in New York ist nur mit einem Abschlag... [mehr]
(
5
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Argentinien

Suche nach weiteren Themen

Seite empfehlen