Themenüberblick

    Börsentage

    Das Wichtigste über Börsentage

    Nachrichten zu "Börsentage"

    26.02.2015
    Mona Vie-Gründer investiert massiv in Naturally Splendid
    ...und Meinungsgenerierung führen kann. Die in dieser Publikationen von PROFITEER/shareribs.com angegebenen Preise/Kurse zu besprochenen Finanzinstrumenten sind, soweit nicht gesondert ausgewiesen, Tagesschlusskurse des letzten Börsentages vor der jeweiligen Veröffentlichung. Des Weiteren beachten Sie bitte unseren Risikohinweis. [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    27.01.2015
    Top-Biotech-Analyst entdeckt Sirona Biochem und sieht Vervielfachungspotenzial
    ...Informations- und Meinungsgenerierung führen kann.Die in dieser Publikationen von PROFITEER/shareribs.com angegebenen Preise/Kurse zu besprochenen Finanzinstrumenten sind, soweit nicht gesondert ausgewiesen, Tagesschlusskurse des letzten Börsentages vor der jeweiligen Veröffentlichung.Bitte beachten Sie des Weiteren unseren Risikohinweis [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DGAP-News23.01.2015
    Aktienrückkaufprogramm (deutsch)
    ...mehr als 25 % des durchschnittlichen täglichen Aktienumsatzes, der auf dem geregelten Markt stattfindet, auf dem der Erwerb erfolgt, an eigenen Aktien erwerben. Hierbei ist auf den durchschnittlichen täglichen Aktienumsatz der letzten 20 Börsentage vor dem Kauftermin auf dem relevanten geregelten Markt abzustellen. Bei außerordentlich geringer Liquidität wird Highlight Communications AG möglicherweise im Einklang mit Art. 5 Abs. 3 der in § 3 genannten EG-Verordnung eigene Aktien im Umfang... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DGAP-News23.01.2015
    Aktienrückkaufprogramm
    ...mehr als 25 % des durchschnittlichen täglichen Aktienumsatzes, der auf dem geregelten Markt stattfindet, auf dem der Erwerb erfolgt, an eigenen Aktien erwerben. Hierbei ist auf den durchschnittlichen täglichen Aktienumsatz der letzten 20 Börsentage vor dem Kauftermin auf dem relevanten geregelten Markt abzustellen. Bei außerordentlich geringer Liquidität wird Highlight Communications AG möglicherweise im Einklang mit Art. 5 Abs. 3 der in § 3 genannten EG-Verordnung eigene Aktien im Umfang... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    19.01.2015
    Deutsche Bank: Keine Chance auf große Erholung?
    ...eine größere Erholung, wenn die Strategie überzeugt. Bis dahin könnte sich die Durststrecke der Aktie angesichts der zu erwartenden schlechten Zahlen allerdings noch fortsetzen. Vor diesem Hintergrund ist noch etwas Geduld gefragt, schwache Börsentage sind spekulative Kaufgelegenheiten. [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Die interessantesten Aktien des Tages: 09. Mai 201109.05.2011
    DAX, MAN, BASF, Gigaset und Phoenix Solar im Blickpunkt des Börsentages
    DAX, MAN, BASF, Gigaset und Phoenix Solar im Blickpunkt des Börsentages   Teile des deutschen Aktienmarktes werden am Montag von fallenden Kursen geprägt. Während der DAX um mehr als einen Prozentpunkt nachgibt, verzeichnen MDAX und TecDAX leichte Gewinne. Der DAX geht mit 7.410 Punkten aus dem Handel, das Tagestief ist bei 7.379 Zählern verzeichnet. Am Vormittag wurde die 7.500er-Marke, die bereits am Freitag den Bereich des... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Die interessantesten Aktien des Tages: 10. Mai 201110.05.2011
    DAX, Infineon, Commerzbank, Centrotherm und Aixtron im Blickpunkt des Börsentages
    DAX, Infineon, Commerzbank, Centrotherm und Aixtron im Blickpunkt des Börsentages   Am deutsche Aktienmarkt steigen die Indexkurse am Dienstag zum Teil deutlich. DAX und MDAX legen etwas mehr als einen Prozentpunkt zu, während es für den TecDAX nur zu einen knappen viertel Prozent Kursplus langt. Der DAX beendet den Handel bei 7.494 Punkten, nachdem im Tagesverlauf bei 7.533 Zählern das Tageshoch verzeichnet wurde. Die... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Die interessantesten Aktien des Tages: 31. Mai 201131.05.2011
    DAX, BASF, E.On, Conergy und Solarworld im Blickpunkt des Börsentages
      DAX, BASF, E.On, Conergy und Solarworld im Blickpunkt des Börsentages   Dem DAX gelingt am Dienstag ein deutlicher Kurssprung um 1,86 Prozent auf 7.293 Punkte. Das Tageshoch ist bei 7.319 Zählern notiert. War dem Index es in den Tagen zuvor stets nicht gelungen, den charttechnischen Widerstand um 7.244 Zähler zu überwinden, so gelingt dies im heutigen Handel. Im Fokus steht nun eine kleinere Tradinghürde unterhalb von 7.311... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Die interessantesten Aktien des Tages: 23. Februar 201123.02.2011
    DAX, Infineon, Praktiker, Bechtle und Roth & Rau im Blickpunkt des Börsentages
    ...hat. Das TecDAX-notierte Unternehmen hat aufgrund von erwarteten Sondereffekten einen Verlust eingefahren. Bei 25,9 Millionen Euro Defizit liegt das operative Ergebnis. Aus charttechnischer Sicht geht die Talfahrt der beiden vorangegangenen Börsentage heute weiter, befeuert auch durch kleinere Trading-Verkaufssignale.   [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Die interessantesten Aktien des Tages: 18. Februar 201118.02.2011
    DAX, Commerzbank, Rheinmetall, Q-Cells und Aixtron im Blickpunkt des Börsentages
      Am deutschen Aktienmarkt kommt es am Freitag erneut zu einer uneinheitlichen Markttendenz. Leichten Gewinnen beim DAX, der im Tagesverlauf allerdings im Minus notierte, stehen leichte Verluste beim MDAX und dem TecDAX gegenüber. Für den DAX gilt angesichts einer erneut sehr engen Trading-Range, dass der heutige Handel keine großen Spuren im Chartbild des Index hinterlässt. Das bisherige Tagestief ist bei 7.379 Punkten notiert, das Top bei 7.423 Zählern.   Die Commerzbank ist einer der... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Die interessantesten Aktien des Tages: 09. Mai 201109.05.2011
    DAX, MAN, BASF, Gigaset und Phoenix Solar im Blickpunkt des Börsentages
    DAX, MAN, BASF, Gigaset und Phoenix Solar im Blickpunkt des Börsentages   Teile des deutschen Aktienmarktes werden am Montag von fallenden Kursen geprägt. Während der DAX um mehr als einen Prozentpunkt nachgibt, verzeichnen MDAX und TecDAX leichte Gewinne. Der DAX geht mit 7.410 Punkten aus dem Handel, das Tagestief ist bei 7.379 Zählern verzeichnet. Am Vormittag wurde die 7.500er-Marke, die bereits am Freitag den Bereich des... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Die interessantesten Aktien des Tages: 10. Mai 201110.05.2011
    DAX, Infineon, Commerzbank, Centrotherm und Aixtron im Blickpunkt des Börsentages
    DAX, Infineon, Commerzbank, Centrotherm und Aixtron im Blickpunkt des Börsentages   Am deutsche Aktienmarkt steigen die Indexkurse am Dienstag zum Teil deutlich. DAX und MDAX legen etwas mehr als einen Prozentpunkt zu, während es für den TecDAX nur zu einen knappen viertel Prozent Kursplus langt. Der DAX beendet den Handel bei 7.494 Punkten, nachdem im Tagesverlauf bei 7.533 Zählern das Tageshoch verzeichnet wurde. Die... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Die interessantesten Aktien des Tages: 31. Mai 201131.05.2011
    DAX, BASF, E.On, Conergy und Solarworld im Blickpunkt des Börsentages
      DAX, BASF, E.On, Conergy und Solarworld im Blickpunkt des Börsentages   Dem DAX gelingt am Dienstag ein deutlicher Kurssprung um 1,86 Prozent auf 7.293 Punkte. Das Tageshoch ist bei 7.319 Zählern notiert. War dem Index es in den Tagen zuvor stets nicht gelungen, den charttechnischen Widerstand um 7.244 Zähler zu überwinden, so gelingt dies im heutigen Handel. Im Fokus steht nun eine kleinere Tradinghürde unterhalb von 7.311... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Die interessantesten Aktien des Tages: 23. Februar 201123.02.2011
    DAX, Infineon, Praktiker, Bechtle und Roth & Rau im Blickpunkt des Börsentages
    ...hat. Das TecDAX-notierte Unternehmen hat aufgrund von erwarteten Sondereffekten einen Verlust eingefahren. Bei 25,9 Millionen Euro Defizit liegt das operative Ergebnis. Aus charttechnischer Sicht geht die Talfahrt der beiden vorangegangenen Börsentage heute weiter, befeuert auch durch kleinere Trading-Verkaufssignale.   [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Die interessantesten Aktien des Tages: 18. Februar 201118.02.2011
    DAX, Commerzbank, Rheinmetall, Q-Cells und Aixtron im Blickpunkt des Börsentages
      Am deutschen Aktienmarkt kommt es am Freitag erneut zu einer uneinheitlichen Markttendenz. Leichten Gewinnen beim DAX, der im Tagesverlauf allerdings im Minus notierte, stehen leichte Verluste beim MDAX und dem TecDAX gegenüber. Für den DAX gilt angesichts einer erneut sehr engen Trading-Range, dass der heutige Handel keine großen Spuren im Chartbild des Index hinterlässt. Das bisherige Tagestief ist bei 7.379 Punkten notiert, das Top bei 7.423 Zählern.   Die Commerzbank ist einer der... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)

    Diskussionen zu "Börsentage"

    Borussia Dortmund zurück an die Spitze!24.02.2015
    Mit dem Stuttgartspiel haben 2 Englische Wochen begonnen. Außer den BVB-Spielen gibt es die nächsten 2 Wochen jeden Tag jede Menge kursrelevante Dinge. Hab das mal etwas augedröselt: Dienstag 24.2 CL-Spiel bei JUVE, -- Knappe NL mit BVB Tor wäre schon ein Erfolg.. Mittwoch 25.2. CL-Spiel Leverkusen-Atletico, --BVB-Relevanz für CL-Marktpool, UEFA-Ranking (deutsche Wertung).. Donnerstag 26.2. EL-Spiel BMG -- BVB-Relevanz, hat BMG in der RR 10 Englische Wochen (EL+Pokal)??? oder bei... [mehr]
    (
    2
    Empfehlungen)
    Timburgs Langfristdepot 2012-202213.01.2015
    § 75 Bestehende Orders (1) Dividendenzahlungen/ Änderung der ISIN oder Wertpapier - Kennnummer/ sonstige Ausschüttungen 1. Orders in deutschen Aktien erlöschen für den Fall, dass eine Dividendenzahlung und eine sonstige Ausschüttung in der Hauptversammlung beschlossen werden soll, am ersten Börsentag nach dem Tag der Hauptversammlung. Tag der Hauptversammlung ist der erste Tag, zu dem die Hauptversammlung ordnungsgemäß einberufen wurde. 2. Orders in ausländischen Aktien erlöschen am... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Borussia Dortmund zurück an die Spitze!06.01.2015
    Zitat von Der TschecheFür mich schon klar enttäuschend die Kursentwicklung in der Winterpause (da hilft es auch nicht, den Anfangskurs in der Winterpause als nicht zur Winterpause gehörig zu zählen, womit Halbgott schon letztes Jahr nach der Niederlage gegen Hertha seine Winterpausen-Bilanz "frisiert" hat. Ich habe nirgends die Winterpausen Bilanz frisiert. Für mich sind Winterpausen Kurse nichts weiter als Winterpausen Kurse und die Statistik darüber habe ich nicht letztes Jahr neu... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Brent Crude Rohöl mit Faktor 6x Long CZ6LL1 - die Tradingidee um 80 US $28.11.2014
    Die Rechnung ist korrekt. Ein Fan dieser Produkte könnte aber auch folgende Rechnung aufstellen: Montag von 100 auf 110 Euro, Schein +60 % Dienstag von 110 auf 121 Euro, Schein +60 %. Der Basiswert hat sich von Montag auf Mittwoch um 21 % erhöht, der Schein um +156 %, was mehr als das sechsfache von 21 % ist. Man kann es nicht oft genug sagen: Faktorzertifikate täuschen Einfachheit vor wo keine ist! Faktorzertifikate gehören zu den am Schwersten verstehbaren Produkten überhaupt, und werden... [mehr]
    (
    3
    Empfehlungen)
    NanoStrategy AG23.11.2014
    ...oder eine Wandlungspflicht vorgesehen ist, mindestens 80 % des volumengewichteten durchschnittlichen Schlusskurses der Stückaktien der Gesellschaft im elektronischen Handel an der Düsseldorfer Wertpapierbörse an den letzten 10 Börsentagen vor dem Tag der Beschlussfassung durch den Vorstand über die Ausgabe der Schuldverschreibung, die mit Options- oder Wandlungsrechten oder Wandlungspflichten ausgestattet ist, betragen oder – für den Fall der Einräumung eines Bezugsrechts – mindestens... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    ILKA AG (WKN 613590) der Highflyer des Börsenjahres 2006?21.05.2010
    ...an den dem Erwerb vorausgehenden drei Börsentagen in der Schlussauktion im XETRA-Handelssystem (oder einem vergleichbaren Nachfolgesystem) an der Frankfurter Wertpapierbörse um nicht mehr als 10 % über- oder unterschreiten (ohne Erwerbsnebenkosten). Bei einem öffentlichen Kaufangebot darf der Angebotspreis den durchschnittlichen Börsenkurs der Aktie der Investunity AG an den der öffentlichen Ankündigung des Angebots vorausgehenden drei Börsentagen in der Schlussauktion im... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    QSC-info`s am rande09.04.2010
    ...vorangegangenen fünf Börsentagen ermittelt wurde, um nicht mehr als 5% über- oder unterschreiten. Bei Erwerb auf der Grundlage eines öffentlichen Erwerbsangebots darf der Erwerbspreis je Aktie (ohne Erwerbsnebenkosten) den durchschnittlichen Börsenpreis der Aktie der Gesellschaft, wie er in der Schlussauktion im XETRA-Handel bzw. in einem das XETRA-System ersetzenden vergleichbaren Nachfolgesystem an der Frankfurter Wertpapierbörse an den letzten fünf Börsentagen vor erstmaliger... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    WEBAC ein Substanzwert?04.05.2010
    ...gerichteten öffentlichen Aufforderung zur Abgabe von Verkaufsangeboten. a) Erfolgt der Erwerb der Aktien über die Börse, so darf der von der Gesellschaft gezahlte Gegenwert je Aktie (ohne Erwerbsnebenkosten) den Eröffnungskurs an den drei Börsentagen vor Eingehen der Verpflichtung zum Erwerb eigener Aktien um nicht mehr als 10 % überschreiten und nicht mehr als 10 % unterschreiten. Der Eröffnungskurs wird bestimmt durch die Eröffnungsauktion im Xetra-Handel (bzw. einem an die Stelle des... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    WEBAC ein Substanzwert?25.04.2014
    ...Verkaufsangeboten oder auf andere Weise nach Maßgabe von § 53a AktG. a) Erfolgt der Erwerb der Aktien über die Börse, so darf der von der Gesellschaft gezahlte Gegenwert je Aktie (ohne Erwerbsnebenkosten) den Eröffnungskurs an den fünf Börsentagen vor Eingehen der Verpflichtung zum Erwerb eigener Aktien um nicht mehr als 10 % überschreiten und nicht mehr als 10 % unterschreiten. Der Eröffnungskurs wird bestimmt durch die Eröffnungsauktion im Xetra-Handel (bzw. einem an die Stelle des... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Masterflex Kursziel Tausend !?19.05.2011
    ...Börsenkurse der Aktien der Gesellschaft, die als Schlusskurse im Xetra-Handel (oder in einem an die Stelle des Xetra-Systems getretenen funktional vergleichbaren Nachfolgesystem) an der Frankfurter Wertpapierbörse während der letzten drei Börsentage vor dem Erwerb der Aktien festgestellt werden. (2) Erfolgt der Erwerb eigener Aktien über ein öffentliches Kaufangebot an alle Aktionäre der Gesellschaft, dürfen der gebotene Kaufpreis oder die Grenzwerte der gebotenen Kaufpreisspanne je Aktie... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    ILKA AG (WKN 613590) der Highflyer des Börsenjahres 2006?21.05.2010
    ...an den dem Erwerb vorausgehenden drei Börsentagen in der Schlussauktion im XETRA-Handelssystem (oder einem vergleichbaren Nachfolgesystem) an der Frankfurter Wertpapierbörse um nicht mehr als 10 % über- oder unterschreiten (ohne Erwerbsnebenkosten). Bei einem öffentlichen Kaufangebot darf der Angebotspreis den durchschnittlichen Börsenkurs der Aktie der Investunity AG an den der öffentlichen Ankündigung des Angebots vorausgehenden drei Börsentagen in der Schlussauktion im... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    QSC-info`s am rande09.04.2010
    ...vorangegangenen fünf Börsentagen ermittelt wurde, um nicht mehr als 5% über- oder unterschreiten. Bei Erwerb auf der Grundlage eines öffentlichen Erwerbsangebots darf der Erwerbspreis je Aktie (ohne Erwerbsnebenkosten) den durchschnittlichen Börsenpreis der Aktie der Gesellschaft, wie er in der Schlussauktion im XETRA-Handel bzw. in einem das XETRA-System ersetzenden vergleichbaren Nachfolgesystem an der Frankfurter Wertpapierbörse an den letzten fünf Börsentagen vor erstmaliger... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    WEBAC ein Substanzwert?04.05.2010
    ...gerichteten öffentlichen Aufforderung zur Abgabe von Verkaufsangeboten. a) Erfolgt der Erwerb der Aktien über die Börse, so darf der von der Gesellschaft gezahlte Gegenwert je Aktie (ohne Erwerbsnebenkosten) den Eröffnungskurs an den drei Börsentagen vor Eingehen der Verpflichtung zum Erwerb eigener Aktien um nicht mehr als 10 % überschreiten und nicht mehr als 10 % unterschreiten. Der Eröffnungskurs wird bestimmt durch die Eröffnungsauktion im Xetra-Handel (bzw. einem an die Stelle des... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    WEBAC ein Substanzwert?25.04.2014
    ...Verkaufsangeboten oder auf andere Weise nach Maßgabe von § 53a AktG. a) Erfolgt der Erwerb der Aktien über die Börse, so darf der von der Gesellschaft gezahlte Gegenwert je Aktie (ohne Erwerbsnebenkosten) den Eröffnungskurs an den fünf Börsentagen vor Eingehen der Verpflichtung zum Erwerb eigener Aktien um nicht mehr als 10 % überschreiten und nicht mehr als 10 % unterschreiten. Der Eröffnungskurs wird bestimmt durch die Eröffnungsauktion im Xetra-Handel (bzw. einem an die Stelle des... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Masterflex Kursziel Tausend !?19.05.2011
    ...Börsenkurse der Aktien der Gesellschaft, die als Schlusskurse im Xetra-Handel (oder in einem an die Stelle des Xetra-Systems getretenen funktional vergleichbaren Nachfolgesystem) an der Frankfurter Wertpapierbörse während der letzten drei Börsentage vor dem Erwerb der Aktien festgestellt werden. (2) Erfolgt der Erwerb eigener Aktien über ein öffentliches Kaufangebot an alle Aktionäre der Gesellschaft, dürfen der gebotene Kaufpreis oder die Grenzwerte der gebotenen Kaufpreisspanne je Aktie... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)

    Mehr zum Thema Finanzmessen

    Suche nach weiteren Themen

    Seite empfehlen