DAX-0,54 % EUR/USD+0,31 % Gold-0,05 % Öl (Brent)-0,16 %
Thema: Commerzbank
Anlegerverlag: Commerzbank: Bullen-Lager setzt Zeichen – fällt jetzt die 10-Euro-Marke?

Es läuft wieder bei der Commerzbank-Aktie (ISIN DE000CBK1001). Die entscheidende Unterstützungszone 9,08/9,15 Euro nebst der aktuell bereits auf 9,35 Euro gestiegenen 20-Tage-Linie wurde gehalten – jetzt wird wieder zugelangt. Reicht das für neue Hochs, für einen Anstie…

Wertpapier: Commerzbank
Chartanalyse: EURO Stoxx 50-Future: Trading im Trendkanal

Die europ. Aktienmärkte sind – im Umfeld weiterer Zugewinne beim Euro (z. B. ggü. USDollar) – mit einem Mixed Picture in die neue Woche gestartet. Bei den europ. Blue Chip setzten sich die Switches in klassisch defensive Sektoren und Titel wie …

Wertpapier: E-Stoxx 50
Devisen: Euro bleibt unter 1,12 US-Dollar

Der Euro hat am Mittwoch im frühen Handel unter der Marke von 1,12 US-Dollar notiert. Darunter war er am Dienstagabend wieder gerutscht. Der Euro zollte damit dem Höhenflug der vergangenen Tage etwas Tribut, nachdem die Gemeinschaftswährung im …

Diskussion: Donald Trump: "Ich glaube unser Dollar wird zu stark"

Diskussion: Devisen: Merkel-Aussagen halten Euro deutlich über 1,12 US-Dollar

Wertpapier: EUR/USD
Devisen: Eurokurs wenig verändert

Der Eurokurs hat sich am Mittwoch wenig verändert. Die europäische Gemeinschaftswährung kostete im Mittagshandel 1,1177 US-Dollar. Kurzzeitig hatte sich der Euro wieder 1,12 Dollar angenähert, blieb aber unter dieser Marke. Die Europäische …

Diskussion: Donald Trump: "Ich glaube unser Dollar wird zu stark"

Diskussion: Devisen: Merkel-Aussagen halten Euro deutlich über 1,12 US-Dollar

Wertpapier: EUR/USD

Nachrichten zu "Commerzbank"

COMMERZBANK und EVOTEC 20.05.2017
Charttechnik mahnt zur Vorsicht
Seit geraumer Zeit haussieren die Aktien der Commerzbank und von Evotec und zauberten hierbei eindrucksvolle Aufwärtsbewegungen auf das Börsenparkett. In den letzten Tagen zeigten die beiden Aktien in ihrem Aufwärtsdrang jedoch Ermüdungserscheinungen. Sicherlich war das auch durch die Entwicklungen am Gesamtmarkt begünstigt, dennoch mahnt die aktuelle charttechnische Lage zur Vorsicht. Eine Standortbestimmung. Wenn man sich den Chart von Evotec so... [mehr]
(
5
Bewertungen)
Commerzbank AG20.05.2017
Die Analyse!
...eine Bombe schlugen in der letzten Woche die Nachrichten zur Commerzbank bei den Aktionären ein. Denn Clemens van Baaijen hat sich das Unternehmen und seine Aktie in einer 3-Stufen-Analyse einmal genauer vorgenommen. Am 16. Mai notierte die Commerzbank-Aktie seit dem letzten Handelstag -0,20% tiefer und war in der letzten Woche um 3,07% gefallen, seit Jahresbeginn notiert sie 34,03% tiefer.  Die Fundamentaldaten! Die Commerzbank ist im historischen Vergleich überbewertet, im Vergleich mit... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Commerzbank18.05.2017
Starkes Privatkundengeschäft, aber…
...Benjamin Goy (Deutsche Bank) bleibt die große Stärke der Commerzbank das Geschäft mit Privatkunden. Damit könne sich das Institut gerade da besonders gut behaupten, wo andere Wettbewerber ihre Achillesferse haben. Doch ob sich hieraus auch nachhaltig höhere Erträge generieren lassen, bleibe die große Frage. Analystin Giulia Aurora Miotto (Morgan Stanley) ist sich derweil sicher, dass viele neue Privatkunden bei der Commerzbank auch der Aktie weiter Schwung geben werden. Neue... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Commerzbank AG13.05.2017
Die Analyse!
...letzte Woche bei der Commerzbank passierte, sorgte für einiges Aufsehen! Denn Clemens van Baaijen hat sich die Aktie letzte Woche in einer 3-Stufen-Analyse genauer angesehen und herausgefunden wie es derzeit um das Wertpapier steht. Am 9. Mai war die deutsche Großbank seit dem letzten Handelstag um 2,7% gestiegen, der aktuelle Kurs betrug 9,66€ und war seit der letzten Woche um 7,49% und seit Jahresbeginn um 25,39% gestiegen. Die Fundamentaldaten! Die Commerzbank ist im historischen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Commerzbank10.05.2017
Das hätte man so nicht erwartet!
...Sondereffekt bei der Bereinigung von Altlasten. Es gibt noch viel zu tun Konzernchef Martin Zielke sprach dennoch von einem gelungenen Jahresauftakt. „Die Commerzbank ist gut ins neue Jahr gestartet und hat im ersten Quartal ein ordentliches operatives Ergebnis erzielt. Wir sind mit der Umsetzung unserer Strategie Commerzbank 4.0 auf Kurs.“ Positiv zu werten sind die Fortschritte bei der Neukundengewinnung: Von Januar bis März konnten 151.000 Privatkunden  hinzugewonnen werden. Im... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Commerzbank12.02.2016
Commerzbank-Aktie auf Höhenflug: Milliardengewinn lässt Anleger jubeln
Die Commerzbank-Aktie hat gute Nachrichten bitter nötig. Auch sie geriet im Zuge des weltweiten Börsenbebens enorm unter Druck. Nun eilt ihr ein äußerst erfolgreiches Jahresergebnis zur Hilfe – Sie schießt über 14 Prozent nach oben. Die seit der Finanzkrise teilverstaatlichte Commerzbank hat sich nach vielen schwierigen Jahren wieder in die Erfolgsspur gekämpft. Angetrieben von einem kräftigen Wachstum im Privatkundengeschäft erzielte das Institut erstmals seit fünf Jahren wieder... [mehr]
(
1
Bewertung)
Commerzbank-Aktie08.07.2016
Darum werden die 30 Milliarden Eigenkapital bei Commerzbank nur mit 7 Milliarden bewertet
...los ist. Teilweise liest man, dass versteckte Finanzlöcher die Ursache seien. Es gibt aber auch eine andere Erklärung – und die ist für Anleger durchaus positiv. Das Eigenkapital der Commerzbank Die Vermutung liegt natürlich nahe, dass die Marktteilnehmer davon ausgehen, dass die Commerzbank noch versteckte Altlasten mitschleppt, die irgendwann zu hohen Abschreibungen führen. Kein Außenstehender kann dies allerdings zuverlässig einschätzen, da viele Vermögensgegenstände keinen... [mehr]
(
5
Bewertungen)
Commerzbank - Aktie27.09.2016
Commerzbank will offenbar rund 9000 Stellen und Dividende streichen
...(dpa-AFX) - Die Commerzbank steht im Zuge ihres geplanten Umbaus vor drastischen Einschnitten. Der neue Vorstandschef Martin Zielke plane in den kommenden Jahren den Abbau von rund 9000 Stellen, hieß es am Dienstag in Finanzkreisen, die damit einen Bericht des "Handelsblatts" bestätigten. Damit wäre fast jeder fünfte der rund 50 000 Arbeitsplätze bei der zweitgrößten deutschen Bank gefährdet. Offen ist, ob es auch betriebsbedingte Kündigungen geben wird. Die Commerzbank wollte sich am... [mehr]
(
1
Bewertung)
Commerzbank - comdirect24.05.2016
Commerzbank goes Flagship-Store - "Wir setzen voll auf das Kreditgeschäft"
...wollen wir stabil halten, trotz wachsender Kosten für IT und Regulierung.“ Commerzbank goes Flagship-Store Anders als Konkurrenten wie Deutsche Bank, Hypo-Vereinsbank, Sparkassen und VR-Banken will die Commerzbank nicht im großen Stil Filialen schließen. Man prüfe vielmehr, welche Art von Filialen man brauche, wenn immer mehr mit den Kunden etwa per E-Mail geklärt werde. Deshalb hat die Commerzbank in den vergangenen Monaten Flagship-Filialen für Ballungsräume in Berlin und Stuttgart... [mehr]
(
1
Bewertung)
Gegenwind für Commerzbank26.07.2016
Commerzbank-Gewinn sackt um ein Drittel ab - Kapitalquote sinkt - Aktie im Minus
...mit gut 15 Prozent weiter größter Aktionär. Aktie notiert 40 Prozent unter Jahresbeginn Die Aktie der Commerzbank baute im nachbörslichen Handel am Abend ihre Kursverluste vom Tage aus. Seit Jahresbeginn hat die Aktie knapp 40 Prozent an Wert verloren und notiert damit nahe Rekord-Tiefstständen. Commerzbank - Jahreschart {{MP_0}} Eine Senkung der Prognose nahm die Commerzbank allerdings nicht vor. Zuletzt hatte das Institut aber bereits betont, dass es "deutlich ambitionierter", werde,... [mehr]
(
1
Bewertung)
Commerzbank12.02.2016
Commerzbank-Aktie auf Höhenflug: Milliardengewinn lässt Anleger jubeln
Die Commerzbank-Aktie hat gute Nachrichten bitter nötig. Auch sie geriet im Zuge des weltweiten Börsenbebens enorm unter Druck. Nun eilt ihr ein äußerst erfolgreiches Jahresergebnis zur Hilfe – Sie schießt über 14 Prozent nach oben. Die seit der Finanzkrise teilverstaatlichte Commerzbank hat sich nach vielen schwierigen Jahren wieder in die Erfolgsspur gekämpft. Angetrieben von einem kräftigen Wachstum im Privatkundengeschäft erzielte das Institut erstmals seit fünf Jahren wieder... [mehr]
(
1
Bewertung)
Commerzbank-Aktie08.07.2016
Darum werden die 30 Milliarden Eigenkapital bei Commerzbank nur mit 7 Milliarden bewertet
...los ist. Teilweise liest man, dass versteckte Finanzlöcher die Ursache seien. Es gibt aber auch eine andere Erklärung – und die ist für Anleger durchaus positiv. Das Eigenkapital der Commerzbank Die Vermutung liegt natürlich nahe, dass die Marktteilnehmer davon ausgehen, dass die Commerzbank noch versteckte Altlasten mitschleppt, die irgendwann zu hohen Abschreibungen führen. Kein Außenstehender kann dies allerdings zuverlässig einschätzen, da viele Vermögensgegenstände keinen... [mehr]
(
5
Bewertungen)
Commerzbank - Aktie27.09.2016
Commerzbank will offenbar rund 9000 Stellen und Dividende streichen
...(dpa-AFX) - Die Commerzbank steht im Zuge ihres geplanten Umbaus vor drastischen Einschnitten. Der neue Vorstandschef Martin Zielke plane in den kommenden Jahren den Abbau von rund 9000 Stellen, hieß es am Dienstag in Finanzkreisen, die damit einen Bericht des "Handelsblatts" bestätigten. Damit wäre fast jeder fünfte der rund 50 000 Arbeitsplätze bei der zweitgrößten deutschen Bank gefährdet. Offen ist, ob es auch betriebsbedingte Kündigungen geben wird. Die Commerzbank wollte sich am... [mehr]
(
1
Bewertung)
Commerzbank - comdirect24.05.2016
Commerzbank goes Flagship-Store - "Wir setzen voll auf das Kreditgeschäft"
...wollen wir stabil halten, trotz wachsender Kosten für IT und Regulierung.“ Commerzbank goes Flagship-Store Anders als Konkurrenten wie Deutsche Bank, Hypo-Vereinsbank, Sparkassen und VR-Banken will die Commerzbank nicht im großen Stil Filialen schließen. Man prüfe vielmehr, welche Art von Filialen man brauche, wenn immer mehr mit den Kunden etwa per E-Mail geklärt werde. Deshalb hat die Commerzbank in den vergangenen Monaten Flagship-Filialen für Ballungsräume in Berlin und Stuttgart... [mehr]
(
1
Bewertung)
Gegenwind für Commerzbank26.07.2016
Commerzbank-Gewinn sackt um ein Drittel ab - Kapitalquote sinkt - Aktie im Minus
...mit gut 15 Prozent weiter größter Aktionär. Aktie notiert 40 Prozent unter Jahresbeginn Die Aktie der Commerzbank baute im nachbörslichen Handel am Abend ihre Kursverluste vom Tage aus. Seit Jahresbeginn hat die Aktie knapp 40 Prozent an Wert verloren und notiert damit nahe Rekord-Tiefstständen. Commerzbank - Jahreschart {{MP_0}} Eine Senkung der Prognose nahm die Commerzbank allerdings nicht vor. Zuletzt hatte das Institut aber bereits betont, dass es "deutlich ambitionierter", werde,... [mehr]
(
1
Bewertung)

Diskussionen zu "Commerzbank"

COMMERZBANK belässt LUFTHANSA AG auf 'Reduce'24.05.2017
Commerzbank belässt die Lufthansa auf 14 E? Interessant, es ist erst ein paar Monate her, da rief sie noch ein Kursziel von 9 E aus. Kurz danach wurde das Kursziel auf 14 E angehoben und jetzt bestätigt. Was sagt uns das? Selbst zu denken, die fundamentalen Kennziffern im Auge zu behalten, ist unabdingbar. Man bezahlt die Analysten nicht selbst, also kann man von ihnen auch nichts erwarten, was einem wirklich weiterhilft. Wem haben diese niedrigen Kursziele geholfen? Auf jeden Fall haben sie... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Freenet Dividenden-Klassiker geht neue Wege28.04.2017
COMMERZBANK belässt Freenet Namensaktien auf 'Hold' Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen | 24.04.2017, 09:33 | 199 | 0 | 0 FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Commerzbank hat die Einstufung für Freenet vor Zahlen zum ersten Quartal auf "Hold" mit einem Kursziel von 28 Euro belassen. Bei dem Mobilfunkanbieter sollte sich das Kerngeschäft sehr stabil entwickelt haben, schrieb Analystin Heike Pauls in einer Studie vom Montag. Die neue Fernsehsparte dürfte einen neutralen Gewinnbeitrag geliefert... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Lufthansa AG: Wie geht`s weiter?20.02.2017
...Passend dazu das passende Kursziel der Commerzbank zur LH von 9 Euro. Die Commerzbank sollte sich schämen. ------------------------------------------------------- ----- Analysten-Bewertung - 16.02.17 Commerzbank belässt Lufthansa auf 'Reduce' - Ziel 9 Euro FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Commerzbank hat die Aktie der Lufthansa nach der Teillösung des Vergütungsstreits mit der Pilotengewerkschaft auf "Reduce" mit einem Kursziel von 9 Euro belassen. Das Ergebnis der Mediation sei... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 27.10.201527.10.2015
...Verkauf 1.000 COMMERZBANK PUT15 DAX Realtime CN737Q OS EUR 17:30:46 27.10.2015 Stuttgart 1,39 EUR -- 1,40 tagesgültig ausgeführt Zukaufen Verkaufen Kauf 1.000 COMMERZBANK PUT15 DAX Realtime CN737Q OS EUR 17:22:40 27.10.2015 Stuttgart 1,29 EUR -- 1,29 tagesgültig ausgeführt Zukaufen Verkaufen Verkauf 1.000 COMMERZBANK PUT15 DAX Realtime CN737Q OS EUR 16:53:51 27.10.2015 Stuttgart 1,30 EUR -- 1,30 tagesgültig ausgeführt Zukaufen Verkaufen Kauf 1.000 COMMERZBANK PUT15 DAX Realtime CN737Q... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Faktor Zertifikat zu Lufthansa + andere Lufth. Derivate22.08.2015
...Name Zertifikatswert (Höchststand) Commerzbank-HyperLink 5-fach LONG adidas 0,49 € (Hoch 22.4.2014 bei 11,28, dann wurde die Aktie schwer abgestraft) http://www.zertifikate.commerzbank.de/Products/ProductD etails.aspx?c=0&p=334918713&pc=228 Allianz 13,46 € (Hoch 10.4.2015 bei 38,11 €) http://www.zertifikate.commerzbank.de/Products/ProductD etails.aspx?c=0&p=334918717&pc=228 BASF 2,54 € (Hoch 10.4.2015 bei 17,24 €) http://www.zertifikate.commerzbank.de/Products/ProductD... [mehr]
(
1
Empfehlung)
COMMERZBANK: detaillierte Artikel, warum die Coba bald steigt14.09.2002
...Commerzbank. Immerhin ist die Generali mit 10% an den Frankfurtern beteiligt. Wie zu hören ist, sollen die Italiener zwar einem Ausstieg bei der Commerzbank gegenüber nicht abgeneigt sein. Erst gestern hat sich Triest allerdings noch einmal offen zu seiner Commerzbank-Beteiligung bekannt. Source: PLATOW BRIEF 13/09/2002 3. VWD SIEHT MERGER-CHANCE, SIEHT HOHE SYNERGIEN: 13Sep2002 DEUTSCHLAND: ANALYSE/Commerzbank, HVB - ist da was im Busch? "Die Zeit ist reif für eine Fusion von Commerzbank... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Commerzbank : Jetzt aber kaufen, oder?30.10.2002
Commerzbank sieht sich nicht als Sanierungsfall Von Rolf Lebert und Daniel Bögler, Frankfurt Die Commerzbank wehrt sich dagegen, zum Sanierungsfall abgestempelt zu werden. Konzernchef Klaus-Peter Müller hält die Attacken für unfair. "Ich will ein Minimum an Fairness und nichts anderes", sagte Konzernchef Klaus-Peter Müller der FTD. Im internationalen Vergleich stehe die Commerzbank nicht gut da. "In Deutschland sind wir aber nicht schlechter als die anderen", sagte Müller. Es werde einfach... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft20.09.2002
...zufolge soll die HypoVereinsbank - auch über ihre Fonds-Tochter Activest - schon kräftig Commerzbank-Aktien einsammeln. Aus München freilich wird das dementiert. "Ein an den Haaren herbeigezogener Gedankengang", erklärt Activest-Sprecher Stefan Liebl. Lediglich Index-Fonds seien bei der Commerzbank engagiert. Nicht umsonst habe sich die Beteiligungsgesellschaft WCM bei der Commerzbank eingekauft [sagt jemand von der Warburg-Bank]. Deren Strippenzieher Karl Ehlerding und Roland Flach seien... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Generali - Only the hard facts25.10.2000
...das Commerzbank-Paket sei ihnen aber nicht angeboten worden. 14.08.2000 Generali: Verdoppelung des Commerzbank-Anteils Berichten der italienischen Finanzzeitung "Il Sole 24 Ore" zufolge ist die italienische Versicherung Assicurazioni Generali (WKN: 850312) dazu bereit, ihren Anteil an der Commerzbank von derzeit fünf Prozent zu verdoppeln. Gespräche darüber sollen in der kommenden Woche in Frankfurt beginnen. Generali wolle damit ein Gegengewicht zum größten derzeitigen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ventro, Umsätze enorm, unser kl. Zockertreff, Part 5701.10.2002
Aus der FTD vom 1.10.2002 www.ftd.de/commerzbank Commerzbank gibt Gewinnziel auf Von Rolf Lebert, Frankfurt Die Flutkatastrophe in Ostdeutschland hat auch die optimistische Gewinnprognose der Commerzbank hinweggeschwemmt. In Washington sagte Commerzbank-Chef Klaus-Peter Müller Reuters, wegen der Folgen der Überschwemmung müsse die Risikovorsorge voraussichtlich um 200 Mio. Euro auf 1,3 Mrd. Euro erhöht werden. Von der ursprünglichen Ergebnisprognose von... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
COMMERZBANK: detaillierte Artikel, warum die Coba bald steigt14.09.2002
...Commerzbank. Immerhin ist die Generali mit 10% an den Frankfurtern beteiligt. Wie zu hören ist, sollen die Italiener zwar einem Ausstieg bei der Commerzbank gegenüber nicht abgeneigt sein. Erst gestern hat sich Triest allerdings noch einmal offen zu seiner Commerzbank-Beteiligung bekannt. Source: PLATOW BRIEF 13/09/2002 3. VWD SIEHT MERGER-CHANCE, SIEHT HOHE SYNERGIEN: 13Sep2002 DEUTSCHLAND: ANALYSE/Commerzbank, HVB - ist da was im Busch? "Die Zeit ist reif für eine Fusion von Commerzbank... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Commerzbank : Jetzt aber kaufen, oder?30.10.2002
Commerzbank sieht sich nicht als Sanierungsfall Von Rolf Lebert und Daniel Bögler, Frankfurt Die Commerzbank wehrt sich dagegen, zum Sanierungsfall abgestempelt zu werden. Konzernchef Klaus-Peter Müller hält die Attacken für unfair. "Ich will ein Minimum an Fairness und nichts anderes", sagte Konzernchef Klaus-Peter Müller der FTD. Im internationalen Vergleich stehe die Commerzbank nicht gut da. "In Deutschland sind wir aber nicht schlechter als die anderen", sagte Müller. Es werde einfach... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft20.09.2002
...zufolge soll die HypoVereinsbank - auch über ihre Fonds-Tochter Activest - schon kräftig Commerzbank-Aktien einsammeln. Aus München freilich wird das dementiert. "Ein an den Haaren herbeigezogener Gedankengang", erklärt Activest-Sprecher Stefan Liebl. Lediglich Index-Fonds seien bei der Commerzbank engagiert. Nicht umsonst habe sich die Beteiligungsgesellschaft WCM bei der Commerzbank eingekauft [sagt jemand von der Warburg-Bank]. Deren Strippenzieher Karl Ehlerding und Roland Flach seien... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Generali - Only the hard facts25.10.2000
...das Commerzbank-Paket sei ihnen aber nicht angeboten worden. 14.08.2000 Generali: Verdoppelung des Commerzbank-Anteils Berichten der italienischen Finanzzeitung "Il Sole 24 Ore" zufolge ist die italienische Versicherung Assicurazioni Generali (WKN: 850312) dazu bereit, ihren Anteil an der Commerzbank von derzeit fünf Prozent zu verdoppeln. Gespräche darüber sollen in der kommenden Woche in Frankfurt beginnen. Generali wolle damit ein Gegengewicht zum größten derzeitigen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ventro, Umsätze enorm, unser kl. Zockertreff, Part 5701.10.2002
Aus der FTD vom 1.10.2002 www.ftd.de/commerzbank Commerzbank gibt Gewinnziel auf Von Rolf Lebert, Frankfurt Die Flutkatastrophe in Ostdeutschland hat auch die optimistische Gewinnprognose der Commerzbank hinweggeschwemmt. In Washington sagte Commerzbank-Chef Klaus-Peter Müller Reuters, wegen der Folgen der Überschwemmung müsse die Risikovorsorge voraussichtlich um 200 Mio. Euro auf 1,3 Mrd. Euro erhöht werden. Von der ursprünglichen Ergebnisprognose von... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Banken Deutschland

Suche nach weiteren Themen