Themenüberblick

    DAX

    Das Wichtigste über DAX

    Nachrichten zu "DAX"

    DAX28.03.2015
    DAX vor Ostern eher ruhig, technisch die 11.800 im Fokus
    ...Farm Payrolls“, an welchem der DAX jedoch nicht gehandelt wird („Kar-Freitag“):   Quelle: DailyFX Wirtschaftsdatenkalender   Technisch steht einem Quartalsschluss im Bereich um 12.000 Punkten und darüber nichts im Wege, solange die 11.800er Marke gehalten werden kann. Aber der Reihe nach.   Außer Frage steht weiterhin, dass der DAX gut an einer Korrekturbewegung nach... [mehr]
    (
    1
    Bewertung)
    DAX Chartanalyse27.03.2015
    DAX DOW vor dem Kursausbruch
    ...verlassen wird, werden wir eine starke Entladung sehen. Ein Durchbruch unter 17000 wäre dramatisch, da es dann charttechnisch ein Doppeltop gibt. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.  Da es sich hier um einen Tageschart handelt, kann man in dieser Form, immer nur eine Momentaufnahme vom DAX zeigen. Darum muss jeder die Trendlinien selber weiter zeichnen und beobachten, wo sich die Widerstände am nächsten Tag befinden. Wichtig... [mehr]
    (
    2
    Bewertungen)
    DAX-FLASH27.03.2015
    Dax wieder moderat im Plus dank freundlicher Wall Street
    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat sich am Freitagnachmittag etwas ins Plus vorgearbeitet und zuletzt 0,41 Prozent auf 11 891,68 Punkte gewonnen. Börsianer begründeten dies mit den moderaten Kursgewinnen an der Wall Street, wo vor allem Aktien von Medizinunternehmen und Biotechnologiefirmen den Markt nach oben gezogen hätten. Auf Wochensicht deutet sich bislang gleichwohl ein Ende der zehnwöchigen Gewinnserie beim deutschen Leitindex an./la/he [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DAX-FLASH27.03.2015
    Dax gibt Gewinne ab - Händler: Anleger sind nervös
    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat seine frühen Gewinne am Freitagvormittag abgegeben und ist ins Minus gedreht. Zuletzt erholte sich der deutsche Leitindex wieder etwas und trat bei 11 843,10 Punkten auf der Stelle. Die Nervosität der Anleger habe insgesamt zugenommen, sagte Analyst Andreas Paciorek vom Wertpapierhändler CMC Markets. Das hätten bereits die Kursschwankungen am Donnerstag gezeigt, als der Dax seine hohen Verluste bis zum... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DAX Chartanalyse25.03.2015
    DOW DAX wer rettet die Welt?
    Der DOW verwehrt dem DAX die Hilfe, darum kann er nicht weiter steigen. Negativ beim DOW ist, dass er nicht nach oben ausgebrochen ist. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.  Da es sich hier um einen Tageschart handelt, kann man in dieser Form, immer nur eine Momentaufnahme vom DAX zeigen. Darum muss jeder die Trendlinien selber weiter zeichnen und beobachten, wo sich die Widerstände am nächsten Tag befinden.... [mehr]
    (
    3
    Bewertungen)
    DAX - Chartanalyse03.11.2013
    9.000 Punkte im DAX erreicht – Was jetzt noch möglich ist
    ...ist also eine „Konsolidierungsformation“. DAX konsolidierte lediglich den zuvor enormen Kursanstieg Im DAX sieht die Situation ganz ähnlich aus, wie der folgende Chart zeigt. {{MP_2}} Auch wenn Punkt C hier die (grüne) Trendlinie nicht exakt trifft und er diese ein wenig unterbietet, so erkennt man dennoch durch die horizontale (blaue) Linie sowie die ansteigenden Tiefpunkte ganz klar ein aufsteigendes Dreieck im DAX. Der DAX hat also offenbar den enormen Kursanstieg, welcher den Index... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DAX-Discount-Call+Put17.08.2012
    DAX-Scheine mit 20%-Renditechance bis zum Jahresende
    ...DAX am Bewertungstag unterhalb des Caps aber oberhalb des Basispreises, dann wird der dann aktuelle Indexstand anstelle des Caps in die Formel eingesetzt. Daraus ergibt sich, dass ein DAX-Stand von 6.300 Punkten eine Rückzahlung des Scheines mit 3 Euro bewirken wird und dass ein DAX-Stand von 6.000 Punkten oder darunter den Totalverlust des Kapitaleinsatzes zur Folge haben wird. DAX-Discount-Put mit Basispreis bei 8.000 Punkten und Floor bei 7.500 Punkten Der DZ Bank-Discount-Put auf den... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Für DAX-Bären09.11.2012
    DAX-(Turbo)-Puts mit 137% Potenzial bei Indexstand von 6.800 Punkten
    ...waren, ist nach der US-Wahl nicht mehr viel über. Seitdem der DAX-Index Anfang September wieder die Marke von 7.000 Punkten überwunden hat, endeten die Ausbruchsbewegungen des DAX-Index bis jetzt bereits mehrmals knapp unterhalb von 7.500 Punkten, wobei die jüngsten positiven Kursspitzen nicht mehr die Höhe der vorangegangenen Tops erreichten. Wer diese Kursentwicklung als Vorbote einer bevorstehenden Korrekturbewegung des DAX-Index um etwa fünf Prozent auf 6.800 Punkte innerhalb des... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DAX-Reverse Bonus23.01.2013
    15,34% Gewinn bis zu DAX-Stand von 8.800
    Seit Anfang Juni 2012 legte der DAX-Index um gewaltige 30 Prozent von 6.000 auf bis knapp unterhalb von 7.800 Punkte zu. Wer davon ausgeht, dass sich diese DAX-Rally in den nächsten Monaten nicht im gleichen Tempo wie es in den letzten Monaten der Fall war, fortsetzen wird, könnte die Investition in eine Reverse Bonus-Zertifikat auf den DAX-Index in Betracht ziehen. Beim Citi-Reverse Bonus-Zertifikat auf den DAX-Index mit der Barriere bei 8.800 Punkten befinden... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DAX - Chartanalyse17.03.2014
    DAX voll im Plan des Elliott-Wellen-Szenarios
    ...ehemaliges Allzeithoch (8.151,57 Punkte) führen. {{MP_3}} (erstellt mit: tradesignalonline.com) DAX, Candlestick-Chart, 1-Wochen-Kerzen So schlimm muss es aber nicht kommen, denn wenn man diesen DAX-Chart etwas heranzoomt (siehe folgender Chart), dann kann man bereits in der bisherigen Abwärtsbewegung eine ABC-Korrektur ablesen. {{MP_4}} (erstellt mit: tradesignalonline.com) DAX, Candlestick-Chart, 1-Tages-Kerzen   Wie weit die Welle C läuft ist unklar, aber vielleicht fällt die... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DAX - Chartanalyse03.11.2013
    9.000 Punkte im DAX erreicht – Was jetzt noch möglich ist
    ...ist also eine „Konsolidierungsformation“. DAX konsolidierte lediglich den zuvor enormen Kursanstieg Im DAX sieht die Situation ganz ähnlich aus, wie der folgende Chart zeigt. {{MP_2}} Auch wenn Punkt C hier die (grüne) Trendlinie nicht exakt trifft und er diese ein wenig unterbietet, so erkennt man dennoch durch die horizontale (blaue) Linie sowie die ansteigenden Tiefpunkte ganz klar ein aufsteigendes Dreieck im DAX. Der DAX hat also offenbar den enormen Kursanstieg, welcher den Index... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DAX-Discount-Call+Put17.08.2012
    DAX-Scheine mit 20%-Renditechance bis zum Jahresende
    ...DAX am Bewertungstag unterhalb des Caps aber oberhalb des Basispreises, dann wird der dann aktuelle Indexstand anstelle des Caps in die Formel eingesetzt. Daraus ergibt sich, dass ein DAX-Stand von 6.300 Punkten eine Rückzahlung des Scheines mit 3 Euro bewirken wird und dass ein DAX-Stand von 6.000 Punkten oder darunter den Totalverlust des Kapitaleinsatzes zur Folge haben wird. DAX-Discount-Put mit Basispreis bei 8.000 Punkten und Floor bei 7.500 Punkten Der DZ Bank-Discount-Put auf den... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Für DAX-Bären09.11.2012
    DAX-(Turbo)-Puts mit 137% Potenzial bei Indexstand von 6.800 Punkten
    ...waren, ist nach der US-Wahl nicht mehr viel über. Seitdem der DAX-Index Anfang September wieder die Marke von 7.000 Punkten überwunden hat, endeten die Ausbruchsbewegungen des DAX-Index bis jetzt bereits mehrmals knapp unterhalb von 7.500 Punkten, wobei die jüngsten positiven Kursspitzen nicht mehr die Höhe der vorangegangenen Tops erreichten. Wer diese Kursentwicklung als Vorbote einer bevorstehenden Korrekturbewegung des DAX-Index um etwa fünf Prozent auf 6.800 Punkte innerhalb des... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DAX-Reverse Bonus23.01.2013
    15,34% Gewinn bis zu DAX-Stand von 8.800
    Seit Anfang Juni 2012 legte der DAX-Index um gewaltige 30 Prozent von 6.000 auf bis knapp unterhalb von 7.800 Punkte zu. Wer davon ausgeht, dass sich diese DAX-Rally in den nächsten Monaten nicht im gleichen Tempo wie es in den letzten Monaten der Fall war, fortsetzen wird, könnte die Investition in eine Reverse Bonus-Zertifikat auf den DAX-Index in Betracht ziehen. Beim Citi-Reverse Bonus-Zertifikat auf den DAX-Index mit der Barriere bei 8.800 Punkten befinden... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DAX - Chartanalyse17.03.2014
    DAX voll im Plan des Elliott-Wellen-Szenarios
    ...ehemaliges Allzeithoch (8.151,57 Punkte) führen. {{MP_3}} (erstellt mit: tradesignalonline.com) DAX, Candlestick-Chart, 1-Wochen-Kerzen So schlimm muss es aber nicht kommen, denn wenn man diesen DAX-Chart etwas heranzoomt (siehe folgender Chart), dann kann man bereits in der bisherigen Abwärtsbewegung eine ABC-Korrektur ablesen. {{MP_4}} (erstellt mit: tradesignalonline.com) DAX, Candlestick-Chart, 1-Tages-Kerzen   Wie weit die Welle C läuft ist unklar, aber vielleicht fällt die... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)

    Diskussionen zu "DAX"

    VORSORGE, - aber wie? Die zehn Gebote !29.03.2015
    Das sehe ich etwas anders, denn 2014 war für den DAX ob für Dollar oder Euro Anleger kein leichtes Jahr. Der Euro wird aber nicht noch einmal soviel abgeben, wie in den vergangenen 12 Monaten. Wer CNBC aufmerksam verfolgt stellt fest, dass in den USA viele Anleger momentan Europa wiederentdecken, trotz der Griechen. Viele finden gerade den deutschen Markt ziemlich gut und wollen rein. Ausserdem wird in den USA schon gesehen, dass sich auch der... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Mein Musterdepot für 2009 / 10 / 1129.03.2015
    zum WE: (Abschluss 12. Handelswoche) DAX 11868 (-1,5%), leichter Euro-Anstieg. Die Rendite bewegt sich (auf Grundlage €/$ 1,09) bei +8,0% (in Dollar bezogen auf den Aktienanteil). Die relative Rendite zum DAX hat sich auf -3,5 % verbessert. Erneut eine wenig spektakuläre Woche im Realdepot. Bei Turbon gab es erste Zahlen und die Prognose für 2015, was dem Kurs geholfen hat. Dagegen wurde der Dividendenvorschlag und der vorsichtige Ausblick bei Talanx... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    wikifolio.com - Feedback/Kritik/Anregungen29.03.2015
    ...ersten Folio ist er baden gegangen, & anschließend das Folio selbst geschlossen. Ob er was kann, weiss ich nicht, aber was ich bisher in den beiden Folios zu sehen bekam, war nix, gar nix" Mutige Ansage! Sie haben es auch nicht geschafft den DAX zu schlagen... "Die Kollegin Karin hat nicht umsonst, oder unter anderer Bedingungen +22.186,75% erreichen können: Siehe das Folio " Perspective "." Also können alle anderen ihre Wikifolios schließen, u.a. auch Sie. Ganz abgesehen davon ist das nun... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    VORSORGE, - aber wie? Die zehn Gebote !29.03.2015
    ...fast alle positiven Faktoren, die den DAX stützen, zusammengetragen. - Die meisten teile ich auch. Dennoch konnten die Amis im letzten Jahr in Deutschland kein Geld verdienen, da der Euro schneller fiel als der Dax stieg. Sie aber sind es, denen die meisten Firmen des DAX mehrheitlich gehören. Das Rekordfestival ist vorerst beendet. An den mittel- bis langfristig guten Aussichten für Aktien hat sich jedoch nichts geändert Ob und wann der DAX wieder neue Allzeithochs erreicht, dürfte... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Rohstoffaktien-Depot mit langfristansatz Strategie29.03.2015
    ...ca. 87 % der BB-Biotech-Werte sind in den USA - in $ - und da hat man den Chart am Wochenende gesehen - dass es wahrscheinlich nach oben geht. Man könnte die starke Korrektur als ersten Einstieg nutzen - Ob es im April mit der wahrscheiinlichen DAX Korrektur dann tiefer geht ? - Der MACD sieht gut aus - evtl. geht es noch bis 275 SFR [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    Mein Musterdepot für 2009 / 10 / 1129.03.2015
    zum WE: (Abschluss 12. Handelswoche) DAX 11868 (-1,5%), leichter Euro-Anstieg. Die Rendite bewegt sich (auf Grundlage €/$ 1,09) bei +8,0% (in Dollar bezogen auf den Aktienanteil). Die relative Rendite zum DAX hat sich auf -3,5 % verbessert. Erneut eine wenig spektakuläre Woche im Realdepot. Bei Turbon gab es erste Zahlen und die Prognose für 2015, was dem Kurs geholfen hat. Dagegen wurde der Dividendenvorschlag und der vorsichtige Ausblick bei Talanx... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    Rohstoffaktien-Depot mit langfristansatz Strategie29.03.2015
    ...ca. 87 % der BB-Biotech-Werte sind in den USA - in $ - und da hat man den Chart am Wochenende gesehen - dass es wahrscheinlich nach oben geht. Man könnte die starke Korrektur als ersten Einstieg nutzen - Ob es im April mit der wahrscheiinlichen DAX Korrektur dann tiefer geht ? - Der MACD sieht gut aus - evtl. geht es noch bis 275 SFR [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    VORSORGE, - aber wie? Die zehn Gebote !29.03.2015
    ...fast alle positiven Faktoren, die den DAX stützen, zusammengetragen. - Die meisten teile ich auch. Dennoch konnten die Amis im letzten Jahr in Deutschland kein Geld verdienen, da der Euro schneller fiel als der Dax stieg. Sie aber sind es, denen die meisten Firmen des DAX mehrheitlich gehören. Das Rekordfestival ist vorerst beendet. An den mittel- bis langfristig guten Aussichten für Aktien hat sich jedoch nichts geändert Ob und wann der DAX wieder neue Allzeithochs erreicht, dürfte... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
      Der Letzte, der vor Mitternacht in diesen Thread was reinschreibt, hat gewonnen !!!23.07.2013
    DAX - Tagesausblick für Dienstag, den 23. Juli 2013 von Rocco Gräfe Dienstag 23.07.2013, 08:23 Uhr + Der DAX befindet sich sowohl kurzfristig, wie auch mittelfristig in einer stabilen Aufwärtsbewegung. Auch in den letzten 4 Tagen ging es aufwärts (von 8138). Gestern gab es allerdings Zielkontakt mit meinem subjektiv ermittelten Rallyziel 8352/8354 und eine warnende Tageskerze. Der DAX sollte gestern bis 83552/8354 steigen und dann nachgeben. Tatsächlich trat ein Hoch bei 8374 auf. Danach... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Merck KGaA30.12.2010
    ...der 30 DAX-Werte (bei Bedarf können diese auch für alle MDAX- und TECDAX-Werte zur Verfügung gestellt werden). Kursverlauf KW52 Stand: 23.12.2010 Mo/ Di/ Mi/ Do/ Fr/ Su -0,5%/ 0,6%/ 0,3%/ -1,6%/ --/ -1,2% KW49/ KW50/ KW51/ KW52/ Su 0,4%/ -1,6%/ 0,8%/ -1,2%/ -1,6% Wochenperformanz: -1,2% Für den Gesamtüberblick: Wochenperformanz: DAX -2,1% TECDAX -0,1% MDAX -0,2% Top-Wochengewinner DAX: Fresenius SE 0,6%... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Mein Musterdepot für 2009 / 10 / 1129.03.2015
    zum WE: (Abschluss 12. Handelswoche) DAX 11868 (-1,5%), leichter Euro-Anstieg. Die Rendite bewegt sich (auf Grundlage €/$ 1,09) bei +8,0% (in Dollar bezogen auf den Aktienanteil). Die relative Rendite zum DAX hat sich auf -3,5 % verbessert. Erneut eine wenig spektakuläre Woche im Realdepot. Bei Turbon gab es erste Zahlen und die Prognose für 2015, was dem Kurs geholfen hat. Dagegen wurde der Dividendenvorschlag und der vorsichtige Ausblick bei Talanx... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    Rohstoffaktien-Depot mit langfristansatz Strategie29.03.2015
    ...ca. 87 % der BB-Biotech-Werte sind in den USA - in $ - und da hat man den Chart am Wochenende gesehen - dass es wahrscheinlich nach oben geht. Man könnte die starke Korrektur als ersten Einstieg nutzen - Ob es im April mit der wahrscheiinlichen DAX Korrektur dann tiefer geht ? - Der MACD sieht gut aus - evtl. geht es noch bis 275 SFR [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    VORSORGE, - aber wie? Die zehn Gebote !29.03.2015
    ...fast alle positiven Faktoren, die den DAX stützen, zusammengetragen. - Die meisten teile ich auch. Dennoch konnten die Amis im letzten Jahr in Deutschland kein Geld verdienen, da der Euro schneller fiel als der Dax stieg. Sie aber sind es, denen die meisten Firmen des DAX mehrheitlich gehören. Das Rekordfestival ist vorerst beendet. An den mittel- bis langfristig guten Aussichten für Aktien hat sich jedoch nichts geändert Ob und wann der DAX wieder neue Allzeithochs erreicht, dürfte... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
      Der Letzte, der vor Mitternacht in diesen Thread was reinschreibt, hat gewonnen !!!23.07.2013
    DAX - Tagesausblick für Dienstag, den 23. Juli 2013 von Rocco Gräfe Dienstag 23.07.2013, 08:23 Uhr + Der DAX befindet sich sowohl kurzfristig, wie auch mittelfristig in einer stabilen Aufwärtsbewegung. Auch in den letzten 4 Tagen ging es aufwärts (von 8138). Gestern gab es allerdings Zielkontakt mit meinem subjektiv ermittelten Rallyziel 8352/8354 und eine warnende Tageskerze. Der DAX sollte gestern bis 83552/8354 steigen und dann nachgeben. Tatsächlich trat ein Hoch bei 8374 auf. Danach... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Merck KGaA30.12.2010
    ...der 30 DAX-Werte (bei Bedarf können diese auch für alle MDAX- und TECDAX-Werte zur Verfügung gestellt werden). Kursverlauf KW52 Stand: 23.12.2010 Mo/ Di/ Mi/ Do/ Fr/ Su -0,5%/ 0,6%/ 0,3%/ -1,6%/ --/ -1,2% KW49/ KW50/ KW51/ KW52/ Su 0,4%/ -1,6%/ 0,8%/ -1,2%/ -1,6% Wochenperformanz: -1,2% Für den Gesamtüberblick: Wochenperformanz: DAX -2,1% TECDAX -0,1% MDAX -0,2% Top-Wochengewinner DAX: Fresenius SE 0,6%... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)

    Mehr zum Thema DAX

    Suche nach weiteren Themen

    Seite empfehlen