DAX+0,20 % EUR/USD0,00 % Gold-0,14 % Öl (Brent)0,00 %
Thema: DAX
Anzeige
Marktüberblick Leoni springt nach Zahlen
Marktüberblick: Leoni springt nach Zahlen

Der deutsche Aktienmarkt konnte am Donnerstag angetrieben von einer freundlichen Wall Street deutliche Zugewinne verbuchen. Der DAX schloss 1,13 Prozent fester bei 12.040 Punkten. MDAX und TecDAX verbesserten sich um 1,12 beziehungsweise 1,36 …

Wertpapier: Leoni

Themen: DAX, USD, EUR
Anzeige
DAX: Bullenkonter

Der DAX startete gestern nach der Markierung eines Tagestiefs in der ersten Handelsstunde bei 11.897 Punkten nach oben durch. Im Rahmen von zwei dynamischen Aufwärtswellen überwand das deutsche Aktienbarometer mehrere kurzfristig bedeutende …

Diskussion: Zeitwerthandel mit Optionen im Echtgeldkonto

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 23.03.2017

Wertpapier: DAX

Themen: Handel, DAX, Börse
Merck: DAX startet leicht im Minus - Merck-Aktie vorne

Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Freitag zunächst leichte Kursverluste verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.028 Punkten berechnet. Das entspricht einem Minus von 0,10 …

Themen: Handel, DAX, Merck
Anzeige
Hapag-Lloyd mischt den Containermarkt auf

Die Aktie der Reederei Hapaq-Lloyd ist in den vergangenen Monaten nach oben geschossen, konsolidiert aber nun auf dem erhöhten Niveau. Wie geht es mit der Aktie weiter? Weltweite Schiffsallianzen machen Anlegern Hoffnung, kurzfristig belasten aber Nachrichten aus den USA.

Wertpapier: Hapag-Lloyd
Anlegerverlag Facebook: Aufpassen!
Anlegerverlag: Facebook: Aufpassen!

Eigentlich hat Facebook oder dessen Aktie mit den Untiefen der US-Politik ja wenig am Hut. Aber die Aktie ist halt ein Blue Chip. Wenn die großen Adressen in großem Stil kaufen oder aussteigen, ist eine Aktie wie Facebook (ISIN US30303M1027) immer mit von der Partie. Un…

Wertpapier: Facebook (A)

Themen: DAX, Anleger, Facebook
Kursverluste: DAX am Mittag leicht im Minus - Euro wieder etwas stärker

Die Börse in Frankfurt hat am Freitagmittag leichte Kursverluste verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.020 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,16 Prozent gegenüber dem …

Nachrichten zu "DAX"

DAX-Chartanalyse; DAX-Trading; Korrektur25.03.2017
DAX: Was für eine schwache Woche aber auch ...
DAX: Wenn das eine schwache Woche war", dann fällt diese mit ihren minus 0,26 % Wochenverlust doch wohl reichlich unspektakulär aus. Der jubelnde Aufschrei der bearish eingestellten Marktteilnehmer bzw. Crashpropheten aufgrund eines einzig schwachen Tages (Dienstag, leichte Anschlussverkäufe noch am Mittwoch) war dann auch medial auffällig groß, die Zeit für Longs war (schon wieder) gekommen und nach 11850 im Wochentief stieg der DAX im Hoch schon wieder um + 230 Punkte an und beendet die... [mehr]
(
1
Bewertung)
DAX Chartanalyse24.03.2017
DOW DAX der Kampf um die 12000
Der DAX kämpft jetzt schon seit Wochen um die 12000. Mal wird die überschritten, dann wieder unterschritten ohne richtig von der Stelle zu kommen. Der DOW macht das genau so mit der 21000. Runde Zahlen sind immer ein psychologischer Widerstand und werden mehrmals getestet, bevor sie für längere Zeit aufgegeben werden. Der nächste Widerstand ist bei 12100 und dann bei 12150. Was auch immer jeder tradet, ich wünsche jedem den grösstmöglichen Erfolg. Charts: DAX-Tageschart,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DAX Chartanalyse23.03.2017
DOW DAX dreht punktgenau am Gap
Der DAX hatte gestern das Gap geschlossen und da er nicht weiter unter die genannten 11850 gefallen ist, ist der Abwärtsdruck weg. Entsprechend steigt er heute wieder. Der nächste Widerstand ist bei 12100 und dann bei 12150. Was auch immer jeder tradet, ich wünsche jedem den grösstmöglichen Erfolg. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart. Da es sich hier um einen Tageschart handelt, kann man in dieser Form, immer nur eine Momentaufnahme vom DAX zeigen. Darum muss jeder... [mehr]
(
2
Bewertungen)
DAX23.03.2017
DAX mit Stabilisierungsversuch, aber die Bären bleiben in Lauerstellung
(JK-Trading.com) – Nach einem kurzen Schreckensmoment am Montag und einem Rutsch unter die 12.000er Marke, konnte sich der DAX am Mittwoch stabilisieren.   Allerdings bleibt weiterhin die Gefahr akut, dass es jederzeit zu einer erneuten Attacke der Bären kommt.   Ein Prankenhieb der den DAX unter 11.850 Punkte führt, ebnete zunächst den Weg in Richtung der Region um... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DAX Chartanalyse22.03.2017
DOW DAX schliesst das Gap
...starke Kurbewegung, setzte sich auch heute fort und so gab der DAX weiter ab. Es wurde genau das Gap bei 11850 geschlossen. Fällt er auch darunter, dann kann auch die 11700 getestet werden. Was auch immer jeder tradet, ich wünsche jedem den grösstmöglichen Erfolg. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart. Da es sich hier um einen Tageschart handelt, kann man in dieser Form, immer nur eine Momentaufnahme vom DAX zeigen. Darum muss jeder die Trendlinien selber weiter zeichnen... [mehr]
(
3
Bewertungen)
DAX-Chartanalyse; DAX-Trading; Korrektur25.03.2017
DAX: Was für eine schwache Woche aber auch ...
DAX: Wenn das eine schwache Woche war", dann fällt diese mit ihren minus 0,26 % Wochenverlust doch wohl reichlich unspektakulär aus. Der jubelnde Aufschrei der bearish eingestellten Marktteilnehmer bzw. Crashpropheten aufgrund eines einzig schwachen Tages (Dienstag, leichte Anschlussverkäufe noch am Mittwoch) war dann auch medial auffällig groß, die Zeit für Longs war (schon wieder) gekommen und nach 11850 im Wochentief stieg der DAX im Hoch schon wieder um + 230 Punkte an und beendet die... [mehr]
(
1
Bewertung)
DAX KGV21.09.2015
DAX KGV killt die Bären!
...bereinigen. Die großen Abwärtsphasen haben mit KGVs begonnen, die weit über dem heutigen Niveau liegen. {{MP_0}} Chart DAX KGV seit 1979 Dieser Chart zeigt uns doch sehr deutlich, dass die großen Abwärtsphasen mit einem DAX KGV beginnen haben, welches deutlich über 20 lag. Die heutige Bewertung des DAX deutet klar darauf hin, dass der DAX nicht nur deutlich Luft nach oben hat, sondern auch Spielraum für eine wirtschaftliche Abkühlung bietet. Der aktuelle Abschwung am deutschen... [mehr]
(
2
Bewertungen)
DAX-Chartanalyse31.07.2016
DAX im Sommerloch oder vor Kaufsignal?
...Von daher zoome ich an dieser Stelle wieder aus dem Chart heraus und betrachte das große Bild.   DAX im großen Bild   Auf 20 Monate zusammengeschoben sieht man im DAX ganz deutlich den Abwärtstrend, der mit dem Allzeithoch begann. Während der S&P 500 sein Allzeithoch bereits erreichte und der Dow Jones im Juli auch mehrfach ein neues Allzeithoch markierte, befindet sich der DAX noch immer in der Deckung. {{MP_3}} Das Niveau vor der Brexit-Abstimmung wurde bereits wieder erreicht und... [mehr]
(
84
Bewertungen)
DAX-Chartanalyse17.07.2016
Brexit aufgearbeitet, DAX an 200 Tagelinie
...Punkte-Marke zu sehen. Diesmal von unten, was zum Wochenstart noch anders aussah. Vor genau einer Woche notierte der DAX noch bei 9.629 Punkten und stand damit genau zwischen einem offenen GAP und einer fortschreitenden Aufwärtsbewegung. Eine Entscheidung musste fallen, für die ich beide Varianten im Chartbild vermerkt hatte. Dies hier als Rückblick aus der Analyse DAX nach der Konsolidierungswoche (klick ->) {{MP_0}} Dabei hatte ich mich auf die grüne Variante fixiert, mit den Worten... [mehr]
(
78
Bewertungen)
DAX-Chartanalyse07.08.2016
Ausbruch & Sommerrallye im DAX beim zweiten Anlauf?
...ich den Widerstand und besagte Abwärtstrendlinie, welche ab dem Allzeithoch im Jahr 2015 eingezeichnet werden kann. Zur Erinnerung:   {{MP_0}}   Anbei auch das Zitat aus dieser Analyse, nachzulesen unter: DAX-Chartanalyse: DAX im Sommerloch oder vor Kaufsignal? Kann sich der DAX durch diese dicke Widerstandszone kämpfen und damit auch den Abwärtstrend brechen, ist der Weg nach oben recht frei. Eine Aufhol-Rallye gegenüber den anderen internationalen Indizes wie dem FTSE, Dow Jones und... [mehr]
(
76
Bewertungen)
DAX-Chartanalyse; DAX-Trading; Korrektur25.03.2017
DAX: Was für eine schwache Woche aber auch ...
DAX: Wenn das eine schwache Woche war", dann fällt diese mit ihren minus 0,26 % Wochenverlust doch wohl reichlich unspektakulär aus. Der jubelnde Aufschrei der bearish eingestellten Marktteilnehmer bzw. Crashpropheten aufgrund eines einzig schwachen Tages (Dienstag, leichte Anschlussverkäufe noch am Mittwoch) war dann auch medial auffällig groß, die Zeit für Longs war (schon wieder) gekommen und nach 11850 im Wochentief stieg der DAX im Hoch schon wieder um + 230 Punkte an und beendet die... [mehr]
(
1
Bewertung)
DAX KGV21.09.2015
DAX KGV killt die Bären!
...bereinigen. Die großen Abwärtsphasen haben mit KGVs begonnen, die weit über dem heutigen Niveau liegen. {{MP_0}} Chart DAX KGV seit 1979 Dieser Chart zeigt uns doch sehr deutlich, dass die großen Abwärtsphasen mit einem DAX KGV beginnen haben, welches deutlich über 20 lag. Die heutige Bewertung des DAX deutet klar darauf hin, dass der DAX nicht nur deutlich Luft nach oben hat, sondern auch Spielraum für eine wirtschaftliche Abkühlung bietet. Der aktuelle Abschwung am deutschen... [mehr]
(
2
Bewertungen)
DAX-Chartanalyse31.07.2016
DAX im Sommerloch oder vor Kaufsignal?
...Von daher zoome ich an dieser Stelle wieder aus dem Chart heraus und betrachte das große Bild.   DAX im großen Bild   Auf 20 Monate zusammengeschoben sieht man im DAX ganz deutlich den Abwärtstrend, der mit dem Allzeithoch begann. Während der S&P 500 sein Allzeithoch bereits erreichte und der Dow Jones im Juli auch mehrfach ein neues Allzeithoch markierte, befindet sich der DAX noch immer in der Deckung. {{MP_3}} Das Niveau vor der Brexit-Abstimmung wurde bereits wieder erreicht und... [mehr]
(
84
Bewertungen)
DAX-Chartanalyse17.07.2016
Brexit aufgearbeitet, DAX an 200 Tagelinie
...Punkte-Marke zu sehen. Diesmal von unten, was zum Wochenstart noch anders aussah. Vor genau einer Woche notierte der DAX noch bei 9.629 Punkten und stand damit genau zwischen einem offenen GAP und einer fortschreitenden Aufwärtsbewegung. Eine Entscheidung musste fallen, für die ich beide Varianten im Chartbild vermerkt hatte. Dies hier als Rückblick aus der Analyse DAX nach der Konsolidierungswoche (klick ->) {{MP_0}} Dabei hatte ich mich auf die grüne Variante fixiert, mit den Worten... [mehr]
(
78
Bewertungen)
DAX-Chartanalyse07.08.2016
Ausbruch & Sommerrallye im DAX beim zweiten Anlauf?
...ich den Widerstand und besagte Abwärtstrendlinie, welche ab dem Allzeithoch im Jahr 2015 eingezeichnet werden kann. Zur Erinnerung:   {{MP_0}}   Anbei auch das Zitat aus dieser Analyse, nachzulesen unter: DAX-Chartanalyse: DAX im Sommerloch oder vor Kaufsignal? Kann sich der DAX durch diese dicke Widerstandszone kämpfen und damit auch den Abwärtstrend brechen, ist der Weg nach oben recht frei. Eine Aufhol-Rallye gegenüber den anderen internationalen Indizes wie dem FTSE, Dow Jones und... [mehr]
(
76
Bewertungen)

Diskussionen zu "DAX"

Merck KGaA03.06.2007
...Ohnehin sind viele der 50 Werte im MDAX schon nah an die 30 Großen im DAX herangerückt. 'Die Differenz zwischen MDAX und DAX ist nicht mehr so groß wie noch vor Jahren, der DAX ist aber auf jeden Fall ein Prestigegewinn für ein Unternehmen', sagt Index-Spezialistin Anke Platzeck von der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW). Allerdings werde der MDAX mit seiner breiteren Streuung im Ausland mitunter mehr beachtet als der DAX. DAX-AUFSTIEG NIE ALS STRATEGISCHES ZIEL So galt denn auch der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am 30.12.200530.12.2005
..."daily-DAX"-Beiträge: 28.12.05 daily-DAX - Daytrader Service 23.12.05 daily-DAX - Daytrader Service 22.12.05 daily-DAX - Daytrader Service 21.12.05 daily-DAX - Daytrader Service 21.12.05 daily-DAX - Daytrader Service 20.12.05 daily-DAX - "daily-DAX"-Ergebnis 20.12.05 daily-DAX - Daytrader Service 19.12.05 daily-DAX - "daily-DAX"-Ergebnis 19.12.05 daily-DAX - Daytrader Service 16.12.05 daily-DAX - Erstes "daily-DAX"-Ergebnis 16.12.05 daily-DAX - Der neue Service für Daytrader Bisherige Beiträge... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DAX - die nächsten Ziele30.12.2005
..."daily-DAX"-Beiträge: 28.12.05 daily-DAX - Daytrader Service 23.12.05 daily-DAX - Daytrader Service 22.12.05 daily-DAX - Daytrader Service 21.12.05 daily-DAX - Daytrader Service 21.12.05 daily-DAX - Daytrader Service 20.12.05 daily-DAX - "daily-DAX"-Ergebnis 20.12.05 daily-DAX - Daytrader Service 19.12.05 daily-DAX - "daily-DAX"-Ergebnis 19.12.05 daily-DAX - Daytrader Service 16.12.05 daily-DAX - Erstes "daily-DAX"-Ergebnis 16.12.05 daily-DAX - Der neue Service für Daytrader Bisherige Beiträge... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
die Cognitrend-Analyse vom 25.03.0429.04.2004
...sehr interessant vor dem hintergrund der gestrigen kursverluste : Den Bären im DAX reißt der Geduldsfaden - Schnelle Reaktion auf schnelle Verluste im TecDAX Die Geduld einiger Bären ist überstrapaziert worden. Diese wechselten ins Bullenlager und sorgten mit Eindeckungskäufen für steigende Kurs. Falls der DAX seine Jahreshochs überschreiten sollte, steht einer Rallye nichts im Wege. Marktstimmung DAX Gianni Hirschmüller, Cognitrend In der vergangenen Woche stand das Thema... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
►15.03..2004:actr &NoggerT`s Trading&Ausbruchskandiaten:Dax,Tec,NM,Shorts,OS,USA◄25.03.2004
...cash Mi, 10.03. EM-TV, K 1,27, im Anschluss 1,37, V 1,32&1,35 Mi, 10.03. [color=violet]Dax[/color]WaveCall (DAX 3988) db3yyl, K 1,02, im Anschluss 1,09, Anschläge in Madrid(TT3875) ,Schein ausgeknockt Di, 09.03. [color=red]"Short"[/color][color=violet]Dax[/color] vom Vortag mit 4139/1,18, Rest bei 4046/2,06 gedeckt , am nächsten Tag bei 3,81! Mo, 08.03.[color=red]"Short"[/color][color=violet]Dax[/colo r] 4139, WavePut 141456 K 1,18, im Anschluss 3981, 2,80 , V 1,46&2,06 Mo, 08.03.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DAX wohin?23.02.2000
...Die technische Stärke des DAX verdeutlicht auch die Abkopplung vom Dow Jones; erst ein Fall unter 10000 Punkte eröffnet hier ein deutliches Abwärtspotential. Dies ist aber in meinen Augen recht unwahrscheinlich, da erstens hier ein massiver chartechnischer Widerstand ist und zweitens die Anzahl der Optimisten in den USA wieder zurückgeht. Für einen weiter starken DAX spricht auch immer ncoh der relativ hohe Pessimismus der institutionellen Anleger. Fazit: DAX weiter freundlich. Gruß Gelion [mehr]
(
0
Empfehlungen)
►15.03..2004:actr &NoggerT`s Trading&Ausbruchskandiaten:Dax,Tec,NM,Shorts,OS,USA◄14.03.2004
...10.03. [color=violet]Dax[/color]WaveCall (DAX 3988) db3yyl, K 1,02, im Anschluss 1,09, Anschläge in Madrid(TT3875 ),Schein ausgeknockt Di, 09.03. [color=red]"Short"[/color][color=violet]Dax[/color] vom Vortag mit 4139/1,18, Rest bei 4046/2,06 gedeckt , am nächsten Tag bei 3,81! Mo, 08.03.[color=red]"Short"[/color][color=violet]Dax[/colo r] 4139, WavePut 141456 K 1,18, im Anschluss 3981, 2,80 , V 1,46&2,06 Mo, 08.03. Comtrade(700k Aktien Umsatz), K 2,45&2,5,im Anschluss 2,55,V 2,53 Fr, 05.03.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Zweiwöchige Dax Aktien Strategie, 14.03.200414.03.2004
Grafiken zu den Texten sind unter http://www.bullchart.de/dax/dax-eingang.php oder http://www.GernotDaum.de/Dax/Index.htm zu finden. Liste der Einstufungen: Aktien Kaufempfehlungen: AdidasSalomon, Continental, Dax, Deutsche Bank, Deutsche Börse, Deutsche Post, Deutsche Telekom, EON, Fresenius, Henkel, Linde, Lufthansa, MAN, DowJones, RWE, TUI Empfehlungen für Short Positionen (Puts): Commerzbank, VW Auf Signal achten: BMW Nur... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
►10.03..2004:actr &NoggerT`s Trading&Ausbruchskandiaten:Dax,Tec,NM,Shorts,OS,USA◄10.03.2004
...f=2 [size=18]Favoriten/ÜPostionen[/size]: [size=18][color=green][/color][/size][color=red][size=1 8]Short BVB,Short dax [/size][/color] [size=18][color=orange]27.03.2004:5.Boardparty in Essen(Mudia Art)[/color][/size]http://www.trendinvest.net/viewtopic .php?t=289 Üposition Daxshort/WavePut war gut ausgwählt. Ich hatte diesen bei vorgesternAbend bei 1,18 empfohlen (Dax 4139) & gestern gab` es den Schein noch unter meinen Einstandskurs mit 1,14, aktuell BID 1,93 ASK 1,95, sprich... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft04.02.2003
...der Beteiligungspakete und damit die stillen Reserven der Dax-Konzerne schmelzen dahin. In den offiziellen Zahlen ist das Ausmaß der Misere nicht enthalten, warnt eine neue Studie. mm.de präsentiert die Ergebnisse. Frankfurt - Während viele Privatanleger ihre Aktien längst verkauft und in Renten umgeschichtet haben, sitzen fast alle Dax-Konzerne noch auf Bergen von stark lädierten Wertpapieren. Folge: Nicht nur die Kurse der Dax-30-Gruppe purzeln und mindern so den Unternehmenswert.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DAX wohin?23.02.2000
...Die technische Stärke des DAX verdeutlicht auch die Abkopplung vom Dow Jones; erst ein Fall unter 10000 Punkte eröffnet hier ein deutliches Abwärtspotential. Dies ist aber in meinen Augen recht unwahrscheinlich, da erstens hier ein massiver chartechnischer Widerstand ist und zweitens die Anzahl der Optimisten in den USA wieder zurückgeht. Für einen weiter starken DAX spricht auch immer ncoh der relativ hohe Pessimismus der institutionellen Anleger. Fazit: DAX weiter freundlich. Gruß Gelion [mehr]
(
0
Empfehlungen)
►15.03..2004:actr &NoggerT`s Trading&Ausbruchskandiaten:Dax,Tec,NM,Shorts,OS,USA◄14.03.2004
...10.03. [color=violet]Dax[/color]WaveCall (DAX 3988) db3yyl, K 1,02, im Anschluss 1,09, Anschläge in Madrid(TT3875 ),Schein ausgeknockt Di, 09.03. [color=red]"Short"[/color][color=violet]Dax[/color] vom Vortag mit 4139/1,18, Rest bei 4046/2,06 gedeckt , am nächsten Tag bei 3,81! Mo, 08.03.[color=red]"Short"[/color][color=violet]Dax[/colo r] 4139, WavePut 141456 K 1,18, im Anschluss 3981, 2,80 , V 1,46&2,06 Mo, 08.03. Comtrade(700k Aktien Umsatz), K 2,45&2,5,im Anschluss 2,55,V 2,53 Fr, 05.03.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Zweiwöchige Dax Aktien Strategie, 14.03.200414.03.2004
Grafiken zu den Texten sind unter http://www.bullchart.de/dax/dax-eingang.php oder http://www.GernotDaum.de/Dax/Index.htm zu finden. Liste der Einstufungen: Aktien Kaufempfehlungen: AdidasSalomon, Continental, Dax, Deutsche Bank, Deutsche Börse, Deutsche Post, Deutsche Telekom, EON, Fresenius, Henkel, Linde, Lufthansa, MAN, DowJones, RWE, TUI Empfehlungen für Short Positionen (Puts): Commerzbank, VW Auf Signal achten: BMW Nur... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
►10.03..2004:actr &NoggerT`s Trading&Ausbruchskandiaten:Dax,Tec,NM,Shorts,OS,USA◄10.03.2004
...f=2 [size=18]Favoriten/ÜPostionen[/size]: [size=18][color=green][/color][/size][color=red][size=1 8]Short BVB,Short dax [/size][/color] [size=18][color=orange]27.03.2004:5.Boardparty in Essen(Mudia Art)[/color][/size]http://www.trendinvest.net/viewtopic .php?t=289 Üposition Daxshort/WavePut war gut ausgwählt. Ich hatte diesen bei vorgesternAbend bei 1,18 empfohlen (Dax 4139) & gestern gab` es den Schein noch unter meinen Einstandskurs mit 1,14, aktuell BID 1,93 ASK 1,95, sprich... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft04.02.2003
...der Beteiligungspakete und damit die stillen Reserven der Dax-Konzerne schmelzen dahin. In den offiziellen Zahlen ist das Ausmaß der Misere nicht enthalten, warnt eine neue Studie. mm.de präsentiert die Ergebnisse. Frankfurt - Während viele Privatanleger ihre Aktien längst verkauft und in Renten umgeschichtet haben, sitzen fast alle Dax-Konzerne noch auf Bergen von stark lädierten Wertpapieren. Folge: Nicht nur die Kurse der Dax-30-Gruppe purzeln und mindern so den Unternehmenswert.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema DAX

Suche nach weiteren Themen