Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,18 % EUR/USD0,00 % Gold+1,13 % Öl (Brent)0,00 %
Themenüberblick

DAX

Das Wichtigste über DAX

Nachrichten zu "DAX"

DAX Chartanalyse29.07.2016
DOW DAX noch hält der Ausbruch
...Verunsicherung der Anleger, ob der Ausbruch Bestand hat, oder nicht. Der DOW schwächelt immer noch und hält den DAX davon ab, weiter zu steigen. Mein Handelssystem ist weiter long und wir werden sehen wie lange noch. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart. Da es sich hier um einen Tageschart handelt, kann man in dieser Form, immer nur eine Momentaufnahme vom DAX zeigen. Darum muss jeder die Trendlinien selber weiter zeichnen und beobachten, wo sich die Widerstände am... [mehr]
(
3
Bewertungen)
DAX29.07.2016
Neigt sich die Zeit des billigen Notenbank-Geldes dem Ende zu? Was bedeutet das für den DAX?
Der DAX trotzt weiter allen globalen Risiken und Brandherden, hat seit dem Absturz nach dem BREXIT-Votum die Verluste nahezu komplett wieder aufgeholt und in der letzten Handelswoche die vierte der vergangenen fünf Handelswochen positiv geschlossen.   Das ist in meinen Augen umso überraschender, als dass die EZB sich in ihrem Statement in der Vorwoche geldpolitisch sehr zurückgehalten hat, die FED am vergangenen Mittwoch einer Zinsanhebung in 2016 weiter offen gegenübersteht und die... [mehr]
(
1
Bewertung)
DAX Chartanalyse28.07.2016
DOW DAX testet den Ausbruch
Der DAX hat den Ausbruch geschafft und testete heute den Ausbruch. Sorgen macht heute der DOW, der gerade schwächelt und den DAX mit runter zieht. Ein Scheitern ist negativ und die Anleger werden ihr Enttäuschung dann wieder zeigen. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart. Da es sich hier um einen Tageschart handelt, kann man in dieser Form, immer nur eine Momentaufnahme vom DAX zeigen. Darum muss jeder die Trendlinien selber weiter zeichnen und beobachten, wo sich die... [mehr]
(
6
Bewertungen)
DAX - Candlesticks28.07.2016
Kleiner Kreisel im DAX – Vorsicht?
...unter 10.260 Punkten sollte Gewinnmitnahmen auslösen. Ein Fehlausbruch über die Aufwärtstrendlinie wäre so möglich. Solange jedoch der DAX über der Abwärtstrendlinie notiert, besteht noch die Chance in Richtung 10.365 bis 10.485 Punkte anzusteigen.   DAX – Tageskerzen {{MP_0}} Gestern eine kleine Kerze, ein Warnsignal.   DAX – 30min-Kerzen {{MP_1}} Kurzfristig negativ unter 10.275 und 10.260 Punkten mit Zielen bei 10.220 bis 10.200 Punkten. Positiv ein neues Hoch und ein... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DAX - Candlesticks27.07.2016
Vorgaben positiv, DAX über 10.300 erwartet
...sind positiv, der Nikkei 225 mit deutlichen Zugewinnen, die US-Futures freundlich. So kann der DAX-Future ansteigen und die vorbörsliche DAX-Indikation notiert gegen 08.30 Uhr bei ca. 10.320 Punkten. Im Bereich 10.310/30 Punkten ist zwar eine leichte Widerstandszone aus Sicht der Stundenkerzen anzunehmen – doch die Chance nun in Richtung 10.365 bis 10.485 Punkte anzusteigen, ist gegeben.   DAX – Tageskerzen {{MP_0}} Die Eröffnung wird fester im Bereich 10.320 erwartet – ein Test der... [mehr]
(
1
Bewertung)
DAX-Chartanalyse24.07.2016
DAX spielt "Bäumchen wechsle Dich"
...DAX-Chartanalyse der Vorwoche Als Fazit schrieb ich dort folgendes: Einen Ausbruch über/unter diese Marken würde ich dann in der kommenden Handelswoche prozyklisch handeln. Unter 9.970 somit short mit Ziel 9.900 (letztes Verlaufstief) und über 10.105 long    Entwicklung der letzten Handelstage   Nach den Unruhen in der Türkei rechneten einige Marktteilnehmer mit weiterer Unsicherheit und fallenden Kursen zum Wochenstart. Doch genau das Gegenteil trat erst einmal ein. Der DAX setzte... [mehr]
(
48
Bewertungen)
DAX KGV21.09.2015
DAX KGV killt die Bären!
...bereinigen. Die großen Abwärtsphasen haben mit KGVs begonnen, die weit über dem heutigen Niveau liegen. {{MP_0}} Chart DAX KGV seit 1979 Dieser Chart zeigt uns doch sehr deutlich, dass die großen Abwärtsphasen mit einem DAX KGV beginnen haben, welches deutlich über 20 lag. Die heutige Bewertung des DAX deutet klar darauf hin, dass der DAX nicht nur deutlich Luft nach oben hat, sondern auch Spielraum für eine wirtschaftliche Abkühlung bietet. Der aktuelle Abschwung am deutschen... [mehr]
(
2
Bewertungen)
DAX-Chartanalyse17.07.2016
Brexit aufgearbeitet, DAX an 200 Tagelinie
...Punkte-Marke zu sehen. Diesmal von unten, was zum Wochenstart noch anders aussah. Vor genau einer Woche notierte der DAX noch bei 9.629 Punkten und stand damit genau zwischen einem offenen GAP und einer fortschreitenden Aufwärtsbewegung. Eine Entscheidung musste fallen, für die ich beide Varianten im Chartbild vermerkt hatte. Dies hier als Rückblick aus der Analyse DAX nach der Konsolidierungswoche (klick ->) {{MP_0}} Dabei hatte ich mich auf die grüne Variante fixiert, mit den Worten... [mehr]
(
72
Bewertungen)
Der DAX bleibt im Fokus09.06.2015
Wieder 1.000 Punkte Verlust – Der DAX bleibt im Fokus
...strukturierten Hebelprodukten (21 Prozent), von denen sich der Großteil auf den DAX bezieht. In den vergangenen Wochen hat der Trader sehr erfolgreich auf fallende Kurse des deutschen Leitindex spekuliert. Mit einem zehnfach gehebelten Short-Faktorzertifikat auf den DAX-Future wurden alleine zu Wochenbeginn Gewinne zwischen 17 und 41 Prozent eingetütet. Der Verkauf eines Short-Turbos auf den DAX brachte zudem noch weitere Pluszeichen zwischen 28 und 38 Prozent. Gleichzeitig wurde in den... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DAX Index08.09.2015
Er ist eindeutig nach oben ausgerichtet, der DAX Index!
...Die Bestandteile des DAX sprechen eine deutliche Sprache Möchte man wissen, wie es um den DAX bestellt ist, sollte man sich am besten seine Bestandteile ansehen. Bevor der DAX im Rahmen einer Erholung frische Tiefs bildet, reißen einzelne Werte bereits nach unten aus. Diese Vorläufer signalisieren eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass er DAX frische Tiefs bilden wird. Chart der 30 DAXWERTE seit dem Tief am 24. August 2015-09-08 {{MP_1}} Gegenwärtig befindet sich kein Daxwert mehr unter seinem... [mehr]
(
2
Bewertungen)
DAX-Chartanalyse24.07.2016
DAX spielt "Bäumchen wechsle Dich"
...DAX-Chartanalyse der Vorwoche Als Fazit schrieb ich dort folgendes: Einen Ausbruch über/unter diese Marken würde ich dann in der kommenden Handelswoche prozyklisch handeln. Unter 9.970 somit short mit Ziel 9.900 (letztes Verlaufstief) und über 10.105 long    Entwicklung der letzten Handelstage   Nach den Unruhen in der Türkei rechneten einige Marktteilnehmer mit weiterer Unsicherheit und fallenden Kursen zum Wochenstart. Doch genau das Gegenteil trat erst einmal ein. Der DAX setzte... [mehr]
(
48
Bewertungen)
DAX KGV21.09.2015
DAX KGV killt die Bären!
...bereinigen. Die großen Abwärtsphasen haben mit KGVs begonnen, die weit über dem heutigen Niveau liegen. {{MP_0}} Chart DAX KGV seit 1979 Dieser Chart zeigt uns doch sehr deutlich, dass die großen Abwärtsphasen mit einem DAX KGV beginnen haben, welches deutlich über 20 lag. Die heutige Bewertung des DAX deutet klar darauf hin, dass der DAX nicht nur deutlich Luft nach oben hat, sondern auch Spielraum für eine wirtschaftliche Abkühlung bietet. Der aktuelle Abschwung am deutschen... [mehr]
(
2
Bewertungen)
DAX-Chartanalyse17.07.2016
Brexit aufgearbeitet, DAX an 200 Tagelinie
...Punkte-Marke zu sehen. Diesmal von unten, was zum Wochenstart noch anders aussah. Vor genau einer Woche notierte der DAX noch bei 9.629 Punkten und stand damit genau zwischen einem offenen GAP und einer fortschreitenden Aufwärtsbewegung. Eine Entscheidung musste fallen, für die ich beide Varianten im Chartbild vermerkt hatte. Dies hier als Rückblick aus der Analyse DAX nach der Konsolidierungswoche (klick ->) {{MP_0}} Dabei hatte ich mich auf die grüne Variante fixiert, mit den Worten... [mehr]
(
72
Bewertungen)
Der DAX bleibt im Fokus09.06.2015
Wieder 1.000 Punkte Verlust – Der DAX bleibt im Fokus
...strukturierten Hebelprodukten (21 Prozent), von denen sich der Großteil auf den DAX bezieht. In den vergangenen Wochen hat der Trader sehr erfolgreich auf fallende Kurse des deutschen Leitindex spekuliert. Mit einem zehnfach gehebelten Short-Faktorzertifikat auf den DAX-Future wurden alleine zu Wochenbeginn Gewinne zwischen 17 und 41 Prozent eingetütet. Der Verkauf eines Short-Turbos auf den DAX brachte zudem noch weitere Pluszeichen zwischen 28 und 38 Prozent. Gleichzeitig wurde in den... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DAX Index08.09.2015
Er ist eindeutig nach oben ausgerichtet, der DAX Index!
...Die Bestandteile des DAX sprechen eine deutliche Sprache Möchte man wissen, wie es um den DAX bestellt ist, sollte man sich am besten seine Bestandteile ansehen. Bevor der DAX im Rahmen einer Erholung frische Tiefs bildet, reißen einzelne Werte bereits nach unten aus. Diese Vorläufer signalisieren eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass er DAX frische Tiefs bilden wird. Chart der 30 DAXWERTE seit dem Tief am 24. August 2015-09-08 {{MP_1}} Gegenwärtig befindet sich kein Daxwert mehr unter seinem... [mehr]
(
2
Bewertungen)

Mehr zum Thema DAX

Suche nach weiteren Themen

Leser interessieren sich auch für: