Themenüberblick

    DAX

    Das Wichtigste über DAX

    Nachrichten zu "DAX"

    DAX25.04.2015
    Ziehen die US-Märkte mit neuen Allzeithochs den DAX zurück über 12.000?
    ...SPX500-Chart bereits einfängt.   Was hat das mit dem DAX zu tun?   Historisch ist bekannt, dass es eine stark positive Korrelation des DAX zum US-amerikanischen SPX500 gibt, die sich aber seit Beginn des Jahres 2015 als nicht mehr ganz so stark präsentiert. Unten stehender Chart zeigt, dass in den ersten 17 Wochen des jahres 2015 die Korrelation DAX-SPX500 von +0,82 auf +0,28 abgenommen hat:  ... [mehr]
    (
    3
    Bewertungen)
    DAX Chartanalyse22.04.2015
    DOW DAX gefangen im Trendkanal
    ...Situation hat sich nichts geändert. Der DAX und DOW bewegen sich weiter im Seitwärtstrend. Wir sehen die erwarteten schnellen Kursänderungen, um alle zu verwirren. Wichtig ist weiter, dass der Boden bei 11600 hält. Hier wird sich dann der weitere Trend entscheiden. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.  Da es sich hier um einen Tageschart handelt, kann man in dieser Form, immer nur eine Momentaufnahme vom DAX zeigen. Darum muss jeder die Trendlinien... [mehr]
    (
    5
    Bewertungen)
    DAX update22.04.2015
    DAX – Da wurde ordentlich Porzellan zerschlagen
    Nachdem der DAX aus seiner Seitwärtskonsolidierung nach oben ausgebrochen war und dieses Niveau nicht halten konnte, erfolgte sofort ein kräftiger Einbruch. Der False-Breakout hatte die Marktteilnehmer offenbar derart verunsichert, dass die Angst vor einer Trendwende zu groß und deshalb Gewinne mitgenommen wurden. Der Rückschlag führte nicht unter das Tief von Ende März, was zunächst ein positives Zeichen darstellte. Die gestrige Erholungsbewegung wurde... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DAX Chartanalyse21.04.2015
    DOW DAX mit dem Kurssprung
    Wie gestern angedeutet, gab es heute den nächsten Kurssprung und der DAX stieg fast 200 Punkte. Wichtig ist weiter, dass der Boden bei 11600 hält. Da der DAX und der DOW weiter im Seitwärtstrend sind, ist mit weiter schnellen Kursänderungen zu rechnen. Schliesslich müssen ja alle abgeschüttelt werden, bevor der nächste lange Trend eingeschlagen wird. Wer die aktuellen Signale von meinem Handelssystem wissen... [mehr]
    (
    3
    Bewertungen)
    DAX Chartanalyse20.04.2015
    DOW DAX vor neuem Kurssprung
    ...hat. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.  Da es sich hier um einen Tageschart handelt, kann man in dieser Form, immer nur eine Momentaufnahme vom DAX zeigen. Darum muss jeder die Trendlinien selber weiter zeichnen und beobachten, wo sich die Widerstände am nächsten Tag befinden. Wichtig ist, sich nicht nur an Charttechnik zu orientieren, sondern auch Indikatoren eines Handelssystems zu verwenden, da die emotionslos die Richtung... [mehr]
    (
    5
    Bewertungen)
    DAX - Chartanalyse03.11.2013
    9.000 Punkte im DAX erreicht – Was jetzt noch möglich ist
    ...ist also eine „Konsolidierungsformation“. DAX konsolidierte lediglich den zuvor enormen Kursanstieg Im DAX sieht die Situation ganz ähnlich aus, wie der folgende Chart zeigt. {{MP_2}} Auch wenn Punkt C hier die (grüne) Trendlinie nicht exakt trifft und er diese ein wenig unterbietet, so erkennt man dennoch durch die horizontale (blaue) Linie sowie die ansteigenden Tiefpunkte ganz klar ein aufsteigendes Dreieck im DAX. Der DAX hat also offenbar den enormen Kursanstieg, welcher den Index... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Linde besser als der DAX02.04.2012
    68% Gewinn mit Linde long/DAX short Alpha Turbo-Call
    ...10 vom 21.3.12: Der DZ Bank-Linde long/DAX short Alpha Turbo-Call, letzter Bewertungstag am 19.11.12 ISIN: DE000DZ2S7N1, wurde am 15.9.11 mit 1,00 Euro auf den Markt gebracht. Der Turbo-Call ist mit zehnfacher Hebelwirkung ausgestattet. Bei der Emission des Scheines notierte die Linde-Aktie bei 97,59 Euro, der DAX-Index befand sich bei 5.166,36 Punkten. Die Linde-Aktie legte seit der Auflage des Alpha-Turbos um etwas mehr als 34 Prozent zu, der DAX-Index hingegen um knappe 37 Prozent. Da sich... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DAX-Discount-Call+Put17.08.2012
    DAX-Scheine mit 20%-Renditechance bis zum Jahresende
    ...DAX am Bewertungstag unterhalb des Caps aber oberhalb des Basispreises, dann wird der dann aktuelle Indexstand anstelle des Caps in die Formel eingesetzt. Daraus ergibt sich, dass ein DAX-Stand von 6.300 Punkten eine Rückzahlung des Scheines mit 3 Euro bewirken wird und dass ein DAX-Stand von 6.000 Punkten oder darunter den Totalverlust des Kapitaleinsatzes zur Folge haben wird. DAX-Discount-Put mit Basispreis bei 8.000 Punkten und Floor bei 7.500 Punkten Der DZ Bank-Discount-Put auf den... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Für DAX-Bären09.11.2012
    DAX-(Turbo)-Puts mit 137% Potenzial bei Indexstand von 6.800 Punkten
    ...waren, ist nach der US-Wahl nicht mehr viel über. Seitdem der DAX-Index Anfang September wieder die Marke von 7.000 Punkten überwunden hat, endeten die Ausbruchsbewegungen des DAX-Index bis jetzt bereits mehrmals knapp unterhalb von 7.500 Punkten, wobei die jüngsten positiven Kursspitzen nicht mehr die Höhe der vorangegangenen Tops erreichten. Wer diese Kursentwicklung als Vorbote einer bevorstehenden Korrekturbewegung des DAX-Index um etwa fünf Prozent auf 6.800 Punkte innerhalb des... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DAX-Reverse Bonus23.01.2013
    15,34% Gewinn bis zu DAX-Stand von 8.800
    Seit Anfang Juni 2012 legte der DAX-Index um gewaltige 30 Prozent von 6.000 auf bis knapp unterhalb von 7.800 Punkte zu. Wer davon ausgeht, dass sich diese DAX-Rally in den nächsten Monaten nicht im gleichen Tempo wie es in den letzten Monaten der Fall war, fortsetzen wird, könnte die Investition in eine Reverse Bonus-Zertifikat auf den DAX-Index in Betracht ziehen. Beim Citi-Reverse Bonus-Zertifikat auf den DAX-Index mit der Barriere bei 8.800 Punkten befinden... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DAX - Chartanalyse03.11.2013
    9.000 Punkte im DAX erreicht – Was jetzt noch möglich ist
    ...ist also eine „Konsolidierungsformation“. DAX konsolidierte lediglich den zuvor enormen Kursanstieg Im DAX sieht die Situation ganz ähnlich aus, wie der folgende Chart zeigt. {{MP_2}} Auch wenn Punkt C hier die (grüne) Trendlinie nicht exakt trifft und er diese ein wenig unterbietet, so erkennt man dennoch durch die horizontale (blaue) Linie sowie die ansteigenden Tiefpunkte ganz klar ein aufsteigendes Dreieck im DAX. Der DAX hat also offenbar den enormen Kursanstieg, welcher den Index... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Linde besser als der DAX02.04.2012
    68% Gewinn mit Linde long/DAX short Alpha Turbo-Call
    ...10 vom 21.3.12: Der DZ Bank-Linde long/DAX short Alpha Turbo-Call, letzter Bewertungstag am 19.11.12 ISIN: DE000DZ2S7N1, wurde am 15.9.11 mit 1,00 Euro auf den Markt gebracht. Der Turbo-Call ist mit zehnfacher Hebelwirkung ausgestattet. Bei der Emission des Scheines notierte die Linde-Aktie bei 97,59 Euro, der DAX-Index befand sich bei 5.166,36 Punkten. Die Linde-Aktie legte seit der Auflage des Alpha-Turbos um etwas mehr als 34 Prozent zu, der DAX-Index hingegen um knappe 37 Prozent. Da sich... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DAX-Discount-Call+Put17.08.2012
    DAX-Scheine mit 20%-Renditechance bis zum Jahresende
    ...DAX am Bewertungstag unterhalb des Caps aber oberhalb des Basispreises, dann wird der dann aktuelle Indexstand anstelle des Caps in die Formel eingesetzt. Daraus ergibt sich, dass ein DAX-Stand von 6.300 Punkten eine Rückzahlung des Scheines mit 3 Euro bewirken wird und dass ein DAX-Stand von 6.000 Punkten oder darunter den Totalverlust des Kapitaleinsatzes zur Folge haben wird. DAX-Discount-Put mit Basispreis bei 8.000 Punkten und Floor bei 7.500 Punkten Der DZ Bank-Discount-Put auf den... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Für DAX-Bären09.11.2012
    DAX-(Turbo)-Puts mit 137% Potenzial bei Indexstand von 6.800 Punkten
    ...waren, ist nach der US-Wahl nicht mehr viel über. Seitdem der DAX-Index Anfang September wieder die Marke von 7.000 Punkten überwunden hat, endeten die Ausbruchsbewegungen des DAX-Index bis jetzt bereits mehrmals knapp unterhalb von 7.500 Punkten, wobei die jüngsten positiven Kursspitzen nicht mehr die Höhe der vorangegangenen Tops erreichten. Wer diese Kursentwicklung als Vorbote einer bevorstehenden Korrekturbewegung des DAX-Index um etwa fünf Prozent auf 6.800 Punkte innerhalb des... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DAX-Reverse Bonus23.01.2013
    15,34% Gewinn bis zu DAX-Stand von 8.800
    Seit Anfang Juni 2012 legte der DAX-Index um gewaltige 30 Prozent von 6.000 auf bis knapp unterhalb von 7.800 Punkte zu. Wer davon ausgeht, dass sich diese DAX-Rally in den nächsten Monaten nicht im gleichen Tempo wie es in den letzten Monaten der Fall war, fortsetzen wird, könnte die Investition in eine Reverse Bonus-Zertifikat auf den DAX-Index in Betracht ziehen. Beim Citi-Reverse Bonus-Zertifikat auf den DAX-Index mit der Barriere bei 8.800 Punkten befinden... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)

    Diskussionen zu "DAX"

    Porsche - jetzt kaufen bei 608 €25.04.2015
    ...wahren. Piech zieht zurück, weil er nicht als Verlierer der Schlacht dastehen will. Winterkorns Tage sind gezählt. Ein geordneter Übergang wird wohl kommen. Die beiden Kurse haben sich schon gestern beruhigt. VW sogar unter den Gewinnern im DAX. Wer es nicht schnallt, soll lieber griechische Anleihen kaufen. Der 13. ist m.E kein Unglückstag! Den Ersten habe ich punktgenau vorhergeagt. Der zweite wird wohl noch rasch folgen. Die Alten müssen den Weg freimachen für die Jungen. Wobei wohl... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???25.04.2015
    ...das dem DAX helfen, muss es aber nicht. Hängt auch von der EURONE ab (habe aber keinen Schimmer was hier abgeht). Persönliches Fazit: Eigentlich warte ich zum Nachlegen auf billigere Preise. Es kann gut sein, dass ich noch ziemlich lange warten muss (Nichts Genaues weiß man nicht). Für die Interessierten einige Daten zu KW17: PERFORMANZ: DAX_1,0% TECDAX_2,3% MDAX_0,6% DOW_1,4% Nasdaq_3,3%_AZH N100_4,2%_12MH S&P500_1,8%_AZH GEWINNER/VERLIERER_AKTIEN: DAX_66%/34% TECDAX_60%/40% MDAX_54%/46%... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Timburgs Langfristdepot 2012-202225.04.2015
    ...auch kreuz und quer gekauft und dazu zu sehr in Dtl. Zu den Fonds und entsprechenden Sparpläenn hätte ich noch einen Einwurf. Die Verwaltungsgebühr beträgt ca 1,5% p.a. das scheint jetzt nicht allzu viel, sind doch oft Tagesschwankungen im DAX oder Dow größer. Und in einer Hausse oder Baisse gehen die aufgrund der übergeordneten Gewinne oder Verluste auch eher unter. Aber wenn die Märkte mal seitwärts laufen wie von 1998-2012, sollte es auffallen. Ich habe mal ein kleines Rechenbeispiel.... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    Charts, Trends und Branchen 201525.04.2015
    Hi Atze Der DAX und mein Depot konnten sich etwa identisch von der Korrektur der Vorwoche leicht erholen. Für die nächste Woche steht der Tausch im Kanada Segment an. Die Agrium Aktien sollen gegen Cameco ausgetauscht werden. Im Russland Segment bleibt alles gleich - Kauf der Surgutneftegas. Hier nun die Abrechnung aus der vergangenen Woche: Aktueller Musterdepotstand: Einstand: Depot: Cash: 20.000,00 € 32.765,45 € 10.885,35 € 100,00 % 75,06 % 24,94 % Gesamt 43.650,79 €... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Rohstoffaktien-Depot mit langfristansatz Strategie25.04.2015
    ...um-11… Seine Prognose ---------------------------- Samstag, 25.04.2015 - 10:13 Uhr DAX Woche: Es geht um 11620/11630! Und wieder die Frage: WO steht der DAX am Ende der nächsten Woche? WARUM WIRD der DAX diese und jede Bewegung machen? Einige Erklärungen wie immer in meinem Wochenendbeitrag zum "Liebling" der Nation...DAX DAX DAX ------------------------------------- DAX 10811 Seit 16.3. (12220) ist der massive DAX Trend des 1. Quartals zu Ende. Eine ruhigere Phase hat eingesetzt. Der DAX... [mehr]
    (
    2
    Empfehlungen)
    TSI 2.0 - die überlegene Strategie? ein Realtest25.04.2015
    ...wird in 4 ETF investiert, zu gleichen Teilen DAX, MDAX, Tec-DAX und SDAX, sofern diese Märkte einen „mittelfristigen Aufwärtstrend“ aufweisen. Wenn „alle Zeichen“ auf grün stehen, wird statt des einfachen DAX-ETF der LevDAX gewählt. Seit 1995 hätte sich eine jährliche Rendite von 24,4% erzielen lassen. Die Trend-Indikatoren werden nicht erläutert, Stattdessen wird angeboten, für 29 Cent pro Tag die „smartGebert+Momentum HDAX-Aktien Strategie zu abonnieren. [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Diskussion zum Thema Silber25.04.2015
    ...10 Jahre falsch machen kann, ich meine gar nichts... " ich persönlich glaube, dass man auch nichts falsch machen kann, nur wenn Silber den Umweg über 12 geht oder 10 $ oder tiefer und am Ende dann nach 10 Jahren bei 17-18 steht, während der Dax sich verdoppelt hat, tja dann hat man halt viel falsch gemacht. Aber was ich glaube oder du und was der markt dann macht, dass sind verschiedenen Paar Schuhe. Am Ende kann ich nur feststellen, dass Silber als Anlage wenig taugt, weil die Werthaltigkeit... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    Rohstoffaktien-Depot mit langfristansatz Strategie25.04.2015
    ...um-11… Seine Prognose ---------------------------- Samstag, 25.04.2015 - 10:13 Uhr DAX Woche: Es geht um 11620/11630! Und wieder die Frage: WO steht der DAX am Ende der nächsten Woche? WARUM WIRD der DAX diese und jede Bewegung machen? Einige Erklärungen wie immer in meinem Wochenendbeitrag zum "Liebling" der Nation...DAX DAX DAX ------------------------------------- DAX 10811 Seit 16.3. (12220) ist der massive DAX Trend des 1. Quartals zu Ende. Eine ruhigere Phase hat eingesetzt. Der DAX... [mehr]
    (
    2
    Empfehlungen)
    Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???25.04.2015
    ...historisch keine Ausnahme. Das macht eine dividendenorientierte Anlage allen Kritiken zum Trotz attraktiver denn je. ... Um sich dies zu vergegenwärtigen: Der um das Jahr 1900 um 100 Punkte pendelnde Dow Jones würde als Performanceindex wie der Dax – inklusive Dividenden – heute bei über zwei Millionen Punkten notieren. Der bekannte Kursindex steht bei lediglich 18.100 Punkten. Und: Die Dividenden haben noch Luft, die Ausschüttungsquoten sind im historischen Vergleich ebenfalls niedrig,... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???25.04.2015
    ...das dem DAX helfen, muss es aber nicht. Hängt auch von der EURONE ab (habe aber keinen Schimmer was hier abgeht). Persönliches Fazit: Eigentlich warte ich zum Nachlegen auf billigere Preise. Es kann gut sein, dass ich noch ziemlich lange warten muss (Nichts Genaues weiß man nicht). Für die Interessierten einige Daten zu KW17: PERFORMANZ: DAX_1,0% TECDAX_2,3% MDAX_0,6% DOW_1,4% Nasdaq_3,3%_AZH N100_4,2%_12MH S&P500_1,8%_AZH GEWINNER/VERLIERER_AKTIEN: DAX_66%/34% TECDAX_60%/40% MDAX_54%/46%... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    TSI 2.0 - die überlegene Strategie? ein Realtest25.04.2015
    ...wird in 4 ETF investiert, zu gleichen Teilen DAX, MDAX, Tec-DAX und SDAX, sofern diese Märkte einen „mittelfristigen Aufwärtstrend“ aufweisen. Wenn „alle Zeichen“ auf grün stehen, wird statt des einfachen DAX-ETF der LevDAX gewählt. Seit 1995 hätte sich eine jährliche Rendite von 24,4% erzielen lassen. Die Trend-Indikatoren werden nicht erläutert, Stattdessen wird angeboten, für 29 Cent pro Tag die „smartGebert+Momentum HDAX-Aktien Strategie zu abonnieren. [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Diskussion zum Thema Silber25.04.2015
    ...10 Jahre falsch machen kann, ich meine gar nichts... " ich persönlich glaube, dass man auch nichts falsch machen kann, nur wenn Silber den Umweg über 12 geht oder 10 $ oder tiefer und am Ende dann nach 10 Jahren bei 17-18 steht, während der Dax sich verdoppelt hat, tja dann hat man halt viel falsch gemacht. Aber was ich glaube oder du und was der markt dann macht, dass sind verschiedenen Paar Schuhe. Am Ende kann ich nur feststellen, dass Silber als Anlage wenig taugt, weil die Werthaltigkeit... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    Rohstoffaktien-Depot mit langfristansatz Strategie25.04.2015
    ...um-11… Seine Prognose ---------------------------- Samstag, 25.04.2015 - 10:13 Uhr DAX Woche: Es geht um 11620/11630! Und wieder die Frage: WO steht der DAX am Ende der nächsten Woche? WARUM WIRD der DAX diese und jede Bewegung machen? Einige Erklärungen wie immer in meinem Wochenendbeitrag zum "Liebling" der Nation...DAX DAX DAX ------------------------------------- DAX 10811 Seit 16.3. (12220) ist der massive DAX Trend des 1. Quartals zu Ende. Eine ruhigere Phase hat eingesetzt. Der DAX... [mehr]
    (
    2
    Empfehlungen)
    Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???25.04.2015
    ...historisch keine Ausnahme. Das macht eine dividendenorientierte Anlage allen Kritiken zum Trotz attraktiver denn je. ... Um sich dies zu vergegenwärtigen: Der um das Jahr 1900 um 100 Punkte pendelnde Dow Jones würde als Performanceindex wie der Dax – inklusive Dividenden – heute bei über zwei Millionen Punkten notieren. Der bekannte Kursindex steht bei lediglich 18.100 Punkten. Und: Die Dividenden haben noch Luft, die Ausschüttungsquoten sind im historischen Vergleich ebenfalls niedrig,... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???25.04.2015
    ...das dem DAX helfen, muss es aber nicht. Hängt auch von der EURONE ab (habe aber keinen Schimmer was hier abgeht). Persönliches Fazit: Eigentlich warte ich zum Nachlegen auf billigere Preise. Es kann gut sein, dass ich noch ziemlich lange warten muss (Nichts Genaues weiß man nicht). Für die Interessierten einige Daten zu KW17: PERFORMANZ: DAX_1,0% TECDAX_2,3% MDAX_0,6% DOW_1,4% Nasdaq_3,3%_AZH N100_4,2%_12MH S&P500_1,8%_AZH GEWINNER/VERLIERER_AKTIEN: DAX_66%/34% TECDAX_60%/40% MDAX_54%/46%... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)

    Mehr zum Thema DAX

    Suche nach weiteren Themen

    Seite empfehlen