Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,20 % EUR/USD+0,13 % Gold+4,30 % Öl (Brent)0,00 %
Themenüberblick

DAX

Das Wichtigste über DAX

Nachrichten zu "DAX"

DAX Chartanalys24.06.2016
DOW DAX CRASH
...er korrigierte die ganze Übertreibung seit Beginn. Auch der DOW hat den Ausbruch über 18000 nicht geschafft, entsprechend sind die Anleger auch da enttäuscht. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart. Da es sich hier um einen Tageschart handelt, kann man in dieser Form, immer nur eine Momentaufnahme vom DAX zeigen. Darum muss jeder die Trendlinien selber weiter zeichnen und beobachten, wo sich die Widerstände am nächsten Tag befinden. Wichtig ist, sich nicht nur an... [mehr]
(
3
Bewertungen)
DAX - Candlesticks24.06.2016
Update 10.00 Uhr - DAX hochvolatil
...gerechnet werden sollte. Ein Break der 9.600/20 dürfte den DAX hingegen an die 9.700/50 hieven – hier wäre wiederum auf Verkaufssignale zu achten. Da auch die größeren Investment-Banken eher negativ auf die Gesamtmärkte blicken, dürfte das Erholungspotenzial vorerst beschränkt bleiben. So erwartet Morgan Stanley einen Kurseinbruch in Europa von 15-20%.   DAX – Tageskerzen {{MP_0}} Die aktuelle Tageskerze im DAX ist eine Stundenkerze mit Hoch bei 9.597 Punkten! Ihr Stefan Salomon... [mehr]
(
3
Bewertungen)
DAX-FLASH24.06.2016
Dax dürfte 700 Punkte abrutschen - IG
...Leitindex Dax gut drei Stunden vor Handelsbeginn bei 9565 Punkten und damit um 6,75 Prozent oder annähernd 700 Punkten unter seinem Schlussstand vom Vortag. Das Brexit-Lager hat nach Berechnungen der Fernsehsender BBC und Sky News das EU-Referendum in Großbritannien gewonnen. Damit steht das Vereinigte Königreich vor einem Austritt aus der Europäischen Union. An den Vortagen hatte die Hoffnung auf einen Verbleib unter den Anlegern deutlich zugenommen und den Dax deutlich über 10 000... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DAX Chartanalys23.06.2016
DOW DAX vor dem Ausbruch
...gab es heute kein Halten mehr und der DAX stieg weiter, da auch kein Widerstand im Weg war. Interessant ist der Wochenchart, wenn hier ein Ausbruch nach oben gelingt, ist das der Start eines neuen Aufwärtstrends. Wohlgemerkt der Start, obwohl wir diese Woche schon extrem gestiegen sind. Ob es auch der Start zu einer Übertreibung ist, werden wir zur rechten Zeit herausfinden. Das Chartbild wird es uns schon offenbaren. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart. Da es sich hier um... [mehr]
(
4
Bewertungen)
DAX Chartanalys22.06.2016
DOW DAX überwindet die Trendlinie
Der DAX ist nicht aufzuhalten. Trendlinien können ihn höchstens einen Tag lang bremsen. Heute wurde die nächste Trendlinie überwunden, auch wieder zur Eröffnung darüber und nicht während der normalen Börsenzeit. Was fhelt, ist noch der DOW, der sich wieder mal ziert über die 18000 zu steigen. Seit zwei Monaten scheitert er daran. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart. Da es sich hier um einen Tageschart handelt, kann man in dieser Form, immer nur eine... [mehr]
(
4
Bewertungen)
DAX KGV21.09.2015
DAX KGV killt die Bären!
...bereinigen. Die großen Abwärtsphasen haben mit KGVs begonnen, die weit über dem heutigen Niveau liegen. {{MP_0}} Chart DAX KGV seit 1979 Dieser Chart zeigt uns doch sehr deutlich, dass die großen Abwärtsphasen mit einem DAX KGV beginnen haben, welches deutlich über 20 lag. Die heutige Bewertung des DAX deutet klar darauf hin, dass der DAX nicht nur deutlich Luft nach oben hat, sondern auch Spielraum für eine wirtschaftliche Abkühlung bietet. Der aktuelle Abschwung am deutschen... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Der DAX bleibt im Fokus09.06.2015
Wieder 1.000 Punkte Verlust – Der DAX bleibt im Fokus
...strukturierten Hebelprodukten (21 Prozent), von denen sich der Großteil auf den DAX bezieht. In den vergangenen Wochen hat der Trader sehr erfolgreich auf fallende Kurse des deutschen Leitindex spekuliert. Mit einem zehnfach gehebelten Short-Faktorzertifikat auf den DAX-Future wurden alleine zu Wochenbeginn Gewinne zwischen 17 und 41 Prozent eingetütet. Der Verkauf eines Short-Turbos auf den DAX brachte zudem noch weitere Pluszeichen zwischen 28 und 38 Prozent. Gleichzeitig wurde in den... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DAX Index08.09.2015
Er ist eindeutig nach oben ausgerichtet, der DAX Index!
...Die Bestandteile des DAX sprechen eine deutliche Sprache Möchte man wissen, wie es um den DAX bestellt ist, sollte man sich am besten seine Bestandteile ansehen. Bevor der DAX im Rahmen einer Erholung frische Tiefs bildet, reißen einzelne Werte bereits nach unten aus. Diese Vorläufer signalisieren eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass er DAX frische Tiefs bilden wird. Chart der 30 DAXWERTE seit dem Tief am 24. August 2015-09-08 {{MP_1}} Gegenwärtig befindet sich kein Daxwert mehr unter seinem... [mehr]
(
2
Bewertungen)
DAX-Chartanalyse20.03.2016
Starke Bewegung im DAX voraus
...damit auf den DAX. Den immer wieder gezeigten langfristigen Aufwärtstrend seit 2011 konnten wir somit nicht hinter uns lassen, aber auch nicht merklich unterschreiten. Es bleibt ein gelber Punkt (nicht mit Recycling = grüner Punkt zu verwechseln) im Tageschart zur Erkennung: {{MP_1}} Sowie noch ein wichtiges Ereignis: Der große Verfallstag am Freitag.   Runde Marke im Fokus   Zum Verfallstag, auch Hexensabbat genannt, gab es im Vorfeld einige Unruhen. So fiel der DAX am Donnerstag... [mehr]
(
82
Bewertungen)
DAX-Chartanalyse13.03.2016
Hohe Volatilität bringt DAX an wichtige Marken
...Bild im DAX aus? Zurück zum großen Bild im DAX, den wir uns zuerst im Tageschart ansehen. Hier ist mit der EZB-Bewegung der Aufwärtstrend seit 2011 nun erneut angelaufen worden. Wir erinnern uns alle noch an den schmerzlichen Bruch im Januar. Er war jedoch nicht so schmerzhaft, als dass ich die grüne Linie aus dem Chartbild verbannen hätte müssen:   {{MP_1}}   Zoomen wir tiefer in das Chartbild hinein, sehen wir im Stundenchart des DAX diese Linie genauer und müssen feststellen,... [mehr]
(
98
Bewertungen)
DAX KGV21.09.2015
DAX KGV killt die Bären!
...bereinigen. Die großen Abwärtsphasen haben mit KGVs begonnen, die weit über dem heutigen Niveau liegen. {{MP_0}} Chart DAX KGV seit 1979 Dieser Chart zeigt uns doch sehr deutlich, dass die großen Abwärtsphasen mit einem DAX KGV beginnen haben, welches deutlich über 20 lag. Die heutige Bewertung des DAX deutet klar darauf hin, dass der DAX nicht nur deutlich Luft nach oben hat, sondern auch Spielraum für eine wirtschaftliche Abkühlung bietet. Der aktuelle Abschwung am deutschen... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Der DAX bleibt im Fokus09.06.2015
Wieder 1.000 Punkte Verlust – Der DAX bleibt im Fokus
...strukturierten Hebelprodukten (21 Prozent), von denen sich der Großteil auf den DAX bezieht. In den vergangenen Wochen hat der Trader sehr erfolgreich auf fallende Kurse des deutschen Leitindex spekuliert. Mit einem zehnfach gehebelten Short-Faktorzertifikat auf den DAX-Future wurden alleine zu Wochenbeginn Gewinne zwischen 17 und 41 Prozent eingetütet. Der Verkauf eines Short-Turbos auf den DAX brachte zudem noch weitere Pluszeichen zwischen 28 und 38 Prozent. Gleichzeitig wurde in den... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DAX Index08.09.2015
Er ist eindeutig nach oben ausgerichtet, der DAX Index!
...Die Bestandteile des DAX sprechen eine deutliche Sprache Möchte man wissen, wie es um den DAX bestellt ist, sollte man sich am besten seine Bestandteile ansehen. Bevor der DAX im Rahmen einer Erholung frische Tiefs bildet, reißen einzelne Werte bereits nach unten aus. Diese Vorläufer signalisieren eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass er DAX frische Tiefs bilden wird. Chart der 30 DAXWERTE seit dem Tief am 24. August 2015-09-08 {{MP_1}} Gegenwärtig befindet sich kein Daxwert mehr unter seinem... [mehr]
(
2
Bewertungen)
DAX-Chartanalyse20.03.2016
Starke Bewegung im DAX voraus
...damit auf den DAX. Den immer wieder gezeigten langfristigen Aufwärtstrend seit 2011 konnten wir somit nicht hinter uns lassen, aber auch nicht merklich unterschreiten. Es bleibt ein gelber Punkt (nicht mit Recycling = grüner Punkt zu verwechseln) im Tageschart zur Erkennung: {{MP_1}} Sowie noch ein wichtiges Ereignis: Der große Verfallstag am Freitag.   Runde Marke im Fokus   Zum Verfallstag, auch Hexensabbat genannt, gab es im Vorfeld einige Unruhen. So fiel der DAX am Donnerstag... [mehr]
(
82
Bewertungen)
DAX-Chartanalyse13.03.2016
Hohe Volatilität bringt DAX an wichtige Marken
...Bild im DAX aus? Zurück zum großen Bild im DAX, den wir uns zuerst im Tageschart ansehen. Hier ist mit der EZB-Bewegung der Aufwärtstrend seit 2011 nun erneut angelaufen worden. Wir erinnern uns alle noch an den schmerzlichen Bruch im Januar. Er war jedoch nicht so schmerzhaft, als dass ich die grüne Linie aus dem Chartbild verbannen hätte müssen:   {{MP_1}}   Zoomen wir tiefer in das Chartbild hinein, sehen wir im Stundenchart des DAX diese Linie genauer und müssen feststellen,... [mehr]
(
98
Bewertungen)

Mehr zum Thema DAX

Suche nach weiteren Themen

Leser interessieren sich auch für: