Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Themenüberblick

    DAX

    Das Wichtigste über DAX

    Nachrichten zu "DAX"

    DAX Chartanalyse27.10.2014
    DAX DOW an der Trendlinie
    ...sich jetzt schwer, gleich darüber zu steigen. Denkbar ist die nächsten Tage eine Seitwärtsbewegung, die auch nötig ist, damit wir keine Übertreibung sehen. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart. Da es sich hier um einen Tageschart handelt, kann man in dieser Form, immer nur eine Momentaufnahme vom DAX zeigen. Darum muss jeder die Trendlinien selber weiter zeichnen und beobachten, wo sich die Widerstände am nächsten Tag befinden. Wichtig ist, sich nicht nur an... [mehr]
    (
    4
    Bewertungen)
    DAX25.10.2014
    Der große Imperator FED: senkt diese den Daumen für den DAX in der kommenden Woche?
    (DailyFX.de) – Der deutsche Leitindex konnte sich in den letzten Handelstagen deutlich beruhigen, die Volatilitätsindizes (=Angstbarometer) dies- und jenseits des Atlantiks deuteten auf eine deutliche Entspannung hin. Doch der DAX ist trotz allem kilometerweit von... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DAX Chartanalyse24.10.2014
    DAX Erholung nach dem Ausbruch
    ...Indikatoren meines Handelssystems sind seit drei Tagen long und hatten den Ausbruch sozusagen vorher angezeigt. Man hat dann immer ein doppeltes Signal. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart. Da es sich hier um einen Tageschart handelt, kann man in dieser Form, immer nur eine Momentaufnahme vom DAX zeigen. Darum muss jeder die Trendlinien selber weiter zeichnen und beobachten, wo sich die Widerstände am nächsten Tag befinden. Wichtig ist, sich nicht nur an Charttechnik zu... [mehr]
    (
    4
    Bewertungen)
    DAX Chartanalyse23.10.2014
    DAX durchbricht die Trendlinie
    ...Indikatoren meines Handelssystems sind seit zwei Tagen long und hatten den Ausbruch sozusagen vorher angezeigt. Man hat dann immer ein doppeltes Signal.  Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart. Da es sich hier um einen Tageschart handelt, kann man in dieser Form, immer nur eine Momentaufnahme vom DAX zeigen. Darum muss jeder die Trendlinien selber weiter zeichnen und beobachten, wo sich die Widerstände am nächsten Tag befinden. Wichtig ist, sich nicht nur an Charttechnik... [mehr]
    (
    5
    Bewertungen)
    Recon Capital Launches the Only ETF to Track Germany’s DAX23.10.2014
    Recon Capital DAX Germany ETF (Symbol: DAX)
    ...the Recon Capital DAX Germany ETF (NASDAQ:DAX) on the NASDAQ Global Market today. The ETF provides investors with access to Germany, the Eurozone's leading economy, with broad and highly liquid access to leading German blue-chip equities at a total annual operating expense ratio of 0.45%. “Germany continues to be among the most promising and compelling economies in Europe. As the trusted measure of German blue-chips, DAX is one of the... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DAX - Chartanalyse03.11.2013
    9.000 Punkte im DAX erreicht – Was jetzt noch möglich ist
    ...ist also eine „Konsolidierungsformation“. DAX konsolidierte lediglich den zuvor enormen Kursanstieg Im DAX sieht die Situation ganz ähnlich aus, wie der folgende Chart zeigt. {{MP_2}} Auch wenn Punkt C hier die (grüne) Trendlinie nicht exakt trifft und er diese ein wenig unterbietet, so erkennt man dennoch durch die horizontale (blaue) Linie sowie die ansteigenden Tiefpunkte ganz klar ein aufsteigendes Dreieck im DAX. Der DAX hat also offenbar den enormen Kursanstieg, welcher den Index... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Linde besser als der DAX02.04.2012
    68% Gewinn mit Linde long/DAX short Alpha Turbo-Call
    ...10 vom 21.3.12: Der DZ Bank-Linde long/DAX short Alpha Turbo-Call, letzter Bewertungstag am 19.11.12 ISIN: DE000DZ2S7N1, wurde am 15.9.11 mit 1,00 Euro auf den Markt gebracht. Der Turbo-Call ist mit zehnfacher Hebelwirkung ausgestattet. Bei der Emission des Scheines notierte die Linde-Aktie bei 97,59 Euro, der DAX-Index befand sich bei 5.166,36 Punkten. Die Linde-Aktie legte seit der Auflage des Alpha-Turbos um etwas mehr als 34 Prozent zu, der DAX-Index hingegen um knappe 37 Prozent. Da sich... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DAX-Discount-Call+Put17.08.2012
    DAX-Scheine mit 20%-Renditechance bis zum Jahresende
    ...DAX am Bewertungstag unterhalb des Caps aber oberhalb des Basispreises, dann wird der dann aktuelle Indexstand anstelle des Caps in die Formel eingesetzt. Daraus ergibt sich, dass ein DAX-Stand von 6.300 Punkten eine Rückzahlung des Scheines mit 3 Euro bewirken wird und dass ein DAX-Stand von 6.000 Punkten oder darunter den Totalverlust des Kapitaleinsatzes zur Folge haben wird. DAX-Discount-Put mit Basispreis bei 8.000 Punkten und Floor bei 7.500 Punkten Der DZ Bank-Discount-Put auf den... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Für DAX-Bären09.11.2012
    DAX-(Turbo)-Puts mit 137% Potenzial bei Indexstand von 6.800 Punkten
    ...waren, ist nach der US-Wahl nicht mehr viel über. Seitdem der DAX-Index Anfang September wieder die Marke von 7.000 Punkten überwunden hat, endeten die Ausbruchsbewegungen des DAX-Index bis jetzt bereits mehrmals knapp unterhalb von 7.500 Punkten, wobei die jüngsten positiven Kursspitzen nicht mehr die Höhe der vorangegangenen Tops erreichten. Wer diese Kursentwicklung als Vorbote einer bevorstehenden Korrekturbewegung des DAX-Index um etwa fünf Prozent auf 6.800 Punkte innerhalb des... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DAX-Reverse Bonus23.01.2013
    15,34% Gewinn bis zu DAX-Stand von 8.800
    Seit Anfang Juni 2012 legte der DAX-Index um gewaltige 30 Prozent von 6.000 auf bis knapp unterhalb von 7.800 Punkte zu. Wer davon ausgeht, dass sich diese DAX-Rally in den nächsten Monaten nicht im gleichen Tempo wie es in den letzten Monaten der Fall war, fortsetzen wird, könnte die Investition in eine Reverse Bonus-Zertifikat auf den DAX-Index in Betracht ziehen. Beim Citi-Reverse Bonus-Zertifikat auf den DAX-Index mit der Barriere bei 8.800 Punkten befinden... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DAX - Chartanalyse03.11.2013
    9.000 Punkte im DAX erreicht – Was jetzt noch möglich ist
    ...ist also eine „Konsolidierungsformation“. DAX konsolidierte lediglich den zuvor enormen Kursanstieg Im DAX sieht die Situation ganz ähnlich aus, wie der folgende Chart zeigt. {{MP_2}} Auch wenn Punkt C hier die (grüne) Trendlinie nicht exakt trifft und er diese ein wenig unterbietet, so erkennt man dennoch durch die horizontale (blaue) Linie sowie die ansteigenden Tiefpunkte ganz klar ein aufsteigendes Dreieck im DAX. Der DAX hat also offenbar den enormen Kursanstieg, welcher den Index... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Linde besser als der DAX02.04.2012
    68% Gewinn mit Linde long/DAX short Alpha Turbo-Call
    ...10 vom 21.3.12: Der DZ Bank-Linde long/DAX short Alpha Turbo-Call, letzter Bewertungstag am 19.11.12 ISIN: DE000DZ2S7N1, wurde am 15.9.11 mit 1,00 Euro auf den Markt gebracht. Der Turbo-Call ist mit zehnfacher Hebelwirkung ausgestattet. Bei der Emission des Scheines notierte die Linde-Aktie bei 97,59 Euro, der DAX-Index befand sich bei 5.166,36 Punkten. Die Linde-Aktie legte seit der Auflage des Alpha-Turbos um etwas mehr als 34 Prozent zu, der DAX-Index hingegen um knappe 37 Prozent. Da sich... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DAX-Discount-Call+Put17.08.2012
    DAX-Scheine mit 20%-Renditechance bis zum Jahresende
    ...DAX am Bewertungstag unterhalb des Caps aber oberhalb des Basispreises, dann wird der dann aktuelle Indexstand anstelle des Caps in die Formel eingesetzt. Daraus ergibt sich, dass ein DAX-Stand von 6.300 Punkten eine Rückzahlung des Scheines mit 3 Euro bewirken wird und dass ein DAX-Stand von 6.000 Punkten oder darunter den Totalverlust des Kapitaleinsatzes zur Folge haben wird. DAX-Discount-Put mit Basispreis bei 8.000 Punkten und Floor bei 7.500 Punkten Der DZ Bank-Discount-Put auf den... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Für DAX-Bären09.11.2012
    DAX-(Turbo)-Puts mit 137% Potenzial bei Indexstand von 6.800 Punkten
    ...waren, ist nach der US-Wahl nicht mehr viel über. Seitdem der DAX-Index Anfang September wieder die Marke von 7.000 Punkten überwunden hat, endeten die Ausbruchsbewegungen des DAX-Index bis jetzt bereits mehrmals knapp unterhalb von 7.500 Punkten, wobei die jüngsten positiven Kursspitzen nicht mehr die Höhe der vorangegangenen Tops erreichten. Wer diese Kursentwicklung als Vorbote einer bevorstehenden Korrekturbewegung des DAX-Index um etwa fünf Prozent auf 6.800 Punkte innerhalb des... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DAX-Reverse Bonus23.01.2013
    15,34% Gewinn bis zu DAX-Stand von 8.800
    Seit Anfang Juni 2012 legte der DAX-Index um gewaltige 30 Prozent von 6.000 auf bis knapp unterhalb von 7.800 Punkte zu. Wer davon ausgeht, dass sich diese DAX-Rally in den nächsten Monaten nicht im gleichen Tempo wie es in den letzten Monaten der Fall war, fortsetzen wird, könnte die Investition in eine Reverse Bonus-Zertifikat auf den DAX-Index in Betracht ziehen. Beim Citi-Reverse Bonus-Zertifikat auf den DAX-Index mit der Barriere bei 8.800 Punkten befinden... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)

    Diskussionen zu "DAX"

    100€ cfd konto26.10.2014
    ...die jahre in anspruch genommen hat. da muß man durch wenn´s klappen soll! also ganz ruhig bleiben und lernen lernen lernen!!!! lass draghi und seine herkunft und den rest dieser jungs einfach weg, das bringt nix, das sorgt nur für bewegungen im dax, daher kann uns nur die bewegung interessieren. vorraussehen kann keiner, daher können wir nur das handeln was wir aktuell sehen. ich hab charts und das gedöns auch mal vor jahren für nix gehalten, aber mir ist in der damaligen zeit nicht... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Ukraine-Konflikt und die EU26.10.2014
    ...Regierungskriminalität einfach hinwegsetzen und es im Notfall auf einen Rechtsstreit ankommen lassen. Nun mal langsam......., wenn überhaupt jemand das Merkel und ihr Kabinett bezüglich ihrer Sanktionen unter Druck setzen kann, dann sind es die DAX-Konzernführer. Und, dass die jetzt trotz Sanktionen zu Medwedew nach Moskau gereist sind......stimmt mich zumindest "hoffnungsfroh". Aus uns, den "Trollen", dem Pöbel machen sich die D-Regierenden und USA-Hörigen sich ja eh nix. Und die nächsten... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    TSI 2.0 - die überlegene Strategie? ein Realtest26.10.2014
    ...2009: 46,54% - aktuell: 55,54%) Großbritannien (FTSE 100 – Gewichtung 2009: 10,32% - aktuell: 7,12%) Japan (Nikkei 225 – Gewichtung 2009: 10,13% - aktuell: 8,24%) Frankreich (CAC 40 – Gewichtung 2009: 5,16% - aktuell: 3,87%) Deutschland (DAX/MDAX – Gewichtung: 4,39% - aktuell: 3,42%) Kanada (TSX 300 – Gewichtung 2009: 4,31% - aktuell: 4,08%) Schweiz (SMI – Gewichtung 2009: 3,43% - aktuell: 4,00%) Australien (All Ordinaries – Gewichtung 2009: 3,22% - aktuell: 3,11%) Spanien (IBEX... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Commerzbank ---> Ziel 40 € !!!!!!26.10.2014
    ...so ein Blödsinn. Wieviele internationale Investoren und Fonds standen wegen des Stresstests noch an der Seitenlinie und muessen jetzt rein? Die naechste Kursrelevante Neuigkeit sollte das Quartalsergebnis in zwei Wochen sein, falls bis dahin der DAX nicht komplett abrauscht glaube ich an Seitwaertsbewegung mit verhaltenem plus. Nur meine Meinung. [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Ukraine-Konflikt und die EU26.10.2014
    ...genervt Im Bundeskanzleramt wächst offenbar der Unmut über die Versuche deutscher Konzernchefs, die Russland-Politik der Bundesregierung zu beeinflussen: Kanzlerin Angela Merkel sei genervt über die zahlreichen Anrufe der Vorsitzenden von DAX-Unternehmen, die auf eine Lockerung der EU-Sanktionen gegen Moskau drängten, heißt es laut eines "Spiegel"-Berichts in ihrer Umgebung und in Wirtschaftskreisen. Auf wenig Begeisterung seitens des Kanzleramts stieß demnach auch ein Treffen führender... [mehr]
    (
    2
    Empfehlungen)
    Software für Depotverwaltung26.10.2014
    Ich suche ein Programm, welches mir wichtige Kursveränderungen per Push aufs Handy schickt (oder gleich eine App), wichtig ist hier allerdings, dass ich wirklich eine Info bekomme, wenn der DAX eine Marke X nach oben oder unten durchbricht. Zudem habe ich jetzt eine sehr hohe Summe verzockt und habe das... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    TSI 2.0 - die überlegene Strategie? ein Realtest26.10.2014
    ...2009: 46,54% - aktuell: 55,54%) Großbritannien (FTSE 100 – Gewichtung 2009: 10,32% - aktuell: 7,12%) Japan (Nikkei 225 – Gewichtung 2009: 10,13% - aktuell: 8,24%) Frankreich (CAC 40 – Gewichtung 2009: 5,16% - aktuell: 3,87%) Deutschland (DAX/MDAX – Gewichtung: 4,39% - aktuell: 3,42%) Kanada (TSX 300 – Gewichtung 2009: 4,31% - aktuell: 4,08%) Schweiz (SMI – Gewichtung 2009: 3,43% - aktuell: 4,00%) Australien (All Ordinaries – Gewichtung 2009: 3,22% - aktuell: 3,11%) Spanien (IBEX... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Commerzbank ---> Ziel 40 € !!!!!!26.10.2014
    ...so ein Blödsinn. Wieviele internationale Investoren und Fonds standen wegen des Stresstests noch an der Seitenlinie und muessen jetzt rein? Die naechste Kursrelevante Neuigkeit sollte das Quartalsergebnis in zwei Wochen sein, falls bis dahin der DAX nicht komplett abrauscht glaube ich an Seitwaertsbewegung mit verhaltenem plus. Nur meine Meinung. [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    BASF - jetzt einsteigen?26.10.2014
    ...schon 2016 wieder mit einem zumindest kleinen Rebound zu rechnen. Anschließend sollte der Konzern dann mit +5-6% jährlich beim Gewinn wachsen können. Alles in allem ist die Aktie der BASF daher zur Zeit kein Topfavorit mehr im DAX. Auf der anderen Seite kann man mit der Aktie eine schöne und recht sichere Dividende von knapp 4% p.a. einfahren und die weiteren Abwärtsrisiken sind inzwischen auch verhältnismäßig gering. Insofern würden wir die Aktie der BASF SE zur Zeit als Halteposition... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
      Der Letzte, der vor Mitternacht in diesen Thread was reinschreibt, hat gewonnen !!!23.07.2013
    DAX - Tagesausblick für Dienstag, den 23. Juli 2013 von Rocco Gräfe Dienstag 23.07.2013, 08:23 Uhr + Der DAX befindet sich sowohl kurzfristig, wie auch mittelfristig in einer stabilen Aufwärtsbewegung. Auch in den letzten 4 Tagen ging es aufwärts (von 8138). Gestern gab es allerdings Zielkontakt mit meinem subjektiv ermittelten Rallyziel 8352/8354 und eine warnende Tageskerze. Der DAX sollte gestern bis 83552/8354 steigen und dann nachgeben. Tatsächlich trat ein Hoch bei 8374 auf. Danach... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Software für Depotverwaltung26.10.2014
    Ich suche ein Programm, welches mir wichtige Kursveränderungen per Push aufs Handy schickt (oder gleich eine App), wichtig ist hier allerdings, dass ich wirklich eine Info bekomme, wenn der DAX eine Marke X nach oben oder unten durchbricht. Zudem habe ich jetzt eine sehr hohe Summe verzockt und habe das... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    TSI 2.0 - die überlegene Strategie? ein Realtest26.10.2014
    ...2009: 46,54% - aktuell: 55,54%) Großbritannien (FTSE 100 – Gewichtung 2009: 10,32% - aktuell: 7,12%) Japan (Nikkei 225 – Gewichtung 2009: 10,13% - aktuell: 8,24%) Frankreich (CAC 40 – Gewichtung 2009: 5,16% - aktuell: 3,87%) Deutschland (DAX/MDAX – Gewichtung: 4,39% - aktuell: 3,42%) Kanada (TSX 300 – Gewichtung 2009: 4,31% - aktuell: 4,08%) Schweiz (SMI – Gewichtung 2009: 3,43% - aktuell: 4,00%) Australien (All Ordinaries – Gewichtung 2009: 3,22% - aktuell: 3,11%) Spanien (IBEX... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Commerzbank ---> Ziel 40 € !!!!!!26.10.2014
    ...so ein Blödsinn. Wieviele internationale Investoren und Fonds standen wegen des Stresstests noch an der Seitenlinie und muessen jetzt rein? Die naechste Kursrelevante Neuigkeit sollte das Quartalsergebnis in zwei Wochen sein, falls bis dahin der DAX nicht komplett abrauscht glaube ich an Seitwaertsbewegung mit verhaltenem plus. Nur meine Meinung. [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    BASF - jetzt einsteigen?26.10.2014
    ...schon 2016 wieder mit einem zumindest kleinen Rebound zu rechnen. Anschließend sollte der Konzern dann mit +5-6% jährlich beim Gewinn wachsen können. Alles in allem ist die Aktie der BASF daher zur Zeit kein Topfavorit mehr im DAX. Auf der anderen Seite kann man mit der Aktie eine schöne und recht sichere Dividende von knapp 4% p.a. einfahren und die weiteren Abwärtsrisiken sind inzwischen auch verhältnismäßig gering. Insofern würden wir die Aktie der BASF SE zur Zeit als Halteposition... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
      Der Letzte, der vor Mitternacht in diesen Thread was reinschreibt, hat gewonnen !!!23.07.2013
    DAX - Tagesausblick für Dienstag, den 23. Juli 2013 von Rocco Gräfe Dienstag 23.07.2013, 08:23 Uhr + Der DAX befindet sich sowohl kurzfristig, wie auch mittelfristig in einer stabilen Aufwärtsbewegung. Auch in den letzten 4 Tagen ging es aufwärts (von 8138). Gestern gab es allerdings Zielkontakt mit meinem subjektiv ermittelten Rallyziel 8352/8354 und eine warnende Tageskerze. Der DAX sollte gestern bis 83552/8354 steigen und dann nachgeben. Tatsächlich trat ein Hoch bei 8374 auf. Danach... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)

    Mehr zum Thema DAX

    Suche nach weiteren Themen

    Seite empfehlen


    Leser interessieren sich auch für: