Themenüberblick

    DAX

    Das Wichtigste über DAX

    Nachrichten zu "DAX"

    DAX Chartanalyse22.05.2015
    DOW DAX warten auf neues Signal
    Der DAX bewegt sich auch heute seitwärts und so gibt es nichts zu tun, bzw. keine neuen Signale. Die Kunst besteht an der Börse darin, Geduld zu haben und nicht wie viele denken, man müsste jeden Tag etwas tun und jeder kleinen Kursbewegung hinterher jagen. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.  Da es sich hier um einen Tageschart handelt, kann man in dieser Form, immer nur eine Momentaufnahme vom DAX zeigen. Darum muss jeder die Trendlinien... [mehr]
    (
    2
    Bewertungen)
    DAX-FLASH22.05.2015
    Ifo-Index lässt den Dax kalt
    FRANKFURT (dpa-AFX) - Auch ein etwas besser als erwartet ausgefallener Ifo-Index zur Stimmung in deutschen Unternehmen hat den Dax am Freitag nicht aus seiner Lethargie reißen können. Der deutsche Leitindex stand bei lustlosem Handel vor dem langen Pfingstwochenende 0,05 Prozent tiefer bei 11 858 Punkten. Lediglich der anziehende Eurokurs löste laut Händlern... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DAX Chartanalyse21.05.2015
    DOW DAX bastelt an neuem Trend
    ...dem Ausbruch bewegt sich der DAX den zweiten Tag seitwärts. Sorgen muss man sich erst unter 11300 machen, denn da kippt der Trend. Charttechnisch gab es ein Longsignal beim Ausbruch aus dem Abwärtstrend. ansonsten muss man jetzt sehen, welchen Trendkanal er jetzt ausbildet. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.  Da es sich hier um einen Tageschart handelt, kann man in dieser Form, immer nur eine Momentaufnahme vom DAX zeigen. Darum muss jeder die... [mehr]
    (
    1
    Bewertung)
    DAX Chartanalyse21.05.2015
    DOW DAX bastelt an neuem Trend
    ...dem Ausbruch bewegt sich der DAX den zweiten Tag seitwärts. Sorgen muss man sich erst unter 11300 machen, denn da kippt der Trend. Charttechnisch gab es ein Longsignal beim Ausbruch aus dem Abwärtstrend. ansonsten muss man jetzt sehen, welchen Trendkanal er jetzt ausbildet. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.  Da es sich hier um einen Tageschart handelt, kann man in dieser Form, immer nur eine Momentaufnahme vom DAX zeigen. Darum muss jeder die... [mehr]
    (
    1
    Bewertung)
    Innerer Markt und DAX21.05.2015
    Sind die DAX-Bullen wieder im Vorteil?
    ...die auf einem Kaufsignal handelt. Umgekehrt geraten zunehmend Aktien unter den Einfluß des Angebots. Der gesamte Markt droht also an Breite zu verlieren, da weniger Aktien die Hausse mittragen. DAX mit großem Kaufsignal Während der DAX noch mit der Überwindung der wichtigen 50-Tage-Linie kämpft, hat sich bereits ein für die Investoren bedeutendes Kaufsignal der P & F Technik gebildet – der Ausbruch nach oben aus einem Dreieck. Alleine diese... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DAX - Chartanalyse03.11.2013
    9.000 Punkte im DAX erreicht – Was jetzt noch möglich ist
    ...ist also eine „Konsolidierungsformation“. DAX konsolidierte lediglich den zuvor enormen Kursanstieg Im DAX sieht die Situation ganz ähnlich aus, wie der folgende Chart zeigt. {{MP_2}} Auch wenn Punkt C hier die (grüne) Trendlinie nicht exakt trifft und er diese ein wenig unterbietet, so erkennt man dennoch durch die horizontale (blaue) Linie sowie die ansteigenden Tiefpunkte ganz klar ein aufsteigendes Dreieck im DAX. Der DAX hat also offenbar den enormen Kursanstieg, welcher den Index... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Linde besser als der DAX02.04.2012
    68% Gewinn mit Linde long/DAX short Alpha Turbo-Call
    ...10 vom 21.3.12: Der DZ Bank-Linde long/DAX short Alpha Turbo-Call, letzter Bewertungstag am 19.11.12 ISIN: DE000DZ2S7N1, wurde am 15.9.11 mit 1,00 Euro auf den Markt gebracht. Der Turbo-Call ist mit zehnfacher Hebelwirkung ausgestattet. Bei der Emission des Scheines notierte die Linde-Aktie bei 97,59 Euro, der DAX-Index befand sich bei 5.166,36 Punkten. Die Linde-Aktie legte seit der Auflage des Alpha-Turbos um etwas mehr als 34 Prozent zu, der DAX-Index hingegen um knappe 37 Prozent. Da sich... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DAX-Discount-Call+Put17.08.2012
    DAX-Scheine mit 20%-Renditechance bis zum Jahresende
    ...DAX am Bewertungstag unterhalb des Caps aber oberhalb des Basispreises, dann wird der dann aktuelle Indexstand anstelle des Caps in die Formel eingesetzt. Daraus ergibt sich, dass ein DAX-Stand von 6.300 Punkten eine Rückzahlung des Scheines mit 3 Euro bewirken wird und dass ein DAX-Stand von 6.000 Punkten oder darunter den Totalverlust des Kapitaleinsatzes zur Folge haben wird. DAX-Discount-Put mit Basispreis bei 8.000 Punkten und Floor bei 7.500 Punkten Der DZ Bank-Discount-Put auf den... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Für DAX-Bären09.11.2012
    DAX-(Turbo)-Puts mit 137% Potenzial bei Indexstand von 6.800 Punkten
    ...waren, ist nach der US-Wahl nicht mehr viel über. Seitdem der DAX-Index Anfang September wieder die Marke von 7.000 Punkten überwunden hat, endeten die Ausbruchsbewegungen des DAX-Index bis jetzt bereits mehrmals knapp unterhalb von 7.500 Punkten, wobei die jüngsten positiven Kursspitzen nicht mehr die Höhe der vorangegangenen Tops erreichten. Wer diese Kursentwicklung als Vorbote einer bevorstehenden Korrekturbewegung des DAX-Index um etwa fünf Prozent auf 6.800 Punkte innerhalb des... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DAX-Reverse Bonus23.01.2013
    15,34% Gewinn bis zu DAX-Stand von 8.800
    Seit Anfang Juni 2012 legte der DAX-Index um gewaltige 30 Prozent von 6.000 auf bis knapp unterhalb von 7.800 Punkte zu. Wer davon ausgeht, dass sich diese DAX-Rally in den nächsten Monaten nicht im gleichen Tempo wie es in den letzten Monaten der Fall war, fortsetzen wird, könnte die Investition in eine Reverse Bonus-Zertifikat auf den DAX-Index in Betracht ziehen. Beim Citi-Reverse Bonus-Zertifikat auf den DAX-Index mit der Barriere bei 8.800 Punkten befinden... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DAX - Chartanalyse03.11.2013
    9.000 Punkte im DAX erreicht – Was jetzt noch möglich ist
    ...ist also eine „Konsolidierungsformation“. DAX konsolidierte lediglich den zuvor enormen Kursanstieg Im DAX sieht die Situation ganz ähnlich aus, wie der folgende Chart zeigt. {{MP_2}} Auch wenn Punkt C hier die (grüne) Trendlinie nicht exakt trifft und er diese ein wenig unterbietet, so erkennt man dennoch durch die horizontale (blaue) Linie sowie die ansteigenden Tiefpunkte ganz klar ein aufsteigendes Dreieck im DAX. Der DAX hat also offenbar den enormen Kursanstieg, welcher den Index... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Linde besser als der DAX02.04.2012
    68% Gewinn mit Linde long/DAX short Alpha Turbo-Call
    ...10 vom 21.3.12: Der DZ Bank-Linde long/DAX short Alpha Turbo-Call, letzter Bewertungstag am 19.11.12 ISIN: DE000DZ2S7N1, wurde am 15.9.11 mit 1,00 Euro auf den Markt gebracht. Der Turbo-Call ist mit zehnfacher Hebelwirkung ausgestattet. Bei der Emission des Scheines notierte die Linde-Aktie bei 97,59 Euro, der DAX-Index befand sich bei 5.166,36 Punkten. Die Linde-Aktie legte seit der Auflage des Alpha-Turbos um etwas mehr als 34 Prozent zu, der DAX-Index hingegen um knappe 37 Prozent. Da sich... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DAX-Discount-Call+Put17.08.2012
    DAX-Scheine mit 20%-Renditechance bis zum Jahresende
    ...DAX am Bewertungstag unterhalb des Caps aber oberhalb des Basispreises, dann wird der dann aktuelle Indexstand anstelle des Caps in die Formel eingesetzt. Daraus ergibt sich, dass ein DAX-Stand von 6.300 Punkten eine Rückzahlung des Scheines mit 3 Euro bewirken wird und dass ein DAX-Stand von 6.000 Punkten oder darunter den Totalverlust des Kapitaleinsatzes zur Folge haben wird. DAX-Discount-Put mit Basispreis bei 8.000 Punkten und Floor bei 7.500 Punkten Der DZ Bank-Discount-Put auf den... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Für DAX-Bären09.11.2012
    DAX-(Turbo)-Puts mit 137% Potenzial bei Indexstand von 6.800 Punkten
    ...waren, ist nach der US-Wahl nicht mehr viel über. Seitdem der DAX-Index Anfang September wieder die Marke von 7.000 Punkten überwunden hat, endeten die Ausbruchsbewegungen des DAX-Index bis jetzt bereits mehrmals knapp unterhalb von 7.500 Punkten, wobei die jüngsten positiven Kursspitzen nicht mehr die Höhe der vorangegangenen Tops erreichten. Wer diese Kursentwicklung als Vorbote einer bevorstehenden Korrekturbewegung des DAX-Index um etwa fünf Prozent auf 6.800 Punkte innerhalb des... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DAX-Reverse Bonus23.01.2013
    15,34% Gewinn bis zu DAX-Stand von 8.800
    Seit Anfang Juni 2012 legte der DAX-Index um gewaltige 30 Prozent von 6.000 auf bis knapp unterhalb von 7.800 Punkte zu. Wer davon ausgeht, dass sich diese DAX-Rally in den nächsten Monaten nicht im gleichen Tempo wie es in den letzten Monaten der Fall war, fortsetzen wird, könnte die Investition in eine Reverse Bonus-Zertifikat auf den DAX-Index in Betracht ziehen. Beim Citi-Reverse Bonus-Zertifikat auf den DAX-Index mit der Barriere bei 8.800 Punkten befinden... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)

    Diskussionen zu "DAX"

    Schaue dir Hanergy Thin Film Power Group Aktie an23.05.2015
    ...Angelsachen und ausländische Investoren am hiesigen Markt verdient ... während der Deutsche "fleißig spart" ... ... ist wohl auch ein Stück weit Mentalitätssache ... welch Verschwendung, wenn man sich einfach nur mal den Langzeitchart des Dax anschaut ... selbst 30 Jahre Aussitzen und regelmäßig nachlegen hätte jedem deutschen Sparer mehr gebracht ... aber nein ... ist ja alles so riskant ... ... vor allem wenn 7 Milliarden Menschen nach Wohlstand lächzen ... ... klar, es gibt immer... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Rohstoffaktien-Depot mit langfristansatz Strategie23.05.2015
    ...Wie die Börsen am Dienstag starten ? Beim DAX ist es auch untentschieden - Der DAX wöchentlich - Linien-chart - ein bildschones -W - Kaufsignal, das wird man bis Mittwoch - Donnerstag sehen, ob es hält. -charttechnisch- gilt = je schöner das W umso besser. und der DAX wöchentlich mit Candlestick-Chart sieht mit dem Doppeldocht unten und der wöchentlichen Bestätigung nach oben, wie eine Trendwende aus - auch vom MACD her. Wenn der DAX nur bis 11.709 oder Kurslücke schließen bei... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Lufthansa AG: Wie gehts weiter?23.04.2015
    Moin, moin, und antizyklisch fliegen sie demnächst vielleicht aus dem DAX Das Handelsblatt schreibt heute darüber: In der Zone des Abstiegs Die Lufthansa ist an der Börse immer weniger wert. Ein Verbleib im Dax gilt mittlerweile als ungewiss. >> Bei der Index-Überprüfung im Herbst wird es eng. >> Dax-Ausstieg wäre erheblicher Imageverlust. Jens Koenen Frankfurt Die Bundesliga der Börse ohne eine Lufthansa? Für... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Nordex buy ("First Berlin")05.03.2015
    ...jetzt nur indirekt mit Nordex zu tun aber trotzdem mal eine Frage an Alle. Wenn man den Chart des Leitzins der EZB und den des Dax vergleicht, dann laufen diese relativ ähnlich! D.h. steigender Leitzins => steigender Dax. Aktuell ist es ja eher so das je geringer der Leitzins mehr Geld wird in die Aktienmärkte geschoben => steigender DAX. Ich kann mir den steigenden DAX bei steigendem Leitzins nur mit einer anziehenden Konjunktur und stärkeren Unternehmensgewinnen erklären. Kann man daraus... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    ++++ IVU AG Charttechn. HOT ++++04.02.2015
    ...zum Dax. Um die Underperformence aufzuholen, müsste man erstmal auf 3,85 € steigen..." ________________________________________________ Ball flach halten. So schlimm steht es um die Kursentwicklung von IVU nun auch nicht. IVU läuft seit Jahren nicht ständig genau 1:1 mit dem DAX, sondern weicht regelmäßig davon ab und dürfte es auch künftig so machen. Warum also nur wegen weniger Wochen im Januar eine Underperformace beklagen, wenn vor dem Janaur ja IVU den DAX sehr klar outperformt... [mehr]
    (
    6
    Empfehlungen)
    Rohstoffaktien-Depot mit langfristansatz Strategie23.05.2015
    ...Wie die Börsen am Dienstag starten ? Beim DAX ist es auch untentschieden - Der DAX wöchentlich - Linien-chart - ein bildschones -W - Kaufsignal, das wird man bis Mittwoch - Donnerstag sehen, ob es hält. -charttechnisch- gilt = je schöner das W umso besser. und der DAX wöchentlich mit Candlestick-Chart sieht mit dem Doppeldocht unten und der wöchentlichen Bestätigung nach oben, wie eine Trendwende aus - auch vom MACD her. Wenn der DAX nur bis 11.709 oder Kurslücke schließen bei... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Schaue dir Hanergy Thin Film Power Group Aktie an23.05.2015
    ...Angelsachen und ausländische Investoren am hiesigen Markt verdient ... während der Deutsche "fleißig spart" ... ... ist wohl auch ein Stück weit Mentalitätssache ... welch Verschwendung, wenn man sich einfach nur mal den Langzeitchart des Dax anschaut ... selbst 30 Jahre Aussitzen und regelmäßig nachlegen hätte jedem deutschen Sparer mehr gebracht ... aber nein ... ist ja alles so riskant ... ... vor allem wenn 7 Milliarden Menschen nach Wohlstand lächzen ... ... klar, es gibt immer... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
      Der Letzte, der vor Mitternacht in diesen Thread was reinschreibt, hat gewonnen !!!23.07.2013
    DAX - Tagesausblick für Dienstag, den 23. Juli 2013 von Rocco Gräfe Dienstag 23.07.2013, 08:23 Uhr + Der DAX befindet sich sowohl kurzfristig, wie auch mittelfristig in einer stabilen Aufwärtsbewegung. Auch in den letzten 4 Tagen ging es aufwärts (von 8138). Gestern gab es allerdings Zielkontakt mit meinem subjektiv ermittelten Rallyziel 8352/8354 und eine warnende Tageskerze. Der DAX sollte gestern bis 83552/8354 steigen und dann nachgeben. Tatsächlich trat ein Hoch bei 8374 auf. Danach... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Merck KGaA30.12.2010
    ...der 30 DAX-Werte (bei Bedarf können diese auch für alle MDAX- und TECDAX-Werte zur Verfügung gestellt werden). Kursverlauf KW52 Stand: 23.12.2010 Mo/ Di/ Mi/ Do/ Fr/ Su -0,5%/ 0,6%/ 0,3%/ -1,6%/ --/ -1,2% KW49/ KW50/ KW51/ KW52/ Su 0,4%/ -1,6%/ 0,8%/ -1,2%/ -1,6% Wochenperformanz: -1,2% Für den Gesamtüberblick: Wochenperformanz: DAX -2,1% TECDAX -0,1% MDAX -0,2% Top-Wochengewinner DAX: Fresenius SE 0,6%... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Merck KGaA26.11.2010
    ...Platz im DAX nach vorne. Diese Woche mit einem Plus von 3,3% auf DAX-Platz 8 gelandet. Wenn der Gesamtmarkt mitspielt, dann geht es auch in der kommenden Woche so weiter. Merck hat noch einiges aufzuholen (sh. Jahresperformanz). KW47 Mo Di Mi Do Fr Su -0,1% -1,1% 0,8% 3,7% 0,0% 3,3% KW43 KW44 KW45 KW46 KW47 Su -1,4% -2,4% 0,1% 1,1% 3,3% 0,7% Wochenperformanz: 3,3% (Platz 8) Nur zur Info.: Wochenperformanz: DAX 0,1% TECDAX 0,3% MDAX 0,5%... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Rohstoffaktien-Depot mit langfristansatz Strategie23.05.2015
    ...Wie die Börsen am Dienstag starten ? Beim DAX ist es auch untentschieden - Der DAX wöchentlich - Linien-chart - ein bildschones -W - Kaufsignal, das wird man bis Mittwoch - Donnerstag sehen, ob es hält. -charttechnisch- gilt = je schöner das W umso besser. und der DAX wöchentlich mit Candlestick-Chart sieht mit dem Doppeldocht unten und der wöchentlichen Bestätigung nach oben, wie eine Trendwende aus - auch vom MACD her. Wenn der DAX nur bis 11.709 oder Kurslücke schließen bei... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Schaue dir Hanergy Thin Film Power Group Aktie an23.05.2015
    ...Angelsachen und ausländische Investoren am hiesigen Markt verdient ... während der Deutsche "fleißig spart" ... ... ist wohl auch ein Stück weit Mentalitätssache ... welch Verschwendung, wenn man sich einfach nur mal den Langzeitchart des Dax anschaut ... selbst 30 Jahre Aussitzen und regelmäßig nachlegen hätte jedem deutschen Sparer mehr gebracht ... aber nein ... ist ja alles so riskant ... ... vor allem wenn 7 Milliarden Menschen nach Wohlstand lächzen ... ... klar, es gibt immer... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
      Der Letzte, der vor Mitternacht in diesen Thread was reinschreibt, hat gewonnen !!!23.07.2013
    DAX - Tagesausblick für Dienstag, den 23. Juli 2013 von Rocco Gräfe Dienstag 23.07.2013, 08:23 Uhr + Der DAX befindet sich sowohl kurzfristig, wie auch mittelfristig in einer stabilen Aufwärtsbewegung. Auch in den letzten 4 Tagen ging es aufwärts (von 8138). Gestern gab es allerdings Zielkontakt mit meinem subjektiv ermittelten Rallyziel 8352/8354 und eine warnende Tageskerze. Der DAX sollte gestern bis 83552/8354 steigen und dann nachgeben. Tatsächlich trat ein Hoch bei 8374 auf. Danach... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Merck KGaA30.12.2010
    ...der 30 DAX-Werte (bei Bedarf können diese auch für alle MDAX- und TECDAX-Werte zur Verfügung gestellt werden). Kursverlauf KW52 Stand: 23.12.2010 Mo/ Di/ Mi/ Do/ Fr/ Su -0,5%/ 0,6%/ 0,3%/ -1,6%/ --/ -1,2% KW49/ KW50/ KW51/ KW52/ Su 0,4%/ -1,6%/ 0,8%/ -1,2%/ -1,6% Wochenperformanz: -1,2% Für den Gesamtüberblick: Wochenperformanz: DAX -2,1% TECDAX -0,1% MDAX -0,2% Top-Wochengewinner DAX: Fresenius SE 0,6%... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Merck KGaA26.11.2010
    ...Platz im DAX nach vorne. Diese Woche mit einem Plus von 3,3% auf DAX-Platz 8 gelandet. Wenn der Gesamtmarkt mitspielt, dann geht es auch in der kommenden Woche so weiter. Merck hat noch einiges aufzuholen (sh. Jahresperformanz). KW47 Mo Di Mi Do Fr Su -0,1% -1,1% 0,8% 3,7% 0,0% 3,3% KW43 KW44 KW45 KW46 KW47 Su -1,4% -2,4% 0,1% 1,1% 3,3% 0,7% Wochenperformanz: 3,3% (Platz 8) Nur zur Info.: Wochenperformanz: DAX 0,1% TECDAX 0,3% MDAX 0,5%... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)

    Mehr zum Thema DAX

    Suche nach weiteren Themen

    Seite empfehlen