DAX+0,17 % EUR/USD-0,29 % Gold-0,27 % Öl (Brent)+0,46 %
Themenüberblick

Deutschland

Das Wichtigste über Deutschland

Nachrichten zu "Deutschland"

Bundesregierung23.01.2017
Erneuter BER-Aufschub keine Werbung für Deutschland
BERLIN (dpa-AFX) - Die Bundesregierung hat sich kritisch zur mittlerweile fünften Absage eines Eröffnungstermins für den Hauptstadtflughafen BER geäußert. "Dass dieses keine für Berlin oder Deutschland besonders schöne Situation ist, mit der wir große Werbung für uns machen, ist glaube ich... [mehr]
(
0
Bewertungen)
23.01.2017
Mehr als 220 Millionen Fluggäste im Jahr 2016 in Deutschland
BERLIN (dpa-AFX) - Die Zahl der Fluggäste in Deutschland hat 2016 einen Höchststand erreicht. An den Verkehrsflughäfen wurden mehr als 220 Millionen Passagiere abgefertigt, wie der Flughafenverband ADV am Montag mitteilte. Im Jahr zuvor waren es 216 Millionen. Am Ende werde eine Zahl zwischen 220 Millionen und 224 Millionen herauskommen, sagte eine ADV-Sprecherin in Berlin. Noch hätten nicht alle Flughäfen ihre Daten für das vergangene Jahr... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Deutschland23.01.2017
Mazyek sieht sich mit wachsendem Hass konfrontiert
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Vorsitzende des Zentralrates der Muslime, Aiman Mazyek, sieht sich mit ständig wachsendem Hass in Deutschland konfrontiert. "Es vergeht kaum eine Woche, in der ich keine Morddrohungen erhalte", sagte er der "Heilbronner Stimme" (Montag). Die Drohungen kämen per Mail, Tweet oder über Facebook. Manchmal erreichten ihn am Tag... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Deutschland22.01.2017
Präsident des Zentralrates der Juden für mehr Distanzierung von AfD
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, fordert eine stärkere Distanzierung von der AfD. Im ARD- "Bericht aus Berlin" kritisierte er einen Beschluss der CDU-Fraktion in Sachsen-Anhalt, über Sachfragen politische Gespräche mit der AfD und möglicherweise mit Rechtsextremen zu führen. Damit würden Extrem-Meinungen thematisiert, so Schuster. "Und ich... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Spahn22.01.2017
Deutschland muss sich Frage nach Beitrag zur Nato gefallen lassen
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Deutschland muss sich nach Ansicht von Jens Spahn (CDU) die Frage gefallen lassen, warum es die Nato-Verpflichtungen nicht einhalte. Finanziell sei das eine Frage von Prioritäten, sagte der Staatssekretär im Finanzministerium mit Blick auf die Kritik des neuen US-Präsidenten Donald Trump an der Nato in der ARD-Sendung "Bericht aus Berlin". "Ich kriege auch die Frage, auch aus den USA, ihr erhöht immer eure Sozialausgaben, aber... [mehr]
(
1
Bewertung)
Deutschland21.01.2017
Auto-Importeure glauben an Siegeszug von E-Autos in Deutschland
...glauben an einen schnellen Siegeszug der Elektromobilität in Deutschland. "Wenn man schon mal Popcorn gemacht hat, weiß man: Man wirft Maiskörner in die heiße Pfanne, und irgendwann fangen sie an zu knacken. So ist es mit der E-Mobiliät. Das Knacken hat in Deutschland angefangen", sagte Nissan-Europachef Thomas Hausch der "Bild am Sonntag". Die Affäre um manipulierte Diesel-Abgase habe dazu beigetragen. Renault-Deutschlandchef Uwe Hochgeschurtz sagte der Zeitung: "Ich bin fest davon... [mehr]
(
2
Bewertungen)
smartclip mit größtem Addressable TV-Portfolio in Deutschland05.09.2016
Mediengruppe RTL Deutschland und IP Deutschland setzen ab sofort auf smartclip-Technologie
...(ots) - IP Deutschland als Vermarkter der Mediengruppe RTL Deutschland lässt ab ab sofort das gesamte Addressable TV-Portfolio exklusiv durch smartclip vermarkten - damit wird smartclip zum größten Anbieter von Addressable TV in Deutschland. Über HbbTV kann Werbung gezielt während der linearen Ausstrahlung der Fernsehinhalte über einen Adserver relevante Zielgruppen adressieren. Smartclip erreicht mit seinem Portfolio alle rund 13 Millionen HbbTV-Haushalte in Deutschland. Der hohe... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Deutschland18.01.2017
Grosse-Brömer kritisiert Debatte über Armut in Deutschland
...der Unionsfraktion im Bundestag, Michael Grosse-Brömer (CDU), hat die Debatte über Armut in Deutschland kritisiert. Aus "politischem Interesse" würden wirkliche oder vermeintliche Ungerechtigkeiten "in den krassesten Farben gemalt", schreibt Grosse-Brömer in einem Beitrag für die "Welt". Dabei zeige der neue Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung, dass die Einkommen in Deutschland seit Mitte des vergangenen Jahrzehnts weitgehend stabil verteilt seien. Bei den Löhnen und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Konjunktur Deutschland13.11.2015
Zweigeteiltes Bild - Konsum in Deutschland läuft, Export schwächelt
Die wirtschaftliche Dynamik hat sich in Deutschland im dritten Quartal leicht abgekühlt. Das Bruttoinlandsprodukt stieg um 0,3 % gegenüber dem Vorquartal (qoq) an. Wie die Analysten der DekaBank ausführen, dürfte die wohl wichtigste Ursache für das verhaltene Wachstum die enttäuschende weltwirtschaftliche Entwicklung gewesen sein. Aufgrund der robusten Industrieländerkonjunktur und der Abwertung des Euro konnte Schlimmeres vermieden werden. Eine... [mehr]
(
1
Bewertung)
Konjunktur Deutschland24.11.2015
ifo Geschäftsklima - In Deutschland herrscht Teflonstimmung
Aller Widrigkeiten zum Trotz hat sich die Stimmung der Unternehmen in Deutschland im Monat November spürbar verbessert. Weder der Abgasskandal bei Volkswagen noch die Flüchtlingskrise und selbst die Paris-Attentate kratzen derzeit an der Stimmung der deutschen Unternehmen, kommentieren die Analysten der DekaBank die jüngsten Zahlen zum ifo-Geschäftsklima. All das gleite an der Stimmung der deutschen Unternehmen ab, wie... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Deutschland21.01.2017
Auto-Importeure glauben an Siegeszug von E-Autos in Deutschland
...glauben an einen schnellen Siegeszug der Elektromobilität in Deutschland. "Wenn man schon mal Popcorn gemacht hat, weiß man: Man wirft Maiskörner in die heiße Pfanne, und irgendwann fangen sie an zu knacken. So ist es mit der E-Mobiliät. Das Knacken hat in Deutschland angefangen", sagte Nissan-Europachef Thomas Hausch der "Bild am Sonntag". Die Affäre um manipulierte Diesel-Abgase habe dazu beigetragen. Renault-Deutschlandchef Uwe Hochgeschurtz sagte der Zeitung: "Ich bin fest davon... [mehr]
(
2
Bewertungen)
smartclip mit größtem Addressable TV-Portfolio in Deutschland05.09.2016
Mediengruppe RTL Deutschland und IP Deutschland setzen ab sofort auf smartclip-Technologie
...(ots) - IP Deutschland als Vermarkter der Mediengruppe RTL Deutschland lässt ab ab sofort das gesamte Addressable TV-Portfolio exklusiv durch smartclip vermarkten - damit wird smartclip zum größten Anbieter von Addressable TV in Deutschland. Über HbbTV kann Werbung gezielt während der linearen Ausstrahlung der Fernsehinhalte über einen Adserver relevante Zielgruppen adressieren. Smartclip erreicht mit seinem Portfolio alle rund 13 Millionen HbbTV-Haushalte in Deutschland. Der hohe... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Deutschland18.01.2017
Grosse-Brömer kritisiert Debatte über Armut in Deutschland
...der Unionsfraktion im Bundestag, Michael Grosse-Brömer (CDU), hat die Debatte über Armut in Deutschland kritisiert. Aus "politischem Interesse" würden wirkliche oder vermeintliche Ungerechtigkeiten "in den krassesten Farben gemalt", schreibt Grosse-Brömer in einem Beitrag für die "Welt". Dabei zeige der neue Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung, dass die Einkommen in Deutschland seit Mitte des vergangenen Jahrzehnts weitgehend stabil verteilt seien. Bei den Löhnen und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Konjunktur Deutschland13.11.2015
Zweigeteiltes Bild - Konsum in Deutschland läuft, Export schwächelt
Die wirtschaftliche Dynamik hat sich in Deutschland im dritten Quartal leicht abgekühlt. Das Bruttoinlandsprodukt stieg um 0,3 % gegenüber dem Vorquartal (qoq) an. Wie die Analysten der DekaBank ausführen, dürfte die wohl wichtigste Ursache für das verhaltene Wachstum die enttäuschende weltwirtschaftliche Entwicklung gewesen sein. Aufgrund der robusten Industrieländerkonjunktur und der Abwertung des Euro konnte Schlimmeres vermieden werden. Eine... [mehr]
(
1
Bewertung)
Konjunktur Deutschland24.11.2015
ifo Geschäftsklima - In Deutschland herrscht Teflonstimmung
Aller Widrigkeiten zum Trotz hat sich die Stimmung der Unternehmen in Deutschland im Monat November spürbar verbessert. Weder der Abgasskandal bei Volkswagen noch die Flüchtlingskrise und selbst die Paris-Attentate kratzen derzeit an der Stimmung der deutschen Unternehmen, kommentieren die Analysten der DekaBank die jüngsten Zahlen zum ifo-Geschäftsklima. All das gleite an der Stimmung der deutschen Unternehmen ab, wie... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Deutschland"

November 16 Zahl der Unterbeschäftigten bei 3.517.054 Personen 7,8 %30.11.2016
...Fast jeder dritte Arbeitslose in Deutschland kann sich Dinge des täglichen Lebens nicht leisten. 8,0 Millionen Empfängerinnen und Empfänger von sozialer Mindestsicherung am Jahresende 2015. 20,6 % der Bevölkerung Deutschlands von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht. Armut in Deutschland hat sich trotz oder vielleicht auch wegen der „Rekordbeschäftigung“ bei 15,4 % verfestigt. 19 Prozent oder 2,47 Millionen aller Mädchen und Jungen in Deutschland leben in Familien mit so wenig Geld,... [mehr]
(
1
Empfehlung)
2 Milliarden Dollar: Patriot Scientific klagt gegen Intel20.07.2007
...zu sehen. In Deutschland hatten wir bei den Bürgern eine Sparrate von über 12% in 2006. Somit eine gute Voraussetzung für eine Konjunktursteigerung. Es gibt allerdings noch viele weitere Faktoren. So wurde von den Banken international viel in Euro umgeschichtet. Was natürlich den Euro zwangsläufig nach oben treibt. Natürlich hast Du Recht, wenn Du sagst, dass nicht alleine Deutschland den Euro ausmacht. Allerdings müssen wir uns immer vor Augen halten, dass Deutschland als sehr kleines... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Südzucker - lange gut gehalten - jetzt doch wieder billig18.03.2006
...Pahren", einer früheren LPG in Thüringen. Das sind beinahe amerikanische Dimensionen. Derzeit ist auf den Äckern nicht viel zu sehen, doch sobald die Pflanzen wieder sprießen, kann besichtigt werden, wie Broßmann mitten in Deutschland den neuesten amerikanischen Traum verwirklicht. "Unglaubliche Chancen tun sich für uns auf, wenn wir das großartige Ziel erreichen und unsere Abhängigkeit vom Erdöl beenden", sagte George W. Bush, als er Ende Februar das "Nationale Labor für Erneuerbare... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
2 Milliarden Dollar: Patriot Scientific klagt gegen Intel23.11.2005
...bei der Sanierung Deutschlands übertrieben brutal vorgegangen. v.Pierer: Das sehe ich nicht so. Als mich das überparteiliche Bündnis fragte, ob ich Kanzler werden möchte, um Deutschland vor dem Konkurs zu retten, habe ich gleich erklärt, dass ich das Land so sanieren werde wie ich Siemens saniert habe: streng marktwirtschaftlich. Siemens und Deutschland gleichen sich in gewisser... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Fidelity Euro-Growth10.02.2005
...so Klaus-Jürgen Baum, Geschäftsführer von Fidelity Investments in Deutschland. 2004 sammelte Fidelity netto 1,05 Milliarden Euro in Deutschland ein. Welcher Fonds das meiste Geld ergatterte, gibt die Gesellschaft jedoch nicht bekannt. Einer der Absatzrenner dürfte jedoch erneut der Fidelity European Growth (WKN 973 270) gewesen sein. Dank der insgesamt guten Performance stieg das in Deutschland verwaltete Vermögen um 26,1 Prozent auf 9,39 Milliarden Euro. Damit liegt Fidelity knapp hinter... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft10.06.2003
...zum Finanzplatz Deutschland am 4. Juni 2003 in Berlin. Hiermit senden wir Ihnen unsere schriftliche Stellungnahme zu den Anträgen der Fraktionen der SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, der Fraktion der CDU/CSU sowie der Fraktion der FDP zum Finanzplatz Deutschland (Drucksachen 15/930, 15/748, 16/369). Wir tun dies aus der Sicht einer internationalen Bank mit einer starken Bindung zu Deutschland und zum Standort Frankfurt. Für Goldman Sachs stellt die Bundesrepublik Deutschland aufgrund ihrer... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Bei über 4 Mio Arbeitslose kann sich Deutschland keine weitere Zuwanderung leisten !!15.09.2002
...Sachverhalte nötig. Mythos Nr. 1: Deutschland als Asylland Nr. 1 in Europa Längst ist Deutschland nicht mehr das Land mit den meisten Flüchtlinge in Europa. Setzt man im Jahr 1999 die Asylbewerberzahl in Relation zur Bevölkerungszahl der Aufnahmestaaten, rangiert Deutschland in Europa auf Platz zehn hinter der Schweiz, den Niederlanden, Österreich und Schweden. Kumuliert man den Zugang von Asylbewerbern von 1990 bis 1998, so nimmt Deutschland hinter der Schweiz und Schweden den dritten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
FTD : Die Bundesrepublik braucht Zuwanderung15.09.2002
...in Deutschland. Denn Zuwanderung kann positive Auswirkungen haben, aber auch Länder destabilisieren. Die aktuelle Debatte in Deutschland darüber, ob Einwanderung überhaupt zu einem Kernthema der Politik gemacht werden darf, beweist Defizite im Umgang mit einem existentiell wichtigen Thema. Begriffe wie " kulturelle Kompatibilität" oder " Ethnonationalismus" sind noch nicht in die Argumentationen aufgenommen worden. Seit dem Ende des Kalten Krieges hat sich Deutschland zum... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Überwachungsstaat27.09.2002
Die »Wertegemeinschaft« Die Bundesrepublik Deutschland ist ein amerikanisches Erzeugnis. Die Geschichte der Zeugung ist eine Geschichte der bisweilen dramatischen Wandelbarkeit der Politik und führt zurück in den Zweiten Weltkrieg, in dem es erklärtes Ziel der Vereinigten Staaten von Amerika war, Hitlers Großdeutschland zu zerschlagen und das besiegte Deutschland für mindestens ein halbes Jahrhundert militärisch zu besetzen und gänzlich zu... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wie kann Deutschland gerettet werden?18.03.2004
...ist, von der Gegenwart auf die Zukunft zu schließen. Wer hätte schon 1912 geahnt, daß die geordnete und scheinbar festgefügte Welt des kaiserlichen Deutschland zwei Jahre später in einem grausamen, sinnlosen Krieg untergehen würde. Ich werde Ihnen jetzt sieben Prognosen für die Zeit bis 2010 vortragen und mich dabei nicht auf Deutschland beschränken, denn unser Land ist eingebettet in die Europäische Union, in die Weltwirtschaft und Weltpolitik. Prognose 1: Die große Rezession in... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft10.06.2003
...zum Finanzplatz Deutschland am 4. Juni 2003 in Berlin. Hiermit senden wir Ihnen unsere schriftliche Stellungnahme zu den Anträgen der Fraktionen der SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, der Fraktion der CDU/CSU sowie der Fraktion der FDP zum Finanzplatz Deutschland (Drucksachen 15/930, 15/748, 16/369). Wir tun dies aus der Sicht einer internationalen Bank mit einer starken Bindung zu Deutschland und zum Standort Frankfurt. Für Goldman Sachs stellt die Bundesrepublik Deutschland aufgrund ihrer... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Bei über 4 Mio Arbeitslose kann sich Deutschland keine weitere Zuwanderung leisten !!15.09.2002
...Sachverhalte nötig. Mythos Nr. 1: Deutschland als Asylland Nr. 1 in Europa Längst ist Deutschland nicht mehr das Land mit den meisten Flüchtlinge in Europa. Setzt man im Jahr 1999 die Asylbewerberzahl in Relation zur Bevölkerungszahl der Aufnahmestaaten, rangiert Deutschland in Europa auf Platz zehn hinter der Schweiz, den Niederlanden, Österreich und Schweden. Kumuliert man den Zugang von Asylbewerbern von 1990 bis 1998, so nimmt Deutschland hinter der Schweiz und Schweden den dritten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
FTD : Die Bundesrepublik braucht Zuwanderung15.09.2002
...in Deutschland. Denn Zuwanderung kann positive Auswirkungen haben, aber auch Länder destabilisieren. Die aktuelle Debatte in Deutschland darüber, ob Einwanderung überhaupt zu einem Kernthema der Politik gemacht werden darf, beweist Defizite im Umgang mit einem existentiell wichtigen Thema. Begriffe wie " kulturelle Kompatibilität" oder " Ethnonationalismus" sind noch nicht in die Argumentationen aufgenommen worden. Seit dem Ende des Kalten Krieges hat sich Deutschland zum... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Überwachungsstaat27.09.2002
Die »Wertegemeinschaft« Die Bundesrepublik Deutschland ist ein amerikanisches Erzeugnis. Die Geschichte der Zeugung ist eine Geschichte der bisweilen dramatischen Wandelbarkeit der Politik und führt zurück in den Zweiten Weltkrieg, in dem es erklärtes Ziel der Vereinigten Staaten von Amerika war, Hitlers Großdeutschland zu zerschlagen und das besiegte Deutschland für mindestens ein halbes Jahrhundert militärisch zu besetzen und gänzlich zu... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wie kann Deutschland gerettet werden?18.03.2004
...ist, von der Gegenwart auf die Zukunft zu schließen. Wer hätte schon 1912 geahnt, daß die geordnete und scheinbar festgefügte Welt des kaiserlichen Deutschland zwei Jahre später in einem grausamen, sinnlosen Krieg untergehen würde. Ich werde Ihnen jetzt sieben Prognosen für die Zeit bis 2010 vortragen und mich dabei nicht auf Deutschland beschränken, denn unser Land ist eingebettet in die Europäische Union, in die Weltwirtschaft und Weltpolitik. Prognose 1: Die große Rezession in... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Deutschland

Suche nach weiteren Themen