Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Themenüberblick

    Devisen

    Das Wichtigste über Devisen

    Nachrichten zu "Devisen"

    Devisen03.10.2014
    Euro nach Talfahrt im US-Handel nur wenig bewegt
    ...Stellenaufbau in den beiden Vormonaten war zudem um insgesamt 69 000 Stellen höher ausgefallen als zunächst errechnet. Zudem war die Arbeitslosenquote überraschend unter sechs Prozent auf den tiefsten Stand seit Mitte 2008 gefallen. Der Devisenmarkt reagierte heftig, da die US-Notenbank ihre Geldpolitik stark am Arbeitsmarkt ausrichtet. Spekulationen auf eine Zinswende in den USA wurden durch den Bericht wieder angeheizt. Die Volkswirte der Berenberg Bank etwa erwarten eine erste... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Devisen03.10.2014
    Starke US-Arbeitsmarktdaten schicken Euro auf Talfahrt
    ...248 000 Stellen neu geschaffen worden. Analysten hatten im Durchschnitt mit 215 000 neuen Jobs gerechnet. Der Stellenaufbau in den beiden Vormonaten war zudem um insgesamt 69 000 Stellen höher ausgefallen als zunächst errechnet. Der Devisenmarkt reagierte heftig, da die US-Notenbank ihre Geldpolitik stark am Arbeitsmarkt ausrichtet. Die Daten heizten die Spekulationen auf eine Zinswende in den USA weiter an. Die Volkswirte der Berenberg Bank erwarten eine erste Zinsanhebung bereits im... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Devisen03.10.2014
    Euro vor US-Arbeitsmarkt über 1,26 Dollar
    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat sich am Freitag zunächst kaum bewegt. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,2650 US-Dollar und damit in etwa so viel wie am Vorabend. Ein Dollar war zuletzt 0,7906 Euro wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Donnerstagmittag auf 1,2631 Dollar festgesetzt. Am Freitag richtet sich die Aufmerksamkeit zunächst auf Konjunkturdaten aus dem Euroraum. Erwartet werden die Einkaufsmanagerindizes, eine Umfrage zur... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Devisen02.10.2014
    Euro nach Draghi-Aussagen kaum verändert
    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat am Donnerstag nur für kurze Zeit mit Kursgewinnen auf Details zum geplanten Kaufprogramm der Europäischen Zentralbank (EZB) reagiert. Experten zeigten sich überwiegend skeptisch zu den Erfolgsaussichten der neuen EZB-Maßnahmen im Kampf gegen die flaue Konjunktur und die zu niedrige Inflation. Am Nachmittag wurde der Euro bei 1,2635 Dollar gehandelt und damit nur etwas höher als am Vorabend. Während der Pressekonferenz war der Euro kurzzeitig bis auf... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Devisen01.10.2014
    Euro stabilisiert sich nach Zwei-Jahrestief vom Vortag
    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat sich am Mittwoch nach der Talfahrt vom Vortag vorerst stabilisiert. Am Nachmittag wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,2620 US-Dollar gehandelt und damit etwa zum gleichen Kurs wie am Vorabend. Der Euro steht aber weiter nur knapp über dem Zwei-Jahrestief von 1,2572 Dollar, dass am Dienstagnachmittag erreicht worden war. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs gegen Mittag auf 1,2603 (Dienstag: 1,2583) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Devisen - Währungen08.05.2014
    Devisenmarkt im Umbruch - Manipulationen und Entlassungen
    ...im Devisenmarkt zurückzuführen. Vorgeworfen wird Devisenhändlern die Absprache - unter anderem über Internet-Portale (wallstreet:online berichtete u.a. hier oder hier). Doch die Entlassungen zeigen auch deutlich, dass der Devisenhandel zumindest derzeit nicht das lukrative Geschäft ist, das er noch jüngst war. Das zeigen auch andere Zahlen: So zeigt der Global Currency Managers Index für den April ein Minus von 1,5 Prozent. Mit dem Index werden die besten 14 Fonds im Bereich Devisen... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Devisenskandal31.03.2014
    Schweiz ermittelt gegen acht Banken wegen Devisenmanipulation
    ...Devisenmarkt forciert die Schweiz ihre Ermittlungen gegen Großbanken. Die Wettbewerbskommission in Bern eröffnete am Montag eine offizielle Untersuchung gegen zunächst acht Institute. Im Visier der Ermittler stehen dabei unter anderem die Großbanken UBS und Credit Suisse . Die Kommission deutete an, dass sich der Kreis der Verdächtigen noch erweitern könnte. Weltweit ermitteln bereits zahlreiche Aufseher wegen des Verdachts verbotener Absprachen bei der Festsetzung von Devisenkursen... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Devisen - Manipulation21.05.2014
    Commerzbank suspendiert zwei Devisenhändler
    ...gegen Banken wegen Manipulationen auf dem Devisenmarkt. Die Deutsche Bank hat deshalb bereits einige Mitarbeiter gefeuert. Weltweit mussten bereits mehr als 30 Banker wegen Verstrickungen in unsaubere Geschäfte ihren Arbeitsplatz räumen. Die Commerzbank stand bislang nicht im Zentrum der Ermittlungen, anders als bei der Deutschen Bank ist ihr Investmentbanking eher klein. Die deutsche Finanzaufsichtsbehörde Bafin stellt sich im Devisenskandal bereits auf eine lang andauernde Untersuchung... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Devisen11.03.2011
    Erdbeben sorgt an Devisenmärkten nicht für nachhaltige Verwerfungen
    FRANKFURT/TOKIO - An den Devisenmärkten hat das schwere Erdbeben in Japan am Freitag keine nachhaltigen Folgen gehabt. Der Eurokurs kletterte zwar kurzzeitig bis auf 115,01 Yen. Der Markt beruhigte sich aber rasch wieder. Zuletzt kostete ein Euro 114,38 Yen. Dies entspricht in etwa dem Niveau vor dem schweren Beben. Entsprechend waren auch die Kursausschläge zum Dollar. ´Der nur kurzzeitige Rückgang des japanischen Yen zeigt, dass die Märkte die wirtschaftlichen... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Devisen - Währungen13.06.2013
    Notenbanken als Taktgeber für die Devisenmärkte
    ...Dollar. Nur gegenüber dem japanischen Yen ist der Euro etwas zurückgefallen. Aber wenn man sich die vorherige heftige Abwertung des Yen vor Augen führt, ist dies alles andere als eine markante Korrektur. Die maßgeblichen Treiber für die Devisenmärkte waren die Notenbanken in den großen Währungsräumen und die Erwartungen oder Spekulationen der Märkte über die künftige Ausgestaltung der Geldpolitik. Dies hat auch dazu geführt, dass die Unsicherheit der Investoren wieder zugenommen... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Devisen - Währungen08.05.2014
    Devisenmarkt im Umbruch - Manipulationen und Entlassungen
    ...im Devisenmarkt zurückzuführen. Vorgeworfen wird Devisenhändlern die Absprache - unter anderem über Internet-Portale (wallstreet:online berichtete u.a. hier oder hier). Doch die Entlassungen zeigen auch deutlich, dass der Devisenhandel zumindest derzeit nicht das lukrative Geschäft ist, das er noch jüngst war. Das zeigen auch andere Zahlen: So zeigt der Global Currency Managers Index für den April ein Minus von 1,5 Prozent. Mit dem Index werden die besten 14 Fonds im Bereich Devisen... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Devisenskandal31.03.2014
    Schweiz ermittelt gegen acht Banken wegen Devisenmanipulation
    ...Devisenmarkt forciert die Schweiz ihre Ermittlungen gegen Großbanken. Die Wettbewerbskommission in Bern eröffnete am Montag eine offizielle Untersuchung gegen zunächst acht Institute. Im Visier der Ermittler stehen dabei unter anderem die Großbanken UBS und Credit Suisse . Die Kommission deutete an, dass sich der Kreis der Verdächtigen noch erweitern könnte. Weltweit ermitteln bereits zahlreiche Aufseher wegen des Verdachts verbotener Absprachen bei der Festsetzung von Devisenkursen... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Devisen - Manipulation21.05.2014
    Commerzbank suspendiert zwei Devisenhändler
    ...gegen Banken wegen Manipulationen auf dem Devisenmarkt. Die Deutsche Bank hat deshalb bereits einige Mitarbeiter gefeuert. Weltweit mussten bereits mehr als 30 Banker wegen Verstrickungen in unsaubere Geschäfte ihren Arbeitsplatz räumen. Die Commerzbank stand bislang nicht im Zentrum der Ermittlungen, anders als bei der Deutschen Bank ist ihr Investmentbanking eher klein. Die deutsche Finanzaufsichtsbehörde Bafin stellt sich im Devisenskandal bereits auf eine lang andauernde Untersuchung... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Devisen11.03.2011
    Erdbeben sorgt an Devisenmärkten nicht für nachhaltige Verwerfungen
    FRANKFURT/TOKIO - An den Devisenmärkten hat das schwere Erdbeben in Japan am Freitag keine nachhaltigen Folgen gehabt. Der Eurokurs kletterte zwar kurzzeitig bis auf 115,01 Yen. Der Markt beruhigte sich aber rasch wieder. Zuletzt kostete ein Euro 114,38 Yen. Dies entspricht in etwa dem Niveau vor dem schweren Beben. Entsprechend waren auch die Kursausschläge zum Dollar. ´Der nur kurzzeitige Rückgang des japanischen Yen zeigt, dass die Märkte die wirtschaftlichen... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Devisen - Währungen13.06.2013
    Notenbanken als Taktgeber für die Devisenmärkte
    ...Dollar. Nur gegenüber dem japanischen Yen ist der Euro etwas zurückgefallen. Aber wenn man sich die vorherige heftige Abwertung des Yen vor Augen führt, ist dies alles andere als eine markante Korrektur. Die maßgeblichen Treiber für die Devisenmärkte waren die Notenbanken in den großen Währungsräumen und die Erwartungen oder Spekulationen der Märkte über die künftige Ausgestaltung der Geldpolitik. Dies hat auch dazu geführt, dass die Unsicherheit der Investoren wieder zugenommen... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)

    Diskussionen zu "Devisen"

    LGO Largo Venture01.09.2014
    "Zum Glück haben sie die Rückzahlung fast aller Kredite bis nächstes Frühjahr verschoben. Lt. Bilanz wären innerhalb von 6 Monaten 27,2 Mio. Verbindl. fällig, dürfte nach den Verschiebungen aber nicht mehr aktuell sein. Trotzdem ist der Cash recht dünn." Allerdings. Mr. Sober hat Recht behalten, Largo konnte seine fälligen Zins- und Tilgungsraten nicht aus der laufenden Produktion zahlen. Nun also alles auf nächsten Mai verschoben. Dann werden die Zins- und Tilgungsraten höher sein als... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Borussia Dortmund zurück an die Spitze!31.08.2014
    Zitat von alamzanaich bin seit 1966 bvb fan und kann damit gut leben auch mal schwächere jahre zu haben und nicht immer bayern jäger nr. 1 zu sein..wenn ich dagegen moralische werthaltigkeit in den vordergrund stelle... Wenn Du seit 1966 Fan bist, müsstest Du eigentlich ganz grob Bescheid wissen. 1989/90 kam Michael Meier, der hat gleich in der ersten Saison losgelegt. Rekordsummen waren seine Devise. Erst nationale Rekordsummen, dann über die Börse viel Geld reingeholt, um anschließend... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???31.08.2014
    ...laufen. Während Fed-Chefin Janet Yellen im Herbst das Anleihenkaufprogramm auslaufen lassen und im nächsten Frühjahr möglicherweise die Zinsen erhöhen will, wird die EZB wohl die Geldpolitik weiter lockern." http://www.teleboerse.de/devisen/US-Dollar-feiert-Comeb ack-a… [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???31.08.2014
    ...des Preisverfalls von 2013 auszugleichen." "Ein anderer Grund, der den schwachen Goldpreis erklären könnte, ist die wiedergefundene Stärke des Dollar. Die US-Währung und das Krisenmetall verhalten sich wie Antagonisten: Ist der Dollar an den Devisenmärkten gefragt, zeigen Investoren Gold meistens die kalte Schulter, und umgekehrt. Die letzten Wochen sahen einen deutlichen Wertgewinn des Greenback, nicht nur zum Euro, sondern zu fast allen wichtigen Währungen." [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    Clearwire Corp. (CLWR) ... jetzt geht´s wieder los ?!?!31.08.2014
    ... ... zum 08.08. ist leider nicht ganz gelungen ... 30.08.2014 Termin für Rekord-IPO Alibaba will ab 8. September an die Börse Alibaba-Gründer Jack Ma: Reichster Chinese REUTERS Es könnte das größte IPO aller Zeiten werden: Einem Bericht zufolge plant der chinesische Online-Händler Alibaba seinen Börsengang für die Woche ab dem 8. September. New York - Die chinesische Handelsplattform Alibaba plant ihren mit Spannung erwarteten Mega-Börsengang laut einem Zeitungsbericht jetzt für... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Gildemeister 2006 positiv ?24.08.2010
    ...* Devisen * * Informationen * Know-How * Analysteneinschätzungen * Brokervergleich * GCI 400:1 * Kurslisten * Crossrates Euro * Crossrates Britisches Pfund * Crossrates Schweizer Franken * Crossrates US-Dollar * Tools * Devisen-Matrix * Devisenrechner * PIP-Rechner * Devisen-Tracker V.2 * Übersichtsseite * CFDs * * Informationen * Know-How * Brokervergleich * Basiswerte * Indizes * Devisen... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Gildemeister 2006 positiv ?09.11.2010
    ...* Devisen * * Informationen * Know-How * Analysteneinschätzungen * Brokervergleich * GCI 400:1 * Kurslisten * Crossrates Euro * Crossrates Britisches Pfund * Crossrates Schweizer Franken * Crossrates US-Dollar * Tools * Devisen-Matrix * Devisenrechner * PIP-Rechner * Devisen-Tracker V.2 * Übersichtsseite * CFDs * * Informationen * Know-How * Brokervergleich * Basiswerte * Indizes * Devisen... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Clearwire Corp. (CLWR) ... jetzt geht´s wieder los ?!?!31.08.2014
    ... ... zum 08.08. ist leider nicht ganz gelungen ... 30.08.2014 Termin für Rekord-IPO Alibaba will ab 8. September an die Börse Alibaba-Gründer Jack Ma: Reichster Chinese REUTERS Es könnte das größte IPO aller Zeiten werden: Einem Bericht zufolge plant der chinesische Online-Händler Alibaba seinen Börsengang für die Woche ab dem 8. September. New York - Die chinesische Handelsplattform Alibaba plant ihren mit Spannung erwarteten Mega-Börsengang laut einem Zeitungsbericht jetzt für... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Borussia Dortmund zurück an die Spitze!31.08.2014
    Zitat von alamzanaich bin seit 1966 bvb fan und kann damit gut leben auch mal schwächere jahre zu haben und nicht immer bayern jäger nr. 1 zu sein..wenn ich dagegen moralische werthaltigkeit in den vordergrund stelle... Wenn Du seit 1966 Fan bist, müsstest Du eigentlich ganz grob Bescheid wissen. 1989/90 kam Michael Meier, der hat gleich in der ersten Saison losgelegt. Rekordsummen waren seine Devise. Erst nationale Rekordsummen, dann über die Börse viel Geld reingeholt, um anschließend... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    LGO Largo Venture01.09.2014
    "Zum Glück haben sie die Rückzahlung fast aller Kredite bis nächstes Frühjahr verschoben. Lt. Bilanz wären innerhalb von 6 Monaten 27,2 Mio. Verbindl. fällig, dürfte nach den Verschiebungen aber nicht mehr aktuell sein. Trotzdem ist der Cash recht dünn." Allerdings. Mr. Sober hat Recht behalten, Largo konnte seine fälligen Zins- und Tilgungsraten nicht aus der laufenden Produktion zahlen. Nun also alles auf nächsten Mai verschoben. Dann werden die Zins- und Tilgungsraten höher sein als... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Gildemeister 2006 positiv ?24.08.2010
    ...* Devisen * * Informationen * Know-How * Analysteneinschätzungen * Brokervergleich * GCI 400:1 * Kurslisten * Crossrates Euro * Crossrates Britisches Pfund * Crossrates Schweizer Franken * Crossrates US-Dollar * Tools * Devisen-Matrix * Devisenrechner * PIP-Rechner * Devisen-Tracker V.2 * Übersichtsseite * CFDs * * Informationen * Know-How * Brokervergleich * Basiswerte * Indizes * Devisen... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Gildemeister 2006 positiv ?09.11.2010
    ...* Devisen * * Informationen * Know-How * Analysteneinschätzungen * Brokervergleich * GCI 400:1 * Kurslisten * Crossrates Euro * Crossrates Britisches Pfund * Crossrates Schweizer Franken * Crossrates US-Dollar * Tools * Devisen-Matrix * Devisenrechner * PIP-Rechner * Devisen-Tracker V.2 * Übersichtsseite * CFDs * * Informationen * Know-How * Brokervergleich * Basiswerte * Indizes * Devisen... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Clearwire Corp. (CLWR) ... jetzt geht´s wieder los ?!?!31.08.2014
    ... ... zum 08.08. ist leider nicht ganz gelungen ... 30.08.2014 Termin für Rekord-IPO Alibaba will ab 8. September an die Börse Alibaba-Gründer Jack Ma: Reichster Chinese REUTERS Es könnte das größte IPO aller Zeiten werden: Einem Bericht zufolge plant der chinesische Online-Händler Alibaba seinen Börsengang für die Woche ab dem 8. September. New York - Die chinesische Handelsplattform Alibaba plant ihren mit Spannung erwarteten Mega-Börsengang laut einem Zeitungsbericht jetzt für... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Borussia Dortmund zurück an die Spitze!31.08.2014
    Zitat von alamzanaich bin seit 1966 bvb fan und kann damit gut leben auch mal schwächere jahre zu haben und nicht immer bayern jäger nr. 1 zu sein..wenn ich dagegen moralische werthaltigkeit in den vordergrund stelle... Wenn Du seit 1966 Fan bist, müsstest Du eigentlich ganz grob Bescheid wissen. 1989/90 kam Michael Meier, der hat gleich in der ersten Saison losgelegt. Rekordsummen waren seine Devise. Erst nationale Rekordsummen, dann über die Börse viel Geld reingeholt, um anschließend... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    LGO Largo Venture01.09.2014
    "Zum Glück haben sie die Rückzahlung fast aller Kredite bis nächstes Frühjahr verschoben. Lt. Bilanz wären innerhalb von 6 Monaten 27,2 Mio. Verbindl. fällig, dürfte nach den Verschiebungen aber nicht mehr aktuell sein. Trotzdem ist der Cash recht dünn." Allerdings. Mr. Sober hat Recht behalten, Largo konnte seine fälligen Zins- und Tilgungsraten nicht aus der laufenden Produktion zahlen. Nun also alles auf nächsten Mai verschoben. Dann werden die Zins- und Tilgungsraten höher sein als... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)

    Mehr zum Thema Währungen

    Suche nach weiteren Themen

    Seite empfehlen