DAX-0,23 % EUR/USD+0,11 % Gold+0,12 % Öl (Brent)-0,91 %
Themenüberblick

Devisen

Das Wichtigste über Devisen

Nachrichten zu "Devisen"

Devisen05.05.2016
Eurokurs schwankt um Marke von 1,14 US-Dollar
NEW YORK (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro hat am Donnerstag im US-Handel um die Marke von 1,14 US-Dollar geschwankt. Zuletzt kostete die europäische Gemeinschaftswährung 1,1399 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,1439 (Mittwoch: 1,1505) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8742 (0,8692) Euro. Am Mittwoch hatte ein Euro noch zeitweise mehr als 1,15 Dollar gekostet. Der Eurokurs gab zu fast allen wichtigen Währungen nach. Schwache... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen05.05.2016
Eurokurs gefallen - EZB-Referenzkurs: 1,1439
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Mittwoch gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1439 (Mittwoch: 1,1505) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8742 (0,8692) Euro. Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,78860 (0,79284) britische Pfund, 122,51 (122,62) japanische Yen und 1,1018 (1,0993) Schweizer Franken fest./yyzz/DP/fbr [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen04.05.2016
Eurokurs pendelt um Marke von 1,15 US-Dollar
NEW YORK (dpa-AFX) - Der Eurokurs hat zur Wochenmitte auch im US-Handel keine klare Richtung eingeschlagen. Wie bereits zuvor im europäischen Handel pendelte die Gemeinschaftswährung in engen Grenzen um die Marke von 1,15 US-Dollar und notierte zuletzt bei 1,1499 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs gegen Mittag auf 1,1505 (Dienstag: 1,1569) Dollar festgelegt. Ein Dollar kostete 0,8692 (0,8644) Euro. Obwohl am Mittwoch einige wichtige Konjunkturdaten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen04.05.2016
Eurokurs fällt unter 1,15 US-Dollar
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat sich zur Wochenmitte schwer getan, eine klare Richtung einzuschlagen. Im Tagesverlauf pendelte die Gemeinschaftswährung um 1,15 US-Dollar. Am Mittwochnachmittag lag der Kurs bei 1,1490 Dollar. Die Schwankungsbreite war mit einem halben Cent nicht groß. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs gegen Mittag auf 1,1505 (Dienstag: 1,1569) Dollar festgelegt. Ein Dollar kostete 0,8692 (0,8644) Euro. Obwohl am Mittwoch einige wichtige... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen04.05.2016
Eurokurs gefallen - EZB-Referenzkurs: 1,1505
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Mittwoch gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1505 (Dienstag: 1,1569) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8692 (0,8644) Euro. Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,79284 (0,79103) britische Pfund, 122,62 (122,53) japanische Yen und 1,0993 (1,0977) Schweizer Franken fest./yyzz/DP/fbr [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen - Währungen27.11.2014
Abwertungskampf an den Devisenmärkten in vollem Gang?
Das globale Wachstum lahmt. Infolgedessen spitzt sich auch der weltweite Währungskrieg immer weiter zu. Notenbanken in China, Japan und vielen weiteren Ländern greifen vehement in die Devisenmärkte ein. Ganz vorne in Sachen Währungskampf ist jedoch ein relativ kleines Land: Die Schweiz.     Bereits im... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Devisen - Währungen17.12.2014
Devisenmärkte erwartet 2015 ein wilder Ritt
...Hardy. Für ihn gibt es vier besondere „was wäre wenn“-Fragen, die sich Deviseninvestoren stellen sollten: 1. Was wäre, wenn die Fed an den Vermögensmärkten einen Crash auslöst? 2. Was wäre, wenn Draghi weiter stur bleibt? 3. Was wäre, wenn China seine Währung abwertet? 4. Was wäre, wenn Japan die Kontrolle über den Yen verliert? „2015 könnte es also in der Tat eine wilde Fahrt für Devisenmärkte werden, ausgelöst von einem oder mehreren meiner ‚was wäre... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen07.10.2015
Chinesischer Yuan erobert die Devisenwelt - Nur noch drei Währungen sind wichtiger
...sich ließ und auf Platz vier der Devisenwelt kletterte. So wurde der Yuan für 2,8 Prozent der weltweit im August durchgeführten Transaktionen verwendet, 44,8 Prozent gehen auf das Konto des US-Dollar, 27,2 Prozent auf das des Euro und bei 8,5 Prozent der Zahlungen wurde mit dem britischen Pfund bezahlt. Das ergibt sich aus Statistiken von Swift, über die das „Wall Street Journal“ berichtet. Demnach durchbrach das Volumen der ausländischen Devisengeschäfte in Yuan innerhalb eines... [mehr]
(
1
Bewertung)
Devisen12.01.2016
Eurokurs gestiegen - China interveniert am Devisenmarkt
...am Devisenmarkt laut Commerzbank weiter durch die Lage in China und an den Aktienmärkten. Die chinesische Notenbank legte den Referenzkurs zum Dollar bei 6,5628 Yuan fest. Er ist damit seit drei Tagen praktisch unverändert. "Es scheint, dass die chinesische Zentralbank nach den Verwerfungen in der ersten Woche des Jahres nun an einer Stabilisierung interessiert ist", lautet die Einschätzung der Commerzbank. Die chinesische Notenbank intervenierte zudem laut Händlern am Devisenmarkt, um... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Erfolgreich mit Devisen und CFDs handeln03.09.2015
FXCM Trading Tour 2015
...der diesjährigen Trading Tour 2015 bietet FXCM, einer der weltweit führenden Onlinebroker für Devisen und Differenzkontrakte (CFDs), allen Anlegern detaillierte Einblicke in die Welt des Handels mit Währungen und CFDs. Erfolgreiche Tradingexperten wie Birger Schäfermeier, Erdal Cene und Jens Klatt gehen in Vorträgen auf zentrale Handelsstrategien, technische Aspekte des Devisen- und CFD-Handels sowie Risikomanagementstrategien zur Portfolioabsicherung ein. Die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen - Währungen27.11.2014
Abwertungskampf an den Devisenmärkten in vollem Gang?
Das globale Wachstum lahmt. Infolgedessen spitzt sich auch der weltweite Währungskrieg immer weiter zu. Notenbanken in China, Japan und vielen weiteren Ländern greifen vehement in die Devisenmärkte ein. Ganz vorne in Sachen Währungskampf ist jedoch ein relativ kleines Land: Die Schweiz.     Bereits im... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Devisen - Währungen17.12.2014
Devisenmärkte erwartet 2015 ein wilder Ritt
...Hardy. Für ihn gibt es vier besondere „was wäre wenn“-Fragen, die sich Deviseninvestoren stellen sollten: 1. Was wäre, wenn die Fed an den Vermögensmärkten einen Crash auslöst? 2. Was wäre, wenn Draghi weiter stur bleibt? 3. Was wäre, wenn China seine Währung abwertet? 4. Was wäre, wenn Japan die Kontrolle über den Yen verliert? „2015 könnte es also in der Tat eine wilde Fahrt für Devisenmärkte werden, ausgelöst von einem oder mehreren meiner ‚was wäre... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen07.10.2015
Chinesischer Yuan erobert die Devisenwelt - Nur noch drei Währungen sind wichtiger
...sich ließ und auf Platz vier der Devisenwelt kletterte. So wurde der Yuan für 2,8 Prozent der weltweit im August durchgeführten Transaktionen verwendet, 44,8 Prozent gehen auf das Konto des US-Dollar, 27,2 Prozent auf das des Euro und bei 8,5 Prozent der Zahlungen wurde mit dem britischen Pfund bezahlt. Das ergibt sich aus Statistiken von Swift, über die das „Wall Street Journal“ berichtet. Demnach durchbrach das Volumen der ausländischen Devisengeschäfte in Yuan innerhalb eines... [mehr]
(
1
Bewertung)
Devisen12.01.2016
Eurokurs gestiegen - China interveniert am Devisenmarkt
...am Devisenmarkt laut Commerzbank weiter durch die Lage in China und an den Aktienmärkten. Die chinesische Notenbank legte den Referenzkurs zum Dollar bei 6,5628 Yuan fest. Er ist damit seit drei Tagen praktisch unverändert. "Es scheint, dass die chinesische Zentralbank nach den Verwerfungen in der ersten Woche des Jahres nun an einer Stabilisierung interessiert ist", lautet die Einschätzung der Commerzbank. Die chinesische Notenbank intervenierte zudem laut Händlern am Devisenmarkt, um... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Erfolgreich mit Devisen und CFDs handeln03.09.2015
FXCM Trading Tour 2015
...der diesjährigen Trading Tour 2015 bietet FXCM, einer der weltweit führenden Onlinebroker für Devisen und Differenzkontrakte (CFDs), allen Anlegern detaillierte Einblicke in die Welt des Handels mit Währungen und CFDs. Erfolgreiche Tradingexperten wie Birger Schäfermeier, Erdal Cene und Jens Klatt gehen in Vorträgen auf zentrale Handelsstrategien, technische Aspekte des Devisen- und CFD-Handels sowie Risikomanagementstrategien zur Portfolioabsicherung ein. Die... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Devisen"

Tages-Trading-Chancen am Montag den 23.11.201523.11.2015

Eben veröffentlicht als Nachricht "devisen -dax-day-trading">DAX, DOW, Gold und Goldminen, Devisen, DAX-Day-Trading" von (automatischer Beitrag)



Webinar vom Montag, 23. November: DAX, DOW, devisen">Devis en, Gold und Goldminen und einigen Erläuterungen zum... [mehr]

(
9
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Montag den 16.11.201516.11.2015
...als Nachricht "devisen-aktien-aixtron -wirecard-handelt-devisen">DAX, DOW, Devisen, Aktien (Aixtron, Wirecard) - So handelt man Devisen!" von (automatischer Beitrag)



Webinar vom Montag, 16. November: DAX, DOW, Devisen, Aktien (Aixtron, Wirecard) und einigen Erläuterungen zum DAX- sowie Devisen-Trading (ausführliches Beispiel zum Devisen-Paar USD/JPY).

Der DAX wird stets im Webinar sehr ausführlich... [mehr]

(
11
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Montag den 19.10.201519.10.2015

Eben veröffentlicht als Nachricht "devisen-aktien-vw- cbk-alv-adidas-dax-day-trading">DAX, S&P 500, Devisen, Aktien (VW, CBK, ALV, adidas), DAX-Day-Trading." von Stefan Salomon (automatischer Beitrag)



Webinar vom Montag, 19. Oktober: DAX, S&P 500, devisen">Devis... [mehr]

(
9
Empfehlungen)
Barrick Gold -- KURSEXPLOSION ERWARTET !!!06.05.2014
...Olivier Korber, Devisen-Stratege bei Société Générale. Angesichts der niedrigen Volatilität und eines fehlenden Trends sei es sehr schwer, Geld an den Devisenmärkten zu verdienen. "Mit Zentralbanken, die so berechenbar sind, haben wir nicht die richtigen Zutaten, die notwendig sind." Auch die Deutsche Bank, der weltweit größte Händler von Devisen, machte die niedrige Volatilität bei der Bilanzvorlage am 29. April dafür verantwortlich, dass die Erlöse aus dem Devisengeschäft im... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Southern Silver Exploration Corp.15.12.2011
...rohst… Was wird kommen? 1.) Devisen-Experte Redeker „Die Flucht aus dem Euro hat begonnen“ 15.12.2011, 09:40 Uhr Hans Redeker, Chef-Devisenstratege bei Morgan Stanley, sagt dem Euro eine schwere Zukunft voraus. Im Gespräch mit dem Handelsblatt erklärt er, warum der Euro schon bald nur noch 1,20 Dollar kosten wird. http://www.handelsblatt.com/finanzen/rohstoffe-devisen/ devis… Redeker, vorher BNP, ist einer der besten Devisenkenner! 2.) Die Beschlüsse vom vergangenen Wochenende... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Zinsen - dreht die niedrige Inflation sie endlich nach unten01.03.2000
...es die vielen Anderen schon längst gewußt. Was also soll ein kurzfristig orientierter Anleger mit anderem als der Chartanalyse anfangen. --- Dann gibt es noch einen Punkt: Aktien sind nicht alles: Daneben gibt es Zinsen, Devisen und Rohstoffe und bei den Zinsen und Devisen geht sehr viel mehr Geld um, als bei den Aktien. Sie unterscheiden sich alle auch durch die Analysemethoden, die auf sie angewendet werden. Bei den Zinsen hat sich eine Antianlysemethode durchgesetzt, die ich das Modell... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?14.10.2002
...Alle Kurslisten Indizeskurslisten Branchenkurslisten DAX MDAX NEMAX 50 NEMAX All Share SDAX Dow Jones NASDAQ 100 S&P 100 DJ Euro Stoxx 50 Alle News Chartanalyse Kommentare Marktberichte Nachrichten AdHoc Pressemitteilungen ibas Devisen Analysen Community Suche · Hilfe · Umfrage · Statistik · Chat · Finanzforen Meine Postings · Favoriten · Letzte Antworten · Letzte Neueinträge · Traderboard · Forenübersicht · Startseite Thema: DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?15.10.2002
...Alle Kurslisten Indizeskurslisten Branchenkurslisten DAX MDAX NEMAX 50 NEMAX All Share SDAX Dow Jones NASDAQ 100 S&P 100 DJ Euro Stoxx 50 Alle News Chartanalyse Kommentare Marktberichte Nachrichten AdHoc Pressemitteilungen ibas Devisen Analysen Community Suche · Hilfe · Umfrage · Statistik · Chat · Finanzforen Meine Postings · Favoriten · Letzte Antworten · Letzte Neueinträge · Traderboard · Forenübersicht · Startseite Thema: DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?15.10.2002
...Alle Kurslisten Indizeskurslisten Branchenkurslisten DAX MDAX NEMAX 50 NEMAX All Share SDAX Dow Jones NASDAQ 100 S&P 100 DJ Euro Stoxx 50 Alle News Chartanalyse Kommentare Marktberichte Nachrichten AdHoc Pressemitteilungen ibas Devisen Analysen Community Suche · Hilfe · Umfrage · Statistik · Chat · Finanzforen Meine Postings · Favoriten · Letzte Antworten · Letzte Neueinträge · Traderboard · Forenübersicht · Startseite Thema: DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?15.10.2002
...Alle Kurslisten Indizeskurslisten Branchenkurslisten DAX MDAX NEMAX 50 NEMAX All Share SDAX Dow Jones NASDAQ 100 S&P 100 DJ Euro Stoxx 50 Alle News Chartanalyse Kommentare Marktberichte Nachrichten AdHoc Pressemitteilungen ibas Devisen Analysen Community Suche · Hilfe · Umfrage · Statistik · Chat · Finanzforen Meine Postings · Favoriten · Letzte Antworten · Letzte Neueinträge · Traderboard · Forenübersicht · Startseite Thema: DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Zinsen - dreht die niedrige Inflation sie endlich nach unten01.03.2000
...es die vielen Anderen schon längst gewußt. Was also soll ein kurzfristig orientierter Anleger mit anderem als der Chartanalyse anfangen. --- Dann gibt es noch einen Punkt: Aktien sind nicht alles: Daneben gibt es Zinsen, Devisen und Rohstoffe und bei den Zinsen und Devisen geht sehr viel mehr Geld um, als bei den Aktien. Sie unterscheiden sich alle auch durch die Analysemethoden, die auf sie angewendet werden. Bei den Zinsen hat sich eine Antianlysemethode durchgesetzt, die ich das Modell... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?14.10.2002
...Alle Kurslisten Indizeskurslisten Branchenkurslisten DAX MDAX NEMAX 50 NEMAX All Share SDAX Dow Jones NASDAQ 100 S&P 100 DJ Euro Stoxx 50 Alle News Chartanalyse Kommentare Marktberichte Nachrichten AdHoc Pressemitteilungen ibas Devisen Analysen Community Suche · Hilfe · Umfrage · Statistik · Chat · Finanzforen Meine Postings · Favoriten · Letzte Antworten · Letzte Neueinträge · Traderboard · Forenübersicht · Startseite Thema: DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?15.10.2002
...Alle Kurslisten Indizeskurslisten Branchenkurslisten DAX MDAX NEMAX 50 NEMAX All Share SDAX Dow Jones NASDAQ 100 S&P 100 DJ Euro Stoxx 50 Alle News Chartanalyse Kommentare Marktberichte Nachrichten AdHoc Pressemitteilungen ibas Devisen Analysen Community Suche · Hilfe · Umfrage · Statistik · Chat · Finanzforen Meine Postings · Favoriten · Letzte Antworten · Letzte Neueinträge · Traderboard · Forenübersicht · Startseite Thema: DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?15.10.2002
...Alle Kurslisten Indizeskurslisten Branchenkurslisten DAX MDAX NEMAX 50 NEMAX All Share SDAX Dow Jones NASDAQ 100 S&P 100 DJ Euro Stoxx 50 Alle News Chartanalyse Kommentare Marktberichte Nachrichten AdHoc Pressemitteilungen ibas Devisen Analysen Community Suche · Hilfe · Umfrage · Statistik · Chat · Finanzforen Meine Postings · Favoriten · Letzte Antworten · Letzte Neueinträge · Traderboard · Forenübersicht · Startseite Thema: DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?15.10.2002
...Alle Kurslisten Indizeskurslisten Branchenkurslisten DAX MDAX NEMAX 50 NEMAX All Share SDAX Dow Jones NASDAQ 100 S&P 100 DJ Euro Stoxx 50 Alle News Chartanalyse Kommentare Marktberichte Nachrichten AdHoc Pressemitteilungen ibas Devisen Analysen Community Suche · Hilfe · Umfrage · Statistik · Chat · Finanzforen Meine Postings · Favoriten · Letzte Antworten · Letzte Neueinträge · Traderboard · Forenübersicht · Startseite Thema: DBBH. Welche enormen Risiken beinhaltet diese Aktie?... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Währungen

Suche nach weiteren Themen

Leser interessieren sich auch für: