Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Push-Kurse an | Registrieren | Login
    Themenüberblick

    Devisen

    Das Wichtigste über Devisen

    Nachrichten zu "Devisen"

    Devisen22.06.2015
    Eurokurs gestiegen - Hoffnungen auf Einigung mit Griechenland
    ...sagte Stephan Rieke Devisenexperte von der BHF-Bank. Neue Vorschläge der griechischen Regierung wurden von mehreren Seiten als gute Verhandlungsbasis gewertet. "Ich gehe davon aus, dass wir diese Woche eine Einigung mit Griechenland finden werden. Das wird nicht einfach sein", sagte EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker. An diesem Donnerstag findet erneut ein Treffen der Staats- und Regierungschefs der Eurozone statt. Der Devisenmarkt ist mit Blick auf eine mögliche... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Devisen22.06.2015
    Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,1345 Dollar
    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Montag gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1345 (Freitag: 1,1299) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8814 (0,8850) Euro. Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,71690 (0,71340) britische Pfund , 139,80 (139,19) japanische Yen und 1,0435 (1,0449) Schweizer Franken fest./yyzz/DP/jsl [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    WDH/Devisen22.06.2015
    Euro steigt über 1,14 Dollar - Neuer Vorschlag aus Athen
    (Tippfehler im zweiten Absatz behoben.) FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat am Montag von neuer Hoffnung auf einen Durchbruch im griechischen Schuldenstreit profitiert. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung bis zu 1,1404 US-Dollar und damit knapp einen halben Cent mehr als im asiatischen Handel. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Freitag noch auf 1,1299 Dollar festgelegt. Ein neuer Vorschlag der griechischen Regierung zur... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Devisen19.06.2015
    Euro trotzt Unsicherheit rund um Griechenland
    ...US-Dollar - das war sogar ein wenig mehr als im europäischen Nachmittagsgeschäft. Zuvor hatte die Europäische Zentralbank (EZB) den Referenzkurs noch auf 1,1299 (Donnerstag: 1,1404) Dollar festgesetzt. Ein New Yorker Devisenstratege sprach davon, dass einige Investoren in besonders sicher geltende Anlagen umschichteten, um sich über das Wochenende gegen mögliche Risiken aus Nachrichten rund um das griechische Schuldendrama abzusichern. Ein Erfolg der anstehenden... [mehr]
    (
    1
    Bewertung)
    Devisen19.06.2015
    Eurokurs wenig beeindruckt von Unsicherheit um Griechenland
    ...über Wasser hält. In der kommenden Woche dürfte das Thema Griechenland den Devisenmarkt wohl dominieren, erwartet Esther Reichelt, Devisenexpertin bei der Commerzbank. "Denn eine Lösung der Griechenland-Frage zeichnet sich weiterhin nicht ab." Wenn Investoren nervös sind, dann spiegele sich das auch am Devisenmarkt wider. Dies dürfte sich vor allem in einer höheren Schwankungsanfälligkeit ausdrücken und der Suche nach sicheren Alternativen.... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Devisen - Währungen08.05.2014
    Devisenmarkt im Umbruch - Manipulationen und Entlassungen
    ...im Devisenmarkt zurückzuführen. Vorgeworfen wird Devisenhändlern die Absprache - unter anderem über Internet-Portale (wallstreet:online berichtete u.a. hier oder hier). Doch die Entlassungen zeigen auch deutlich, dass der Devisenhandel zumindest derzeit nicht das lukrative Geschäft ist, das er noch jüngst war. Das zeigen auch andere Zahlen: So zeigt der Global Currency Managers Index für den April ein Minus von 1,5 Prozent. Mit dem Index werden die besten 14 Fonds im Bereich Devisen... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Devisenskandal31.03.2014
    Schweiz ermittelt gegen acht Banken wegen Devisenmanipulation
    ...Devisenmarkt forciert die Schweiz ihre Ermittlungen gegen Großbanken. Die Wettbewerbskommission in Bern eröffnete am Montag eine offizielle Untersuchung gegen zunächst acht Institute. Im Visier der Ermittler stehen dabei unter anderem die Großbanken UBS und Credit Suisse . Die Kommission deutete an, dass sich der Kreis der Verdächtigen noch erweitern könnte. Weltweit ermitteln bereits zahlreiche Aufseher wegen des Verdachts verbotener Absprachen bei der Festsetzung von Devisenkursen... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Devisen - Manipulation21.05.2014
    Commerzbank suspendiert zwei Devisenhändler
    ...gegen Banken wegen Manipulationen auf dem Devisenmarkt. Die Deutsche Bank hat deshalb bereits einige Mitarbeiter gefeuert. Weltweit mussten bereits mehr als 30 Banker wegen Verstrickungen in unsaubere Geschäfte ihren Arbeitsplatz räumen. Die Commerzbank stand bislang nicht im Zentrum der Ermittlungen, anders als bei der Deutschen Bank ist ihr Investmentbanking eher klein. Die deutsche Finanzaufsichtsbehörde Bafin stellt sich im Devisenskandal bereits auf eine lang andauernde Untersuchung... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Devisen - Währungen27.11.2014
    Abwertungskampf an den Devisenmärkten in vollem Gang?
    Das globale Wachstum lahmt. Infolgedessen spitzt sich auch der weltweite Währungskrieg immer weiter zu. Notenbanken in China, Japan und vielen weiteren Ländern greifen vehement in die Devisenmärkte ein. Ganz vorne in Sachen Währungskampf ist jedoch ein relativ kleines Land: Die Schweiz.     Bereits im... [mehr]
    (
    3
    Bewertungen)
    Devisen - Währungen17.12.2014
    Devisenmärkte erwartet 2015 ein wilder Ritt
    ...Hardy. Für ihn gibt es vier besondere „was wäre wenn“-Fragen, die sich Deviseninvestoren stellen sollten: 1. Was wäre, wenn die Fed an den Vermögensmärkten einen Crash auslöst? 2. Was wäre, wenn Draghi weiter stur bleibt? 3. Was wäre, wenn China seine Währung abwertet? 4. Was wäre, wenn Japan die Kontrolle über den Yen verliert? „2015 könnte es also in der Tat eine wilde Fahrt für Devisenmärkte werden, ausgelöst von einem oder mehreren meiner ‚was wäre... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Devisen - Währungen08.05.2014
    Devisenmarkt im Umbruch - Manipulationen und Entlassungen
    ...im Devisenmarkt zurückzuführen. Vorgeworfen wird Devisenhändlern die Absprache - unter anderem über Internet-Portale (wallstreet:online berichtete u.a. hier oder hier). Doch die Entlassungen zeigen auch deutlich, dass der Devisenhandel zumindest derzeit nicht das lukrative Geschäft ist, das er noch jüngst war. Das zeigen auch andere Zahlen: So zeigt der Global Currency Managers Index für den April ein Minus von 1,5 Prozent. Mit dem Index werden die besten 14 Fonds im Bereich Devisen... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Devisenskandal31.03.2014
    Schweiz ermittelt gegen acht Banken wegen Devisenmanipulation
    ...Devisenmarkt forciert die Schweiz ihre Ermittlungen gegen Großbanken. Die Wettbewerbskommission in Bern eröffnete am Montag eine offizielle Untersuchung gegen zunächst acht Institute. Im Visier der Ermittler stehen dabei unter anderem die Großbanken UBS und Credit Suisse . Die Kommission deutete an, dass sich der Kreis der Verdächtigen noch erweitern könnte. Weltweit ermitteln bereits zahlreiche Aufseher wegen des Verdachts verbotener Absprachen bei der Festsetzung von Devisenkursen... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Devisen - Manipulation21.05.2014
    Commerzbank suspendiert zwei Devisenhändler
    ...gegen Banken wegen Manipulationen auf dem Devisenmarkt. Die Deutsche Bank hat deshalb bereits einige Mitarbeiter gefeuert. Weltweit mussten bereits mehr als 30 Banker wegen Verstrickungen in unsaubere Geschäfte ihren Arbeitsplatz räumen. Die Commerzbank stand bislang nicht im Zentrum der Ermittlungen, anders als bei der Deutschen Bank ist ihr Investmentbanking eher klein. Die deutsche Finanzaufsichtsbehörde Bafin stellt sich im Devisenskandal bereits auf eine lang andauernde Untersuchung... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Devisen - Währungen27.11.2014
    Abwertungskampf an den Devisenmärkten in vollem Gang?
    Das globale Wachstum lahmt. Infolgedessen spitzt sich auch der weltweite Währungskrieg immer weiter zu. Notenbanken in China, Japan und vielen weiteren Ländern greifen vehement in die Devisenmärkte ein. Ganz vorne in Sachen Währungskampf ist jedoch ein relativ kleines Land: Die Schweiz.     Bereits im... [mehr]
    (
    3
    Bewertungen)
    Devisen - Währungen17.12.2014
    Devisenmärkte erwartet 2015 ein wilder Ritt
    ...Hardy. Für ihn gibt es vier besondere „was wäre wenn“-Fragen, die sich Deviseninvestoren stellen sollten: 1. Was wäre, wenn die Fed an den Vermögensmärkten einen Crash auslöst? 2. Was wäre, wenn Draghi weiter stur bleibt? 3. Was wäre, wenn China seine Währung abwertet? 4. Was wäre, wenn Japan die Kontrolle über den Yen verliert? „2015 könnte es also in der Tat eine wilde Fahrt für Devisenmärkte werden, ausgelöst von einem oder mehreren meiner ‚was wäre... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)

    Diskussionen zu "Devisen"

    Porsche - jetzt kaufen bei 608 €23.06.2015
    ...Euro wiederholt: Sie sehen den Euro auf Sicht der kommenden 12 Monate bei 0,95 und bis Ende 2017 sogar auf 0,80 Dollar fallen. Quelle: http://www.teleboerse.de/marktberichte/Maerkte-legen-Zw ische… ...daß irgendwelche Marktgesetze Märkte und Devisen bewegen war vorgestern, heute ersetzen die Marktschreier von Goldman die Marktgesetze - mit ihrer Marionette Draghi an der EZB-Spitze werden so sichere Milliarden gescheffelt - selbstverständlich mit 100% Gewinnquote! ...die vorangegangenen 3... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    Deutsche Post: Kursgewinne möglich!31.05.2015
    &l t;br> Fußball- Trikots Outlet, football-worldcup-2014.com [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Bijou Brigitte: Wer hat eine Meinung zu der Aktie ?15.05.2015
    Vogel-Strauß-Politik oder den Tatsachen ins Auge sehen? @ Goldsteiger schrieb am 14.05.15 10:44:15 Beitrag Nr. 8.518 Auf alle Fälle wurden hier immer wieder Vorschläge unterbreitet, die die Verwendung der stattlichen Kapitalreserven betreffen. Mit allen wäre das Unternehmen deutlich schlechter gefahren. Wie verrückt ist denn diese Aussage _ noch irrer als die der „Gutsherren“? Goldsteiger, bitte den ultimativen Beweis vorlegen _ oder hat du deine Rechenaufgaben immer noch nicht... [mehr]
    (
    5
    Empfehlungen)
    Gold und Silber vor neuen Allzeithochs...06.05.2015
    Selbstredend nicht zu vergessen der Raub von Gold,Devisen,Kunstwerte aus den besetzten Gebieten auch Kopfgeld..Juden hatten in Nordafrika alles Gold abzugeben um ueberhaupt noch rauszukommen. Aber ingesamt ganz lehrreich der Vortrag meine ich,diesen gibt's auch beim L.v.Mises Institut als Videobeitrag. Die Beschaffung von Krediten aus den USA ist noch ein gesondertes Thema. Das Oestereichische Gold wurde abgeschoepft,Zwangsanleihen gegenueber... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Verschuldet durch CFD auf EUR/CHF04.05.2015
    In diesem Fall war es kein CFD, sondern es war " der Forexmarkt" . Ich habe ueber die Saxo Bank Devisen ( " Kassa") gehandelt Das heisst ich habe quasi in einem eigenen Universum, dass die Saxo Bank selbst geschaffen hat, vertreten durch die Saxo Bank Devisen am Forex Markt gehandelt. Das war mir eigentlich gar nicht klar. Ich dachte immer, dass ich wirklich Devisen am Forexmarkt handelte. Tatsaechlich... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Gildemeister 2006 positiv ?24.08.2010
    ...* Devisen * * Informationen * Know-How * Analysteneinschätzungen * Brokervergleich * GCI 400:1 * Kurslisten * Crossrates Euro * Crossrates Britisches Pfund * Crossrates Schweizer Franken * Crossrates US-Dollar * Tools * Devisen-Matrix * Devisenrechner * PIP-Rechner * Devisen-Tracker V.2 * Übersichtsseite * CFDs * * Informationen * Know-How * Brokervergleich * Basiswerte * Indizes * Devisen... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Gildemeister 2006 positiv ?09.11.2010
    ...* Devisen * * Informationen * Know-How * Analysteneinschätzungen * Brokervergleich * GCI 400:1 * Kurslisten * Crossrates Euro * Crossrates Britisches Pfund * Crossrates Schweizer Franken * Crossrates US-Dollar * Tools * Devisen-Matrix * Devisenrechner * PIP-Rechner * Devisen-Tracker V.2 * Übersichtsseite * CFDs * * Informationen * Know-How * Brokervergleich * Basiswerte * Indizes * Devisen... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Barrick Gold -- KURSEXPLOSION ERWARTET !!!06.05.2014
    ...Olivier Korber, Devisen-Stratege bei Société Générale. Angesichts der niedrigen Volatilität und eines fehlenden Trends sei es sehr schwer, Geld an den Devisenmärkten zu verdienen. "Mit Zentralbanken, die so berechenbar sind, haben wir nicht die richtigen Zutaten, die notwendig sind." Auch die Deutsche Bank, der weltweit größte Händler von Devisen, machte die niedrige Volatilität bei der Bilanzvorlage am 29. April dafür verantwortlich, dass die Erlöse aus dem Devisengeschäft im... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    DAX – Derivate -Trading, Kurz-/Langfriststrategieansätze und aktuelle Markteinschätzungen27.10.2011
    ...Devisen * * Informationen * Know-How * Analysteneinschätzungen * Brokervergleich * Trading-Contest * Kurslisten * Crossrates Euro * Crossrates Britisches Pfund * Crossrates Schweizer Franken * Crossrates US-Dollar * Tools * Devisen-Matrix * Devisenrechner * PIP-Rechner * Devisen-Tracker V.2 * Übersichtsseite * CFDs * * Informationen * Know-How * Brokervergleich * Basiswerte * Indizes * Devisen... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Southern Silver Exploration Corp.15.12.2011
    ...rohst… Was wird kommen? 1.) Devisen-Experte Redeker „Die Flucht aus dem Euro hat begonnen“ 15.12.2011, 09:40 Uhr Hans Redeker, Chef-Devisenstratege bei Morgan Stanley, sagt dem Euro eine schwere Zukunft voraus. Im Gespräch mit dem Handelsblatt erklärt er, warum der Euro schon bald nur noch 1,20 Dollar kosten wird. http://www.handelsblatt.com/finanzen/rohstoffe-devisen/ devis… Redeker, vorher BNP, ist einer der besten Devisenkenner! 2.) Die Beschlüsse vom vergangenen Wochenende... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Gildemeister 2006 positiv ?24.08.2010
    ...* Devisen * * Informationen * Know-How * Analysteneinschätzungen * Brokervergleich * GCI 400:1 * Kurslisten * Crossrates Euro * Crossrates Britisches Pfund * Crossrates Schweizer Franken * Crossrates US-Dollar * Tools * Devisen-Matrix * Devisenrechner * PIP-Rechner * Devisen-Tracker V.2 * Übersichtsseite * CFDs * * Informationen * Know-How * Brokervergleich * Basiswerte * Indizes * Devisen... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Gildemeister 2006 positiv ?09.11.2010
    ...* Devisen * * Informationen * Know-How * Analysteneinschätzungen * Brokervergleich * GCI 400:1 * Kurslisten * Crossrates Euro * Crossrates Britisches Pfund * Crossrates Schweizer Franken * Crossrates US-Dollar * Tools * Devisen-Matrix * Devisenrechner * PIP-Rechner * Devisen-Tracker V.2 * Übersichtsseite * CFDs * * Informationen * Know-How * Brokervergleich * Basiswerte * Indizes * Devisen... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Barrick Gold -- KURSEXPLOSION ERWARTET !!!06.05.2014
    ...Olivier Korber, Devisen-Stratege bei Société Générale. Angesichts der niedrigen Volatilität und eines fehlenden Trends sei es sehr schwer, Geld an den Devisenmärkten zu verdienen. "Mit Zentralbanken, die so berechenbar sind, haben wir nicht die richtigen Zutaten, die notwendig sind." Auch die Deutsche Bank, der weltweit größte Händler von Devisen, machte die niedrige Volatilität bei der Bilanzvorlage am 29. April dafür verantwortlich, dass die Erlöse aus dem Devisengeschäft im... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    DAX – Derivate -Trading, Kurz-/Langfriststrategieansätze und aktuelle Markteinschätzungen27.10.2011
    ...Devisen * * Informationen * Know-How * Analysteneinschätzungen * Brokervergleich * Trading-Contest * Kurslisten * Crossrates Euro * Crossrates Britisches Pfund * Crossrates Schweizer Franken * Crossrates US-Dollar * Tools * Devisen-Matrix * Devisenrechner * PIP-Rechner * Devisen-Tracker V.2 * Übersichtsseite * CFDs * * Informationen * Know-How * Brokervergleich * Basiswerte * Indizes * Devisen... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Southern Silver Exploration Corp.15.12.2011
    ...rohst… Was wird kommen? 1.) Devisen-Experte Redeker „Die Flucht aus dem Euro hat begonnen“ 15.12.2011, 09:40 Uhr Hans Redeker, Chef-Devisenstratege bei Morgan Stanley, sagt dem Euro eine schwere Zukunft voraus. Im Gespräch mit dem Handelsblatt erklärt er, warum der Euro schon bald nur noch 1,20 Dollar kosten wird. http://www.handelsblatt.com/finanzen/rohstoffe-devisen/ devis… Redeker, vorher BNP, ist einer der besten Devisenkenner! 2.) Die Beschlüsse vom vergangenen Wochenende... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)

    Mehr zum Thema Währungen

    Suche nach weiteren Themen

    Seite empfehlen