Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Themenüberblick

    Euro

    Das Wichtigste über Euro

    Nachrichten zu "Euro"

    Devisen19.08.2014
    Starke US-Immobiliendaten drücken Euro auf Neunmonatstief
    ...Daten vom US-Immobilienmarkt haben den Euro am Dienstag auf den niedrigsten Stand seit dem vergangenen November gedrückt. Im New Yorker Handel kostete die Gemeinschaftswährung zuletzt 1,3320 US-Dollar und stagnierte damit auf dem Niveau aus dem späten europäischen Nachmittagsgeschäft. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,3354 (Montag: 1,3383) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7488 (0,7472) Euro. Der US-Häusermarkt ist wieder auf... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    ANALYSE-FLASH19.08.2014
    NordLB hebt Ziel für HHLA auf 19 Euro - 'Halten'
    HANNOVER (dpa-AFX) - Die NordLB hat das Kursziel für HHLA nach Zahlen von 18,50 auf 19,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Halten" belassen. Trotz schwieriger Rahmenbedingungen habe der Hafenbetreiber in der ersten Jahreshälfte im Bereich Hafenlogistik eine positive Entwicklung gemeldet, schrieb Analyst Wolfgang Donie in einer Studie vom Dienstag. Er habe daher seine Schätzungen leicht angehoben.... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    ANALYSE-FLASH19.08.2014
    Independent senkt Ziel für Aurubis auf 43 Euro - 'Halten'
    FRANKFURT (dpa-AFX) - Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für Aurubis nach Zahlen von 45 auf 43 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Halten" belassen. Das operative Vorsteuerergebnis - die zentrale Ergebnisgröße der Kupferhütte - sei im dritten Geschäftsquartal hinter seiner Erwartung zurückgeblieben, schrieb Analyst Sven Diermeier in einer Studie vom... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    ANALYSE-FLASH19.08.2014
    Warburg Research senkt Ziel für Fraport auf 54 Euro - 'Hold'
    HAMBURG (dpa-AFX) - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Fraport nach Zahlen für das zweite Quartal von 56 auf 54 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Der Flughafenbetreiber habe ein ordentliches Zahlenwerk vorgelegt, schrieb Analyst Christian Cohrs in einer Studie vom Dienstag. Am Horizont seien zwar einige Wolken aufgetaucht,... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    19.08.2014
    Russland stützt Lkw-Bauer Kamaz mit 725 Millionen Euro
    MOSKAU (dpa-AFX) - Wegen Absatzproblemen auf dem russischen Automarkt stützt die Regierung in Moskau den heimischen Lastwagenbauer Kamaz mit umgerechnet 725 Millionen Euro in den kommenden 15 Jahren. Das sagte Ministerpräsident Dmitri Medwedew am Dienstag Konzernchef Sergej Kogogin bei einem Treffen in Moskau. Kogogin sprach von... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Euro27.02.2014
    Warum ist der Euro so stark?
    Auch, wenn die Euro-Peripherieländer in der Mehrzahl im letzten Quartal wieder ein positives Wachstumsniveau aufweisen konnten und einige andere Euro-Länder über den Erwartungen lagen, so gilt: Die Euro-Zone ist weit davon entfernt, als konjunkturell robust zu gelten. Vor allem im direkten Vergleich mit Amerika klaffen hier noch deutliche Unterschiede. Dennoch konnte der Euro zum Dollar seit Mitte 2012 um rund 13% zulegen. Wobei man die Aufwertungsbewertung in zwei Phasen... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DAX und Euro11.03.2013
    DAX und Euro/Dollar - wichtige Analyse im Doppelpack
    Ohne einen stabilen Euro kommt der DAX nicht voran und mit einem zu festen US-Dollar möchten die USA nicht leben. Denn sie sind auf dem Weg zurück zum Exportland, versuchen Firmen in die USA zu locken und mit guten Exportchancen sowie einer neu aufgestellten Energieversorgung, Stichwort Fracking, zu punkten. Euro/ Dollar und die Kursentwicklung beim DAX gehen also in gewisser Weise Hand in Hand. Kurse zwischen 1,28 und 1,38 Dollar sollten daher kein Problem für Investoren... [mehr]
    (
    1
    Bewertung)
    Böser Euro!15.08.2014
    Draghi sieht eine Abschwächung des Euro voraus – aber erst 2019
    ...wo sie sich über den Euro ärgern. Wie oft haben sie schon darauf hingewiesen, dass der Euro doch schwächer sein müsste – dabei wird er nach wie vor bei 1,34 gegenüber dem US Dollar gehandelt!   Zugegeben, der Euro steht zwar unter der 1,37 – 1,39 Marke, in dieser Spanne hat er sich bereits Mitte Februar bis Mitte Mai dieses Jahres bewegt. Dennoch war angesichts der Abweichungen zwischen der Fed und der EZB, dem enttäuschenden Wirtschaftswachstum in der Eurozone gegenüber der... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    EURO Ressources22.02.2014
    EURO RESSOURCES REPORTS EARNINGS FOR THE YEAR ENDED DECEMBER 31, 2013
    ...EURO Ressources S.A. ("EURO" or the "Company") (Paris: EUR) today announced its audited statutory financial results prepared in accordance with  French Generally Accepted Accounting Principles ("GAAP") and its audited financial results prepared in accordance with International Financial Reporting Standards ("IFRS") for the year ended December 31, 2013.  These audited financial results were approved by the Board of Directors on February 21, 2014.  All financial amounts are expressed in Euros... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Euro-Finanzkrise04.02.2013
    Bankenhilfe lässt Euro-Rettungsfonds platzen
    ...ein Euro direkte Bankenhilfe mindestens drei Euro kosten. Für den theoretischen Fall, dass man den ESM also vollständig zum Bankenrettungsfonds umdeklarierte, sänke seine Kapazität rechnerisch auf rund 170 Milliarden Euro. Oder anders ausgedrückt: Für den unwahrscheinlichen Fall, dass alle Euro-Länder ihre Banken-Probleme an den Rettungsschirm abträten, würde das bis zu 900 Milliarden Euro kosten, schreibt die „Welt“ weiter.   Die Summen, die die europäischen Staaten der Euro-Zone... [mehr]
    (
    1
    Bewertung)
    Euro27.02.2014
    Warum ist der Euro so stark?
    Auch, wenn die Euro-Peripherieländer in der Mehrzahl im letzten Quartal wieder ein positives Wachstumsniveau aufweisen konnten und einige andere Euro-Länder über den Erwartungen lagen, so gilt: Die Euro-Zone ist weit davon entfernt, als konjunkturell robust zu gelten. Vor allem im direkten Vergleich mit Amerika klaffen hier noch deutliche Unterschiede. Dennoch konnte der Euro zum Dollar seit Mitte 2012 um rund 13% zulegen. Wobei man die Aufwertungsbewertung in zwei Phasen... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DAX und Euro11.03.2013
    DAX und Euro/Dollar - wichtige Analyse im Doppelpack
    Ohne einen stabilen Euro kommt der DAX nicht voran und mit einem zu festen US-Dollar möchten die USA nicht leben. Denn sie sind auf dem Weg zurück zum Exportland, versuchen Firmen in die USA zu locken und mit guten Exportchancen sowie einer neu aufgestellten Energieversorgung, Stichwort Fracking, zu punkten. Euro/ Dollar und die Kursentwicklung beim DAX gehen also in gewisser Weise Hand in Hand. Kurse zwischen 1,28 und 1,38 Dollar sollten daher kein Problem für Investoren... [mehr]
    (
    1
    Bewertung)
    Böser Euro!15.08.2014
    Draghi sieht eine Abschwächung des Euro voraus – aber erst 2019
    ...wo sie sich über den Euro ärgern. Wie oft haben sie schon darauf hingewiesen, dass der Euro doch schwächer sein müsste – dabei wird er nach wie vor bei 1,34 gegenüber dem US Dollar gehandelt!   Zugegeben, der Euro steht zwar unter der 1,37 – 1,39 Marke, in dieser Spanne hat er sich bereits Mitte Februar bis Mitte Mai dieses Jahres bewegt. Dennoch war angesichts der Abweichungen zwischen der Fed und der EZB, dem enttäuschenden Wirtschaftswachstum in der Eurozone gegenüber der... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    EURO Ressources22.02.2014
    EURO RESSOURCES REPORTS EARNINGS FOR THE YEAR ENDED DECEMBER 31, 2013
    ...EURO Ressources S.A. ("EURO" or the "Company") (Paris: EUR) today announced its audited statutory financial results prepared in accordance with  French Generally Accepted Accounting Principles ("GAAP") and its audited financial results prepared in accordance with International Financial Reporting Standards ("IFRS") for the year ended December 31, 2013.  These audited financial results were approved by the Board of Directors on February 21, 2014.  All financial amounts are expressed in Euros... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Euro-Finanzkrise04.02.2013
    Bankenhilfe lässt Euro-Rettungsfonds platzen
    ...ein Euro direkte Bankenhilfe mindestens drei Euro kosten. Für den theoretischen Fall, dass man den ESM also vollständig zum Bankenrettungsfonds umdeklarierte, sänke seine Kapazität rechnerisch auf rund 170 Milliarden Euro. Oder anders ausgedrückt: Für den unwahrscheinlichen Fall, dass alle Euro-Länder ihre Banken-Probleme an den Rettungsschirm abträten, würde das bis zu 900 Milliarden Euro kosten, schreibt die „Welt“ weiter.   Die Summen, die die europäischen Staaten der Euro-Zone... [mehr]
    (
    1
    Bewertung)

    Diskussionen zu "Euro"

    Porsche - jetzt kaufen bei 608 €19.08.2014
    ...daran, dass die Deutschen kein Geld hätten. 5,15 Billionen Euro haben sie laut Angaben der Bundesbank auf der hohen Kante. Davon liegen jedoch allein zwei Billionen auf Sparbüchern und Tagesgeldkonten, 1,5 Billionen bei Versicherern, und nur 300 Milliarden sind in Aktien investiert. Auf Sparbüchern, Tagesgeldkonten und bei Lebensversicherungen tendiert die Rendite gegen null, umso mehr nach den jüngsten Beschlüssen der Europäischen Zentralbank vom Donnerstag, den Leitzins erneut zu senken... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    GK Software19.08.2014
    Zitat von ms-traderWenn man die Dividenden seit 2010 zusammenzählt, kommt man auch auf 4 Mio., die dem Unternehmen zur Geschäftstätigkeit jetzt wohl fehlte. Mal nett verdoppelt ... Die Ausschüttungssumme beträgt ca. 2,2 Mio Euro. Bei einer Ausschüttungsquote... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Deutsche Small Caps - Basisinvestments eines Langfristdepots19.08.2014
    ...von Kleiner ChefUpdate Kauf 3 % Manz Anteil: Renne den ganzen Tag hinter dem Kurs her. Dennoch nun erster Kauf zu 70,5 Euro. Begründung: Manz steht vor erster Aufragsvermeldung über CIGS-FaB Verkauf in Türkei über 60 Mill. Euro. Das hat Signalwirkung ist im aktuellen Kurs nicht enthalten. Ferner positiver Newsflow im Battery-Segment erwartet. Kursziel 90 Euro! Nach meinem Geschmack ist der Aktienkurs von Manz der Entwicklung schon ziemlich weit vorausgelaufen. Das letzte Geschäftsjahr mit... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Uzin Utz AG19.08.2014
    ...- General Standard), hat heute die vorläufigen, nicht testierten Zahlen (IFRS) für das erste Halbjahr 2014 vorgelegt. Demnach konnte der Umsatz um 8,4% auf 113,3 Mio. Euro (Vj. 104,5) gesteigert werden. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit stieg deutlich von 4,9 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2013 auf 5,7 Mio. Euro in 2014, ein Plus von 16,9%. Es zeigt sich, dass die Strategie greift. Die Uzin Utz Gruppe ist genau auf dem Kurs, den sie angestrebt hat: Profitabel wachsen,... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Raiffeisen International > Wette auf Osteuropa19.08.2014
    ...im geopolitischen Umfeld, Rezession in der Europäischen Union, weitere Währungsabwertungen in den Schlüsselmärkten sowie erhebliche Abschreibungen bezüglich Tochtergesellschaften. Aufwärtsrisiken seien unter anderem eine Stabilisierung bezüglich der Situation in Russland und der Ukraine und eine bessere Wirtschaftsentwicklung in den CEE-Staaten. Beim Gewinn je Aktie erwarten die JPMorgan-Analysten 0,19 Euro für 2014, sowie 1,83 bzw. 3,28 Euro für die beiden Folgejahre. Sie erwarten... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Wo ist der ATX???????19.08.2014
    ...Euro. Immofinanz gewannen 2,52 Prozent auf 2,40 Euro und s Immo konnten einen Kursanstieg um 2,13 Prozent auf 5,95 Euro vorweisen. Die Aktien von Semperit korrigierten nach den deutlichen Donnerstagsgewinnen um 2,35 Prozent nach unten auf 41,99 Euro. Die Analysten der Deutschen Bank haben ihre Einstufung von "buy" auf "hold" gekürzt, behalten das Kursziel von 45 Euro aber bei. Auch Wienerberger tendierten im Vorfeld der Zahlenveröffentlichung schwächer und verloren 2,20 Prozent auf 11,09 Euro.... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Raiffeisen International > Wette auf Osteuropa19.08.2014
    ...im geopolitischen Umfeld, Rezession in der Europäischen Union, weitere Währungsabwertungen in den Schlüsselmärkten sowie erhebliche Abschreibungen bezüglich Tochtergesellschaften. Aufwärtsrisiken seien unter anderem eine Stabilisierung bezüglich der Situation in Russland und der Ukraine und eine bessere Wirtschaftsentwicklung in den CEE-Staaten. Beim Gewinn je Aktie erwarten die JPMorgan-Analysten 0,19 Euro für 2014, sowie 1,83 bzw. 3,28 Euro für die beiden Folgejahre. Sie erwarten... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Rheinmetall19.08.2014
    ...überrascht worden. Jetzt bleibe ich dabei. Denn es geht wieder aufwärts. Auch mit den Aussagen der Rüstungs-Politiker... NordLB senkt Ziel für Rheinmetall auf 49 Euro - 'Kaufen' gestern, 15:26 NORDDEUTSCHE LANDESBANK HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat das Kursziel für Rheinmetall nach Zahlen von 59 auf 49 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Kaufen" belassen. Der Autozulieferer und Rüstungskonzern habe im ersten Halbjahr die Erwartungen verfehlt und den Ausblick gesenkt,... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Apple - unaufhaltsamer Aufstieg - wie lange noch?19.08.2014
    ...sind jedoch schon jetzt die Luxusmodelle vom iPhone 5. Exklusive Version auf 99 Geräte limitiert Nach Angaben auf der Internetseite des Herstellers Goldgenie kostet das Gold iPhone 5s Elite 16 GB Black 2924,40 Euro, die Version in Rose Gold 2996,40 Euro und das Platin-Modell 3044,40 Euro. Auch das iPhone 6 soll laut der Herstellerseite demnächst in diesen drei Varianten sowie einer weiteren und besonders exklusiven Version hergestellt werden: Sie erscheint exklusiv für die sieben Golf-Staaten... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Lufthansa AG: Wie gehts weiter?19.08.2014
    ...http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2014-08/311 73365-dz-bank-belaesst-lufthansa-auf-kaufen-fairer-wert -18-euro-322.htm DZ Bank belässt Lufthansa auf 'Kaufen' - Fairer Wert 18 Euro Die DZ Bank hat die Einstufung für Lufthansa angesichts des aktiver werdenden isländischen Vulkans Bardarbunga auf "Kaufen" mit einem fairen Wert von 18 Euro belassen. Eine Eruption könnte den Flugverkehr belasten, so wie es auch der große Ausbruch des Vulkans Eyjafjallajökull getan habe, schrieb... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Wo ist der ATX???????19.08.2014
    ...Euro. Immofinanz gewannen 2,52 Prozent auf 2,40 Euro und s Immo konnten einen Kursanstieg um 2,13 Prozent auf 5,95 Euro vorweisen. Die Aktien von Semperit korrigierten nach den deutlichen Donnerstagsgewinnen um 2,35 Prozent nach unten auf 41,99 Euro. Die Analysten der Deutschen Bank haben ihre Einstufung von "buy" auf "hold" gekürzt, behalten das Kursziel von 45 Euro aber bei. Auch Wienerberger tendierten im Vorfeld der Zahlenveröffentlichung schwächer und verloren 2,20 Prozent auf 11,09 Euro.... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Raiffeisen International > Wette auf Osteuropa19.08.2014
    ...im geopolitischen Umfeld, Rezession in der Europäischen Union, weitere Währungsabwertungen in den Schlüsselmärkten sowie erhebliche Abschreibungen bezüglich Tochtergesellschaften. Aufwärtsrisiken seien unter anderem eine Stabilisierung bezüglich der Situation in Russland und der Ukraine und eine bessere Wirtschaftsentwicklung in den CEE-Staaten. Beim Gewinn je Aktie erwarten die JPMorgan-Analysten 0,19 Euro für 2014, sowie 1,83 bzw. 3,28 Euro für die beiden Folgejahre. Sie erwarten... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Rheinmetall19.08.2014
    ...überrascht worden. Jetzt bleibe ich dabei. Denn es geht wieder aufwärts. Auch mit den Aussagen der Rüstungs-Politiker... NordLB senkt Ziel für Rheinmetall auf 49 Euro - 'Kaufen' gestern, 15:26 NORDDEUTSCHE LANDESBANK HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat das Kursziel für Rheinmetall nach Zahlen von 59 auf 49 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Kaufen" belassen. Der Autozulieferer und Rüstungskonzern habe im ersten Halbjahr die Erwartungen verfehlt und den Ausblick gesenkt,... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Apple - unaufhaltsamer Aufstieg - wie lange noch?19.08.2014
    ...sind jedoch schon jetzt die Luxusmodelle vom iPhone 5. Exklusive Version auf 99 Geräte limitiert Nach Angaben auf der Internetseite des Herstellers Goldgenie kostet das Gold iPhone 5s Elite 16 GB Black 2924,40 Euro, die Version in Rose Gold 2996,40 Euro und das Platin-Modell 3044,40 Euro. Auch das iPhone 6 soll laut der Herstellerseite demnächst in diesen drei Varianten sowie einer weiteren und besonders exklusiven Version hergestellt werden: Sie erscheint exklusiv für die sieben Golf-Staaten... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Lufthansa AG: Wie gehts weiter?19.08.2014
    ...http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2014-08/311 73365-dz-bank-belaesst-lufthansa-auf-kaufen-fairer-wert -18-euro-322.htm DZ Bank belässt Lufthansa auf 'Kaufen' - Fairer Wert 18 Euro Die DZ Bank hat die Einstufung für Lufthansa angesichts des aktiver werdenden isländischen Vulkans Bardarbunga auf "Kaufen" mit einem fairen Wert von 18 Euro belassen. Eine Eruption könnte den Flugverkehr belasten, so wie es auch der große Ausbruch des Vulkans Eyjafjallajökull getan habe, schrieb... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)

    Mehr zum Thema Währungen

    Suche nach weiteren Themen

    Seite empfehlen