Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX-0,13 % EUR/USD+0,21 % Gold+0,49 % Öl (Brent)-0,29 %
Themenüberblick

Euro

Das Wichtigste über Euro

Nachrichten zu "Euro"

ROUNDUP 330.05.2016
Bund sagt 100 Millionen Euro Nothilfe für Milchbauern zu
...und eine Fortschreibung der Entlastung bei der landwirtschaftlichen Unfallversicherung im kommenden Jahr. Hierbei gehe es um Bundeszuschüsse von mindestens 78 Millionen Euro. Bauernpräsident Joachim Rukwied sprach von Schritten in die richtige Richtung. Das X hinter den 100 Millionen Euro müsse aber "viel, viel größer ausfallen". Faktor zehn würde nicht ausgleichen, was Betriebe im Moment einbüßten. Er erwarte, "dass wir innerhalb der nächsten zwei Monate erste konkrete Ergebnisse... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen30.05.2016
Euro gestiegen - gute Konjunkturdaten stützen
...Euro hat am Montag nach anfänglichen Verlusten zugelegt. Am Mittag wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1142 US-Dollar gehandelt. Im asiatischen Handel war sie kurzzeitig erstmals seit Mitte März unter die Marke von 1,11 Dollar gefallen. Im Tief kostete ein Euro 1,1098 Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs am Freitag auf 1,1168 Dollar festgesetzt. Robuste Konjunkturdaten stützten die Gemeinschaftswährung, hieß es am Markt. Die Wirtschaftsstimmung in der Eurozone... [mehr]
(
0
Bewertungen)
IPO30.05.2016
Niederlande wollen mit ASR-Börsengang bis zu 1,32 Milliarden Euro erzielen
...damit bis zu 1,32 Milliarden Euro einnehmen. Die Regierung plant den Verkauf von bis zu 40 Prozent der Versicherungstochter des verstaatlichten Finanzdienstleisters Fortis , wie sie am Montag mitteilte. Dies beinhalte auch die Option, nachträglich zusätzliche Wertpapiere zum Emissionspreis auszugeben. Die rund 52 Millionen Aktien würden voraussichtlich in einer Preisspanne von 18 bis 22 Euro je Aktie angeboten. Damit würde ASR mit 2,7 bis 3,3 Milliarden Euro bewertet. Die Zeichnungsfrist... [mehr]
(
0
Bewertungen)
EUR/USD30.05.2016
Unterstützungen im Euro erreicht!
Eine interessante Chartsituation im Euro! Wesentliche Unterstützungen wurden erreicht, so die runde 1,11 EUR/USD als auch die seit November 2015 laufende Aufwärtstrendlinie. Zudem notiert der Euro im Bereich der Mitte einer längeren weißen Monatskerze. Auch wurde das Abwärtspotenzial nach Ausbruch aus einem Aufwärtstrendkanal so gut wie abgearbeitet. Damit besteht grundsätzlich die Chance auf eine Gegenbewegung. Noch fehlt hierfür ein Signal – doch... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen30.05.2016
Euro fällt unter 1,11 Dollar
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro steht an den Finanzmärkten weiter unter Druck. Am Montagmorgen fiel die Gemeinschaftswährung erstmals seit Mitte März unter die Marke von 1,11 US-Dollar. Im Tief kostete ein Euro 1,1098 Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs am Freitag auf 1,1168 Dollar festgesetzt. An den Märkten befindet sich der amerikanische Dollar nicht nur zum Euro im Aufwind. Ausschlaggebend ist, dass eine baldige Zinsanhebung durch die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Euro-Dollar-Parität29.04.2015
Goldman Sachs rechnet mit Euro-Crash - "Euro wird unter 82 Cent fallen"
Wieder einmal ist es die US-Investmentbank Goldman Sachs, die die Diskussion um eine Euro-Dollar-Parität befeuert. Ihr Chefvolkswirt Jan Hatzius rechnet mit einem anhaltenden Kurssturz der Gemeinschaftswährung und warnt vor den Folgen eines Grexits. Dass der Euro bald genau einen US-Dollar kosten wird, ist für die meisten nur noch eine Frage der Zeit. Doch eine Parität zwischen der europäischen Gemeinschaftswährung und dem Greenback war nicht immer so... [mehr]
(
5
Bewertungen)
500-Euro-Schein03.05.2016
EZB schafft Fakten - 500-Euro-Noten werden bereits langsam ausgeschlichen
Anfang Februar berichtete wallstreet:online über konkrete Vorbereitungen der EZB, den höchsten Schein der Eurozone aus dem Verkehr zu ziehen. Grund waren entsprechende Äußerungen von EZB-Präsident Mario Draghi gegenüber EU-Abgeordneten. „Wir wollen Änderungen machen, aber wir wollen sie in einer ordentlichen Weise“, erklärte Draghi laut Protokoll vor dem Europaparlament. Dem... [mehr]
(
10
Bewertungen)
Juncker und Co. als Euro-Retter22.06.2015
Reformpapier: Mit Bankenunion und Euro-Schatzamt zur Politischen Währungsunion
...Änderung der EU-Verträge zustimmen. Doch genau das könnte sich angesichts der zunehmenden Euro-Skepsis als schwierig erweisen. Aus diesem Grund wollen viele Regierungschefs die Politische Union lieber ohne Volksabstimmungen verwirklichen. Nicht, dass am Ende die europäischen Bürger den Euro-Avengers noch in die Quere kommen. Denn klar ist: Eine solche Währungsunion bedeutet mehr Macht für die Euro-Institutionen und weniger Souveränität der einzelnen Mitgliedsstaaten. Das dürfte... [mehr]
(
11
Bewertungen)
Euro-Comeback10.12.2015
Euro-Crash abgesagt! Draghi lässt Euro wiederauferstehen - Goodbye Parität?
...von Euro und US-Dollar noch in diesem Jahr schien unter Analysten so sicher wie das Amen in der Kirche. Stattdessen legt der Euro ein fulminantes Comeback hin, während dem US-Dollar kurz vor der Zinswende die Luft ausgeht. Am 03. Dezember passiert es, prognostizierte Goldman Sachs mit Blick auf die dann stattfindende EZB-Sitzung: Der Euro-Crash auf Parität beginnt! Doch wie so oft, wenn sich alle ganz sicher sind, dass es etwas passiert, geschieht genau das Gegenteil. Von Euro-Crash auf... [mehr]
(
1
Bewertung)
Sorge um Euro-Zone08.02.2016
Notenbankchefs fordern Euro-Finanzministerium
Mehr Europa wagen! In einem Gastbeitrag plädieren Bundesbankchef Jens Weidmann und sein französischer Amtskollege Francois Villeroy de Galhau für eine stärkere europäische Integration: ein Euro-Finanzministerium müsse her. +++ Mit Update +++ Europa stehe heute an einem Scheideweg, schreiben die beiden Notenbankchefs in einem Gastbeitrag für die „Süddeutsche Zeitung“. Das Vertrauen in das europäische Projekt ist erschüttert, nationalistische Tendenzen gewinnen an Zustimmung. Was... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Euro-Dollar-Parität29.04.2015
Goldman Sachs rechnet mit Euro-Crash - "Euro wird unter 82 Cent fallen"
Wieder einmal ist es die US-Investmentbank Goldman Sachs, die die Diskussion um eine Euro-Dollar-Parität befeuert. Ihr Chefvolkswirt Jan Hatzius rechnet mit einem anhaltenden Kurssturz der Gemeinschaftswährung und warnt vor den Folgen eines Grexits. Dass der Euro bald genau einen US-Dollar kosten wird, ist für die meisten nur noch eine Frage der Zeit. Doch eine Parität zwischen der europäischen Gemeinschaftswährung und dem Greenback war nicht immer so... [mehr]
(
5
Bewertungen)
500-Euro-Schein03.05.2016
EZB schafft Fakten - 500-Euro-Noten werden bereits langsam ausgeschlichen
Anfang Februar berichtete wallstreet:online über konkrete Vorbereitungen der EZB, den höchsten Schein der Eurozone aus dem Verkehr zu ziehen. Grund waren entsprechende Äußerungen von EZB-Präsident Mario Draghi gegenüber EU-Abgeordneten. „Wir wollen Änderungen machen, aber wir wollen sie in einer ordentlichen Weise“, erklärte Draghi laut Protokoll vor dem Europaparlament. Dem... [mehr]
(
10
Bewertungen)
Juncker und Co. als Euro-Retter22.06.2015
Reformpapier: Mit Bankenunion und Euro-Schatzamt zur Politischen Währungsunion
...Änderung der EU-Verträge zustimmen. Doch genau das könnte sich angesichts der zunehmenden Euro-Skepsis als schwierig erweisen. Aus diesem Grund wollen viele Regierungschefs die Politische Union lieber ohne Volksabstimmungen verwirklichen. Nicht, dass am Ende die europäischen Bürger den Euro-Avengers noch in die Quere kommen. Denn klar ist: Eine solche Währungsunion bedeutet mehr Macht für die Euro-Institutionen und weniger Souveränität der einzelnen Mitgliedsstaaten. Das dürfte... [mehr]
(
11
Bewertungen)
Euro-Comeback10.12.2015
Euro-Crash abgesagt! Draghi lässt Euro wiederauferstehen - Goodbye Parität?
...von Euro und US-Dollar noch in diesem Jahr schien unter Analysten so sicher wie das Amen in der Kirche. Stattdessen legt der Euro ein fulminantes Comeback hin, während dem US-Dollar kurz vor der Zinswende die Luft ausgeht. Am 03. Dezember passiert es, prognostizierte Goldman Sachs mit Blick auf die dann stattfindende EZB-Sitzung: Der Euro-Crash auf Parität beginnt! Doch wie so oft, wenn sich alle ganz sicher sind, dass es etwas passiert, geschieht genau das Gegenteil. Von Euro-Crash auf... [mehr]
(
1
Bewertung)
Sorge um Euro-Zone08.02.2016
Notenbankchefs fordern Euro-Finanzministerium
Mehr Europa wagen! In einem Gastbeitrag plädieren Bundesbankchef Jens Weidmann und sein französischer Amtskollege Francois Villeroy de Galhau für eine stärkere europäische Integration: ein Euro-Finanzministerium müsse her. +++ Mit Update +++ Europa stehe heute an einem Scheideweg, schreiben die beiden Notenbankchefs in einem Gastbeitrag für die „Süddeutsche Zeitung“. Das Vertrauen in das europäische Projekt ist erschüttert, nationalistische Tendenzen gewinnen an Zustimmung. Was... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Euro"

GEZ gleiche Zwangsabgabe für Printmedien gefordert31.05.2016
...Published on Apr 28, 2016 Kurz nachdem die Inhaftierung der GEZ-Rebellin Sieglinde Baumert publik wurde, zog der MDR den Antrag auf Erlass des Haftbefehls zurück. Der Sender hatte wegen gerade einmal 191,82 Euro die erste politische Gefangene seit dem Fall der Mauer auf seiner Kappe. Außerdem ist jetzt klar: Das Zwangsfernsehen wird nicht bis zum Äußersten gehen, wenn die Proteste gegen die Zwangsgebühr weiter zunehmen. Und das werden sie: denn vier starke Gründe sprechen dafür: Sieglinde... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Südzucker - lange gut gehalten - jetzt doch wieder billig06.10.2014
...auf „kaufen“. Die Kurszielspanne reicht von 20,00 Euro (HSBC vom 19.02.2014) bis 7,00 Euro (Exane BNP vom 16.09.2014). Kumuliert man die Kursziele der 14 Analysen, so ergibt sich daraus ein durchschnittliches Kursziel in Höhe von 12,24 Euro. Zieht man nur die aktuelleren Analysen vom September und Oktober heran (acht Analysen), so ergibt sich ein Durchschnittswert von 10,73 Euro. Die Aktie ging am Freitag mit einem Kurs von 11,60 Euro aus dem Xetra-Handel. 204,18 Mio. Aktien sind im Umlauf.... [mehr]
(
1
Empfehlung)
itelligence realisiert erstes SAP Business One Projekt im Mittelstand24.04.2013
...Mio. Euro auf 2,1 Mio. Euro zurück. Die EBIT-Marge beträgt damit 2,0% gegenüber 4,0% im Vorjahresquartal. Dieser Rückgang ist im Wesentlichen auf die insgesamt geringere Auslastung im Beratungsgeschäft in Deutschland und in den USA zurückzuführen. Die itelligence AG weist damit für das erste Quartal einen Konzernüberschuss (Gewinn nach Steuern) in Höhe von 1,2 Mio. Euro nach 2,4 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum aus. Das Ergebnis je Aktie liegt damit bei 0,02 Euro nach 0,08 Euro im... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
itelligence realisiert erstes SAP Business One Projekt im Mittelstand11.04.2013
11.04.2013 itelligence AG mit Kennzahlen für das erste Quartal 2013 - Umsatz steigt um 14,1% auf 107,4 Mio. Euro nach 94,1 Mio. Euro - Deutliches Umsatzwachstum bei Lizenzen um +28,1% und im Outsourcing & Services um +25,0% - EBIT liegt bei 2,1 Mio. Euro nach 3,8 Mio. Euro im Vorjahr - Umsatz- und Ertragsprognosen für das Gesamtjahr bestätigt Bielefeld, 11. April 2013 - Die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
itelligence realisiert erstes SAP Business One Projekt im Mittelstand21.03.2013
...weiterhin gut. Hier konnte der Umsatz von 190,9 Mio. Euro auf 211,5 Mio. Euro gesteigert werden. Der Umsatz im Bereich Outsourcing & Services nahm um 29,5% zu und erreichte 116,3 Mio. Euro nach 89,8 Mio. Euro im Vorjahr. Der Bereich Application Management verzeichnete die größte prozentuale Umsatzsteigerung um 73,4% von 23,3 Mio. Euro auf 40,4 Mio. Euro. Im Lizenzgeschäft stiegen die Umsätze um 2,1% von 37,5 Mio. Euro auf 38,3 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2012. Mit Blick auf die geographische... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
GEZ gleiche Zwangsabgabe für Printmedien gefordert31.05.2016
...Published on Apr 28, 2016 Kurz nachdem die Inhaftierung der GEZ-Rebellin Sieglinde Baumert publik wurde, zog der MDR den Antrag auf Erlass des Haftbefehls zurück. Der Sender hatte wegen gerade einmal 191,82 Euro die erste politische Gefangene seit dem Fall der Mauer auf seiner Kappe. Außerdem ist jetzt klar: Das Zwangsfernsehen wird nicht bis zum Äußersten gehen, wenn die Proteste gegen die Zwangsgebühr weiter zunehmen. Und das werden sie: denn vier starke Gründe sprechen dafür: Sieglinde... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
E.MULTI lebt !13.09.2002
...Digitale Dienste AG meldete am Dienstag, dass sie im ersten Haljahr 2002 erstmals in der Firmengeschichte ein positives EBITDA von 0,381 Mio. Euro und einen Cash-Flow von 0,314 Mio. Euro erwirtschaften konnte. Mit den vorhandenen liquiden Mitteln von ca. 0,515 Mio. Euro konnte man die laufenden Verbindlichkeiten bis dato auf rund 0,150 Mio. Euro reduzieren. Das zweite Quartal war vor allem durch die Restabwicklung von Gewinnspielen und die Liquidation des Anlagevermögens geprägt. Zum... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Südzucker - lange gut gehalten - jetzt doch wieder billig06.10.2014
...auf „kaufen“. Die Kurszielspanne reicht von 20,00 Euro (HSBC vom 19.02.2014) bis 7,00 Euro (Exane BNP vom 16.09.2014). Kumuliert man die Kursziele der 14 Analysen, so ergibt sich daraus ein durchschnittliches Kursziel in Höhe von 12,24 Euro. Zieht man nur die aktuelleren Analysen vom September und Oktober heran (acht Analysen), so ergibt sich ein Durchschnittswert von 10,73 Euro. Die Aktie ging am Freitag mit einem Kurs von 11,60 Euro aus dem Xetra-Handel. 204,18 Mio. Aktien sind im Umlauf.... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Aktuell: Haushaltsdebatte12.09.2002
...20 Milliarden Euro zusätzliche Schulden aufhalsen würde, steht in Wirklichkeit nicht hinter dem europäischen Stabilitäts- und Wachstumspakt. Mit dem Programm reißt Deutschland die Latte garantiert! Die solide Finanzierung der Hochwasserhilfen will die Union kippen - kostet 7 Milliarden Euro. Die Ökosteuer soll ausgesetzt werden - zusätzliche 3 Milliarden Euro. Der Niedriglohnbereich soll mit 3 Milliarden Euro subventioniert werden. Die Gewerbesteuerumlage senken - weitere 2 Milliarden Euro.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ventro , Umsätze enorm , unser kleiner Zockertreff , Part 5624.09.2002
...beschert Höft & Wessel im laufenden Jahr zu den bereits vereinbarten 6 Millionen Euro weitere Umsätze von 4 Millionen Euro. Das Unternehmen wird an die Generalauftragnehmer Daimler Chrysler/Deutsche Telekom Automaten für die manuelle Erfassung und Abrechung der Straßenmaut liefern. Das Gesamtvolumen des Auftrages beläuft sich auf 31 Millionen Euro. Anleger trieben den Kurs 12 Prozent auf 2,05 Euro in die Höhe. Im nächsten Jahr will die DAB Bank die Gewinnzone ohne Gebührenerhöhung... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
GEZ gleiche Zwangsabgabe für Printmedien gefordert31.05.2016
...Published on Apr 28, 2016 Kurz nachdem die Inhaftierung der GEZ-Rebellin Sieglinde Baumert publik wurde, zog der MDR den Antrag auf Erlass des Haftbefehls zurück. Der Sender hatte wegen gerade einmal 191,82 Euro die erste politische Gefangene seit dem Fall der Mauer auf seiner Kappe. Außerdem ist jetzt klar: Das Zwangsfernsehen wird nicht bis zum Äußersten gehen, wenn die Proteste gegen die Zwangsgebühr weiter zunehmen. Und das werden sie: denn vier starke Gründe sprechen dafür: Sieglinde... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
E.MULTI lebt !13.09.2002
...Digitale Dienste AG meldete am Dienstag, dass sie im ersten Haljahr 2002 erstmals in der Firmengeschichte ein positives EBITDA von 0,381 Mio. Euro und einen Cash-Flow von 0,314 Mio. Euro erwirtschaften konnte. Mit den vorhandenen liquiden Mitteln von ca. 0,515 Mio. Euro konnte man die laufenden Verbindlichkeiten bis dato auf rund 0,150 Mio. Euro reduzieren. Das zweite Quartal war vor allem durch die Restabwicklung von Gewinnspielen und die Liquidation des Anlagevermögens geprägt. Zum... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Südzucker - lange gut gehalten - jetzt doch wieder billig06.10.2014
...auf „kaufen“. Die Kurszielspanne reicht von 20,00 Euro (HSBC vom 19.02.2014) bis 7,00 Euro (Exane BNP vom 16.09.2014). Kumuliert man die Kursziele der 14 Analysen, so ergibt sich daraus ein durchschnittliches Kursziel in Höhe von 12,24 Euro. Zieht man nur die aktuelleren Analysen vom September und Oktober heran (acht Analysen), so ergibt sich ein Durchschnittswert von 10,73 Euro. Die Aktie ging am Freitag mit einem Kurs von 11,60 Euro aus dem Xetra-Handel. 204,18 Mio. Aktien sind im Umlauf.... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Aktuell: Haushaltsdebatte12.09.2002
...20 Milliarden Euro zusätzliche Schulden aufhalsen würde, steht in Wirklichkeit nicht hinter dem europäischen Stabilitäts- und Wachstumspakt. Mit dem Programm reißt Deutschland die Latte garantiert! Die solide Finanzierung der Hochwasserhilfen will die Union kippen - kostet 7 Milliarden Euro. Die Ökosteuer soll ausgesetzt werden - zusätzliche 3 Milliarden Euro. Der Niedriglohnbereich soll mit 3 Milliarden Euro subventioniert werden. Die Gewerbesteuerumlage senken - weitere 2 Milliarden Euro.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ventro , Umsätze enorm , unser kleiner Zockertreff , Part 5624.09.2002
...beschert Höft & Wessel im laufenden Jahr zu den bereits vereinbarten 6 Millionen Euro weitere Umsätze von 4 Millionen Euro. Das Unternehmen wird an die Generalauftragnehmer Daimler Chrysler/Deutsche Telekom Automaten für die manuelle Erfassung und Abrechung der Straßenmaut liefern. Das Gesamtvolumen des Auftrages beläuft sich auf 31 Millionen Euro. Anleger trieben den Kurs 12 Prozent auf 2,05 Euro in die Höhe. Im nächsten Jahr will die DAB Bank die Gewinnzone ohne Gebührenerhöhung... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Währungen

Suche nach weiteren Themen