Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,18 % EUR/USD0,00 % Gold+1,13 % Öl (Brent)0,00 %
Themenüberblick

Europa

Das Wichtigste über Europa

Nachrichten zu "Europa"

ROUNDUP/Aktien Europa Schluss29.07.2016
EuroStoxx im Plus dank Gewinnen bei Finanzwerten
PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die Stimmung an Europas Börsen hat sich am Freitag wieder etwas aufgehellt. Zu den größten Gewinnern zählten die Aktien der zuletzt arg gebeutelten Finanzinstitute, von denen einige nun mit überraschend guten Quartalszahlen aufwarten konnten. Insgesamt jedoch war die Risikobereitschaft unter den Anlegern nicht sonderlich hoch, da sie auf die Ergebnisse des jüngsten EU-Bankenstresstests warteten. Diese werden um 22 Uhr... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien Europa29.07.2016
Im Plus trotz enttäuschender japanischer Geldpolitik
...Auch am Freitag stand die Berichtssaison der großen europäischen Unternehmen im Anlegerfokus. An der Spitze des EuroStoxx-50-Index mit einem Plus von knapp 9 Prozent fanden sich die Aktien von Generali . Die schweren Überschwemmungen in Europa und der Abschwung an den Börsen haben bei dem italienischen Versicherer im zweiten Quartal auf den Gewinn gedrückt. Allerdings steigerte die Lebensversicherungssparte ihr operatives Quartalsergebnis trotz der Niedrigzinsen leicht. Im Stoxx 50... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Pressestimme28.07.2016
'Die Zeit' Türkei/Europa
...(dpa-AFX) - "Die Zeit" zu Türkei und Europa: "Mit eigenartiger Genugtuung wird nun erklärt, die Türkei sei eher Teil des Nahen Ostens als Europas. Wer das Land leichtfertig abschreibt, tut denen unrecht, die hier täglich für mehr Demokratie den Kopf hinhalten. Eine Türkei, die nicht zumindest zum Teil noch nach Europa strebt, sollte sich niemand wünschen. Zur Selbstgerechtigkeit gibt es übrigens auch keinen Anlass: Den Kontinent Europa sehen alle politischen Milieus in der Türkei... [mehr]
(
0
Bewertungen)
27.07.2016
Piloten von spanischer Linie Air Europa sagen Streik ab
...(dpa-AFX) - Gute Nachricht für Tausende Spanien-Touristen: Die Piloten der spanischen Fluggesellschaft Air Europa haben einen zum Wochenende geplanten viertägigen Streik abgesagt. Das gab die Airline in der Nacht zum Mittwoch ohne weitere Details auf Twitter bekannt. Die Piloten wollten zwischen Samstag und Dienstag die Arbeit niederlegen und dagegen protestieren, dass Air Europa einen Teil seiner Flugzeuge und deren Besatzungen in eine Billigfluggesellschaft ausgliedern will. Die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
26.07.2016
Europol warnt vor Hunderten potenziellen Terroristen in Europa
Den Haag (dts Nachrichtenagentur) - Nach Einschätzung der europäischen Polizeibehörde Europol halten sich in Europa derzeit Hunderte potenzielle Terroristen auf. Dabei handele es sich um radikalisierte Personen aus der EU, die nach Syrien oder in den Irak gereist seien, um dort für die Terrormiliz IS zu kämpfen, und die nun wieder zurückgekehrt seien, teilte Europol auf Anfrage... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Festung Europa27.04.2016
SPD-Politiker holt "Festung Europa" aus der Schmuddelecke
...heute "Die Linke" heißt) zu kooperieren. Schröder hat den Begriff "Festung Europa" damit aus der Schmuddelecke der durch "Political Correctness" indizierten Begriffe geholt. Schon vor ihm hatte die damalige österreichische Innenministerien Johanna Mikl-Leitner in einem FAZ-Interview gesagt, "dass wir so rasch wie möglich an einer Festung Europa bauen müssen". Eigentlich ist es ja auch logisch: Wenn es in Europa keine Grenzkontrollen gibt, dann ist es entscheidend, dass die europäische... [mehr]
(
11
Bewertungen)
Aktien Europa28.07.2015
Luxus tröstet Europa über China-Ängste hinweg
...die Handelsplätze in Europa mit nach unten gerissen. Am Tag danach legte der EuroStoxx 50 nun am Vormittag um 0,90 Prozent auf 3544,63 Punkte zu. In China fürchten sich zwar viele Anleger davor, dass die staatlichen Hilfen zur Stabilisierung der Märkte verpuffen könnten. Die chinesische Regierung hat allerdings Berichte dementiert, wonach sie die Rettungsversuche bereits aufgegeben habe. Angesichts der brenzligen Lage in China sind Nachrichten aus Europa nicht ganz so wichtig. So... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Europa steht vor der Spaltung26.06.2016
Brexit = Black Friday = Crash – und nun?
...aber der Schock ist tief in Europa. Damit hat Großbritannien Europa die „rote Karte“ gezeigt und dabei ein Eigentor geschossen. Bei der Fußball-Europa-Meisterschaft in Frankreich dürfen die britischen Mannschaften wie England, Wales, Irland und Nordirland noch weiter spielen. Es kam sogar zum Achtel-Finale Wales  gegen Nordirland und England gegen Island. Für England bedeutet der Brexit aber das Ausscheiden aus Europa.   Scheidung tut weh   Die Scheidung von der EU dauert 2 Jahre... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Quo vadis Europa?03.07.2016
Brexit als Kaufchance für hartgesottene Trader
...Brexit noch einmal die Zinsen erhöhen wird oder gar zu einem weiteren „QE“ übergeht, also wieder Geld drucken wird.   Ungewissheit über die Zukunft Europas hält an   Auf der anderen Seite ist es noch sehr ungewiss, wie es nun in Europa weiter gehen wird. Eine Reihe von weiteren Referenden würde die Unsicherheit in Europa wieder erhöhen. Die nächste Wahl, die eine Richtung vorgeben wird, ist die Präsidentschaftswahl in Österreich, die wegen falscher Stimmen-Auszählung nach dem... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Juncker hat Angst um Europa23.07.2015
"Die alten Dämonen der nationalistischen Ressentiments sind zurück!"
...Lösung zu konzentrieren. „Europa ist zu einem Projekt der Eliten geworden“ Dieses Sichabwenden, wie Juncker es nennt, betreffe aber nicht nur die EU-Staaten untereinander. Auch die Bürger würden sich mehr und mehr von Europa entfernen. Juncker meint den Grund zu kennen: „Europa ist zu einem Projekt der Eliten geworden.“ Und irgendwie auch zu einem deutschen, würden viele an dieser Stelle ergänzen (Lesen Sie hierzu: "Wir leben in einem Europa, in dem alle die Befehle Deutschlands... [mehr]
(
9
Bewertungen)
Festung Europa27.04.2016
SPD-Politiker holt "Festung Europa" aus der Schmuddelecke
...heute "Die Linke" heißt) zu kooperieren. Schröder hat den Begriff "Festung Europa" damit aus der Schmuddelecke der durch "Political Correctness" indizierten Begriffe geholt. Schon vor ihm hatte die damalige österreichische Innenministerien Johanna Mikl-Leitner in einem FAZ-Interview gesagt, "dass wir so rasch wie möglich an einer Festung Europa bauen müssen". Eigentlich ist es ja auch logisch: Wenn es in Europa keine Grenzkontrollen gibt, dann ist es entscheidend, dass die europäische... [mehr]
(
11
Bewertungen)
Aktien Europa28.07.2015
Luxus tröstet Europa über China-Ängste hinweg
...die Handelsplätze in Europa mit nach unten gerissen. Am Tag danach legte der EuroStoxx 50 nun am Vormittag um 0,90 Prozent auf 3544,63 Punkte zu. In China fürchten sich zwar viele Anleger davor, dass die staatlichen Hilfen zur Stabilisierung der Märkte verpuffen könnten. Die chinesische Regierung hat allerdings Berichte dementiert, wonach sie die Rettungsversuche bereits aufgegeben habe. Angesichts der brenzligen Lage in China sind Nachrichten aus Europa nicht ganz so wichtig. So... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Europa steht vor der Spaltung26.06.2016
Brexit = Black Friday = Crash – und nun?
...aber der Schock ist tief in Europa. Damit hat Großbritannien Europa die „rote Karte“ gezeigt und dabei ein Eigentor geschossen. Bei der Fußball-Europa-Meisterschaft in Frankreich dürfen die britischen Mannschaften wie England, Wales, Irland und Nordirland noch weiter spielen. Es kam sogar zum Achtel-Finale Wales  gegen Nordirland und England gegen Island. Für England bedeutet der Brexit aber das Ausscheiden aus Europa.   Scheidung tut weh   Die Scheidung von der EU dauert 2 Jahre... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Quo vadis Europa?03.07.2016
Brexit als Kaufchance für hartgesottene Trader
...Brexit noch einmal die Zinsen erhöhen wird oder gar zu einem weiteren „QE“ übergeht, also wieder Geld drucken wird.   Ungewissheit über die Zukunft Europas hält an   Auf der anderen Seite ist es noch sehr ungewiss, wie es nun in Europa weiter gehen wird. Eine Reihe von weiteren Referenden würde die Unsicherheit in Europa wieder erhöhen. Die nächste Wahl, die eine Richtung vorgeben wird, ist die Präsidentschaftswahl in Österreich, die wegen falscher Stimmen-Auszählung nach dem... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Juncker hat Angst um Europa23.07.2015
"Die alten Dämonen der nationalistischen Ressentiments sind zurück!"
...Lösung zu konzentrieren. „Europa ist zu einem Projekt der Eliten geworden“ Dieses Sichabwenden, wie Juncker es nennt, betreffe aber nicht nur die EU-Staaten untereinander. Auch die Bürger würden sich mehr und mehr von Europa entfernen. Juncker meint den Grund zu kennen: „Europa ist zu einem Projekt der Eliten geworden.“ Und irgendwie auch zu einem deutschen, würden viele an dieser Stelle ergänzen (Lesen Sie hierzu: "Wir leben in einem Europa, in dem alle die Befehle Deutschlands... [mehr]
(
9
Bewertungen)

Mehr zum Thema Europa

Suche nach weiteren Themen

Leser interessieren sich auch für: