Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
DAX-1,89 % EUR/USD-0,04 % Gold+0,28 % Öl (Brent)+0,74 %
Themenüberblick

Europa

Das Wichtigste über Europa

Nachrichten zu "Europa"

ROUNDUP/Aktien Europa Schluss28.09.2016
Gewinne nach jüngstem Rückschlag
...anderen wieder runter. Unter dem Strich bleibt nichts als eine Seitwärtsbewegung." Diese Schaukelbörse könnte gut und gerne noch bis in den Oktober anhalten, glaubt Stanzl. In den vergangenen Tagen hatten auch Sorgen über den Zustand von Europas Banken - allen voran den der Deutschen Bank - die Stimmung der Anleger getrübt. Die Papiere der Deutschen Bank erholten sich nun aber zur Wochenmitte zumindest ein Stück weit und zählten mit einem Plus von rund 2 Prozent zu den Favoriten im... [mehr]
(
0
Bewertungen)
UNHCR28.09.2016
Europa nicht für Anstieg von Flüchtlingszahlen gerüstet
BRÜSSEL (dpa-AFX) - Europa ist nach Einschätzung des UN-Flüchtlingshilfswerk ungenügend auf einen möglichen erneuten Anstieg der Flüchtlingszahlen eingerichtet. "Europa ist nicht vorbereitet, wenn es um Notfallplanungen geht", warnte der Europa-Bürodirektor von UNHCR, Vincent Cochetel, bei einer Diskussionsveranstaltung der Denkfabrik European Policy Centre am Mittwoch in Brüssel. Die Lage in Afghanistan und Syrien bleibe schwierig. Zum Irak, wo die Terrormiliz... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien Europa28.09.2016
EuroStoxx klettert wieder über 3000 Punkte
PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Gut gelaufene US-Börsen sowie eine leichte Entspannung am Ölmarkt haben Europas wichtigste Aktienmärkte am Mittwoch deutlich nach oben gehievt. Experten wie Jochen Stanzl von CMC Markets warnen jedoch vor überzogenen Erwartungen: "Das, was wir jetzt an den Aktienmärkten sehen, ist Volatilität. An einem Tag geht es rauf, am anderen wieder runter. Unter dem Strich... [mehr]
(
0
Bewertungen)
27.09.2016
Nicopure Labs beruft bewährten Branchenexperten als Leiter Corporate and Legal Affairs für Europa
Tampa, Florida (ots/PRNewswire) - Nicopure Labs, LLC, der führende Hersteller von Premium E-Liquids aus amerikanischer Fertigung, gibt den Zugang von Charles Hamshaw-Thomas als Head of Corporate and Legal Affairs für Europa bekannt. Charles' Karriere umfasst mehrere Jahrzehnte... [mehr]
(
0
Bewertungen)
26.09.2016
Leadership Lektionen für Führungskräfte aus China, Europa und Afrika
...Führungskräften aus der Wirtschaft sowie von der Regierung. Das Programm ist das einzige, das Zugang zu zwei aufstrebenden Kontinenten – Asien und Afrika –  in Kombination mit Europa bietet und zusätzlich eine Studienreise in die USA beinhaltet. Es ist auf die Ressourcen der CEIBS in Europa, China und Afrika gestützt und schafft Synergien über alle Standorte der Lehrinstitution hinweg. Die Zürcher Klasse ist der zweite GEMBA-Jahrgang der CEIBS. Der Lehrplan ist... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Festung Europa27.04.2016
SPD-Politiker holt "Festung Europa" aus der Schmuddelecke
...heute "Die Linke" heißt) zu kooperieren. Schröder hat den Begriff "Festung Europa" damit aus der Schmuddelecke der durch "Political Correctness" indizierten Begriffe geholt. Schon vor ihm hatte die damalige österreichische Innenministerien Johanna Mikl-Leitner in einem FAZ-Interview gesagt, "dass wir so rasch wie möglich an einer Festung Europa bauen müssen". Eigentlich ist es ja auch logisch: Wenn es in Europa keine Grenzkontrollen gibt, dann ist es entscheidend, dass die europäische... [mehr]
(
11
Bewertungen)
Europa im Chaos02.09.2016
Desaster für Europa - Ex-Außenminister Fischer warnt vor Zerfall in Nationalstaaten
Europa stehe vor dem Zerfall, warnt der frühere Außenminister und Ex-Vizekanzler Joschka Fischer. Eindringlich warnt der Grünenpolitiker in einem Gastbeitrag in der „Süddeutschen Zeitung“ vor einem „veritablen Desaster“, sollte Europa seine Einheit aufgeben und in Nationalstaaten auseinander driften. Die Europäer seien derzeit konfrontiert mit einem „dramatischen Ordnungsverlust, verbunden mit einem Einbruch der Gewalt in ihren Alltag: 'Brexit', das Terrorattentat von... [mehr]
(
4
Bewertungen)
Aktien Europa28.07.2015
Luxus tröstet Europa über China-Ängste hinweg
...die Handelsplätze in Europa mit nach unten gerissen. Am Tag danach legte der EuroStoxx 50 nun am Vormittag um 0,90 Prozent auf 3544,63 Punkte zu. In China fürchten sich zwar viele Anleger davor, dass die staatlichen Hilfen zur Stabilisierung der Märkte verpuffen könnten. Die chinesische Regierung hat allerdings Berichte dementiert, wonach sie die Rettungsversuche bereits aufgegeben habe. Angesichts der brenzligen Lage in China sind Nachrichten aus Europa nicht ganz so wichtig. So... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Europa steht vor der Spaltung26.06.2016
Brexit = Black Friday = Crash – und nun?
...aber der Schock ist tief in Europa. Damit hat Großbritannien Europa die „rote Karte“ gezeigt und dabei ein Eigentor geschossen. Bei der Fußball-Europa-Meisterschaft in Frankreich dürfen die britischen Mannschaften wie England, Wales, Irland und Nordirland noch weiter spielen. Es kam sogar zum Achtel-Finale Wales  gegen Nordirland und England gegen Island. Für England bedeutet der Brexit aber das Ausscheiden aus Europa.   Scheidung tut weh   Die Scheidung von der EU dauert 2 Jahre... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Quo vadis Europa?03.07.2016
Brexit als Kaufchance für hartgesottene Trader
...Brexit noch einmal die Zinsen erhöhen wird oder gar zu einem weiteren „QE“ übergeht, also wieder Geld drucken wird.   Ungewissheit über die Zukunft Europas hält an   Auf der anderen Seite ist es noch sehr ungewiss, wie es nun in Europa weiter gehen wird. Eine Reihe von weiteren Referenden würde die Unsicherheit in Europa wieder erhöhen. Die nächste Wahl, die eine Richtung vorgeben wird, ist die Präsidentschaftswahl in Österreich, die wegen falscher Stimmen-Auszählung nach dem... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Festung Europa27.04.2016
SPD-Politiker holt "Festung Europa" aus der Schmuddelecke
...heute "Die Linke" heißt) zu kooperieren. Schröder hat den Begriff "Festung Europa" damit aus der Schmuddelecke der durch "Political Correctness" indizierten Begriffe geholt. Schon vor ihm hatte die damalige österreichische Innenministerien Johanna Mikl-Leitner in einem FAZ-Interview gesagt, "dass wir so rasch wie möglich an einer Festung Europa bauen müssen". Eigentlich ist es ja auch logisch: Wenn es in Europa keine Grenzkontrollen gibt, dann ist es entscheidend, dass die europäische... [mehr]
(
11
Bewertungen)
Europa im Chaos02.09.2016
Desaster für Europa - Ex-Außenminister Fischer warnt vor Zerfall in Nationalstaaten
Europa stehe vor dem Zerfall, warnt der frühere Außenminister und Ex-Vizekanzler Joschka Fischer. Eindringlich warnt der Grünenpolitiker in einem Gastbeitrag in der „Süddeutschen Zeitung“ vor einem „veritablen Desaster“, sollte Europa seine Einheit aufgeben und in Nationalstaaten auseinander driften. Die Europäer seien derzeit konfrontiert mit einem „dramatischen Ordnungsverlust, verbunden mit einem Einbruch der Gewalt in ihren Alltag: 'Brexit', das Terrorattentat von... [mehr]
(
4
Bewertungen)
Aktien Europa28.07.2015
Luxus tröstet Europa über China-Ängste hinweg
...die Handelsplätze in Europa mit nach unten gerissen. Am Tag danach legte der EuroStoxx 50 nun am Vormittag um 0,90 Prozent auf 3544,63 Punkte zu. In China fürchten sich zwar viele Anleger davor, dass die staatlichen Hilfen zur Stabilisierung der Märkte verpuffen könnten. Die chinesische Regierung hat allerdings Berichte dementiert, wonach sie die Rettungsversuche bereits aufgegeben habe. Angesichts der brenzligen Lage in China sind Nachrichten aus Europa nicht ganz so wichtig. So... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Europa steht vor der Spaltung26.06.2016
Brexit = Black Friday = Crash – und nun?
...aber der Schock ist tief in Europa. Damit hat Großbritannien Europa die „rote Karte“ gezeigt und dabei ein Eigentor geschossen. Bei der Fußball-Europa-Meisterschaft in Frankreich dürfen die britischen Mannschaften wie England, Wales, Irland und Nordirland noch weiter spielen. Es kam sogar zum Achtel-Finale Wales  gegen Nordirland und England gegen Island. Für England bedeutet der Brexit aber das Ausscheiden aus Europa.   Scheidung tut weh   Die Scheidung von der EU dauert 2 Jahre... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Quo vadis Europa?03.07.2016
Brexit als Kaufchance für hartgesottene Trader
...Brexit noch einmal die Zinsen erhöhen wird oder gar zu einem weiteren „QE“ übergeht, also wieder Geld drucken wird.   Ungewissheit über die Zukunft Europas hält an   Auf der anderen Seite ist es noch sehr ungewiss, wie es nun in Europa weiter gehen wird. Eine Reihe von weiteren Referenden würde die Unsicherheit in Europa wieder erhöhen. Die nächste Wahl, die eine Richtung vorgeben wird, ist die Präsidentschaftswahl in Österreich, die wegen falscher Stimmen-Auszählung nach dem... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Mehr zum Thema Europa

Suche nach weiteren Themen

Leser interessieren sich auch für: