Themenüberblick

    Goldmünzen

    Das Wichtigste über Goldmünzen
    Goldmünzen werden als Sammlerstücke oder Kapitalanlage stark nachgefragt. Sie werden heute als Gedenkmünzen für Sammler geprägt oder als Bullionmünzen zu Anlagezwecken ausgegeben. Goldmünzen ermöglichen auch Kleinanlegern, in das Edelmetall zu investieren. Der Handel mit Goldmünzen in Form von Anlagegold ist von der Mehrwertsteuer befreit. Der Krügerrand verfügt über einen Marktanteil von rund 50 Prozent.

    Nachrichten zu "Goldmünzen"

    05.03.2015
    Auf der Suche nach dem legendären Goldschatz von Forrest Fenn
    ...Krebs diagnostiziert wurde, hat er die Idee geboren, auch in anderen Menschen den Abenteuergeist zu wecken und sich selbst ein Denkmal zu setzen. Er begann damit eine uralte Bronzetruhe mit Schätzen zu füllen. Der Inhalt: Goldnuggets, Goldmünzen, Figuren aus der Zeit vor Kolumbus, antike Jadekunst aus China und Edelsteine. Der Schatz hat ein Gesamtgewicht von rund 20 Kilo. Vor rund vier Jahren hat er diese Truhe in den Rocky Mountains versteckt. Irgendwo nördlich von Santa... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    25.02.2015
    Silber ist die Nummer eins
    ...hat die US-Münzprägeanstalt seit Anfang 2015 für 128,5 Mio. Dollar American Eagle Silbermünzen veräußert. Bei den gleichnamigen Goldmünzen stehen „nur“ 112,6 Mio. Dollar zu Buche. Damit setzt sich der Trend des Gesamtjahres 2014 fort. Damals haben Anleger für 839,6 Mio. Dollar Silbermünzen, aber für „nur“ 664,2 Mio. Goldmünzen geordert. Die Silbernachfrage in Indien war ebenfalls stark. Laut einer Studie von GFMS Thomson Reuters sollen die Silbereinführen des... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    goldinvest.de23.02.2015
    Chinesische Goldnachfrage steigt im Jahresverlauf um 17%
    ...es in einem seiner neuesten Blog-Artikel formuliert, ist China zusammen mit Indien bei der Goldnachfrage weiter führend. Das sei auch bei diesem chinesischen Neujahrsfest wieder zu beobachten. Die offiziellen „Jahre des Schafes“-Goldmünzen seien seit Tagen ausverkauft und die Entnahmen des SGE seit Anfang Januar auf mehr als 315 Tonnen gestiegen (ohne die 59 Tonnen in der sechsten Woche). Das sei mehr, als im gleichen Zeitraum weltweit an Gold produziert worden sei. Mit anderen... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Vontobel17.02.2015
    Gold verliert weiter / Brent-Öl steigt über 60 US-Dollar
    ...Analysten „weitere Verkäufe wahrscheinlich werden lässt." Gleichzeitig entwickle sich die Nachfrage nach physisch besicherten börsennotierten Gold-Produkten weiterhin positiv, während sich die Nachfrage nach Goldmünzen abgeschwächt habe. Die Preise für Rohöl sind in der vergangenen Woche weiter gestiegen und revidierten damit zuletzt rund ein Fünftel des Preisrückgangs auf Jahresfrist. Der Preis für Brent Crude... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    11.02.2015
    Gold und Silber überstrahlen Edelmetallsektor
    ...die Überzeugung durchsetzen sollte, dass es möglicherweise keine Zinserhöhung in den USA geben wird, dürfte das den Goldpreis merklich beflügeln. Trotz des starken Dollars hat die US-Münzprägeanstalt im Januar für 81.000 Unzen Goldmünzen verkauft. Das war der höchste Wert seit Januar 2014. Und auch am Futures-Markt setzen Spekulanten verstärkt auf steigende Kurse. Zudem sind die Bestände der weltweiten Gold-ETCS Ende Januar mit 57,12 Mio. Unzen auf das höchste Niveau seit Oktober... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Goldmünzen26.03.2011
    Gold bald offizielles Zahlungsmittel in Amerika?
    ...bekommt Gold Unterstützung. Im US-Bundesstaat Utah befürwortet das Parlament Gold als offizielles Zahlungsmittel. Klingt wie ein alter Hut. Goldmünzen werden schon lange als Zahlungsmittel akzeptiert. Bemerkenswert ist jedoch das Bestreben, den tatsächlichen Materialwert anzusetzen, der dank der gestiegenen Edelmetallnotierung bei vielen Goldmünzen höher liegt als der Nennwert. Trauen die US-Politiker etwa ihrer eigenen Währung nicht mehr? [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Edelmetalle und Steuer25.10.2013
    Goldmünzen und -barren strahlen am hellsten
    ...setzen, zahlen weder Mehrwertsteuer noch müssen sie die Verkaufsgewinne mit dem Fiskus teilen, wenn zwischen dem Kauf- und dem Verkaufszeitpunkt mehr als ein Jahr liegt. Dies gilt für das Anlagegold, zu dem die handelsüblichen Goldbarren und Goldmünzen zählen. Liegt das Edelmetall kürzer als ein Jahr im Tresor, unterliegen Gewinne nicht der Abgeltungssteuer, sondern dem persönlichen Steuersatz. Wer physisches Silber erwirbt, kann Gewinne nach der Spekulationsfrist von einem Jahr ebenfalls... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Gold kaufen06.07.2013
    Jetzt rein ins Gold?
    ...- Die Kundenlieblinge Goldmünzen - Am meisten begehrt Goldkäufer - 13 goldene Regeln Edelmetalle wie Gold beflügeln uns Menschen, erzeugen ein Gefühl der Behaglichkeit, und sind der glanzvollste Ausdruck von Macht und Einfluss. Ob Goldbarren, Goldmünzen, Silbermünzen, Silber in Barren, oder auch Schmuck, jede Form bestäubt ihren besonderen Zweck. In Krisenzeiten kann man dann seine Maple Leaf und Krügerrand Goldmünzen versilbern, völlig unabhängig von jeder... [mehr]
    (
    129
    Bewertungen)
    Goldmünzenabsatz bricht ein05.09.2013
    U.S. Mint verkauft bis Ende August so viele US-Silbermünzen wie im ganzen Jahr 2012
    ...U.S. Mint, hat bereits jetzt so viele American Eagle-Silbermünzen abgesetzt wie im ganzen vergangenen Jahr. Die Verkäufe von American Eagle-Goldmünzen hingegen fielen im August hingegen auf ein Sechsjahrestief. Wie die U.S. Mint nämlich mitteilte, wurden im vergangenen Monat lediglich 11.500 Unzen an American Eagle-Goldmünzen abgesetzt – nach 39.000 Unzen im August 2012. Experten führen das unter anderem darauf zurück, dass eine Reihe von langfristigen Münzkäufern, die ihr Gold vor... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    01.03.2014
    Lektion des Saddle-Ridge-Schatzes
    In Ihrem Garten vergrabene Goldmünzen könnten ein großartiges Sicherheitsnetz darstellen. Aber für wen - für Sie oder doch eher zukünftige Historiker…? Ein Paar in Kalifornien hat nun also altertümliche Goldmünzen im Wert von rund 10 Millionen Dollar gefunden. Die Münzen wurden im späten 19. Jahrhundert in acht rostigen Kanistern in einer Gegend vergraben, die nur dem Paar gehört. Sie können die Münzen auf der Webseite von Dr. Donald Kagin sehen, dem... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Goldmünzen26.03.2011
    Gold bald offizielles Zahlungsmittel in Amerika?
    ...bekommt Gold Unterstützung. Im US-Bundesstaat Utah befürwortet das Parlament Gold als offizielles Zahlungsmittel. Klingt wie ein alter Hut. Goldmünzen werden schon lange als Zahlungsmittel akzeptiert. Bemerkenswert ist jedoch das Bestreben, den tatsächlichen Materialwert anzusetzen, der dank der gestiegenen Edelmetallnotierung bei vielen Goldmünzen höher liegt als der Nennwert. Trauen die US-Politiker etwa ihrer eigenen Währung nicht mehr? [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Edelmetalle und Steuer25.10.2013
    Goldmünzen und -barren strahlen am hellsten
    ...setzen, zahlen weder Mehrwertsteuer noch müssen sie die Verkaufsgewinne mit dem Fiskus teilen, wenn zwischen dem Kauf- und dem Verkaufszeitpunkt mehr als ein Jahr liegt. Dies gilt für das Anlagegold, zu dem die handelsüblichen Goldbarren und Goldmünzen zählen. Liegt das Edelmetall kürzer als ein Jahr im Tresor, unterliegen Gewinne nicht der Abgeltungssteuer, sondern dem persönlichen Steuersatz. Wer physisches Silber erwirbt, kann Gewinne nach der Spekulationsfrist von einem Jahr ebenfalls... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Gold kaufen06.07.2013
    Jetzt rein ins Gold?
    ...- Die Kundenlieblinge Goldmünzen - Am meisten begehrt Goldkäufer - 13 goldene Regeln Edelmetalle wie Gold beflügeln uns Menschen, erzeugen ein Gefühl der Behaglichkeit, und sind der glanzvollste Ausdruck von Macht und Einfluss. Ob Goldbarren, Goldmünzen, Silbermünzen, Silber in Barren, oder auch Schmuck, jede Form bestäubt ihren besonderen Zweck. In Krisenzeiten kann man dann seine Maple Leaf und Krügerrand Goldmünzen versilbern, völlig unabhängig von jeder... [mehr]
    (
    129
    Bewertungen)
    Goldmünzenabsatz bricht ein05.09.2013
    U.S. Mint verkauft bis Ende August so viele US-Silbermünzen wie im ganzen Jahr 2012
    ...U.S. Mint, hat bereits jetzt so viele American Eagle-Silbermünzen abgesetzt wie im ganzen vergangenen Jahr. Die Verkäufe von American Eagle-Goldmünzen hingegen fielen im August hingegen auf ein Sechsjahrestief. Wie die U.S. Mint nämlich mitteilte, wurden im vergangenen Monat lediglich 11.500 Unzen an American Eagle-Goldmünzen abgesetzt – nach 39.000 Unzen im August 2012. Experten führen das unter anderem darauf zurück, dass eine Reihe von langfristigen Münzkäufern, die ihr Gold vor... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    01.03.2014
    Lektion des Saddle-Ridge-Schatzes
    In Ihrem Garten vergrabene Goldmünzen könnten ein großartiges Sicherheitsnetz darstellen. Aber für wen - für Sie oder doch eher zukünftige Historiker…? Ein Paar in Kalifornien hat nun also altertümliche Goldmünzen im Wert von rund 10 Millionen Dollar gefunden. Die Münzen wurden im späten 19. Jahrhundert in acht rostigen Kanistern in einer Gegend vergraben, die nur dem Paar gehört. Sie können die Münzen auf der Webseite von Dr. Donald Kagin sehen, dem... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)

    Diskussionen zu "Goldmünzen"

    Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???18.02.2015
    ...Selbst modernere Ausgaben erzielen hohe Preise. Mit alten Goldmünzen meinte ich eher antike oder Mittelaltermünzen. Die sind selten. Die Goldmarkstücke aus dem Kaiserreich sind in großen Menge übrig geblieben. Zitat von wuschelerZitat von Saddam99Alle modernen Sammlermünzen erzielen beim Verkauf in der Regel nur den aktuellen Goldpreis. Wertsteigerungen darüber hinaus gibt es nur bei alten Goldmünzen. Das stimmt nicht, die Lunar-Serie erzielt teils erhebliche Aufpreise, der 2010er Tiger... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Bei Münchener Rück ist eine AdHoc fällig16.01.2015
    ...weil die Rendite auf Anleihen indiskutabel geworden ist. Trotzdem bin ich sehr sehr vorsichtig geworden. Ich reite jedenfalls nicht diese Welle der Euphorie. Ich bin wirklich jemand der Gold als Anlageklasse verachtet. Habe aber angefangen Goldmünzen ( Krügerrand, Maple Leaf und Philharmoniker) zu kaufen. Aber Gold bewegt sich auf Höhe der Produktionskosten und ist eine Absicherung gegen schwerste Zeiten. Ich hab immer mal wieder ne Goldmünze gekauft oder auch zwei. So viel habe ich noch... [mehr]
    (
    2
    Empfehlungen)
    Euro-Krise - Debatte von US-Ökonomen: "Fehlerhaftes Projekt Eurozone" - Eurobonds, Fiskalu06.01.2015
    ...oder wenig konnte nun immer mehr "wertlosere Inhalte" für ihre ehemaligen Goldmünzen verwenden konnte,und die Zahlungsmittel trotzdem akzeptiert wurden,die Zahlungskraft blieb erhalten,obwohl die Münze oder der Schein nicht viel wert waren,wenn sie eingeschmolzen oder verbrannt wurden. Du mußt schon zugeben,daß es aus Sicht der herrschenden leichter wäre,wieder die DM einzuführen,als stattdessen Goldmünzen zu prägen,so können sie wenigstens noch etwas verdienen. [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    nichts halbes, nichts ganzes, nicht nichts26.12.2014
    ...das hätte man doch anders leichter haben können, oder? Die ersten 3 Folgen sind jedenfalls Klasse. Besonders gut finde ich auch Calypso in der deutschen Synchronisation. Sehr gelungen auch die aztekischen Goldmünzen - denkbar, dass es auch ziemlich ähnliche echte Goldmünzen gibt. Ob es vielleicht vor Jahrmillionen ähnliche Ereignisse wie diesen Piratenfilmen gab? Jaja, mir schon klar, das ist laut Schulweisheit ausgeschlossen - aber könnte es nicht sein, dass vielleicht sogar alle... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Diskussion zum Thema Silber23.11.2014
    ...die Argumente der Bank sind natürlich bei Goldmünzen und Silbermünzen hat man Schliessfachgebühren Immbobilenfonds werden gebührenfrei gelagert dafür gibts bei offenen und geschlossenen Immobilienfonds ganz andere Risikofakten Ich würde im Moment also die nächsten 3 Monate Goldmünzen und Silbermünzen als einfache Geldanlage empfehlen wer noch jung ist, kann gerne Goldminenaktien kaufen aber für ältere Menschen würde ich Goldmünzen und ein Schliessfach bei der Bank empfehlen. Da aus... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    DAX – Derivate -Trading, Kurz-/Langfriststrategieansätze und aktuelle Markteinschätzungen09.05.2010
    ...die SPK keine einzige Mümze in der Auslage. Sie mussten bei der WestLB extra bestellt werden. Seitdem kaufte sie regelmäßig von ihrer kleinen Rente Goldmünzen und wir Kinder schenkten ihr immer eine neue Ausgabe der 100 € Goldmünzen mit den Städtemotiven. Seit 2007, beim Stand von 600 $ die Unze, war ihr der Kauf zu teuer, die Goldmünzen würden zwei Jahre zum Überleben reichen, meint sie. Wenn sie heute zur Sparkasse geht, lachen die jungen Anlagenberater überhaupt nicht mehr,... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Rein in Dialog, ...05.05.2010
    ...zu sagen. Eben. Mit Goldmünzen könnte man eben mit dem lieben Bauern ein paar Hühner, Schweine, Kartoffeln ect. tauschen. Der tauscht zu 100 % Versuche mal ein Ipad gegen ein Schwein einzutauschen.In der Krise. Der Bauer jagt Dich vom Hof. Eben. Die 1a Lage einer Immobilie ist nur solange wertvoll, solange die Mieter ihre Miete bezahlen können. Ich kapier nix, daß einige gegen Goldmünzen im Garten/Safe sind. Würde mich freuen mal was zu dem Thema Goldmünzen/Barren zu hören. Nicht als... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    DAX-Werte im Chartcheck18.05.2013
    ...Dieser Ort ist der größte Goldmarkt der Welt; eine eigene Welt, in der sich alles nur um das Edelmetall dreht. Die Geschäfte der Juweliere liefen selten so gut wie in diesem Jahr. Seitdem der Goldpreis gefallen ist, decken sich die Inder mit Goldmünzen und Schmuck ein. Haben die Inder nicht gehört, dass Goldman Sachs und George Soros zum Verkauf aufrufen? Vermutlich nicht, und wenn doch? Dann kümmert es sie nicht. Genauso wenig wie jene kleine Schar von Privatanlegern in den... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Gold und Silber vor neuen Allzeithochs...03.12.2010
    ...(b) Goldmünzen und Goldzertifikate einer jeden Person, die zusammengenommen die Gesamtmenge von 100 $ nicht überschreiten; und Goldmünzen, die für Sammler seltener und ungewöhnlicher Münzen einen besonderen Wert darstellen. (c) Goldmünzen und Goldbarren, die für einen Treuhandfond für eine anerkannte ausländische Regierung, oder eine ausländische Zentralbank oder die internationale Ausgleichsbank vorgesehen oder in einem solchen Fond gehalten sind. (d) Goldmünzen oder Barren, die... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Silber physisch26.11.2010
    ...von physischen Edelmetallen durchaus einmal seine Gedanken machen. Denn sonst kann der Gold- oder Silberkauf auch gern mal zur Falle werden. Bei Gold muss man in der Regel keine zusätzliche Mehrwertsteuer bezahlen. Dies gilt dabei sowohl für Goldmünzen als auch für Goldbarren, allerdings mit kleinen Einschränkungen. Eine EU-Richtlinie aus dem Jahr 1998 besagt, dass Gold in Barren- oder Plättchenform mit einem von den Goldmärkten akzeptierten Gewicht und einem Feingehalt von mindestens 995... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    DAX – Derivate -Trading, Kurz-/Langfriststrategieansätze und aktuelle Markteinschätzungen09.05.2010
    ...die SPK keine einzige Mümze in der Auslage. Sie mussten bei der WestLB extra bestellt werden. Seitdem kaufte sie regelmäßig von ihrer kleinen Rente Goldmünzen und wir Kinder schenkten ihr immer eine neue Ausgabe der 100 € Goldmünzen mit den Städtemotiven. Seit 2007, beim Stand von 600 $ die Unze, war ihr der Kauf zu teuer, die Goldmünzen würden zwei Jahre zum Überleben reichen, meint sie. Wenn sie heute zur Sparkasse geht, lachen die jungen Anlagenberater überhaupt nicht mehr,... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Rein in Dialog, ...05.05.2010
    ...zu sagen. Eben. Mit Goldmünzen könnte man eben mit dem lieben Bauern ein paar Hühner, Schweine, Kartoffeln ect. tauschen. Der tauscht zu 100 % Versuche mal ein Ipad gegen ein Schwein einzutauschen.In der Krise. Der Bauer jagt Dich vom Hof. Eben. Die 1a Lage einer Immobilie ist nur solange wertvoll, solange die Mieter ihre Miete bezahlen können. Ich kapier nix, daß einige gegen Goldmünzen im Garten/Safe sind. Würde mich freuen mal was zu dem Thema Goldmünzen/Barren zu hören. Nicht als... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    DAX-Werte im Chartcheck18.05.2013
    ...Dieser Ort ist der größte Goldmarkt der Welt; eine eigene Welt, in der sich alles nur um das Edelmetall dreht. Die Geschäfte der Juweliere liefen selten so gut wie in diesem Jahr. Seitdem der Goldpreis gefallen ist, decken sich die Inder mit Goldmünzen und Schmuck ein. Haben die Inder nicht gehört, dass Goldman Sachs und George Soros zum Verkauf aufrufen? Vermutlich nicht, und wenn doch? Dann kümmert es sie nicht. Genauso wenig wie jene kleine Schar von Privatanlegern in den... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Gold und Silber vor neuen Allzeithochs...03.12.2010
    ...(b) Goldmünzen und Goldzertifikate einer jeden Person, die zusammengenommen die Gesamtmenge von 100 $ nicht überschreiten; und Goldmünzen, die für Sammler seltener und ungewöhnlicher Münzen einen besonderen Wert darstellen. (c) Goldmünzen und Goldbarren, die für einen Treuhandfond für eine anerkannte ausländische Regierung, oder eine ausländische Zentralbank oder die internationale Ausgleichsbank vorgesehen oder in einem solchen Fond gehalten sind. (d) Goldmünzen oder Barren, die... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Silber physisch26.11.2010
    ...von physischen Edelmetallen durchaus einmal seine Gedanken machen. Denn sonst kann der Gold- oder Silberkauf auch gern mal zur Falle werden. Bei Gold muss man in der Regel keine zusätzliche Mehrwertsteuer bezahlen. Dies gilt dabei sowohl für Goldmünzen als auch für Goldbarren, allerdings mit kleinen Einschränkungen. Eine EU-Richtlinie aus dem Jahr 1998 besagt, dass Gold in Barren- oder Plättchenform mit einem von den Goldmärkten akzeptierten Gewicht und einem Feingehalt von mindestens 995... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Gold - das gelb glänzende Edelmetall fasziniert die Menschen bereits seit Jahrtausenden, so auch in Form von Goldmünzen. Der Stellenwert von Gold ist bei Anlegern in den vergangenen Jahren erheblich gestiegen. Dies war nicht immer so. Während das Edelmetall zwischen 1980 und 1999 wenig gefragt war und in diesem Zeitraum u.a. auf Grund von massiven Goldverkäufen großer Notenbanken von 850 auf 250 US-Dollar abgestürzt war, erlebt das glänzende Metall seit 2001 ein eindrucksvolles Comeback. Der steigende Goldpreis rückt das wertvolle Edelmetall immer stärker in das Blickfeld der Anleger. Das Edelmetall wird wieder verstärkt als Krisenwährung wahrgenommen. Auch das Interesse der Anleger an Goldmünzen nimmt stetig zu.

    Die Bestimmung des Wertes einer Menge Gold gestaltete sich vor der Zeit der Münzprägung schwierig. So musste jedes Stück ausgewogen werden, bevor der Wert als Zahlungsmittel bestimmt werden konnte. Der lydische König Kroisos begann im 6. Jahrhundert vor Christus, Goldmünzen von einheitlicher Größe und einheitlichem Wert zu prägen. Frühere Goldmünzen ließen noch die ursprüngliche Barrenform erkennen. Bei diesen so genannten Kurantmünzen entsprach der Kurswert der Münzen dem Wert des Metalls.



    In der heutigen Zeit sind Goldmünzen aus dem allgemeinen Zahlungsverkehr verschwunden. Die Goldmark, letzte deutsche Goldumlaufwährung, war von 1871 bis 1938 als gesetzliches Zahlungsmittel zugelassen. Heute werden Goldmünzen als Gedenkmünzen für Sammler geprägt oder als Bullionmünzen zu Anlagezwecken ausgegeben. Goldmünzen erfreuen sich großer Beliebtheit. Sie sind im Vergleich zu Goldbarren einfacher zu transportieren und leichter zu veräußern. Sie gibt es bereits in kleiner Größe, was auch Kleinanlegern ermöglicht, in Gold zu investieren. Ein weiteres Plus: Der Handel mit Goldmünzen in Form von Anlagegold ist von der Mehrwertsteuer befreit.

    Entgegen den früheren Kurantmünzen entspricht der Wert der Goldmünze heute praktisch nie dem Wert des verwendeten Rohstoffs. Bei Anlagemünzen muss ein Aufpreis zum Goldwert gezahlt werden, der die Kosten für die Prägung und den Vertrieb umfasst. Sammler historischer oder limitierter moderner Goldmünzen zahlen einen Seltenheits- und Sammlerwert. Zu den beliebtesten Goldmünzen zählen der Krügerrand aus Südafrika, der Golden Eagle der USA, das kanadische Maple Leaf oder der Australian Nugget. Der Krügerrand verfügt über einen Marktanteil von rund 50 Prozent.

    Mehr zum Thema Gold

    Suche nach weiteren Themen

    Seite empfehlen


    Leser interessieren sich auch für: