Neu auf wallstreet:online?
Jetzt registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

Themenüberblick

Goldpreis

Das Wichtigste über Goldpreis

Diskussionen zu "Goldpreis"

Diskussion zum Thema Silber09.04.2014
...die in New York ansässige Bank mit weiteren Verlusten, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg gestern meldete. Diejenigen Faktoren, die für einen starken Goldpreisanstieg zu Beginn des Jahres geführt hatten, allen voran die Spannungen in der Ukraine, werden nach Ansicht des Analysten Joel Crane nachlassen. Zwar wurde die Goldpreisprognose für 2014 um 5% auf 1.219 USD angehoben, jedoch rechne man damit, dass der Durchschnittspreis des gelben Metalls über die kommenden vier Quartale stetig... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Gold und Silber in der Krise unter Berücksichtigung der Weltwirtschaft und -politik09.04.2014
Zitat von 57erDen Goldpreis bis 2011 steigen zu lassen und dann ab 2012 "durchsacken" zu lassen war schon ein genialer Schachzug des Systems. Dadurch macht man die Leute richtig kirre im Kopf Das Gold soll ja inzwischen komplett in China und bei westlichen Insidern (Eliten) sein. Diese Investoren bestimmen dann nach dem X-Event die Regeln. Morgen Stanley versucht übrigens abermals mit negativen Studien an das Gold der Bugs zu kommen: Für Morgan Stanley bleibt Gold... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Gold und Silber in der Krise unter Berücksichtigung der Weltwirtschaft und -politik09.04.2014
Den Goldpreis bis 2011 steigen zu lassen und dann ab 2012 "durchsacken" zu lassen war schon ein genialer Schachzug des Systems. Dadurch macht man die Leute richtig kirre im Kopf. Und diejenigen, die den wahren Wert des Goldes kennen, können in aller Ruhe physisch einsammeln. Das Gleiche läuft ja jetzt auch wieder. Anstieg auf 1.380,00 €, dann Drückung auf unter 1.300,00 €. Durch solche Aktionen bringt man ETF-"Anleger" und auch den letzten Anlagemanager unter Druck. Es ist wie das... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Baltikum AG09.04.2014
Warum rauscht die Aktie in den Keller? Wer verkauft das Papier mit einem NAV von zuletzt 4,59 Euro (durch die Krimkrise wohl etwas weniger) nun panikartig für 2,80 Euro (wie heute geschehen)? *** weil sich die Verkäufer wohl informiert haben über die Methoden der neuen Führungsmannschaft und lieber verkaufen, als zu kämpfen. Einfach mal bei Kremlin AG nachsehen, das ist ein sehr ähnlicher Fall.*** Wer sind die Käufer? Der Reich-Clan? Oder Spekulantis, die darauf hoffen, aus dem NAV noch... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Panex Resources Inc -- ehem. De Beira Goldfields23.01.2014
...besorgte Marktteilnehmer den Goldpreis sprunghaft auf 1.900 US-Dollar je Unze. Dann korrigierte der Kurs auf etwa 1.800 US-Dollar... dann auf 1.500 $... und dann auf 1.200 $. Auf diesem "Niveau von 1.200 US-Dollar" liegen wir heute noch... Wie Sie im Dreijahres-Chart erkenenn, hat der Goldpreis bi 1.200 US-Dollar zumindest einen kurzfristigen "Kursboden" gefunden. Wir betrachten dieses Niveau als entscheidende Unterstützung für den Goldpreis. An diesem Punkt haben die Gold-Käufer die... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Gold und Silber in der Krise unter Berücksichtigung der Weltwirtschaft und -politik09.04.2014
Zitat von 57erDen Goldpreis bis 2011 steigen zu lassen und dann ab 2012 "durchsacken" zu lassen war schon ein genialer Schachzug des Systems. Dadurch macht man die Leute richtig kirre im Kopf Das Gold soll ja inzwischen komplett in China und bei westlichen Insidern (Eliten) sein. Diese Investoren bestimmen dann nach dem X-Event die Regeln. Morgen Stanley versucht übrigens abermals mit negativen Studien an das Gold der Bugs zu kommen: Für Morgan Stanley bleibt Gold... [mehr]
(
1
Empfehlung)
OREMEX SILVER INC V.OAG ein aussichtsreicher Silber Explorer aus Mexiko22.03.2011
...Gold als Investment in den entwickelten Ländern als die Hauptgründe an, die den Goldpreis in den kommenden Jahren bis auf 1.750 oder sogar 2.000 USD pro Unze führen könnten. „Hätte man vor zehn Jahren gesagt, dass der Goldpreis auf 2.000 USD steigen werde, hätte jeder zugestimmt, dass die Welt dazu im Chaos versinken müsse“, erklärte Agnico-Eagles CEO Sean Boyd. „Heute aber könnte man einen Goldpreis von 2.000 USD sehen und die Welt würde immer noch funktionieren, wie sie das... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Homestake Resource Corporation (HSR) -- ehem. Bravo die zweite Aurelian ???07.09.2009
...damit Gold nicht über die 1000$-Marke geht. Doch wenn das Goldpreis-Manipulations-Kartell zusammenbricht, springt Gold auf 5000$ - das meint Bill Murphy, Gründer des Gold Anti-Trust Action Committee (GATA). Anlässlich des 10jährigen Bestehens von GATA sprach MMnews mit Murphy über die Hintergründe der Goldpreisdrückung. Ein Mafia-artiges Geflecht aus Notenbanken, Banken und Regierung hält bis heute den Goldpreis in Schach. Auf vielfachen Wunsch hier die deutsche Übersetzung von Gold... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
OREMEX SILVER INC V.OAG ein aussichtsreicher Silber Explorer aus Mexiko11.10.2013
...als müsste der Goldpreis durch die Decke gehen. Immerhin schlittert das mächtigste Land der Welt auf den Rand eines Abgrundes zu, der sich als vollkommen katastrophaler, wirtschaftlicher Absturz herausstellen könnte. Die Märkte würden behaupten, dass dieser Rand vermutlich nicht überschritten werde, denn obwohl die Aktien unter Druck stünden, würde dadurch nicht unbedingt alles aus dem Gleichgewicht geraten. Angesichts solcher Aussagen müsste der Goldpreis laut Leeb wesentlich höher... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Diskussion zum Thema Silber09.04.2014
...die in New York ansässige Bank mit weiteren Verlusten, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg gestern meldete. Diejenigen Faktoren, die für einen starken Goldpreisanstieg zu Beginn des Jahres geführt hatten, allen voran die Spannungen in der Ukraine, werden nach Ansicht des Analysten Joel Crane nachlassen. Zwar wurde die Goldpreisprognose für 2014 um 5% auf 1.219 USD angehoben, jedoch rechne man damit, dass der Durchschnittspreis des gelben Metalls über die kommenden vier Quartale stetig... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Gold und Silber in der Krise unter Berücksichtigung der Weltwirtschaft und -politik09.04.2014
Zitat von 57erDen Goldpreis bis 2011 steigen zu lassen und dann ab 2012 "durchsacken" zu lassen war schon ein genialer Schachzug des Systems. Dadurch macht man die Leute richtig kirre im Kopf Das Gold soll ja inzwischen komplett in China und bei westlichen Insidern (Eliten) sein. Diese Investoren bestimmen dann nach dem X-Event die Regeln. Morgen Stanley versucht übrigens abermals mit negativen Studien an das Gold der Bugs zu kommen: Für Morgan Stanley bleibt Gold... [mehr]
(
1
Empfehlung)
OREMEX SILVER INC V.OAG ein aussichtsreicher Silber Explorer aus Mexiko22.03.2011
...Gold als Investment in den entwickelten Ländern als die Hauptgründe an, die den Goldpreis in den kommenden Jahren bis auf 1.750 oder sogar 2.000 USD pro Unze führen könnten. „Hätte man vor zehn Jahren gesagt, dass der Goldpreis auf 2.000 USD steigen werde, hätte jeder zugestimmt, dass die Welt dazu im Chaos versinken müsse“, erklärte Agnico-Eagles CEO Sean Boyd. „Heute aber könnte man einen Goldpreis von 2.000 USD sehen und die Welt würde immer noch funktionieren, wie sie das... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Homestake Resource Corporation (HSR) -- ehem. Bravo die zweite Aurelian ???07.09.2009
...damit Gold nicht über die 1000$-Marke geht. Doch wenn das Goldpreis-Manipulations-Kartell zusammenbricht, springt Gold auf 5000$ - das meint Bill Murphy, Gründer des Gold Anti-Trust Action Committee (GATA). Anlässlich des 10jährigen Bestehens von GATA sprach MMnews mit Murphy über die Hintergründe der Goldpreisdrückung. Ein Mafia-artiges Geflecht aus Notenbanken, Banken und Regierung hält bis heute den Goldpreis in Schach. Auf vielfachen Wunsch hier die deutsche Übersetzung von Gold... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
OREMEX SILVER INC V.OAG ein aussichtsreicher Silber Explorer aus Mexiko11.10.2013
...als müsste der Goldpreis durch die Decke gehen. Immerhin schlittert das mächtigste Land der Welt auf den Rand eines Abgrundes zu, der sich als vollkommen katastrophaler, wirtschaftlicher Absturz herausstellen könnte. Die Märkte würden behaupten, dass dieser Rand vermutlich nicht überschritten werde, denn obwohl die Aktien unter Druck stünden, würde dadurch nicht unbedingt alles aus dem Gleichgewicht geraten. Angesichts solcher Aussagen müsste der Goldpreis laut Leeb wesentlich höher... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Diskussion zum Thema Silber09.04.2014
...die in New York ansässige Bank mit weiteren Verlusten, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg gestern meldete. Diejenigen Faktoren, die für einen starken Goldpreisanstieg zu Beginn des Jahres geführt hatten, allen voran die Spannungen in der Ukraine, werden nach Ansicht des Analysten Joel Crane nachlassen. Zwar wurde die Goldpreisprognose für 2014 um 5% auf 1.219 USD angehoben, jedoch rechne man damit, dass der Durchschnittspreis des gelben Metalls über die kommenden vier Quartale stetig... [mehr]
(
2
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Gold

Suche nach weiteren Themen

Seite empfehlen


Leser interessieren sich auch für: