Themenüberblick

    Goldpreis

    Das Wichtigste über Goldpreis

    Nachrichten zu "Goldpreis"

    Ausblick zum Goldpreis13.03.2015
    Wo steht der Goldpreis Ende 2015?
    ...sich der Goldpreis im vergangenen Jahr entwickelte und dass es einen simplen Zusammenhang zwischen Angebot und Nachfrage und dem Kursverlauf des Goldpreises gibt, wollen wir heute einen Blick in die Zukunft werfen. Denn wir wissen nun, warum sich der Goldpreis in 2014 möglicherweise so bewegt hat, wie es im Chart zu sehen ist, doch es stellt sich natürlich vielmehr die Frage, wie es in 2015 weitergehen könnte. Grafik 1: Entwicklung des Goldpreises 2014 bis... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Rohstoffe13.03.2015
    Goldpreis: Technische Erholung ist angesagt
    Short-Eindeckungen an den Terminmärkten im Zuge einer einsetzenden Dollarschwäche haben dem Goldpreis zu einer Atempause verholfen. Für eine Entwarnung scheint es allerdings noch etwas zu früh zu sein, zumal die Charttechnik derzeit eher zur Vorsicht mahnt. Die Einschätzung, dass eine US-Zinserhöhung bereits im Juni erfolgen könnte, findet immer mehr Anhänger. Europäischen... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Fundamentale Fakten zum Gold12.03.2015
    Gold – Was bewegt den Goldpreis wirklich?
    Im Verlauf des Jahres 2014 ist der Goldpreis zunächst angestiegen (grüner Trendkanal im folgenden Chart), dann aber wieder kontinuierlich in sich zusammengefallen (roter Trendkanal). Chart 1: Entwicklung des Goldpreises im Jahre 2014 Anhand eines aktuellen Berichts des World Gold Council, einer globalen Lobby-Organisation der Goldminenindustrie, können wir Ihnen die fundamentalen Fakten dazu liefern, die diesen... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    goldinvest.de10.03.2015
    UBS – Goldpreiskonsolidierung für spätere Erholung nötig
    Nach der Veröffentlichung der jüngsten Arbeitsmarktdaten aus den USA, die besser ausfielen als erwartet, steht der Goldpreis weiter unter Druck. Die Analysten der UBS sind der Ansicht, dass sich diese Konsolidierung unter 1.200 USD pro Unze kurzfristig fortsetzen wird, glauben aber auch, dass der Goldpreis genau das braucht, um sich wieder signifikant erholen zu können.... [mehr]
    (
    1
    Bewertung)
    Rohstoffe10.03.2015
    Goldpreis: Wieder auf Talfahrt
    Die gestrige Erholung des Goldpreises erwies sich als Strohfeuer und hat das gelbe Edelmetall wieder auf das Niveau vom Freitag zurückgeworfen. Das nachlassende Interesse an Gold war vor allem beim weltgrößten Gold-ETF SPDR Gold Shares abzulesen, wo die gehaltene Goldmenge am Montag von 756,32 auf 753,04 Tonnen zurückfiel. Damit wogen die aufgrund der starken US-Konjunkturdaten ausgelösten Zinsängste stärker als die Schützenhilfe der EZB, die... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Goldpreis steigt18.10.2012
    Goldener Herbst für den Goldpreis
    ...der Anstieg des Goldpreises. Momentan steigt die US-Dollarmenge monatlich um 5 Prozent an, das entspricht 40 Milliarden US-Dollar. Im neuesten Marktbericht der Degussa wird für das vierte Quartal 2013 sogar ein Goldpreis von 2.825 US-Dollar prognostiziert. Die oben angesprochenen Streiks, sowie die nahende Feiertagssaison in Indien, die erfahrungsgemäß zu vermehrten Goldkäufen führt, sollten dem Goldpreis wieder auf die Sprünge helfen. Auch profitiert der Goldpreis von dem schwächeren... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Goldpreis04.09.2014
    Was Stabilität für die Goldpreise bedeutet
    Die Goldpreise steigen in der Regel im September, schreibt Adrian Ash von BullionVault. In den letzten 46 Jahren war dies 29 Mal der Fall. Somit übertrifft dieser Monat sogar noch den Februar (28 Mal) und liegt gleich auf mit November. Aber Experten, die kürzlich aufgrund der historischen Daten über die Gewinnchancen sprachen, erlebten einen unerwarteten Start in diesem September. Denn die Goldpreise sind „nach dem Einbruch im vergangenen Jahr“ immer noch „auf der Suche nach... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Ausblick zum Goldpreis13.03.2015
    Wo steht der Goldpreis Ende 2015?
    ...sich der Goldpreis im vergangenen Jahr entwickelte und dass es einen simplen Zusammenhang zwischen Angebot und Nachfrage und dem Kursverlauf des Goldpreises gibt, wollen wir heute einen Blick in die Zukunft werfen. Denn wir wissen nun, warum sich der Goldpreis in 2014 möglicherweise so bewegt hat, wie es im Chart zu sehen ist, doch es stellt sich natürlich vielmehr die Frage, wie es in 2015 weitergehen könnte. Grafik 1: Entwicklung des Goldpreises 2014 bis... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Goldpreis31.05.2013
    Wie geht es mit dem Goldpreis weiter?
    ...auch nicht. Jahrelang kannte der Goldpreis nur eine Richtung: nach oben. Zudem gilt das Edelmetall – neben Immobilien –  als idealer Wertspeicher, falls das Währungssystem zusammenbricht. Zudem gilt Gold aufgrund seines begrenzten Vorkommens als idealer Inflationsschutz. Und mit Inflation rechnen seitdem die Notenbanken angefangen haben, alle Hemmungen über Bord zu werfen, sehr viele Anleger. Doch überraschenderweise fällt der Goldpreis seit Sommer 2011, als auch die EZB anfing alle... [mehr]
    (
    50
    Bewertungen)
    Goldpreis02.12.2014
    Der Goldpreis fällt und fällt und fällt ...
    ...Preisverfall? „Die europäische Staatsschuldenkrise ist zwar lange noch nicht beendet. Sie hat aber mittlerweile deutlich an Brisanz verloren und damit an Bedeutung für den Goldpreis“, vermutet die Rohstoffexpertin Dora Borbély laut „Handelsblatt“. Umso mehr stellt sich die Frage, wie weit der Goldpreis noch fallen könnte? Borbély zeigt sich optimistisch, dass dem Sinken des Preises schon bald ein Ende gesetzt werden könnte: „Wir rechnen nicht mit einem weiteren dramatischen... [mehr]
    (
    4
    Bewertungen)
    Goldpreis steigt18.10.2012
    Goldener Herbst für den Goldpreis
    ...der Anstieg des Goldpreises. Momentan steigt die US-Dollarmenge monatlich um 5 Prozent an, das entspricht 40 Milliarden US-Dollar. Im neuesten Marktbericht der Degussa wird für das vierte Quartal 2013 sogar ein Goldpreis von 2.825 US-Dollar prognostiziert. Die oben angesprochenen Streiks, sowie die nahende Feiertagssaison in Indien, die erfahrungsgemäß zu vermehrten Goldkäufen führt, sollten dem Goldpreis wieder auf die Sprünge helfen. Auch profitiert der Goldpreis von dem schwächeren... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Goldpreis04.09.2014
    Was Stabilität für die Goldpreise bedeutet
    Die Goldpreise steigen in der Regel im September, schreibt Adrian Ash von BullionVault. In den letzten 46 Jahren war dies 29 Mal der Fall. Somit übertrifft dieser Monat sogar noch den Februar (28 Mal) und liegt gleich auf mit November. Aber Experten, die kürzlich aufgrund der historischen Daten über die Gewinnchancen sprachen, erlebten einen unerwarteten Start in diesem September. Denn die Goldpreise sind „nach dem Einbruch im vergangenen Jahr“ immer noch „auf der Suche nach... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Ausblick zum Goldpreis13.03.2015
    Wo steht der Goldpreis Ende 2015?
    ...sich der Goldpreis im vergangenen Jahr entwickelte und dass es einen simplen Zusammenhang zwischen Angebot und Nachfrage und dem Kursverlauf des Goldpreises gibt, wollen wir heute einen Blick in die Zukunft werfen. Denn wir wissen nun, warum sich der Goldpreis in 2014 möglicherweise so bewegt hat, wie es im Chart zu sehen ist, doch es stellt sich natürlich vielmehr die Frage, wie es in 2015 weitergehen könnte. Grafik 1: Entwicklung des Goldpreises 2014 bis... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Goldpreis31.05.2013
    Wie geht es mit dem Goldpreis weiter?
    ...auch nicht. Jahrelang kannte der Goldpreis nur eine Richtung: nach oben. Zudem gilt das Edelmetall – neben Immobilien –  als idealer Wertspeicher, falls das Währungssystem zusammenbricht. Zudem gilt Gold aufgrund seines begrenzten Vorkommens als idealer Inflationsschutz. Und mit Inflation rechnen seitdem die Notenbanken angefangen haben, alle Hemmungen über Bord zu werfen, sehr viele Anleger. Doch überraschenderweise fällt der Goldpreis seit Sommer 2011, als auch die EZB anfing alle... [mehr]
    (
    50
    Bewertungen)
    Goldpreis02.12.2014
    Der Goldpreis fällt und fällt und fällt ...
    ...Preisverfall? „Die europäische Staatsschuldenkrise ist zwar lange noch nicht beendet. Sie hat aber mittlerweile deutlich an Brisanz verloren und damit an Bedeutung für den Goldpreis“, vermutet die Rohstoffexpertin Dora Borbély laut „Handelsblatt“. Umso mehr stellt sich die Frage, wie weit der Goldpreis noch fallen könnte? Borbély zeigt sich optimistisch, dass dem Sinken des Preises schon bald ein Ende gesetzt werden könnte: „Wir rechnen nicht mit einem weiteren dramatischen... [mehr]
    (
    4
    Bewertungen)

    Diskussionen zu "Goldpreis"

    Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???25.03.2015
    ...sehen Sie die weitere Entwicklung des Goldpreises aus kurzfristiger Sicht und in den kommenden Jahren? Eichelburg (im November 2011): Aus kurzfristiger Sicht werden wir wohl dieses Jahr noch auf einen Goldpreis von 1.300 Dollar je Unze oder mehr kommen. Dann müssen die Zentralbanken ihre Zinsen anheben, und die Wirtschaftskrise geht richtig los. Dann steigert sich die Flucht ins Gold. Bis zum Tiefpunkt der Krise um vermutlich 2012 sollte der Goldpreis auf mindestens 50.000 Dollar je Unze... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Barrick Gold -- KURSEXPLOSION ERWARTET !!!25.03.2015
    ..der Goldpreis sieht auch aus dieser Perspektive gesehen sehr bullish aus, demnach sind bei den Minen kleine Rücksetzer immer wieder excellente Nachkaufgelegenheiten... LG [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Rohstoffaktien-Depot mit langfristansatz Strategie25.03.2015
    Ich bin heute Nachmittag beim Garteneinsatz - wir hatten Marderbesuch auf dem Hausdach - Er hat mit seinem rumgehopse bei einem Lüftungsziegel die Oberseite abgerisssen die rutschte mit lautem Gepolter das DACH runter - hat man gut gehört. Die sind meistens kurz vor der Dämmerung unterwegs auf Raubzug - es war um ca. halb 6 Uhr. Nun mussten alle Hecken / Thuja so weit gestutzt werden, dass er mindestens 2 m bis zum Dach hat. Und nun muss das Gehölze klkein gemacht werden und zum... [mehr]
    (
    2
    Empfehlungen)
    Binäre Optionen25.03.2015
    Zitat von Marius65ich würde auch sagen, einfach mal antesten bei guten Brokern! Zum Beispiel: Banc de Binary, Plus500, 24Option, BDSwiss, EZTrader, OptionFair, 24option… gibt sicherlich noch mehr Das wäre auch die erste Anlaufstelle für Online Broker die ich zuerst wählen würde. Es gibt sicherlich noch mehr aber besonders BDSwiss scheint gut zu sein. Da gibt’s ein Handelskonto bereits ab 100 Euro und bis zu 89 % maximale Rendite in 60 Sekunden. EZTRader verspricht zum Beispiel mit... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Diskussion zum Thema Silber25.03.2015
    Hoffe das endlich mal wieder die 17 USD übersprungen werden. ja, abwarten und Tee trinken, äh, fette Dividenden, Zinsen, Kuuuhpoongs, Mieten etc. kassieren, während wir auf den System-Untergang warten. (Unsere Kollegen, die 1970/80er Silberbugs warten im Himmel immer noch drauf..) Rekord-Dividende von 30 Milliarden: Dax-Konzerne überschütten Anleger mit Geld http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/Rekord-Dividen de-vo… Die Mischung* der Anlageklassen macht hochwahrscheinlich weiterhin... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???25.03.2015
    ...sehen Sie die weitere Entwicklung des Goldpreises aus kurzfristiger Sicht und in den kommenden Jahren? Eichelburg (im November 2011): Aus kurzfristiger Sicht werden wir wohl dieses Jahr noch auf einen Goldpreis von 1.300 Dollar je Unze oder mehr kommen. Dann müssen die Zentralbanken ihre Zinsen anheben, und die Wirtschaftskrise geht richtig los. Dann steigert sich die Flucht ins Gold. Bis zum Tiefpunkt der Krise um vermutlich 2012 sollte der Goldpreis auf mindestens 50.000 Dollar je Unze... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Southern Silver Exploration Corp.11.08.2014
    ...vom Montag – Goldminen ins Visier genommen. Antizyklisch ist dieses Investment allemal, denn während der Goldpreis selber in 2013 bereits satte 28 Prozent nachgegeben hat, hat es die Goldminen noch viel heftiger erwischt. Der Amex Gold Bugs Index notiert bei 240 Punkten 50% tiefer als vor zwei Jahren, liegt aktuell gerade mal auf dem Niveau von November 2003. Damals stand der Goldpreis noch bei unter 400 USD je Unze, also bei weniger als einem Drittel des heutigen Preises. Geradezu desaströs... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    OREMEX SILVER INC V.OAG ein aussichtsreicher Silber Explorer aus Mexiko22.03.2011
    ...Gold als Investment in den entwickelten Ländern als die Hauptgründe an, die den Goldpreis in den kommenden Jahren bis auf 1.750 oder sogar 2.000 USD pro Unze führen könnten. „Hätte man vor zehn Jahren gesagt, dass der Goldpreis auf 2.000 USD steigen werde, hätte jeder zugestimmt, dass die Welt dazu im Chaos versinken müsse“, erklärte Agnico-Eagles CEO Sean Boyd. „Heute aber könnte man einen Goldpreis von 2.000 USD sehen und die Welt würde immer noch funktionieren, wie sie das... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    OREMEX SILVER INC V.OAG ein aussichtsreicher Silber Explorer aus Mexiko11.10.2013
    ...als müsste der Goldpreis durch die Decke gehen. Immerhin schlittert das mächtigste Land der Welt auf den Rand eines Abgrundes zu, der sich als vollkommen katastrophaler, wirtschaftlicher Absturz herausstellen könnte. Die Märkte würden behaupten, dass dieser Rand vermutlich nicht überschritten werde, denn obwohl die Aktien unter Druck stünden, würde dadurch nicht unbedingt alles aus dem Gleichgewicht geraten. Angesichts solcher Aussagen müsste der Goldpreis laut Leeb wesentlich höher... [mehr]
    (
    3
    Empfehlungen)
    Barrick Gold -- KURSEXPLOSION ERWARTET !!!25.03.2015
    ..der Goldpreis sieht auch aus dieser Perspektive gesehen sehr bullish aus, demnach sind bei den Minen kleine Rücksetzer immer wieder excellente Nachkaufgelegenheiten... LG [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???25.03.2015
    ...sehen Sie die weitere Entwicklung des Goldpreises aus kurzfristiger Sicht und in den kommenden Jahren? Eichelburg (im November 2011): Aus kurzfristiger Sicht werden wir wohl dieses Jahr noch auf einen Goldpreis von 1.300 Dollar je Unze oder mehr kommen. Dann müssen die Zentralbanken ihre Zinsen anheben, und die Wirtschaftskrise geht richtig los. Dann steigert sich die Flucht ins Gold. Bis zum Tiefpunkt der Krise um vermutlich 2012 sollte der Goldpreis auf mindestens 50.000 Dollar je Unze... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Southern Silver Exploration Corp.11.08.2014
    ...vom Montag – Goldminen ins Visier genommen. Antizyklisch ist dieses Investment allemal, denn während der Goldpreis selber in 2013 bereits satte 28 Prozent nachgegeben hat, hat es die Goldminen noch viel heftiger erwischt. Der Amex Gold Bugs Index notiert bei 240 Punkten 50% tiefer als vor zwei Jahren, liegt aktuell gerade mal auf dem Niveau von November 2003. Damals stand der Goldpreis noch bei unter 400 USD je Unze, also bei weniger als einem Drittel des heutigen Preises. Geradezu desaströs... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    OREMEX SILVER INC V.OAG ein aussichtsreicher Silber Explorer aus Mexiko22.03.2011
    ...Gold als Investment in den entwickelten Ländern als die Hauptgründe an, die den Goldpreis in den kommenden Jahren bis auf 1.750 oder sogar 2.000 USD pro Unze führen könnten. „Hätte man vor zehn Jahren gesagt, dass der Goldpreis auf 2.000 USD steigen werde, hätte jeder zugestimmt, dass die Welt dazu im Chaos versinken müsse“, erklärte Agnico-Eagles CEO Sean Boyd. „Heute aber könnte man einen Goldpreis von 2.000 USD sehen und die Welt würde immer noch funktionieren, wie sie das... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    OREMEX SILVER INC V.OAG ein aussichtsreicher Silber Explorer aus Mexiko11.10.2013
    ...als müsste der Goldpreis durch die Decke gehen. Immerhin schlittert das mächtigste Land der Welt auf den Rand eines Abgrundes zu, der sich als vollkommen katastrophaler, wirtschaftlicher Absturz herausstellen könnte. Die Märkte würden behaupten, dass dieser Rand vermutlich nicht überschritten werde, denn obwohl die Aktien unter Druck stünden, würde dadurch nicht unbedingt alles aus dem Gleichgewicht geraten. Angesichts solcher Aussagen müsste der Goldpreis laut Leeb wesentlich höher... [mehr]
    (
    3
    Empfehlungen)
    Barrick Gold -- KURSEXPLOSION ERWARTET !!!25.03.2015
    ..der Goldpreis sieht auch aus dieser Perspektive gesehen sehr bullish aus, demnach sind bei den Minen kleine Rücksetzer immer wieder excellente Nachkaufgelegenheiten... LG [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)

    Mehr zum Thema Gold

    Suche nach weiteren Themen

    Seite empfehlen