Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Themenüberblick

    Goldwährung

    Das Wichtigste über Goldwährung

    Nachrichten zu "Goldwährung"

    Hüfners Wochenkommentar19.09.2012
    "Jetzt die Inflation?"
    ...das, dass die Inflation tot ist und die Gefahren überschätzt werden oder heißt es, dass die Zeit niedriger Inflation so lange gedauert hat, dass sie bald wieder vorbei sein könnte? In jedem Fall erscheint mir eine Wiedereinführung der Goldwährung nicht wünschenswert. Damals waren die Verhältnisse nicht besser. Zweitens: Liquidität und Staatsverschuldung waren in der Vergangenheit wichtige Treiber der Inflation. Sie ha­ben sowohl die Hyperinflation von 1923 in der Weimarer Republik... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Die Trefferquote steigt gewaltig21.03.2012
    Focus Minerals präsentiert viel versprechende Bohrergebnisse von Treasure Island
    Der australische Goldproduzent Focus Minerals (WKN A0F610), der vor Kurzem seine Zahlen für die erste Hälfte des Geschäftsjahres 2012 vorlegte, kann nun auch mit interessanten Explorationsergebnisse von seinem Treasure Island-Projekt aufwarten. Wie das Unternehmen heute mitteilt, hat man bislang die Analyseergebnisse von 105 Bestimmungsbohrungen erhalten, wobei rund die Hälfte der Bohrlöcher anomale Goldwerte aufwies. In einem ersten Erkundungsprogramm hatten nur 2 bis 3% der Bohrungen... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Rendite - Zinsen - Risiko26.03.2011
    Zinsen niedriger als zu Zeiten der Goldwährung
    Die durchschnittliche Rendite festverzinslicher Wertpapiere (Umlaufsrendite) ist niedriger als zu Zeiten der legendären Goldwährung (1876 bis 1913). Damals schwankte sie zwischen 3,3 und 4,3 Prozent in Deutschland. Derzeit, Mitte März 2011, liegt sie nach Angaben der Deutschen Bundesbank bei etwa 3,0 Prozent. Ein historischer Tiefpunkt war im September 2010 mit... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Rendite - Zinsen - Risiko26.03.2011
    Zinsen niedriger als zu Zeiten der Goldwährung
    Die durchschnittliche Rendite festverzinslicher Wertpapiere (Umlaufsrendite) ist niedriger als zu Zeiten der legendären Goldwährung (1876 bis 1913). Damals schwankte sie zwischen 3,3 und 4,3 Prozent in Deutschland. Derzeit, Mitte März 2011, liegt sie nach Angaben der Deutschen Bundesbank bei etwa 3,0 Prozent. Ein historischer Tiefpunkt war im September 2010 mit... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Die Trefferquote steigt gewaltig21.03.2012
    Focus Minerals präsentiert viel versprechende Bohrergebnisse von Treasure Island
    Der australische Goldproduzent Focus Minerals (WKN A0F610), der vor Kurzem seine Zahlen für die erste Hälfte des Geschäftsjahres 2012 vorlegte, kann nun auch mit interessanten Explorationsergebnisse von seinem Treasure Island-Projekt aufwarten. Wie das Unternehmen heute mitteilt, hat man bislang die Analyseergebnisse von 105 Bestimmungsbohrungen erhalten, wobei rund die Hälfte der Bohrlöcher anomale Goldwerte aufwies. In einem ersten Erkundungsprogramm hatten nur 2 bis 3% der Bohrungen... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Hüfners Wochenkommentar19.09.2012
    "Jetzt die Inflation?"
    ...das, dass die Inflation tot ist und die Gefahren überschätzt werden oder heißt es, dass die Zeit niedriger Inflation so lange gedauert hat, dass sie bald wieder vorbei sein könnte? In jedem Fall erscheint mir eine Wiedereinführung der Goldwährung nicht wünschenswert. Damals waren die Verhältnisse nicht besser. Zweitens: Liquidität und Staatsverschuldung waren in der Vergangenheit wichtige Treiber der Inflation. Sie ha­ben sowohl die Hyperinflation von 1923 in der Weimarer Republik... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Rendite - Zinsen - Risiko26.03.2011
    Zinsen niedriger als zu Zeiten der Goldwährung
    Die durchschnittliche Rendite festverzinslicher Wertpapiere (Umlaufsrendite) ist niedriger als zu Zeiten der legendären Goldwährung (1876 bis 1913). Damals schwankte sie zwischen 3,3 und 4,3 Prozent in Deutschland. Derzeit, Mitte März 2011, liegt sie nach Angaben der Deutschen Bundesbank bei etwa 3,0 Prozent. Ein historischer Tiefpunkt war im September 2010 mit... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Die Trefferquote steigt gewaltig21.03.2012
    Focus Minerals präsentiert viel versprechende Bohrergebnisse von Treasure Island
    Der australische Goldproduzent Focus Minerals (WKN A0F610), der vor Kurzem seine Zahlen für die erste Hälfte des Geschäftsjahres 2012 vorlegte, kann nun auch mit interessanten Explorationsergebnisse von seinem Treasure Island-Projekt aufwarten. Wie das Unternehmen heute mitteilt, hat man bislang die Analyseergebnisse von 105 Bestimmungsbohrungen erhalten, wobei rund die Hälfte der Bohrlöcher anomale Goldwerte aufwies. In einem ersten Erkundungsprogramm hatten nur 2 bis 3% der Bohrungen... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Hüfners Wochenkommentar19.09.2012
    "Jetzt die Inflation?"
    ...das, dass die Inflation tot ist und die Gefahren überschätzt werden oder heißt es, dass die Zeit niedriger Inflation so lange gedauert hat, dass sie bald wieder vorbei sein könnte? In jedem Fall erscheint mir eine Wiedereinführung der Goldwährung nicht wünschenswert. Damals waren die Verhältnisse nicht besser. Zweitens: Liquidität und Staatsverschuldung waren in der Vergangenheit wichtige Treiber der Inflation. Sie ha­ben sowohl die Hyperinflation von 1923 in der Weimarer Republik... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)

    Diskussionen zu "Goldwährung"

    Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???15.10.2014
    Zitat von greenanke"... was uns auch wieder zu der Frage führt: Womit bezahlen die Abnehmerstaaten später - nach dem Reset und Einführung der Goldwährung - den Gold-Förderländern das echte Geld?" Erschreckend, wie gering deine Basics für das Geld-, Bank- und Börsenwesen entwickelt sind. Eine Goldwährung wird es nie geben, höchstens (teilweise)... [mehr]
    (
    5
    Empfehlungen)
    Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???06.10.2014
    Zitat von CembyZitat von greenanke... Vorsicht Goldwährung! ... Goldgeld bedeutet: Kein Gold, kein Geld, Armut Die Goldwährung und der Goldstandard lösen keine Probleme, sondern schaffen nur noch mehr. Die Probleme beginnen damit, daß die meisten Länder weltweit überhaupt kein Gold besitzen. Egal ob Goldwährung oder Goldstandard, die meisten Länder der Welt wären dann dazu gezwungen um Geld zu schaffen, sich Gold von den wenigen... [mehr]
    (
    3
    Empfehlungen)
    Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???06.10.2014
    ...einen Riegel vorzuschieben. ... http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/08/02/d er-do… Vorsicht Goldwährung! ... Goldgeld bedeutet: Kein Gold, kein Geld, Armut Die Goldwährung und der Goldstandard lösen keine Probleme, sondern schaffen nur noch mehr. Die Probleme beginnen damit, daß die meisten Länder weltweit überhaupt kein Gold besitzen. Egal ob Goldwährung oder Goldstandard, die meisten Länder der Welt wären dann dazu gezwungen um Geld zu schaffen, sich Gold von den... [mehr]
    (
    5
    Empfehlungen)
    Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???06.10.2014
    ...einen Riegel vorzuschieben. ... http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/08/02/d er-do… Vorsicht Goldwährung! ... Goldgeld bedeutet: Kein Gold, kein Geld, Armut Die Goldwährung und der Goldstandard lösen keine Probleme, sondern schaffen nur noch mehr. Die Probleme beginnen damit, daß die meisten Länder weltweit überhaupt kein Gold besitzen. Egal ob Goldwährung oder Goldstandard, die meisten Länder der Welt wären dann dazu gezwungen um Geld zu schaffen, sich Gold von den... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    Gold und Silber in der Krise unter Berücksichtigung der Weltwirtschaft und -politik17.12.2013
    ...ich nicht. Auch nicht, was in seinem "Crash Investor" für 19,20 € pro Woche (!) sonst so steht. Aber dieser Artikel hier enthält viele Wahrheiten! Nochmal der Link: Vorsicht Goldwährung http://www.guenter-hannich.com/vorsicht-goldwahrung Hannich beschreibt darin, welche Nachteile eine zukünftige Goldwährung hätte und warum es wohl nicht dazu kommen dürfte. Auch ich glaube kaum, daß es im Zuge einer Währungsreform, so sie denn kommen sollte, im Anschluß daran eine goldgedeckte... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    Aktien/Börse allgemein03.05.2002
    ...wird. Deshalb versuchen die Notenbanken mit allen Mitteln, den Crash in die Zukunft zu verschieben, nach dem Motto: “Nach mir die Sintflut”. Vorsicht Goldwährung! Man kann es nicht oft genug sagen: Die Goldwährung und der Goldstandard lösen KEINE Probleme, sondern schaffen nur noch mehr. Nochmals alles in kürze: - Egal ob Goldwährung oder Goldstandard, die meisten Länder der Welt wären dann dazu gezwungen um Geld zu schaffen, sich Gold von den wenigen Groß-Goldbesitzern der Welt zu... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Infineon Bilanz des Schreckens06.09.2002
    ...( wird ) bald wieder tanzen, besonders für die Ärmsten der Armen. Ein Goldkauf ist auch immer eine moralische Überlegung wert. robby Vorsicht Goldwährung! Man kann es nicht oft genug sagen: Die Goldwährung und der Goldstandard lösen KEINE Probleme, sondern schaffen nur noch mehr. Nochmals alles in kürze: - Egal ob Goldwährung oder Goldstandard, die meisten Länder der Welt wären dann dazu gezwungen um Geld zu schaffen, sich Gold von den wenigen Groß-Goldbesitzern der Welt zu deren... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    DOWN OF THE GOLD07.06.2002
    ...danach wieder ebenso rasch im Preis. Besonders gefährlich ist eine Goldwährung, oder ein Goldstandard, da damit zwangsläufig eine krise verbunden ist. Nähers zum Thema “Vorsicht Goldwährung” und Goldanlage: hier! Vorsicht Goldwährung! Man kann es nicht oft genug sagen: Die Goldwährung und der Goldstandard lösen KEINE Probleme, sondern schaffen nur noch mehr.Nochmals alles in kürze: - Egal ob Goldwährung oder Goldstandard, die meisten Länder der Welt wären dann dazu gezwungen um... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    historische Charts und Wissenswertes über Gold und Silber07.06.2002
    ...danach wieder ebenso rasch im Preis. Besonders gefährlich ist eine Goldwährung, oder ein Goldstandard, da damit zwangsläufig eine krise verbunden ist. Nähers zum Thema “Vorsicht Goldwährung” und Goldanlage: hier! Vorsicht Goldwährung! Man kann es nicht oft genug sagen: Die Goldwährung und der Goldstandard lösen KEINE Probleme, sondern schaffen nur noch mehr.Nochmals alles in kürze: - Egal ob Goldwährung oder Goldstandard, die meisten Länder der Welt wären dann dazu gezwungen um... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Die USA stecken in der unmäßigsten Kreditinflation aller Zeiten25.05.2002
    Vorsicht Goldwährung! Man kann es nicht oft genug sagen: Die Goldwährung und der Goldstandard lösen KEINE Probleme, sondern schaffen nur noch mehr. Nochmals alles in kürze: - Egal ob Goldwährung oder Goldstandard, die meisten Länder der Welt wären dann dazu gezwungen um Geld zu schaffen, sich Gold von den wenigen Groß-Goldbesitzern der Welt zu deren Bedingungen und entsprechend hohen zinsen zu leihen. Selbstverständlich müßten diese Summen ständig und in immer höherem... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Aktien/Börse allgemein03.05.2002
    ...wird. Deshalb versuchen die Notenbanken mit allen Mitteln, den Crash in die Zukunft zu verschieben, nach dem Motto: “Nach mir die Sintflut”. Vorsicht Goldwährung! Man kann es nicht oft genug sagen: Die Goldwährung und der Goldstandard lösen KEINE Probleme, sondern schaffen nur noch mehr. Nochmals alles in kürze: - Egal ob Goldwährung oder Goldstandard, die meisten Länder der Welt wären dann dazu gezwungen um Geld zu schaffen, sich Gold von den wenigen Groß-Goldbesitzern der Welt zu... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Infineon Bilanz des Schreckens06.09.2002
    ...( wird ) bald wieder tanzen, besonders für die Ärmsten der Armen. Ein Goldkauf ist auch immer eine moralische Überlegung wert. robby Vorsicht Goldwährung! Man kann es nicht oft genug sagen: Die Goldwährung und der Goldstandard lösen KEINE Probleme, sondern schaffen nur noch mehr. Nochmals alles in kürze: - Egal ob Goldwährung oder Goldstandard, die meisten Länder der Welt wären dann dazu gezwungen um Geld zu schaffen, sich Gold von den wenigen Groß-Goldbesitzern der Welt zu deren... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    DOWN OF THE GOLD07.06.2002
    ...danach wieder ebenso rasch im Preis. Besonders gefährlich ist eine Goldwährung, oder ein Goldstandard, da damit zwangsläufig eine krise verbunden ist. Nähers zum Thema “Vorsicht Goldwährung” und Goldanlage: hier! Vorsicht Goldwährung! Man kann es nicht oft genug sagen: Die Goldwährung und der Goldstandard lösen KEINE Probleme, sondern schaffen nur noch mehr.Nochmals alles in kürze: - Egal ob Goldwährung oder Goldstandard, die meisten Länder der Welt wären dann dazu gezwungen um... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    historische Charts und Wissenswertes über Gold und Silber07.06.2002
    ...danach wieder ebenso rasch im Preis. Besonders gefährlich ist eine Goldwährung, oder ein Goldstandard, da damit zwangsläufig eine krise verbunden ist. Nähers zum Thema “Vorsicht Goldwährung” und Goldanlage: hier! Vorsicht Goldwährung! Man kann es nicht oft genug sagen: Die Goldwährung und der Goldstandard lösen KEINE Probleme, sondern schaffen nur noch mehr.Nochmals alles in kürze: - Egal ob Goldwährung oder Goldstandard, die meisten Länder der Welt wären dann dazu gezwungen um... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Die USA stecken in der unmäßigsten Kreditinflation aller Zeiten25.05.2002
    Vorsicht Goldwährung! Man kann es nicht oft genug sagen: Die Goldwährung und der Goldstandard lösen KEINE Probleme, sondern schaffen nur noch mehr. Nochmals alles in kürze: - Egal ob Goldwährung oder Goldstandard, die meisten Länder der Welt wären dann dazu gezwungen um Geld zu schaffen, sich Gold von den wenigen Groß-Goldbesitzern der Welt zu deren Bedingungen und entsprechend hohen zinsen zu leihen. Selbstverständlich müßten diese Summen ständig und in immer höherem... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)

    Mehr zum Thema Gold

    Suche nach weiteren Themen

    Seite empfehlen


    Leser interessieren sich auch für: