Themenüberblick

    Griechische Banken

    Das Wichtigste über Griechische Banken

    Nachrichten zu "Griechische Banken"

    Analyse29.03.2015
    EZB hält Schlüssel für 'Grexit' in der Hand
    FRANKFURT (dpa-AFX) - Griechenland kann die Staatspleite und den Euro-Austritt nach Überzeugung von Ökonom Carsten Brzeski derzeit nur dank der Hilfen der Europäischen Zentralbank (EZB) verhindern. "Die EZB hält den Schlüssel für den Grexit in der Hand", sagte der ING-Diba-Chefvolkswirt der Deutschen Presse-Agentur in Frankfurt. Zwar habe die EZB zuletzt die Zügel angezogen, indem sie griechische Geschäftsbanken anwies, keine weiteren Staatspapiere ihres Landes mehr... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    29.03.2015
    “Wohin mit unserem Geld?” – das Beste der Anderen
    ...CNBC lässt man die Öl-Bären zu Wort kommen Gold sieht für den CNBC-Experten gut aus Biotechnologie steht an der Börse hoch im Kurs Aktien-Desaster – Die Geldvernichter Griechische Banken dürfen keine Staats-Bonds mehr kaufen 38.000 Deutschbanker zittern um ihre Jobs Kapitalismuskritiker Jean Ziegler “Wir leben in einer kannibalischen Welt” Wer unseren... [mehr]
    (
    1
    Bewertung)
    Börse Stuttgart-News27.03.2015
    bonds weekly
    STUTTGART (BOERSE-STUTTGART AG) - Anleihenmarktbericht der Börse Stuttgart EZB-Geldschwemme gerät in den Hintergrund Steigende geopolitische Risiken im Nahen Osten Trotz positiver Konjunktursignale legte der Dax am Mittwoch eine Pause ein. Auch ein zum fünften Mal in Folge gestiegener Ifo-Geschäftsklima-Index brachte keine Impulse. Der Index ist im März auf 107,9 Punkte gestiegen—die Prognose lag bei 107,3. Auch die Indizes für die... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Ökonom27.03.2015
    Verbleib Griechenlands in Eurozone "auf Messers Schneide"
    Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Nach Einschätzungen von Ökonomen in Deutschland könnte Griechenland schon in wenigen Tagen das Geld ausgehen: "Es steht auf Messers Schneide, ob Griechenland in der Währungsunion bleibt oder nicht", sagte der Chefvolkswirt der Commerzbank, Jörg Krämer, dem "Handelsblatt" (Online-Ausgabe). "Aber die Bereitschaft der Geberländer zu einem faulen Kompromiss mit Griechenland scheint zuletzt etwas zugenommen zu haben, auch weil man einen größeren... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Roths Standortbestimmung26.03.2015
    "Eine Korrektur ist überfällig"
    Roth 26. März 2015. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Die Investoren reagierten zuletzt immer nervöser auf die unklare Nachrichtenlage. Die unsichere Konjunkturentwicklung, eine mögliche Griechenlandpleite oder anstehende Zinserhöhungen der US-Notenbank waren die Hauptaufreger in den vergangenen Wochen. Die Kurse verharren auf Rekordniveau. Die Nervosität der Anleger nimmt dabei zu. Alles wartet auf eine überfällige Korrektur. Kommt... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Kreise25.03.2015
    EZB begrenzt Aufnahme von Staatspapieren durch griechische Banken
    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Finanzierungsspielraum der griechischen Regierung wird immer enger. Die Europäische Zentralbank (EZB) begrenzt laut mit der Angelegenheit vertrauten Personen den Umfang an staatlichen Geldmarktpapieren, die griechische Banken... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Kreise19.03.2015
    EZB-Rat lehnt Vorschlag ihrer Bankenaufsicht zu griechischen Banken ab
    ...Eine Sprecherin der EZB wollte die Angelegenheit Bloomberg gegenüber nicht kommentieren. Demnach wollte die bei der EZB angesiedelte Bankenaufsicht den Umfang der kurzfristigen, nationalen Staatspapieren begrenzen, die griechische Banken halten dürfen. Die Aufseher sorgen sich um die Solvenz der Banken, sollte der griechische Staat in die Pleite rutschen. Dies habe der EZB-Rat jedoch abgelehnt, weil ein solcher Schritt die heikle finanzielle Lage der griechischen... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Notfall-Kredite04.02.2015
    Kapitalabflüsse - Griechische Banken brauchen Hilfe der Zentralbank - Was sagt die EZB?
    ...auf einen mittleren einstelligen Milliardenbetrag, heißt es laut „Welt“ in Notenbankkreisen.   Ist es das erste Mal, dass Notfall-Kredite für Banken Griechenland fällig werden? Nein, schon in früheren Phasen der Euro-Krise haben griechische Banken in großem Stil Gebrauch von dem Instrument Gebrauch gemacht. Im vergangenen Jahr war der ELA-Bestand bis praktisch auf Null abgeschmolzen, wie die Bilanz der griechischen Zentralbank zeigt. [mehr]
    (
    1
    Bewertung)
    04.02.2015
    Griechische Banken brauchen Hilfe der nationalen Zentralbank
    ...Notfallkredite in Anspruch genommen haben, um diese Abflüsse auszugleichen. Derzeit belaufe sich das Volumen der ausgezahlten ELA-Kredite in Griechenland auf einen mittleren einstelligen Milliardenbetrag, heißt es in Notenbankkreisen. Griechische Banken hatten von dem Instrument schon in früheren Phasen der Euro-Krise in großem Stil Gebrauch gemacht. Im vergangenen Jahr wurde der ELA-Bestand bis praktisch auf Null abgeschmolzen, wie die Bilanz der griechischen Zentralbank zeigt. [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Kreise12.03.2015
    EZB erhöht erneut Notkredit-Rahmen für griechische Banken
    FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Europäische Zentralbank (EZB) hat den Geldhahn für griechische Banken laut Medienberichten erneut nur ein kleines Stück weiter aufgedreht. Die EZB habe den Rahmen für Notkredite ("Emergency Liquidity Assistance"/ELA) für griechische Banken um 600 Millionen Euro erhöht, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Donnerstag unter Berufung auf zwei mit dem Beschluss vertraute... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Kreise25.03.2015
    EZB begrenzt Aufnahme von Staatspapieren durch griechische Banken
    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Finanzierungsspielraum der griechischen Regierung wird immer enger. Die Europäische Zentralbank (EZB) begrenzt laut mit der Angelegenheit vertrauten Personen den Umfang an staatlichen Geldmarktpapieren, die griechische Banken... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Kreise19.03.2015
    EZB-Rat lehnt Vorschlag ihrer Bankenaufsicht zu griechischen Banken ab
    ...Eine Sprecherin der EZB wollte die Angelegenheit Bloomberg gegenüber nicht kommentieren. Demnach wollte die bei der EZB angesiedelte Bankenaufsicht den Umfang der kurzfristigen, nationalen Staatspapieren begrenzen, die griechische Banken halten dürfen. Die Aufseher sorgen sich um die Solvenz der Banken, sollte der griechische Staat in die Pleite rutschen. Dies habe der EZB-Rat jedoch abgelehnt, weil ein solcher Schritt die heikle finanzielle Lage der griechischen... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Notfall-Kredite04.02.2015
    Kapitalabflüsse - Griechische Banken brauchen Hilfe der Zentralbank - Was sagt die EZB?
    ...auf einen mittleren einstelligen Milliardenbetrag, heißt es laut „Welt“ in Notenbankkreisen.   Ist es das erste Mal, dass Notfall-Kredite für Banken Griechenland fällig werden? Nein, schon in früheren Phasen der Euro-Krise haben griechische Banken in großem Stil Gebrauch von dem Instrument Gebrauch gemacht. Im vergangenen Jahr war der ELA-Bestand bis praktisch auf Null abgeschmolzen, wie die Bilanz der griechischen Zentralbank zeigt. [mehr]
    (
    1
    Bewertung)
    04.02.2015
    Griechische Banken brauchen Hilfe der nationalen Zentralbank
    ...Notfallkredite in Anspruch genommen haben, um diese Abflüsse auszugleichen. Derzeit belaufe sich das Volumen der ausgezahlten ELA-Kredite in Griechenland auf einen mittleren einstelligen Milliardenbetrag, heißt es in Notenbankkreisen. Griechische Banken hatten von dem Instrument schon in früheren Phasen der Euro-Krise in großem Stil Gebrauch gemacht. Im vergangenen Jahr wurde der ELA-Bestand bis praktisch auf Null abgeschmolzen, wie die Bilanz der griechischen Zentralbank zeigt. [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Kreise12.03.2015
    EZB erhöht erneut Notkredit-Rahmen für griechische Banken
    FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Europäische Zentralbank (EZB) hat den Geldhahn für griechische Banken laut Medienberichten erneut nur ein kleines Stück weiter aufgedreht. Die EZB habe den Rahmen für Notkredite ("Emergency Liquidity Assistance"/ELA) für griechische Banken um 600 Millionen Euro erhöht, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Donnerstag unter Berufung auf zwei mit dem Beschluss vertraute... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)

    Diskussionen zu "Griechische Banken"

    Natl Bank Greece -- ist der Wert keinen Zock mehr wert oder warum bin ich der Erste?04.03.2015
    muss man nicht kommentieren : *'''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''' ...........Artikelauszug : ************************************* Griechische Banken Wenn man davon ausgeht, dass Staaten und Zentralbanken ihre Verluste aus einer möglichen Griechenland-Pleite schon irgendwie stemmen können, liegt eine der größten Gefahren für das... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Natl Bank Greece -- ist der Wert keinen Zock mehr wert oder warum bin ich der Erste?21.02.2015
    Die Regierung hält keine 6 Monate...die verstricken sich immer mehr...hier und dort. Die Banken verbrauchen derzeit rund 1 Milliarde in der Woche, sobald der Geldtransporter kommt...rennen die in die Banken und heben alles ab , das klappt noch paar Tage oder 3 Wochen , dann ist Ende und die Türen zu - alles schon erlebt..gabs zigfach auf der Welt. Logo,ich hätt auch keinen Cent auf der Bank... Bankrahmen EZB...von 60 auf 65 Millarden erhöht...4 Wochen wars weg....nun 68,3 Milliarden...denk... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    Diskussion zum Thema Silber21.02.2015
    Also an Regierungskrise oder gar Morddrohungen glaube ich nicht-aber man sollte durchaus mal die Reaktionen der Griechischen Bevölkerung auf die Entscheidungen von gestern im Auge behalten. Gestern ging es zunächst einmal darum um Zeit zu gewinnen. Geld fließt weiterhin nach Athen und die Schulden von GR werden mehr und das ganze steht noch unter dem Vorbehalt,dass eine Liste mit Reformvorschlägen bis Montag eingereicht und abgesegnet wird. Es gibt jedoch auch Zugeständnisse an GR was den... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    AFD- würdet ihr sie wählen ?19.02.2015
    Zitat von OnkelDilbertDann "lügt" die ZEIT jetzt auch ... ? Fisherman hat etwas anderes behauptet (Beitrag 13.889): "Not-"Kredite" (ELA) fuer griechische Banken kommen, wie Sie wissen (habe ich ja heute erneut, zum X-ten Mal gepostet), von der griechischen Notenbank, es sind also keine europäische Not-"Kredite", wie Sie wahrheitswidrig behaupten,... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Natl Bank Greece -- ist der Wert keinen Zock mehr wert oder warum bin ich der Erste?17.02.2015
    Kein Eigeninteresse, falls der Gedanke aufkommt..nicht bie 1 €, nicht bei 0,50 und auch nicht bei 0,01 € ******************************************************* ********************************** Artikelauszug : Die US-Bank JPMorgan hat hochgerechnet, wie lange die griechischen Banken noch zahlungsfähig sind. Das US-Finanzhaus geht davon aus, dass den Banken des angeschlagenen südeuropäischen Staates in 14 Wochen die Kreditsicherheiten ausgehen könnten. Nur wenig später wäre dann die... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Augusta-Turnaround?!14.07.2010
    Warum habe ich 20 Jahren in Athens Stock Exchange investiert? Du warst 20 Jahre zu füh dran. Jetzt bekommst du vier griechische Banken für 500 Millionen Euro. Wer eine halbe Milliarde auf den Tisch legt, kann auf einen Schlag die Attica Bank, Aspis Bank, Geniki Bank und Protobank übernehmen - kleine Institute zwar, aber ein preiswerter Einstieg in den griechischen Bankensektor.... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    DAX – Derivate -Trading, Kurz-/Langfriststrategieansätze und aktuelle Markteinschätzungen02.11.2011
    ...aus Athen zurückbekommen. Schon der 50-prozentige Schuldenschnitt würde die privaten Gläubiger rund 100 Milliarden Euro kosten, fallen die Kredite komplett aus, müssten die Institute die doppelte Summe abschreiben. Das würde vor allem griechische Banken und Pensionsfonds treffen, die etwa ein Viertel der griechischen Staatschuld halten. Schon ein Schuldenschnitt von 50 Prozent würde ausreichen, um den Großteil dieser Institute umzuwerfen – wenn sie nicht vom Euro-Rettungsschirm (EFSF)... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Apple - unaufhaltsamer Aufstieg - wie lange noch?04.02.2015
    ...is currently not possible to assume a successful conclusion of the program review”. Frei übersetzt: es sei derzeit unmöglich vorherzusagen, ob die Sache mit Griechenland ein gutes Ende nehmen kann. Faktisch kann das bedeuten, dass der griechische Bankensektor zeitnah kollabiert. Die Frage ist nun, ob die EZB der griechischen Notenbank erlauben wird, Euros zu drucken, um das zu verhindern. Es scheint also, dass Griechenlands Finanzminister heute etwas zu optimistisch war, als er das Gespräch... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    DAX – Derivate -Trading, Kurz-/Langfriststrategieansätze und aktuelle Markteinschätzungen23.09.2011
    Neue LiquiditätshilfenAngst vor Banken-Schieflagen alarmiert EZB 23.09.2011, 14:01 Uhr Die harten Rating-Urteile gegen italienische und griechische Banken schüren die Angst vor einem neuen Finanzcrash. Die EZB erwägt bereits neue Hilfen. Doch die EU-Kommission stellt sich quer. Blitz: Kredit ohne Schufa Keine Vorkosten. Niedrige monat. Raten! Kostenlose... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Deutsche Bank vor neuem All-Time-High01.05.2010
    ...gegen Kredite eintauschen können. Willem Buiter, Chefvolkswirt der Citigroup, warnt, dass den griechischen Banken die Sicherheiten ausgehen könnten, mit denen sie sich EZB-Mittel beschaffen dürfen. Richtig problematisch würde es für griechische Banken bei einer Umschuldung. Sie besitzen rund 42 Mrd. Euro an Staatsanleihen. "Nach unseren Berechnungen haben die vier größten Institute des Landes acht bis zehn Prozent ihrer Bilanzsumme in griechischen Staatsanleihen angelegt", sagt... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Augusta-Turnaround?!14.07.2010
    Warum habe ich 20 Jahren in Athens Stock Exchange investiert? Du warst 20 Jahre zu füh dran. Jetzt bekommst du vier griechische Banken für 500 Millionen Euro. Wer eine halbe Milliarde auf den Tisch legt, kann auf einen Schlag die Attica Bank, Aspis Bank, Geniki Bank und Protobank übernehmen - kleine Institute zwar, aber ein preiswerter Einstieg in den griechischen Bankensektor.... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    DAX – Derivate -Trading, Kurz-/Langfriststrategieansätze und aktuelle Markteinschätzungen02.11.2011
    ...aus Athen zurückbekommen. Schon der 50-prozentige Schuldenschnitt würde die privaten Gläubiger rund 100 Milliarden Euro kosten, fallen die Kredite komplett aus, müssten die Institute die doppelte Summe abschreiben. Das würde vor allem griechische Banken und Pensionsfonds treffen, die etwa ein Viertel der griechischen Staatschuld halten. Schon ein Schuldenschnitt von 50 Prozent würde ausreichen, um den Großteil dieser Institute umzuwerfen – wenn sie nicht vom Euro-Rettungsschirm (EFSF)... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Apple - unaufhaltsamer Aufstieg - wie lange noch?04.02.2015
    ...is currently not possible to assume a successful conclusion of the program review”. Frei übersetzt: es sei derzeit unmöglich vorherzusagen, ob die Sache mit Griechenland ein gutes Ende nehmen kann. Faktisch kann das bedeuten, dass der griechische Bankensektor zeitnah kollabiert. Die Frage ist nun, ob die EZB der griechischen Notenbank erlauben wird, Euros zu drucken, um das zu verhindern. Es scheint also, dass Griechenlands Finanzminister heute etwas zu optimistisch war, als er das Gespräch... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    DAX – Derivate -Trading, Kurz-/Langfriststrategieansätze und aktuelle Markteinschätzungen23.09.2011
    Neue LiquiditätshilfenAngst vor Banken-Schieflagen alarmiert EZB 23.09.2011, 14:01 Uhr Die harten Rating-Urteile gegen italienische und griechische Banken schüren die Angst vor einem neuen Finanzcrash. Die EZB erwägt bereits neue Hilfen. Doch die EU-Kommission stellt sich quer. Blitz: Kredit ohne Schufa Keine Vorkosten. Niedrige monat. Raten! Kostenlose... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Deutsche Bank vor neuem All-Time-High01.05.2010
    ...gegen Kredite eintauschen können. Willem Buiter, Chefvolkswirt der Citigroup, warnt, dass den griechischen Banken die Sicherheiten ausgehen könnten, mit denen sie sich EZB-Mittel beschaffen dürfen. Richtig problematisch würde es für griechische Banken bei einer Umschuldung. Sie besitzen rund 42 Mrd. Euro an Staatsanleihen. "Nach unseren Berechnungen haben die vier größten Institute des Landes acht bis zehn Prozent ihrer Bilanzsumme in griechischen Staatsanleihen angelegt", sagt... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)

    Mehr zum Thema Griechenland

    Suche nach weiteren Themen

    Seite empfehlen