Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Themenüberblick

    Griechische Banken

    Das Wichtigste über Griechische Banken

    Nachrichten zu "Griechische Banken"

    ROUNDUP 222.10.2014
    Gerüchte über Stresstest-Durchfaller - EZB spricht von Spekulation
    ...Athen berichtet die dortige Finanzpresse unter Berufung auf hochrangige Bankenkreise, alle vier griechischen Banken würden die Stresstests - mit einem kleinem Zusatz-Kapitalbedarf - bestehen. Dem Efe-Bericht zufolge sollen angeblich drei griechische Banken und ein Institut aus Zypern zu den Durchfallern zählen. Die EZB hatte in den vergangenen Monaten im gesamten Euroraum 130 Geldinstitute durchleuchtet. Dabei schaute sie sich zunächst direkt die Bilanzen der Banken an und schickte sie... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    dpa-AFX Überblick20.10.2014
    KONJUNKTUR vom 20.10.2014 - 17.00 Uhr
    ...Fed auf der Sitzung am 28. und 29. Oktober das Ende der Käufe beschließen wird. Allerdings hatten zuletzt die weltweite Konjunkturschwäche, der starke Dollar und die Finanzmarktturbulenzen Zweifel an diesem Termin genährt. Stresstest: Griechische Banken sehen sich gerüstet ATHEN - Griechenlands Kreditinstitute bereiten sich auf ein mögliches Durchfallen bei den umfangreichen Bilanzchecks durch die Europäischen Zentralbank (EZB) vor. Die vier geprüften Großbanken sind nach... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Stresstest20.10.2014
    Griechische Banken sehen sich gerüstet
    ATHEN (dpa-AFX) - Griechenlands Kreditinstitute bereiten sich auf ein mögliches Durchfallen bei den umfangreichen Bilanzchecks durch die Europäischen Zentralbank (EZB) vor. Die vier geprüften Großbanken sind nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa vom Montag aber optimistisch, aufgedeckte Kapitallücken aus eigener Kraft schließen zu können. So könnten sie Immobilien verkaufen und sich von Tochterfirmen im Ausland trennen, um fehlende Gelder einzusammeln, hieß es in Finanzkreisen,... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Chaos an den Märkten17.10.2014
    "Wir sitzen auf einem Pulverfass"
    ...die Marktbedingungen für griechische Staatspapiere seit 2013 insgesamt verbessert haben“, heißt es in einer EZB-Mitteilung.    Ist die Entscheidung des EZB-Rates eine Antwort auf das Börsen-Chaos der letzten Tage? Zumindest seien griechische Banken davon besonders heftig getroffen worden, schreibt WSJ. So  verlor der Subindex der an der Athener Börse notierten Banken dem Bericht zufolge am Mittwoch 7 Prozent. Doch die EZB dementiert. „Diese Entscheidung sollte auf keinen Fall als... [mehr]
    (
    8
    Bewertungen)
    Devisen17.10.2014
    Euro stabilisiert sich zum Wochenschluss
    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat sich am Freitag nach einer turbulenten Woche stabilisiert. Gegen Mittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,2814 US-Dollar und damit etwa so viel wie am Vorabend. Im Verlauf der Woche war der Euro wegen Marktturbulenzen stark geschwankt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Donnerstagmittag auf 1,2749 Dollar festgesetzt. In dieser Woche hatten starke Verluste an den Börsen und Anleihemärkten geschwächter Euroländer Erinnerungen... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Stresstest20.10.2014
    Griechische Banken sehen sich gerüstet
    ATHEN (dpa-AFX) - Griechenlands Kreditinstitute bereiten sich auf ein mögliches Durchfallen bei den umfangreichen Bilanzchecks durch die Europäischen Zentralbank (EZB) vor. Die vier geprüften Großbanken sind nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa vom Montag aber optimistisch, aufgedeckte Kapitallücken aus eigener Kraft schließen zu können. So könnten sie Immobilien verkaufen und sich von Tochterfirmen im Ausland trennen, um fehlende Gelder einzusammeln, hieß es in Finanzkreisen,... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    ROUNDUP16.05.2012
    Angst vor Ansturm auf griechische Banken - hohe Abhebungen
    ATHEN (dpa-AFX) - In Griechenland wächst die Angst vor einem Ansturm auf die Banken angesichts der düsteren Zukunftsaussichten. An einem einzigen Tag sollen die Griechen in dieser Woche fast eine Milliarde Euro abgehoben haben. Staatspräsident Karolos Papoulias warnte bereits vor einer bedrohlichen Entwicklung. Von einem klassischen 'Bank run' mit langen Schlangen vor den Kassenschaltern der Finanzinstitute ist zwar noch nichts zu spüren, doch bringt die Entwicklung die Banken des Landes in... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    08.08.2012
    Griechische Banken wollen Créfit-Agricole-Tochter übernehmen
    ATHEN (dpa-AFX) - Die griechischen Banken National Bank of Greece und Eurobank haben am Mittwochabend wollen die griechische Tochter der französischen Großbank Crédit Agricole , Emporiki Bank, übernehmen. In zwei fast identischen Mitteilungen erklärten sich die beiden Banken dazu am Mittwoch unter der Voraussetzung bereit, dass die Emporiki Bank rekapitalisiert wird. Die Summe für die Rekapitalisierung, für die die Crédit Agricole sorgen müsste, wird von der griechischen Presse auf... [mehr]
    (
    2
    Bewertungen)
    ROUNDUP/Kreise22.05.2012
    Angeschlagene griechische Banken erhalten 18 Milliarden Euro
    ...und der Europäischen Zentralbank sowie von der EU-Kommission und dem Stabilisierungsfonds EFSF gebilligt. Nach mehr als einem Monat Verspätung sollen die Gelder nun innerhalb der nächsten 48 Stunden fließen. Damit dürften einige griechische Banken wieder Kredite von der EZB erhalten, die aufgrund mangelnder Sicherheiten vom Eurosystem abgeschnitten sind. Diese Institute werden derzeit von der griechischen Notenbank über die sogenannte ELA (Emergency Liquidity Assistance) mit Geld... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    07.10.2012
    Weitere Konsolidierung im griechischen Bankensektor
    ATHEN (dpa-AFX) - Im angeschlagenen griechischen Bankensektor bahnt sich eine große Fusion an. Am Freitagabend legte das größte griechische Kreditinstitut, die National Bank of Greece (NBG), ein Übernahmeangebot für das zweitgrößte Geldhaus Eurobank vor. Das neue Institut hätte dann 925 Filialen in Griechenland und fast 1.850 Filialen im Ausland, vor allem in Südosteuropa. Die Belegschaft würde sich auf 53.000 Angestellte belaufen, davon 18.000 in Griechenland. Die Leitung der Eurobank... [mehr]
    (
    1
    Bewertung)
    Stresstest20.10.2014
    Griechische Banken sehen sich gerüstet
    ATHEN (dpa-AFX) - Griechenlands Kreditinstitute bereiten sich auf ein mögliches Durchfallen bei den umfangreichen Bilanzchecks durch die Europäischen Zentralbank (EZB) vor. Die vier geprüften Großbanken sind nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa vom Montag aber optimistisch, aufgedeckte Kapitallücken aus eigener Kraft schließen zu können. So könnten sie Immobilien verkaufen und sich von Tochterfirmen im Ausland trennen, um fehlende Gelder einzusammeln, hieß es in Finanzkreisen,... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    ROUNDUP16.05.2012
    Angst vor Ansturm auf griechische Banken - hohe Abhebungen
    ATHEN (dpa-AFX) - In Griechenland wächst die Angst vor einem Ansturm auf die Banken angesichts der düsteren Zukunftsaussichten. An einem einzigen Tag sollen die Griechen in dieser Woche fast eine Milliarde Euro abgehoben haben. Staatspräsident Karolos Papoulias warnte bereits vor einer bedrohlichen Entwicklung. Von einem klassischen 'Bank run' mit langen Schlangen vor den Kassenschaltern der Finanzinstitute ist zwar noch nichts zu spüren, doch bringt die Entwicklung die Banken des Landes in... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    08.08.2012
    Griechische Banken wollen Créfit-Agricole-Tochter übernehmen
    ATHEN (dpa-AFX) - Die griechischen Banken National Bank of Greece und Eurobank haben am Mittwochabend wollen die griechische Tochter der französischen Großbank Crédit Agricole , Emporiki Bank, übernehmen. In zwei fast identischen Mitteilungen erklärten sich die beiden Banken dazu am Mittwoch unter der Voraussetzung bereit, dass die Emporiki Bank rekapitalisiert wird. Die Summe für die Rekapitalisierung, für die die Crédit Agricole sorgen müsste, wird von der griechischen Presse auf... [mehr]
    (
    2
    Bewertungen)
    ROUNDUP/Kreise22.05.2012
    Angeschlagene griechische Banken erhalten 18 Milliarden Euro
    ...und der Europäischen Zentralbank sowie von der EU-Kommission und dem Stabilisierungsfonds EFSF gebilligt. Nach mehr als einem Monat Verspätung sollen die Gelder nun innerhalb der nächsten 48 Stunden fließen. Damit dürften einige griechische Banken wieder Kredite von der EZB erhalten, die aufgrund mangelnder Sicherheiten vom Eurosystem abgeschnitten sind. Diese Institute werden derzeit von der griechischen Notenbank über die sogenannte ELA (Emergency Liquidity Assistance) mit Geld... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    07.10.2012
    Weitere Konsolidierung im griechischen Bankensektor
    ATHEN (dpa-AFX) - Im angeschlagenen griechischen Bankensektor bahnt sich eine große Fusion an. Am Freitagabend legte das größte griechische Kreditinstitut, die National Bank of Greece (NBG), ein Übernahmeangebot für das zweitgrößte Geldhaus Eurobank vor. Das neue Institut hätte dann 925 Filialen in Griechenland und fast 1.850 Filialen im Ausland, vor allem in Südosteuropa. Die Belegschaft würde sich auf 53.000 Angestellte belaufen, davon 18.000 in Griechenland. Die Leitung der Eurobank... [mehr]
    (
    1
    Bewertung)

    Diskussionen zu "Griechische Banken"

    PIRAEUS Bank- Kursziel 3,00 Euro15.08.2014
    ...profitiere, sagte Paulson der "FT". Wegen des Engagements der Hedgefonds drängen dem Blatt zufolge große Geldhäuser die griechische Regierung, eine Reprivatisierung der Branche zu beschleunigen. Als weitere Fonds, die stark in griechische Banken investieren, nennt die Zeitung unter Berufung auf nicht näher bezeichnete Kreise Baupost, Eaglevale, Dromeus Capital, Falcon Edge, York Capital und Och-Ziff, aber auch Wellington Capital Group und Fidelity.“ [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Griechische ALPHA BANK kommt der TURNAROUND oder sind die Griechen am Ende24.01.2014
    http://www.capital.gr/news.asp?id=1945498 Was werden die Banken mit den Anleihen an die EZB-fähigen Sicherheiten tun   Drucken selidasApothikefsi selidasApostoli per E- mailProsthiki in archeioMegethos Text Konstantin Marioli Während die griechischen Banken weiterhin unter Druck als ängstlich nach ... betreiben wartet Entwicklungen in vielen kritischen Fronten bewegen sich in der Konstellation der nationalen und europaweiten Stresstests , ein "hervorragend" alt droht Turbulenzen in neuen... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Griechische ALPHA BANK kommt der TURNAROUND oder sind die Griechen am Ende24.01.2014
    ...Alpha und weiter : " Sicher ist, dass diese neuen großen Verzögerungen Auswirkungen auf die wirtschaftliche Erholung des Landes , haben einen negativen Einfluss auf den Fortschritt der Wiederherstellung des Vertrauens in die griechische Bankensystem und verhindern, dass die Rückzahlung von Kautionen im Land. Letztlich erhöhen die Verzögerungen die Gefahr einer ungeordneten Ausführung P2014 und die Schaffung von Grund Finanzierungslücken , die auch vermieden werden, wenn die griechische... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Piraeus Bank eine chance für daytrader und Investoren ?09.10.2013
    ...ersetzen. "Wir bereiten uns darauf vor, in der zweiten Jahreshälfte 2014 an den Markt zurückzukehren", sagte Vize-Finanzminister Christos Staikouras. Griechische Banken als lohnende Investments Mehr zum Thema Hedgefonds investieren aggressiv: Griechische Banken ziehen Interesse auf sich07.10.13 Hedgefonds investieren aggressivGriechische Banken ziehen Interesse auf sich Griechenland bleibt am Tropf: ESM-Chef erwartet neues Hilfspaket04.10.13 Griechenland bleibt am Tropf ESM-Chef erwartet neues... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    AFD- würdet ihr sie wählen ?07.10.2013
    Zitat von Stilles_WasserZitat von Mietzi543Hedgefonds wetten auf griechische Banken Der amerikanische Milliardär Paulson und andere Fonds sollen laut "Financial Times" in die Piraeus Bank und die Alpha Bank aggressiv investieren. Beide Banken befänden sich auf dem Weg der Besserung. http://www.welt.de/finanzen/article120679908/Hedgefonds -wett… Sie zitierte John Paulson mit den Worten, sein Fonds halte beträchtliche Anteile an... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    Spanien vor Immobiliencrash?15.02.2010
    Spanien-Krise könnte Deutschland bedrohen Wird Spanien das nächste Griechenland? Angesichts des hohen Haushaltsdefizits fürchten Finanzinvestoren, dass neben Athen auch Madrid im Schuldensumpf versinken könnte. Auch Thomas Mayer, Chefvolkswirt der Deutschen Bank, sieht in Spanien ein Problem für Europa. Im Interview mahnt er eine EU-Strategie im Umgang mit hochverschuldeten Ländern an. Herr Mayer, die Europäische Union hat den Finanzmärkten in der griechischen Schuldenkrise den Kampf... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Augusta-Turnaround?!14.07.2010
    Warum habe ich 20 Jahren in Athens Stock Exchange investiert? Du warst 20 Jahre zu füh dran. Jetzt bekommst du vier griechische Banken für 500 Millionen Euro. Wer eine halbe Milliarde auf den Tisch legt, kann auf einen Schlag die Attica Bank, Aspis Bank, Geniki Bank und Protobank übernehmen - kleine Institute zwar, aber ein preiswerter Einstieg in den griechischen Bankensektor.... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    DAX – Derivate -Trading, Kurz-/Langfriststrategieansätze und aktuelle Markteinschätzungen02.11.2011
    ...aus Athen zurückbekommen. Schon der 50-prozentige Schuldenschnitt würde die privaten Gläubiger rund 100 Milliarden Euro kosten, fallen die Kredite komplett aus, müssten die Institute die doppelte Summe abschreiben. Das würde vor allem griechische Banken und Pensionsfonds treffen, die etwa ein Viertel der griechischen Staatschuld halten. Schon ein Schuldenschnitt von 50 Prozent würde ausreichen, um den Großteil dieser Institute umzuwerfen – wenn sie nicht vom Euro-Rettungsschirm (EFSF)... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    DAX – Derivate -Trading, Kurz-/Langfriststrategieansätze und aktuelle Markteinschätzungen23.09.2011
    Neue LiquiditätshilfenAngst vor Banken-Schieflagen alarmiert EZB 23.09.2011, 14:01 Uhr Die harten Rating-Urteile gegen italienische und griechische Banken schüren die Angst vor einem neuen Finanzcrash. Die EZB erwägt bereits neue Hilfen. Doch die EU-Kommission stellt sich quer. Blitz: Kredit ohne Schufa Keine Vorkosten. Niedrige monat. Raten! Kostenlose... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Deutsche Bank vor neuem All-Time-High01.05.2010
    ...gegen Kredite eintauschen können. Willem Buiter, Chefvolkswirt der Citigroup, warnt, dass den griechischen Banken die Sicherheiten ausgehen könnten, mit denen sie sich EZB-Mittel beschaffen dürfen. Richtig problematisch würde es für griechische Banken bei einer Umschuldung. Sie besitzen rund 42 Mrd. Euro an Staatsanleihen. "Nach unseren Berechnungen haben die vier größten Institute des Landes acht bis zehn Prozent ihrer Bilanzsumme in griechischen Staatsanleihen angelegt", sagt... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Spanien vor Immobiliencrash?15.02.2010
    Spanien-Krise könnte Deutschland bedrohen Wird Spanien das nächste Griechenland? Angesichts des hohen Haushaltsdefizits fürchten Finanzinvestoren, dass neben Athen auch Madrid im Schuldensumpf versinken könnte. Auch Thomas Mayer, Chefvolkswirt der Deutschen Bank, sieht in Spanien ein Problem für Europa. Im Interview mahnt er eine EU-Strategie im Umgang mit hochverschuldeten Ländern an. Herr Mayer, die Europäische Union hat den Finanzmärkten in der griechischen Schuldenkrise den Kampf... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Augusta-Turnaround?!14.07.2010
    Warum habe ich 20 Jahren in Athens Stock Exchange investiert? Du warst 20 Jahre zu füh dran. Jetzt bekommst du vier griechische Banken für 500 Millionen Euro. Wer eine halbe Milliarde auf den Tisch legt, kann auf einen Schlag die Attica Bank, Aspis Bank, Geniki Bank und Protobank übernehmen - kleine Institute zwar, aber ein preiswerter Einstieg in den griechischen Bankensektor.... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    DAX – Derivate -Trading, Kurz-/Langfriststrategieansätze und aktuelle Markteinschätzungen02.11.2011
    ...aus Athen zurückbekommen. Schon der 50-prozentige Schuldenschnitt würde die privaten Gläubiger rund 100 Milliarden Euro kosten, fallen die Kredite komplett aus, müssten die Institute die doppelte Summe abschreiben. Das würde vor allem griechische Banken und Pensionsfonds treffen, die etwa ein Viertel der griechischen Staatschuld halten. Schon ein Schuldenschnitt von 50 Prozent würde ausreichen, um den Großteil dieser Institute umzuwerfen – wenn sie nicht vom Euro-Rettungsschirm (EFSF)... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    DAX – Derivate -Trading, Kurz-/Langfriststrategieansätze und aktuelle Markteinschätzungen23.09.2011
    Neue LiquiditätshilfenAngst vor Banken-Schieflagen alarmiert EZB 23.09.2011, 14:01 Uhr Die harten Rating-Urteile gegen italienische und griechische Banken schüren die Angst vor einem neuen Finanzcrash. Die EZB erwägt bereits neue Hilfen. Doch die EU-Kommission stellt sich quer. Blitz: Kredit ohne Schufa Keine Vorkosten. Niedrige monat. Raten! Kostenlose... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Deutsche Bank vor neuem All-Time-High01.05.2010
    ...gegen Kredite eintauschen können. Willem Buiter, Chefvolkswirt der Citigroup, warnt, dass den griechischen Banken die Sicherheiten ausgehen könnten, mit denen sie sich EZB-Mittel beschaffen dürfen. Richtig problematisch würde es für griechische Banken bei einer Umschuldung. Sie besitzen rund 42 Mrd. Euro an Staatsanleihen. "Nach unseren Berechnungen haben die vier größten Institute des Landes acht bis zehn Prozent ihrer Bilanzsumme in griechischen Staatsanleihen angelegt", sagt... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)

    Mehr zum Thema Griechenland

    Suche nach weiteren Themen

    Seite empfehlen