DAX+0,56 % EUR/USD-0,22 % Gold-0,28 % Öl (Brent)+0,61 %
Thema: Haushalt
Alexas einziger Nachteil gegenüber der Konkurrenz soll bald Geschichte sein

Der E-Commerce-Gigant Amazon (WKN:906866) hat mit seinem auf künstlicher Intelligenz basierenden virtuellen Assistenten namens Alexa und den Produkten, die von der „virtuellen Dame“ gesteuert werden, wahre Verkaufsschlager hervorgebracht. Der …

Wertpapier: Amazon.com, Apple, Alphabet (A)
Finanzpolitik: Bund der Steuerzahler kritisiert Finanzpolitik vieler Bundesländer

Der Bund der Steuerzahler (BdSt) kritisiert die Finanzpolitik vieler Bundesländer. "Die Neuverschuldungspläne der Länder passen seit geraumer Zeit nicht mehr mit der Realität zusammen, da die Pläne für die …

Nachrichten zu "Haushalt"

28.03.2017
Hamburger schließen doppelt so oft Kreditkarten ab wie Mecklenburg-Vorpommern (FOTO)
...Anbietern durchsucht, darunter über 300 Kfz-Versicherungstarife, über 1.000 Strom- und über 850 Gasanbieter, mehr als 30 Banken, über 250 Telekommunikationsanbieter für DSL und Mobilfunk, über 5.000 angeschlossene Shops für Elektronik, Haushalt & Autoreifen, mehr als 150 Mietwagenanbieter, über 400.000 Hotels, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 90 Pauschalreiseveranstalter. CHECK24-Kunden erhalten für alle Produkte konsequente Transparenz durch einen kostenlosen Vergleich und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Brexit27.03.2017
Bundesfinanzministerium warnt vor Finanzmarktrisiken durch Brexit
...Papier. Man habe großes Interesse an einem "integrierten Finanzmarkt" mit Großbritannien – dazu müsse London aber Bedingungen erfüllen, etwa die Grundfreiheiten der EU ebenso akzeptieren wie einen strengen Regulierungsstandard. Beim EU-Haushalt setzt die Bundesregierung auf eine harte Verhandlungslinie. Nach Artikel 70 der Wiener Vertragskonvention sei Großbritannien "nicht nur politisch, sondern auch rechtlich verpflichtet, seine Verbindlichkeiten zu bezahlen", heißt es in einem Papier... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Frühjahrsputz, Sonnenbrille, Heuschnupfen & Co.27.03.2017
5 Frühlingstipps zum Steuern sparen
...als haushaltsnahe Dienstleistungen absetzen: Fenster putzen, Gardinen waschen, Teppiche reinigen Viele nehmen ab März Schrubber, Besen und Putzmittel in die Hand, um den eigenen Haushalt auf Vordermann zu bringen. Manche engagieren auch einen professionellen Dienstleister, der die Reinigungs- und Pflegearbeiten übernimmt. Da diese Tätigkeiten regelmäßig im Haushalt anfallen und auch von einem Haushaltsmitglied erledigt werden könnten, lassen sich die Ausgaben für den Profi als haushaltsnahe... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Kfz-Versicherung27.03.2017
Vollkaskoschutz kann günstiger sein als Teilkasko (FOTO)
...Anbietern durchsucht, darunter über 300 Kfz-Versicherungstarife, über 1.000 Strom- und über 850 Gasanbieter, mehr als 30 Banken, über 250 Telekommunikationsanbieter für DSL und Mobilfunk, über 5.000 angeschlossene Shops für Elektronik, Haushalt & Autoreifen, mehr als 150 Mietwagenanbieter, über 400.000 Hotels, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 90 Pauschalreiseveranstalter. CHECK24-Kunden erhalten für alle Produkte konsequente Transparenz durch einen kostenlosen Vergleich und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Mario Monti27.03.2017
Die EU muss sich mehr engagieren
...mehr engagieren, die Unterschiede in der politischen Kultur von Nord und Süd zu überwinden", so Monti. Das hätte positive Effekte für die Stabilität der Eurozone, für einen Relaunch des Binnenmarktes und den Übergang zu einem EU-Haushalt, der den kommenden Herausforderungen gerechter werde. Dass Italien oder andere Länder die Eurozone verlassen, hält Monti nicht für realistisch. Italien habe die Finanzkrise überstanden, sei raus aus dem EU-Defizitverfahren und sei auch nach dem "Nein"... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Haushalt27.02.2017
Oettinger erwartet Anstieg des deutschen Beitrags zum EU-Haushalt
Brüssel (dts Nachrichtenagentur) - Der neue EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger erwartet, dass der deutsche Beitrag zum EU-Haushalt steigen wird. Nach dem Austritt Großbritanniens müssten "die anderen Nettozahler etwas mehr" in den EU-Haushalt einzahlen, sagte Oettinger dem "Handelsblatt". Der fehlende britische Nettobeitrag von rund neun Milliarden Euro jährlich lasse sich nicht vollständig durch Einsparungen erwirtschaften. Für die... [mehr]
(
2
Bewertungen)
EU-Haushalt17.12.2015
Österreich droht Osteuropäern mit Kürzung der Einzahlungen
...Flüchtlingen damit, die Einzahlungen in den EU-Haushalt zu kürzen. "Wer unter dem Strich mehr Geld aus dem EU-Haushalt erhält als einzahlt, sollte sich bei einer fairen Verteilung der Flüchtlinge nicht einfach wegducken", sagte Österreichs Bundeskanzler Werner Faymann Unmittelbar vor dem Treffen der EU-Staats-und Regierungschefs am Donnerstag in Brüssel der "Welt". "Wer sich dennoch verweigert, stellt die gesamte Finanzierung des EU-Haushalts in Frage und macht es Nettozahlern wie... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Haushalt08.02.2017
Schäuble hat für 2018 Finanzlücke von 8,3 Milliarden Euro
...(CDU) weist für das kommende Jahr eine Finanzlücke von 8,3 Milliarden Euro auf. Das geht aus den Eckwerten für den Haushalt 2018 hervor, die dem "Handelsblatt" vorliegen. Der Grund sind hohe Zusatzlasten gegenüber der letzten Finanzplanung aus dem Sommer 2016. Neue Schulden schließt Schäuble trotzdem bis einschließlich 2021 aus. Die zusätzlichen Belastungen im Haushalt 2018 summieren sich auf 20,4 Milliarden Euro, wie eine Übersicht des Bundesfinanzministeriums zeigt. Dazu zählen unter... [mehr]
(
10
Bewertungen)
01.03.2017
"Vorsorgen in schwierigen Zeiten" / Einladung zum 9. Forum Privater Haushalt (FOTO)
...findet am 23. März 2017 das 9. Forum Privater Haushalt statt. Zur Veranstaltung lädt der Deutsche Sparkassen- und Giroverband in Berlin ein. Seit die Zinsen auf ein historisches Tief gesunken sind, stehen gerade private Haushalte vor einer besonderen Herausforderung: Lohnt es sich noch zu sparen? Wie wird die zukünftige Altersvorsorge aussehen? Vertreter aus Wissenschaft, Politik und Praxis werden während des Forums Privater Haushalt diese Fragen diskutieren und unterschiedliche Strategien... [mehr]
(
0
Bewertungen)
18.10.2016
Absturz des Pfunds nach Brexit-Votum reißt Loch in den EU-Haushalt
BRÜSSEL (dpa-AFX) - Der Kursverfall des Pfunds nach dem Brexit-Votum hat im Haushalt der Europäischen Union ein Loch von mehreren hundert Millionen Euro aufgerissen. Darauf wies der für den Haushalt zuständige Berichterstatter im EU-Parlament, der SPD-Politiker Jens Geier, am Dienstag in Brüssel hin. Der Grund: Der britische Beitrag zu dem in Euro aufgestellten Haushalt wird in Pfund beglichen, wie Geier... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Haushalt27.02.2017
Oettinger erwartet Anstieg des deutschen Beitrags zum EU-Haushalt
Brüssel (dts Nachrichtenagentur) - Der neue EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger erwartet, dass der deutsche Beitrag zum EU-Haushalt steigen wird. Nach dem Austritt Großbritanniens müssten "die anderen Nettozahler etwas mehr" in den EU-Haushalt einzahlen, sagte Oettinger dem "Handelsblatt". Der fehlende britische Nettobeitrag von rund neun Milliarden Euro jährlich lasse sich nicht vollständig durch Einsparungen erwirtschaften. Für die... [mehr]
(
2
Bewertungen)
EU-Haushalt17.12.2015
Österreich droht Osteuropäern mit Kürzung der Einzahlungen
...Flüchtlingen damit, die Einzahlungen in den EU-Haushalt zu kürzen. "Wer unter dem Strich mehr Geld aus dem EU-Haushalt erhält als einzahlt, sollte sich bei einer fairen Verteilung der Flüchtlinge nicht einfach wegducken", sagte Österreichs Bundeskanzler Werner Faymann Unmittelbar vor dem Treffen der EU-Staats-und Regierungschefs am Donnerstag in Brüssel der "Welt". "Wer sich dennoch verweigert, stellt die gesamte Finanzierung des EU-Haushalts in Frage und macht es Nettozahlern wie... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Haushalt08.02.2017
Schäuble hat für 2018 Finanzlücke von 8,3 Milliarden Euro
...(CDU) weist für das kommende Jahr eine Finanzlücke von 8,3 Milliarden Euro auf. Das geht aus den Eckwerten für den Haushalt 2018 hervor, die dem "Handelsblatt" vorliegen. Der Grund sind hohe Zusatzlasten gegenüber der letzten Finanzplanung aus dem Sommer 2016. Neue Schulden schließt Schäuble trotzdem bis einschließlich 2021 aus. Die zusätzlichen Belastungen im Haushalt 2018 summieren sich auf 20,4 Milliarden Euro, wie eine Übersicht des Bundesfinanzministeriums zeigt. Dazu zählen unter... [mehr]
(
10
Bewertungen)
01.03.2017
"Vorsorgen in schwierigen Zeiten" / Einladung zum 9. Forum Privater Haushalt (FOTO)
...findet am 23. März 2017 das 9. Forum Privater Haushalt statt. Zur Veranstaltung lädt der Deutsche Sparkassen- und Giroverband in Berlin ein. Seit die Zinsen auf ein historisches Tief gesunken sind, stehen gerade private Haushalte vor einer besonderen Herausforderung: Lohnt es sich noch zu sparen? Wie wird die zukünftige Altersvorsorge aussehen? Vertreter aus Wissenschaft, Politik und Praxis werden während des Forums Privater Haushalt diese Fragen diskutieren und unterschiedliche Strategien... [mehr]
(
0
Bewertungen)
18.10.2016
Absturz des Pfunds nach Brexit-Votum reißt Loch in den EU-Haushalt
BRÜSSEL (dpa-AFX) - Der Kursverfall des Pfunds nach dem Brexit-Votum hat im Haushalt der Europäischen Union ein Loch von mehreren hundert Millionen Euro aufgerissen. Darauf wies der für den Haushalt zuständige Berichterstatter im EU-Parlament, der SPD-Politiker Jens Geier, am Dienstag in Brüssel hin. Der Grund: Der britische Beitrag zu dem in Euro aufgestellten Haushalt wird in Pfund beglichen, wie Geier... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Haushalt"

Die Zahl der Unterbeschäftigten steigt auf 3.570.489 Personen 8,0 % an28.07.2016
...BA Monatsbericht Juli 2016 Seite 27 3.7 Hilfequoten *30 Im Juli 2016 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende bezogen (10,2 Prozent). 9,3 Prozent der in Deutschland lebenden Personen bis zur Regelaltersgrenze waren hilfebedürftig – und 8,0 Prozent der Personen im erwerbsfähigen Alter. -------------------- Im Juni 2016 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende bezogen (10,2 Prozent). 9,3... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
3.533.406 Personen 7,9 % Unterbeschäftigung im Juni 201630.06.2016
...*31 Im Juni 2016 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende bezogen (10,2 Prozent). 9,3 Prozent der in Deutschland lebenden Personen bis zur Regelaltersgrenze waren hilfebedürftig – und 8,0 Prozent der Personen im erwerbsfähigen Alter. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Hilfebedürftigkeit von Haushalten und Personen leicht gesunken. -------------------- Im Mai 2016 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 07.06.201607.06.2016
...durch ein höheres Leverage der Haushalte gerade in den USA kann ich mir schon vorstellen, dass die Inflation anzieht und eben der Effekt aus steigenden Löhnen, Verschuldung bei niedrigen Zinsen zu Kapazitätsauslastungen + Inflation führen kann . Ich glaube zudem, dass es in den USA der einzige vernünftige Weg wäre Inflation anzufachen, der über den Weg höhere Löhne geht. 2008 hat man gesehen, dass Verschuldung ohne entsprechendes Einkommen der Haushalte (NINJA Kredite) kein stabiles... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Arbeitsmarkt das Wunder geht weiter oder doch nicht?31.05.2016
...*30 Im Mai 2016 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende bezogen (10,2 Prozent). 9,3 Prozent der in Deutschland lebenden Perso-nen bis zur Regelaltersgrenze waren hilfebedürftig – und 8,0 Prozent der Personen im erwerbsfähigen Alter. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Hilfebedürftigkeit von Haushalten und Personen leicht gesunken. -------------------- Im April 2016 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Arbeitsmarkt - Unterbeschäftigung im April 2016 bei 3.588.596 Personen 8,1 %28.04.2016
...II - Hilfequoten `*27 Im April 2016 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende bezogen (10,2 Prozent). 9,3 Prozent der in Deutschland lebenden Personen bis zur Regelaltersgrenze waren hilfebedürftig – und 8,0 Prozent der Personen im erwerbsfähigen Alter. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Hilfebedürftigkeit von Haushalten und Personen leicht gesunken. Im März 2016 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für... [mehr]
(
1
Empfehlung)
BA Zahlen Wahrheit oder wir erschaffen die Wirklichkeit02.02.2016
...bleibt damit die Hilfebedürftigkeit von Haushalten und Personen damit nahezu unverändert. Im November 2015 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende bezogen (10,0 Prozent). 9,3 Prozent der in Deutschland lebenden Perso-nen bis zur Regelaltersgrenze 30 waren hilfebedürftig – und 8,0 Prozent der Personen im erwerbsfähigen Alter. Im Vergleich zum Vorjahr bleibt damit die Hilfebedürftigkeit von Haushalten (-0,1 Prozentpunkte) und Personen (+/-... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die Zahl der Unterbeschäftigten steigt auf 3.570.489 Personen 8,0 % an28.07.2016
...BA Monatsbericht Juli 2016 Seite 27 3.7 Hilfequoten *30 Im Juli 2016 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende bezogen (10,2 Prozent). 9,3 Prozent der in Deutschland lebenden Personen bis zur Regelaltersgrenze waren hilfebedürftig – und 8,0 Prozent der Personen im erwerbsfähigen Alter. -------------------- Im Juni 2016 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende bezogen (10,2 Prozent). 9,3... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Globale Erwärmung durch Treibhauseffekt - nur ein Mythos der Linken?31.07.2015
...der in die Beleuchtung im Haushalt fließen soll - die Zahl ist nicht von mir - soll ein Prozent des Gesamtstromverbrauchs in Deutschland sein. Nicht ein Prozent des Haushaltsstroms! Trotzdem ist das nicht die große Stellschraube, die es für Einsparungen zu bewegen gilt. Der Verzicht auf Tiefkühltruhen und alte schlecht isolierte oder schlecht schließende Kühlschränke würde viel größere Einsparungen beim Haushaltsstrom bringen. Wie Sie im Haushalt Strom sparen können, dazu hat... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
3.533.406 Personen 7,9 % Unterbeschäftigung im Juni 201630.06.2016
...*31 Im Juni 2016 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende bezogen (10,2 Prozent). 9,3 Prozent der in Deutschland lebenden Personen bis zur Regelaltersgrenze waren hilfebedürftig – und 8,0 Prozent der Personen im erwerbsfähigen Alter. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Hilfebedürftigkeit von Haushalten und Personen leicht gesunken. -------------------- Im Mai 2016 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Unterbeschäftigten steigt erneut auf 3.524.160 Personen 7,9 %05.01.2016
...29 Im Dezember 2015 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende bezogen (10,0 Prozent). 9,3 Prozent der in Deutschland lebenden Perso-nen bis zur Regelaltersgrenze30 waren hilfebedürftig – und 8,0 Prozent der Personen im er-werbsfähigen Alter. Im Vergleich zum Vorjahr bleibt damit die Hilfebedürftigkeit von Haushalten und Personen damit nahezu unverändert. Im November 2015 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung... [mehr]
(
1
Empfehlung)
BA Zahlen Wahrheit oder wir erschaffen die Wirklichkeit02.02.2016
...bleibt damit die Hilfebedürftigkeit von Haushalten und Personen damit nahezu unverändert. Im November 2015 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende bezogen (10,0 Prozent). 9,3 Prozent der in Deutschland lebenden Perso-nen bis zur Regelaltersgrenze 30 waren hilfebedürftig – und 8,0 Prozent der Personen im erwerbsfähigen Alter. Im Vergleich zum Vorjahr bleibt damit die Hilfebedürftigkeit von Haushalten (-0,1 Prozentpunkte) und Personen (+/-... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die Zahl der Unterbeschäftigten steigt auf 3.570.489 Personen 8,0 % an28.07.2016
...BA Monatsbericht Juli 2016 Seite 27 3.7 Hilfequoten *30 Im Juli 2016 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende bezogen (10,2 Prozent). 9,3 Prozent der in Deutschland lebenden Personen bis zur Regelaltersgrenze waren hilfebedürftig – und 8,0 Prozent der Personen im erwerbsfähigen Alter. -------------------- Im Juni 2016 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende bezogen (10,2 Prozent). 9,3... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Globale Erwärmung durch Treibhauseffekt - nur ein Mythos der Linken?31.07.2015
...der in die Beleuchtung im Haushalt fließen soll - die Zahl ist nicht von mir - soll ein Prozent des Gesamtstromverbrauchs in Deutschland sein. Nicht ein Prozent des Haushaltsstroms! Trotzdem ist das nicht die große Stellschraube, die es für Einsparungen zu bewegen gilt. Der Verzicht auf Tiefkühltruhen und alte schlecht isolierte oder schlecht schließende Kühlschränke würde viel größere Einsparungen beim Haushaltsstrom bringen. Wie Sie im Haushalt Strom sparen können, dazu hat... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
3.533.406 Personen 7,9 % Unterbeschäftigung im Juni 201630.06.2016
...*31 Im Juni 2016 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende bezogen (10,2 Prozent). 9,3 Prozent der in Deutschland lebenden Personen bis zur Regelaltersgrenze waren hilfebedürftig – und 8,0 Prozent der Personen im erwerbsfähigen Alter. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Hilfebedürftigkeit von Haushalten und Personen leicht gesunken. -------------------- Im Mai 2016 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Unterbeschäftigten steigt erneut auf 3.524.160 Personen 7,9 %05.01.2016
...29 Im Dezember 2015 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende bezogen (10,0 Prozent). 9,3 Prozent der in Deutschland lebenden Perso-nen bis zur Regelaltersgrenze30 waren hilfebedürftig – und 8,0 Prozent der Personen im er-werbsfähigen Alter. Im Vergleich zum Vorjahr bleibt damit die Hilfebedürftigkeit von Haushalten und Personen damit nahezu unverändert. Im November 2015 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung... [mehr]
(
1
Empfehlung)

Mehr zum Thema Haushalt

Suche nach weiteren Themen