Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Themenüberblick

    Haushalt

    Das Wichtigste über Haushalt

    Nachrichten zu "Haushalt"

    USA29.08.2014
    Ausgaben privater Haushalte sinken erstmals seit Januar
    WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA haben die Verbraucher für einen Dämpfer in der Reihe von zuletzt robusten Konjunkturdaten gesorgt. Im Juli seien die Ausgaben privater Haushalte erstmals seit Januar wieder gesunken, teilte das Handelsministerium am Freitag mit. Der Rückgang habe im Monatsvergleich minimale 0,1 Prozent... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Pressestimme28.08.2014
    'Handelsblatt' zu Bundesregierung / Haushalt
    DÜSSELDORF (dpa-AFX) - "Handelsblatt" zu Bundesregierung / Haushalt: "Zum verfehlten Ehrgeiz der Bundesregierung, einen ausgeglichenen Haushalt zu präsentieren, schreibt das Handelsblatt: In Deutschland sind Reformen, die die Wachstumsmöglichkeiten stärken, nicht nur finanzierbar, sondern auch dringend geboten. Notwendig sind zusätzliche Investitionen in die öffentliche Infrastruktur, um den Verfall von Schulen, Straßen und... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Haushaltsbüro im US-Kongress27.08.2014
    Konjunktur und Jobmarkt erholen sich
    ...nach Ansicht des Kongresses in Washington schnell von der Schwächephase der vergangenen Monate erholen. In den kommenden beiden Jahren werde das Wirtschaftswachstum jeweils 3,4 Prozent betragen, lautet eine neue Schätzung des unabhängigen Haushaltsbüros im US-Kongress (CBO), die am Mittwoch veröffentlicht wurde. Die Arbeitslosenquote werde schneller sinken als bisher angenommen und 2016 nur noch 5,7 Prozent betragen. Bislang hatte das CBO erwartet, dass dieser Wert erst zwei Jahre... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    27.08.2014
    Altersgerechter Umbau von Wohnungen entlastet private und öffentliche Haushalte
    Bonn (ots) - Die Versorgung von Pflegebedürftigen mit altersgerechten Wohnungen entlastet öffentliche und private Haushalte bei den Pflege- und Unterbringungskosten. 5,2 Mrd. Euro könnten jährlich durch den altersgerechten Umbau von Wohnungen eingespart werden. Davon entfielen 2,2 Mrd. Euro auf die privaten Haushalte und 3 Mrd. Euro auf die staatlichen Träger der... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Wachstumsthema zur IFA 201427.08.2014
    Haushaltsroboter auf dem Vormarsch / Jeder zweite Deutsche kann sich vorstellen, einen Roboter für die Hausarbeit einzusetzen
    ...- Sie übernehmen lästige Hausarbeit, saugen Staub, wischen den Boden und mähen den Rasen: Der Markt der Haushaltsroboter ist auf Wachstumskurs, die Geräte erobern immer neue Aufgabenfelder. So gibt es mittlerweile auch Fensterreinigungsroboter und in affinen Ländern wie China gehören Luftreinigungsroboter und Roboter, die in Abwesenheit der Bewohner die Sicherheit des Haushalts überprüfen, bereits zum Alltag. Auch in Deutschland drängen immer mehr Anbieter auf den Markt.... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    US-Haushaltsstreit16.10.2013
    Haushaltssperre könnte US-Wirtschaft jeden Monat 0,1 Prozent Wachstum kosten
    Zum ersten Mal seit 17 Jahren legt eine Haushaltssperre die öffentliche Verwaltung in den Vereinigten Staaten lahm. Die Analysten von Janus Capital Group schätzen, dass das Wachstum in den Vereinigten Staaten jeden Monat um 0,1 Prozent leiden wird, solange keine Lösung gefunden ist. Wird bis morgen keine Einigung über die Anhebung der Schuldenobergrenze erreicht, dürften die wirtschaftlichen Folgen jedoch noch höher sein und das Wachstum stark... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    US-Haushaltsstreit14.10.2013
    Was würde passieren, wenn die USA ihre Schuldengrenze vorerst nicht anheben?
    ...Dazu reicht wiederum ein Blick auf die Rekordstände bei Aktien und Staatsanleihen.   Was wirklich passieren würde wäre: Die US-Regierung müßte sich beschränken. Sie müßte auf etliche Ausgaben verzichten und zurück zu einer soliden Haushaltspolitik zurück finden, in der die öffentlichen Ausgaben an die öffentlichen Einnahmen angepaßt werden müßten. Was also jedem privaten zugemutet wird, soll für den Staat die Katastrophe sein? Sicherlich müßte die FED ihre Zinsmanipulation... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Unions-Haushaltspolitiker24.08.2014
    Haushaltsbeschluss bringt Behörden in Finanznot
    ...einem Politiker zufolge bei wichtigen Bundesbehörden zu erheblichen Finanzierungsschwierigkeiten geführt. Die verordneten Maßnahmen bedeuteten "für einzelne Behörden wie die Bundespolizei kurzfristig starke Einschnitte", sagte der Unions-Haushaltspolitiker Reinhard Brandl (CSU) der "Welt am Sonntag". Das Blatt zitierte Kreise des Bundespolizeipräsidiums mit den Worten, die Behörde mit ihren rund 38 000 Mitarbeitern sei "nach derzeitigem Stand rechnerisch zahlungsunfähig". Hintergrund... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Einladung Forum Privater Haushalt26.02.2013
    "Geld und Ratio - Was beeinflusst Finanzentscheidungen?" (BILD)
    ...und Anmeldemöglichkeiten finden sich unter:http://www.geldundhaushalt.de/Veranstaltungen Anmeldeschluss für das Forum ist der 8. März 2013. Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben.Zeit und Ort:Donnerstag, 14. März 2013, 10.00-16.00 Uhr, im Haus des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes, Charlottenstraße 47 10117 Berlin Über den Beratungsdienst Geld und Haushalt Geld und Haushalt - der Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe unterstützt Verbraucher mit kostenlosen Angeboten bei... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Neue Runde im EU-Haushaltsstreit30.10.2013
    Regierungen erhöhen Budget
    ...unverantwortliche Wirtschafts- und Haushaltspolitik unterlaufen werden. Die EU-Regierungen akzeptierten eine Mitsprache des Europaparlaments bei der möglichen Aussetzung von Zahlungen an einzelne Staaten. Sollte bei Vermittlungsgesprächen zwischen Rat und Parlament im November eine Einigung über den Haushalt 2013 sowie über den Mehrjährigen Finanzrahmen erzielt werden, so steht als dritter großer Problembereich noch eine Einigung über den Haushalt des Jahres 2014 aus. Die Regierungen... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    US-Haushaltsstreit16.10.2013
    Haushaltssperre könnte US-Wirtschaft jeden Monat 0,1 Prozent Wachstum kosten
    Zum ersten Mal seit 17 Jahren legt eine Haushaltssperre die öffentliche Verwaltung in den Vereinigten Staaten lahm. Die Analysten von Janus Capital Group schätzen, dass das Wachstum in den Vereinigten Staaten jeden Monat um 0,1 Prozent leiden wird, solange keine Lösung gefunden ist. Wird bis morgen keine Einigung über die Anhebung der Schuldenobergrenze erreicht, dürften die wirtschaftlichen Folgen jedoch noch höher sein und das Wachstum stark... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    US-Haushaltsstreit14.10.2013
    Was würde passieren, wenn die USA ihre Schuldengrenze vorerst nicht anheben?
    ...Dazu reicht wiederum ein Blick auf die Rekordstände bei Aktien und Staatsanleihen.   Was wirklich passieren würde wäre: Die US-Regierung müßte sich beschränken. Sie müßte auf etliche Ausgaben verzichten und zurück zu einer soliden Haushaltspolitik zurück finden, in der die öffentlichen Ausgaben an die öffentlichen Einnahmen angepaßt werden müßten. Was also jedem privaten zugemutet wird, soll für den Staat die Katastrophe sein? Sicherlich müßte die FED ihre Zinsmanipulation... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Unions-Haushaltspolitiker24.08.2014
    Haushaltsbeschluss bringt Behörden in Finanznot
    ...einem Politiker zufolge bei wichtigen Bundesbehörden zu erheblichen Finanzierungsschwierigkeiten geführt. Die verordneten Maßnahmen bedeuteten "für einzelne Behörden wie die Bundespolizei kurzfristig starke Einschnitte", sagte der Unions-Haushaltspolitiker Reinhard Brandl (CSU) der "Welt am Sonntag". Das Blatt zitierte Kreise des Bundespolizeipräsidiums mit den Worten, die Behörde mit ihren rund 38 000 Mitarbeitern sei "nach derzeitigem Stand rechnerisch zahlungsunfähig". Hintergrund... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Einladung Forum Privater Haushalt26.02.2013
    "Geld und Ratio - Was beeinflusst Finanzentscheidungen?" (BILD)
    ...und Anmeldemöglichkeiten finden sich unter:http://www.geldundhaushalt.de/Veranstaltungen Anmeldeschluss für das Forum ist der 8. März 2013. Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben.Zeit und Ort:Donnerstag, 14. März 2013, 10.00-16.00 Uhr, im Haus des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes, Charlottenstraße 47 10117 Berlin Über den Beratungsdienst Geld und Haushalt Geld und Haushalt - der Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe unterstützt Verbraucher mit kostenlosen Angeboten bei... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Neue Runde im EU-Haushaltsstreit30.10.2013
    Regierungen erhöhen Budget
    ...unverantwortliche Wirtschafts- und Haushaltspolitik unterlaufen werden. Die EU-Regierungen akzeptierten eine Mitsprache des Europaparlaments bei der möglichen Aussetzung von Zahlungen an einzelne Staaten. Sollte bei Vermittlungsgesprächen zwischen Rat und Parlament im November eine Einigung über den Haushalt 2013 sowie über den Mehrjährigen Finanzrahmen erzielt werden, so steht als dritter großer Problembereich noch eine Einigung über den Haushalt des Jahres 2014 aus. Die Regierungen... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)

    Diskussionen zu "Haushalt"

    Vorbereitung auf den Abschwung an den Börsen01.09.2014
    ...Somit sind sehr hohe Bewertungen für Qualitätsaktien großer Konzerne mit langfristig stabilen Erträgen eine natürliche Anpassung an die hohen KGV von Staatsanleihen. Die dauerhaft niedrigen Zinsen verschaffen den Staaten Spielraum in ihren Haushalten, alle Probleme lösen sich dadurch, daß alte hochverzinste Staatsanleihen nach und nach auslaufen und durch niedrig verzinste abgelöst werden können. Die Schulden bleiben hoch aber der Schuldendienst sinkt, bzw. stagniert zumindest und wird... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???01.09.2014
    ...Inflation - oder Schuldenschnitten - getilgt werden. http://www.manager-magazin.de/politik/konjunktur/muelle rs-me…Warum drängt jener Autor denn so Richtung QE? Man kann Draghi doch auch so verstehen, dass die Staaten bei ausgeglichenen Haushalten über ihre Fiskalpolitik den Druck in Richtung privater Investitionen (also weniger Geld auf Konten bunkern) erhöhen sollen und dies mit Strukturreformen kombinieren sollen. [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Prokon Genussrechte01.09.2014
    ...konnte. Mit der Lösung letzter technischer Anpassungen hinsichtlich des Netzanschlusses im Umspannwerk konnten alle Anlagen in der 34. Kalenderwoche in Betrieb genommen werden. Durch die drei Anlagen, die Strom für über 3.200 Vier-Personen-Haushalte im Versorgungsnetz bereit stellen, wird die Gesamtgröße des Projektes Ferchland auf 12 Anlagen mit einer Gesamtleistung von 17,7 MW erweitert. Was antwortet C.R./ARGE hierzu und bei weiteren in- u. ausländischen Projekt-Fortführungen im Sinne... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    Faktencheck „robuster Arbeitsmarkt“01.09.2014
    Arbeitsmarkt in Deutschland im August 2014 3.5 Hilfequoten - BA Bericht August 2014 Seite 28 3.5 Hilfequoten - Im August 2014 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende bezogen (10,1 Prozent). Die Hilfequote der Bedarfsgemeinschaften ist damit gegenüber dem Vorjahresmonat um 0,1Prozenpunkte gesunken.... [mehr]
    (
    3
    Empfehlungen)
    Leclanché - Schweizer Li-Ionen Produzent01.09.2014
    ...Energien geht. Als echter Versuchsstand kann diese Speichereinheit industriellen Ausmasses bis zu 500 kWh - das entspricht der Stromerzeugung von 2500 Quadratmetern Solarpaneelen innerhalb einer Stunde bzw. dem Tagesverbrauch von etwa hundert Haushalten produzieren. Sie ynchronisiert dabei die aufgrund der wetterabhängigen Produktion auftretenden Leistungsschwankungen. «Die gemeinsame Forschung wird es uns ermöglichen, den Anteil der Photovoltaik an der Energieversorgung in der Schweiz... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Sunways,ein (klarer kauf05.11.2011
    ...sinnvoll ist, da vom ersten Monat an eine finanzielle Entlastung garantiert wird, nehmen nur wenige Haushalte an derartigen Programmen teil. Zwar hat der Erfolg von SunCity in den USA bereits Nachahmer gefunden, doch erreichen die Programme der Energieversorger nur 0,1 % der Haushalte. Lediglich dort, wo engagierte Gruppen sich zusammenschließen und gemeinsam versuchen, Haushalte zur Teilnahme an Energieeffizienzprogrammen zu motivieren, ist die Beteiligung stärker. Beispielweise gibt es in... [mehr]
    (
    2
    Empfehlungen)
    Arbeitsmarkt März kaum Frühjahrsbelebung stagnation auf hohem niveau01.04.2014
    ...D-Haushalt-Finanzen-Soziales Staatsdefizit steigt deutlich an Milliarden-Fehlbetrag in den ersten neun Monaten Die schwachen Einnahmen der Sozialversicherung haben das Sta… Spätestens jetzt fallen mit großer Wahrscheinlichkeit viele aus den rosaroten Wolken der „alles ist gut“ Medienwelt. Gedanken zur Gegenöffentlichkeit - Jakob Augstein 30.10.20… Die Fakten - Hilfequoten 3.5 Hilfequoten - BA Bericht März 2014 Seite 26 Im März 2014 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland... [mehr]
    (
    2
    Empfehlungen)
    Arbeitsmarkt - Was ist Wahrheit?????10.07.2014
    ...der Agenda 2010 Quelle: www.Die-Opfer-der-Agenda-2010.de…. ein Faktencheck zeigt die Wahrheit… ….die uns von vielen neoliberalen Systemmedien vorenthalten wird 3.5 Hilfequoten - BA Bericht Juni 2014 Seite 27 Im Juni 2014 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende bezogen (10,2Prozent). Die Hilfequote der Bedarfsgemeinschaften hat sich damit gegenüber dem Vorjahresmonat nicht verändert. 9,6Prozent der in Deutschland lebenden Personen unter... [mehr]
    (
    2
    Empfehlungen)
    Die offiziellen Arbeitsmarktzahlen der BA für Juli 201431.07.2014
    Die offiziellen Arbeitsmarktzahlen der BA für Juli 2014 3.5 Hilfequoten - BA Bericht Juli 2014 Seite 27 Im Juli 2014 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende bezogen (10,1 Prozent). Die Hilfequote der Bedarfsgemeinschaften hat sich damit gegenüber dem Vorjahresmonat um 0,1 Prozentpunkte verringert. 9,6 Prozent... [mehr]
    (
    7
    Empfehlungen)
    mb software: Braten in der Röhre20.10.2009
    ...wird gerechnet, was sich das Land leisten kann. HAUSHALTS-TRICK Vermutlich wird die Steuerreform jetzt doch auf Pump finanziert. CSU-Chef Horst Seehofer hat am Montag zwar eine Senkung der Einkommensteuer schon im Jahr 2011 angekündigt. Was er nicht dazu gesagt hat: Die Entlastungen sollen mit einem Kniff im Haushalt finanziert werden: Schwarz-Gelb will einen Schatten-Fonds gründen und dafür neue Schulden aufnehmen. Das hat CDU-Haushaltsexperte Steffen Kampeter inzwischen bestätigt.... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Sunways,ein (klarer kauf05.11.2011
    ...sinnvoll ist, da vom ersten Monat an eine finanzielle Entlastung garantiert wird, nehmen nur wenige Haushalte an derartigen Programmen teil. Zwar hat der Erfolg von SunCity in den USA bereits Nachahmer gefunden, doch erreichen die Programme der Energieversorger nur 0,1 % der Haushalte. Lediglich dort, wo engagierte Gruppen sich zusammenschließen und gemeinsam versuchen, Haushalte zur Teilnahme an Energieeffizienzprogrammen zu motivieren, ist die Beteiligung stärker. Beispielweise gibt es in... [mehr]
    (
    2
    Empfehlungen)
    Arbeitsmarkt März kaum Frühjahrsbelebung stagnation auf hohem niveau01.04.2014
    ...D-Haushalt-Finanzen-Soziales Staatsdefizit steigt deutlich an Milliarden-Fehlbetrag in den ersten neun Monaten Die schwachen Einnahmen der Sozialversicherung haben das Sta… Spätestens jetzt fallen mit großer Wahrscheinlichkeit viele aus den rosaroten Wolken der „alles ist gut“ Medienwelt. Gedanken zur Gegenöffentlichkeit - Jakob Augstein 30.10.20… Die Fakten - Hilfequoten 3.5 Hilfequoten - BA Bericht März 2014 Seite 26 Im März 2014 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland... [mehr]
    (
    2
    Empfehlungen)
    Arbeitsmarkt - Was ist Wahrheit?????10.07.2014
    ...der Agenda 2010 Quelle: www.Die-Opfer-der-Agenda-2010.de…. ein Faktencheck zeigt die Wahrheit… ….die uns von vielen neoliberalen Systemmedien vorenthalten wird 3.5 Hilfequoten - BA Bericht Juni 2014 Seite 27 Im Juni 2014 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende bezogen (10,2Prozent). Die Hilfequote der Bedarfsgemeinschaften hat sich damit gegenüber dem Vorjahresmonat nicht verändert. 9,6Prozent der in Deutschland lebenden Personen unter... [mehr]
    (
    2
    Empfehlungen)
    Die offiziellen Arbeitsmarktzahlen der BA für Juli 201431.07.2014
    Die offiziellen Arbeitsmarktzahlen der BA für Juli 2014 3.5 Hilfequoten - BA Bericht Juli 2014 Seite 27 Im Juli 2014 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende bezogen (10,1 Prozent). Die Hilfequote der Bedarfsgemeinschaften hat sich damit gegenüber dem Vorjahresmonat um 0,1 Prozentpunkte verringert. 9,6 Prozent... [mehr]
    (
    7
    Empfehlungen)
    mb software: Braten in der Röhre20.10.2009
    ...wird gerechnet, was sich das Land leisten kann. HAUSHALTS-TRICK Vermutlich wird die Steuerreform jetzt doch auf Pump finanziert. CSU-Chef Horst Seehofer hat am Montag zwar eine Senkung der Einkommensteuer schon im Jahr 2011 angekündigt. Was er nicht dazu gesagt hat: Die Entlastungen sollen mit einem Kniff im Haushalt finanziert werden: Schwarz-Gelb will einen Schatten-Fonds gründen und dafür neue Schulden aufnehmen. Das hat CDU-Haushaltsexperte Steffen Kampeter inzwischen bestätigt.... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)

    Mehr zum Thema Haushalt

    Suche nach weiteren Themen

    Seite empfehlen