DAX+0,06 % EUR/USD0,00 % Gold+2,10 % Öl (Brent)0,00 %
Themenüberblick

Immobilienboom

Das Wichtigste über Immobilienboom

Nachrichten zu "Immobilienboom"

Der neue "Capital Immobilien-Kompass" in Heft 5/201621.04.2016
Detaillierte Markt- und Preisanalysen für Berlin, Dresden, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, München und Stuttgart
...aus. Anders als in den großen Metropolen verläuft die Wertentwicklung von Immobilien in der Provinz: Hier stagnieren oder fallen oftmals die Preise. In vielen Gegenden kann ein Verkauf Monate dauern - auch weil Verkäufer aufgrund des Immobilienbooms in den Metropolen teils unrealistisch hohe Preisvorstellungen haben. Interessierte finden im Internet in Zusammenarbeit mit dem iib Dr. Hettenbach Institut unter www.immobilien-kompass.de/capital detaillierte Preisinformationen zu rund 11.000... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Postbank Studie "Wohnatlas 2016 - Leben in der Stadt"21.04.2016
Wo die Immobilienpreise die Einkommen überholen / In neun von zehn Großstädten steigen die Wohnungspreise deutlich schneller als die Einkommen (FOTO)
...überdurchschnittlich hohe Kaufpreise gezahlt werden. In Chemnitz dagegen reichen für den Wohnungskauf weniger als vier durchschnittliche Jahreseinkommen, in Gelsenkirchen sind Wohnungen nur geringfügig teurer (4,3 Jahreseinkommen). Immobilienboom seit der Eurokrise Nachdem die Kaufpreise zwischen den Jahren 2000 und 2005 in Relation zu den Einkommen in der Regel kräftig gefallen sind, haben sie sich bis 2010 parallel zur Arbeitsmarktsituation stabilisiert. Mit Beginn der Eurokrise und der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktkommentar12.04.2016
Peter E. Huber (StarCapital): Helikoptergeld
...DAX fiel von 8100 auf 2200 Punkte, was einem Verlust von über 70 Prozent entsprach, die Kurse am "Neuen Markt" pulverisierten sich. Die zweite Blase platzte 2008 im Rahmen der Subprime-Krise. Der durch billige Kredite in den USA entfachte Immobilienboom und dessen absehbarer Crash hatte internationale Auswirkungen, weil Hypothekenkredite schlechter Schuldner in neue Gefäße umgepackt und mithilfe angesehener Ratingagenturen als Anleihen guter Bonität (Subprime) weltweit an den Mann... [mehr]
(
0
Bewertungen)
dpa-AFX Überblick08.04.2016
KONJUNKTUR von 17.00 Uhr - 08.04.2016
...die im Mittel einen Zuwachs um 0,5 Prozent erwartet hatten. Die Einfuhren erhöhten sich um 0,4 Prozent, wohingegen Analysten mit einem Rückgang um 0,3 Prozent gerechnet hatten. Zum Vorjahresmonat legten Ex- und Importe ebenfalls zu. Immobilienboom geht weiter: Stärkster Januar seit 2006 WIESBADEN - Die starke Nachfrage und niedrige Hypothekenzinsen haben den Wohnungsbau in Deutschland zum Jahresbeginn weiter kräftig angetrieben. Im Januar stieg die Zahl der Baugenehmigungen im... [mehr]
(
0
Bewertungen)
dpa-AFX-Überblick08.04.2016
UNTERNEHMEN vom 08.04.2016 - 15.15 Uhr
...darüber berichtet. ^ Weitere Meldungen -Niedrige Darlehenszinsen sorgen für Bauspar-Boom -'Panama Papers': Siemens stellt Strafanzeige gegen Unbekannt -Uber legt US-Klage zu Fahrer-Kontrollen mit Millionen-Zahlung bei -ROUNDUP/Immobilienboom: Stärkster Januar bei Wohn-Baugenehmigungen seit 2006 -Hafen von Piräus geht an chinesischen Reederei-Konzern -SPD-Gesundheitspolitiker wollen Änderungen am Antikorruptionsentwurf -Lufthansa-Tochter Austrian Airlines will Flugpersonal... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Immobilienboom22.02.2015
Zahl der Zwangsversteigerungen sinkt weiter
RATINGEN (dpa-AFX) - Der bundesweite Immobilienboom lässt die Zahl von Zwangsversteigerungen bei deutschen Amtsgerichten weiter sinken. 2014 seien knapp 44 000 Gerichtstermine angesetzt worden, 8,5 Prozent weniger als im Vorjahr, teilte der Fachverlag Argetra aus Ratingen bei Düsseldorf mit. Angesichts der großen Nachfrage könnten Eigentümer durch einen freien Verkauf im Vorfeld von Gerichtsterminen die Zwangsversteigerung vielfach noch... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Versicherer Zurich13.08.2014
Ende des Immobilienbooms absehbar
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Versicherer Zurich erwartet im Zuge der demografischen Entwicklung ein Ende des Immobilienbooms. "Im hohen Alter werden viele Menschen auf Anlageformen setzen müssen, die mehr Liquidität versprechen als eine reine Immobilienanlage", sagte der für Lebensversicherungen zuständige stellvertretende Vorstandschef der Zurich-Gruppe Deutschland,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Immobilienboom geht weiter08.04.2016
Stärkster Januar seit 2006
...Metropolen. "Von einer Immobilienblase kann man noch nicht sprechen, allerdings sehen wir in einigen deutschen Städten durchaus Preisübertreibungen bei Wohnimmobilien", sagte er dem Nachrichtenmagazin "Focus" laut einem Vorabbericht. "Der Immobilienboom nimmt langsam, aber sicher bedenkliche Züge an." Zwar würden Banken und Sparkassen in aller Regel Immobilienkredite weiter nach konservativen Kriterien vergeben. Das Volumen der Wohnimmobilien-Kredite sei aber 2015 so stark gewachsen wie... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/Immobilienboom08.04.2016
Stärkster Januar bei Wohn-Baugenehmigungen seit 2006
...in deutschen Metropolen. "Von einer Immobilienblase kann man noch nicht sprechen, allerdings sehen wir in einigen deutschen Städten durchaus Preisübertreibungen bei Wohnimmobilien", sagte er dem "Focus" laut einem Vorabbericht. "Der Immobilienboom nimmt langsam, aber sicher bedenkliche Züge an." Zwar würden Banken und Sparkassen in aller Regel Immobilienkredite weiter nach konservativen Kriterien vergeben. Das Volumen der Wohnimmobilien-Kredite sei aber 2015 so stark gewachsen wie seit... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Gefühltes Vermögen28.04.2015
Illusion des Reichtums zerplatzt - Aktionären und Immobilienbesitzern droht böses Erwachen
Dass Hans-Werner Sinn kein Freund der ultralockeren Geldpolitik ist, wissen wir. Der Präsident des ifo-Instituts ließ kaum eine Gelegenheit aus zu betonen, was er von den jüngsten Maßnahmen der Europäischen Zentralbank (EZB) hält, nämlich nichts. Erst in der vergangenen Woche widersprach Sinn im Streitgespräch mit EU-Parlamentspräsident Martin Schulz der Lesart, Mario Draghi hätte mit seiner Politik die Euro-Zone gerettet. Das billige Geld habe uns lediglich... [mehr]
(
73
Bewertungen)
Immobilienboom22.02.2015
Zahl der Zwangsversteigerungen sinkt weiter
RATINGEN (dpa-AFX) - Der bundesweite Immobilienboom lässt die Zahl von Zwangsversteigerungen bei deutschen Amtsgerichten weiter sinken. 2014 seien knapp 44 000 Gerichtstermine angesetzt worden, 8,5 Prozent weniger als im Vorjahr, teilte der Fachverlag Argetra aus Ratingen bei Düsseldorf mit. Angesichts der großen Nachfrage könnten Eigentümer durch einen freien Verkauf im Vorfeld von Gerichtsterminen die Zwangsversteigerung vielfach noch... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Versicherer Zurich13.08.2014
Ende des Immobilienbooms absehbar
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Versicherer Zurich erwartet im Zuge der demografischen Entwicklung ein Ende des Immobilienbooms. "Im hohen Alter werden viele Menschen auf Anlageformen setzen müssen, die mehr Liquidität versprechen als eine reine Immobilienanlage", sagte der für Lebensversicherungen zuständige stellvertretende Vorstandschef der Zurich-Gruppe Deutschland,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Immobilienboom geht weiter08.04.2016
Stärkster Januar seit 2006
...Metropolen. "Von einer Immobilienblase kann man noch nicht sprechen, allerdings sehen wir in einigen deutschen Städten durchaus Preisübertreibungen bei Wohnimmobilien", sagte er dem Nachrichtenmagazin "Focus" laut einem Vorabbericht. "Der Immobilienboom nimmt langsam, aber sicher bedenkliche Züge an." Zwar würden Banken und Sparkassen in aller Regel Immobilienkredite weiter nach konservativen Kriterien vergeben. Das Volumen der Wohnimmobilien-Kredite sei aber 2015 so stark gewachsen wie... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/Immobilienboom08.04.2016
Stärkster Januar bei Wohn-Baugenehmigungen seit 2006
...in deutschen Metropolen. "Von einer Immobilienblase kann man noch nicht sprechen, allerdings sehen wir in einigen deutschen Städten durchaus Preisübertreibungen bei Wohnimmobilien", sagte er dem "Focus" laut einem Vorabbericht. "Der Immobilienboom nimmt langsam, aber sicher bedenkliche Züge an." Zwar würden Banken und Sparkassen in aller Regel Immobilienkredite weiter nach konservativen Kriterien vergeben. Das Volumen der Wohnimmobilien-Kredite sei aber 2015 so stark gewachsen wie seit... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP24.03.2015
Zinstief befeuert Immobilienboom
...den besseren Lagen nicht mehr so stark stiegen. Dafür zogen die mittleren Lagen nach. Ihren bundesweiten Bericht für 2013 und 2014 wollen die Gutachter im Dezember vorstellen. Volkswirtschaftliche Risiken sehen sie im Immobilienboom bislang nicht. "Es ist nach wie vor so, dass von einer Immobilienblase im Sinne einer großen Gefahr, die ins Haus steht, nichts zu spüren ist." Der Arbeitskreis trägt die Ergebnisse auf Grundlage der tatsächlichen... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Immobilienboom"

Deutsche Small Caps - Basisinvestments eines Langfristdepots05.04.2016
...liegen bei etwas über 100 Mio. Bei einem angekündigten nachhaltigen Turnaround hat die Aktie in meinen Augen deutliches Potential. Auch dürfte der Küchenhersteller von zwei Faktoren zusätzlich profitieren. Nämlich dem allgemeinen Immobilienboom und auch von den Flüchtlingsströmen. Die Familien werden früher oder später in dauerhafte Wohnungen ziehen und natürlich auch Küchen benötigen. http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2016-03/369 29770… Erfolgreiches Geschäftsjahr... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Alno - Wahnsinnsnews03.04.2016
...schwarze Zahlen schreiben. Bei einem angekündigten nachhaltigen Turnaround hat die Aktie in meinen Augen deutliches Potential. Auch dürfte der Küchenhersteller von zwei Faktoren zusätzlich profitieren. Nämlich dem allgemeinen Immobilienboom und auch von den Flüchtlingsströmen. Die Familien werden früher oder später in dauerhafte Wohnungen ziehen und natürlich auch Küchen benötigen. Deutliches Wachstum bei Umsatz und Ergebnis in 2016 erwartet "Das Geschäftsjahr 2016 ist... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Hypoport AG02.04.2016
...angsprungen. In den Jahren davor wurden die Gewinne durch hohe Investitionen belastet und 2015 wurde durch den Immobilienboom begünstigt. Aber auch die Banken mussten ihre antiquirten Geschäftsmodelle aus der Not heraus umstellen und aus Kostengründen auf Europace umstellen. Das Filialsterben der Banken geht weiter. Der Prozess steht erst am Anfang, auch wenn der Immobilienboom als solcher vielleicht etwas schwächer wird. Aber selbst bei schrumpfendem Kuchen wird Europace ein größeres... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Deutsche Small Caps - Basisinvestments eines Langfristdepots02.04.2016
...liegen bei etwas über 100 Mio. Bei einem angekündigten nachhaltigen Turnaround hat die Aktie in meinen Augen deutliches Potential. Auch dürfte der Küchenhersteller von zwei Faktoren zusätzlich profitieren. Nämlich dem allgemeinen Immobilienboom und auch von den Flüchtlingsströmen. Die Familien werden früher oder später in dauerhafte Wohnungen ziehen und natürlich auch Küchen benötigen. http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2016-03/369 29770… Erfolgreiches Geschäftsjahr... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Youniq AG WKN A0B7EZ nach Vorabplatzierung und Kapitalerhöhung04.03.2016
Heute dürfte Auszahlung kommen. So ähnlich hat mich meine Bank jedenfalls informiert. Dazu titelt HB heute: Immobilienboom in D. Mit allen Argumenten die zeigen wie weit ein Gutachten von der Realität entfernt war. Das Leerstände für möglich hielt. Zu geringe Mietsteigerungen annahm. Den Wertzuwachs der Immobilien ganz aussen vor ließ. den Zinsrückgang/ das Zinsniveau wenig... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Light Management Group - Glasfasertechnologien - zukunftsweisende Patente II10.08.2004
...Gewinns aus dem Hypotheken-Business, während Produktion und Absatz von Autos im wesentlichen nur rote Zahlen im Gefolge hatte. Man muss sich wirklich fragen, wieweit derartige ökonomische Perversionen noch gehen können. Autobauer leben vom Immobilienboom und bieten auf ihre Produkte Null Anzahlung, Null Zinsen und obendrein enorme Rabatte, um ihre Halden nicht ins Uferlose wachsen zu lassen. Diese düstere Aussicht auf den Pleitegeier ist kein Produkt der Phantasie. Selbst Grossbanken können... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
US-Immobilienfonds ProVictor VII Chicago23.03.2003
...des Immobilienbooms HANDELSBLATT, 5.3.2003 Bloomberg WASHINGTON. Die Präsidenten der amerikanischen und der britischen Notenbank haben davor gewarnt, dass der Immobilienboom in ihren Ländern bald zu Ende gehen könnte. Die Rekordentwicklung in der Immobilienfinanzierung werde in diesem fahr wahrscheinlich gebremst, sagte Alan Greenspan, der Chef der US-Notenbank Fed. Er wollte allerdings nicht ausdrücklich vom Platzen einer Im-mobilienblase sprechen. Durch ein Abflauen des Immobilienbooms... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
SEABRIDGE GOLD INC. - CANADA28.03.2006
...zu den Umsätzen stieg auf 6,3, den höchsten Wert seit 1996. Der Immobilienboom war in den vergangenen Jahren eine wichtige Stütze der US-Konjunktur. Zum einen hatte der kräftige Anstieg der Bauinvestitionen für Wohnhäuser das Wachstum direkt gestützt. Zum anderen hatten die US-Amerikaner angesichts steigender Hauspreise ihre Hypotheken aufgestockt und das Geld in den Konsum gesteckt. "Das Ende des Immobilienbooms wird in den kommenden Quartalen den Privatverbrauch belasten", sagte... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die Baby Boomer und was das mit TFG zu tun hat03.09.2000
...and Price gab ihnen Spielzeug. Der erste Immobilienboom der BBs waren Schulen. In den USA entstanden innerhalb von 2 Jahren mehr Schulen als in dem Jahrzehnt zuvor uns danach. Gut für die Bauunternehmen. Die BBs entwickelten ihre eigen Vorstellungen zum Leben, die nicht immer die Freude der Eltern fand. (Flower Power, Woodstock, "StudentenRevolte") Sie wurden flügge und brauchten eigene Behausungen. Die BBs haben den bislang grüßten Immobilienboom schlechthin angeheizt. Inzwischen sind die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ist die Wende nahe?08.12.2000
...and Price gab ihnen Spielzeug. Der erste Immobilienboom der BBs waren Schulen. In den USA entstanden innerhalb von 2 Jahren mehr Schulen als in dem Jahrzehnt zuvor uns danach. Gut für die Bauunternehmen. Die BBs entwickelten ihre eigen Vorstellungen zum Leben, die nicht immer die Freude der Eltern fand. (Flower Power, Woodstock, "StudentenRevolte") Sie wurden flügge und brauchten eigene Behausungen. Die BBs haben den bislang grüßten Immobilienboom schlechthin angeheizt. Inzwischen sind... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Light Management Group - Glasfasertechnologien - zukunftsweisende Patente II10.08.2004
...Gewinns aus dem Hypotheken-Business, während Produktion und Absatz von Autos im wesentlichen nur rote Zahlen im Gefolge hatte. Man muss sich wirklich fragen, wieweit derartige ökonomische Perversionen noch gehen können. Autobauer leben vom Immobilienboom und bieten auf ihre Produkte Null Anzahlung, Null Zinsen und obendrein enorme Rabatte, um ihre Halden nicht ins Uferlose wachsen zu lassen. Diese düstere Aussicht auf den Pleitegeier ist kein Produkt der Phantasie. Selbst Grossbanken können... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
US-Immobilienfonds ProVictor VII Chicago23.03.2003
...des Immobilienbooms HANDELSBLATT, 5.3.2003 Bloomberg WASHINGTON. Die Präsidenten der amerikanischen und der britischen Notenbank haben davor gewarnt, dass der Immobilienboom in ihren Ländern bald zu Ende gehen könnte. Die Rekordentwicklung in der Immobilienfinanzierung werde in diesem fahr wahrscheinlich gebremst, sagte Alan Greenspan, der Chef der US-Notenbank Fed. Er wollte allerdings nicht ausdrücklich vom Platzen einer Im-mobilienblase sprechen. Durch ein Abflauen des Immobilienbooms... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
SEABRIDGE GOLD INC. - CANADA28.03.2006
...zu den Umsätzen stieg auf 6,3, den höchsten Wert seit 1996. Der Immobilienboom war in den vergangenen Jahren eine wichtige Stütze der US-Konjunktur. Zum einen hatte der kräftige Anstieg der Bauinvestitionen für Wohnhäuser das Wachstum direkt gestützt. Zum anderen hatten die US-Amerikaner angesichts steigender Hauspreise ihre Hypotheken aufgestockt und das Geld in den Konsum gesteckt. "Das Ende des Immobilienbooms wird in den kommenden Quartalen den Privatverbrauch belasten", sagte... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die Baby Boomer und was das mit TFG zu tun hat03.09.2000
...and Price gab ihnen Spielzeug. Der erste Immobilienboom der BBs waren Schulen. In den USA entstanden innerhalb von 2 Jahren mehr Schulen als in dem Jahrzehnt zuvor uns danach. Gut für die Bauunternehmen. Die BBs entwickelten ihre eigen Vorstellungen zum Leben, die nicht immer die Freude der Eltern fand. (Flower Power, Woodstock, "StudentenRevolte") Sie wurden flügge und brauchten eigene Behausungen. Die BBs haben den bislang grüßten Immobilienboom schlechthin angeheizt. Inzwischen sind die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ist die Wende nahe?08.12.2000
...and Price gab ihnen Spielzeug. Der erste Immobilienboom der BBs waren Schulen. In den USA entstanden innerhalb von 2 Jahren mehr Schulen als in dem Jahrzehnt zuvor uns danach. Gut für die Bauunternehmen. Die BBs entwickelten ihre eigen Vorstellungen zum Leben, die nicht immer die Freude der Eltern fand. (Flower Power, Woodstock, "StudentenRevolte") Sie wurden flügge und brauchten eigene Behausungen. Die BBs haben den bislang grüßten Immobilienboom schlechthin angeheizt. Inzwischen sind... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Immobilien

Suche nach weiteren Themen