Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Themenüberblick

    Immobilienboom

    Das Wichtigste über Immobilienboom

    Nachrichten zu "Immobilienboom"

    18.08.2014
    Großbritannien - Superstar auf wackeligen Beinen!
    ...als in Frankreich. Zum Vergleich: Das reale deutsche BIP hat bereits in Q1/2011 den Wert aus 2008 hinter sich gelassen. Ein weiterer negativer Aspekt ist die ungleiche Verteilung des Wirtschaftsaufschwungs. Der Servicesektor konnte durch den Immobilienboom und der gestiegenen Ausgabebereitschaft der Konsumenten deutlich profitieren und präsentiert sich stärker als vor der Finanzkrise, während das Industriependant deutliche Schwäche aufzeigt. Wie zweite Grafik zeigt, notiert der... [mehr]
    (
    1
    Bewertung)
    Versicherer Zurich13.08.2014
    Ende des Immobilienbooms absehbar
    Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Versicherer Zurich erwartet im Zuge der demografischen Entwicklung ein Ende des Immobilienbooms. "Im hohen Alter werden viele Menschen auf Anlageformen setzen müssen, die mehr Liquidität versprechen als eine reine Immobilienanlage", sagte der für Lebensversicherungen zuständige stellvertretende Vorstandschef der Zurich-Gruppe Deutschland,... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Neue OZ13.08.2014
    Neue OZ - Gespräch mit Marcus Nagel, stellvertretender Vorstandschef der Zurich-Gruppe Deutschland
    Osnabrück (ots) - Versicherer Zurich: Ende des Immobilienbooms absehbar Deutschland-Vorstand rechnet mit höherem Liquiditätsbedarf wegen demografischer Entwicklung Osnabrück. Der Versicherer Zurich erwartet im Zuge der demografischen Entwicklung ein Ende des Immobilienbooms. "Im hohen Alter werden viele Menschen auf Anlageformen setzen müssen, die mehr Liquidität versprechen als eine reine Immobilienanlage", sagte der für... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    OTS13.08.2014
    Neue Osnabrücker Zeitung / Neue OZ: Neue OZ - Gespräch mit Marcus Nagel, ...
    ...mit Marcus Nagel, stellvertretender Vorstandschef der Zurich-Gruppe Deutschland Osnabrück (ots) - Versicherer Zurich: Ende des Immobilienbooms absehbar Deutschland-Vorstand rechnet mit höherem Liquiditätsbedarf wegen demografischer Entwicklung Osnabrück. Der Versicherer Zurich erwartet im Zuge der demografischen Entwicklung ein Ende des Immobilienbooms. "Im hohen Alter werden viele Menschen auf Anlageformen setzen müssen, die mehr Liquidität versprechen als eine reine... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Themen im "Ratgeber08.08.2014
    Recht" (SWR) am 9.8. im Ersten Mit Frank Bräutigam / Thema u. a.: das "Anti-Abzocke-Gesetz" und "Wer hat Recht" - das neue Rechtsformat im Ersten
    ...aber schnell reagiert und kassiert zum Teil weiter ab. Hat das Gesetz überhaupt etwas gebracht? Der "Ratgeber: Recht" macht den Gesetzes-Check. Achtung Hausschwamm - Sachmängel beim Immobilienkauf Im Moment gibt es einen regelrechten Immobilienboom. Immer mehr Menschen suchen bei niedrigen Zinsen eine sichere Geldanlage und kaufen sich deshalb ein Häuschen. Gerade bei älteren Immobilien können aber versteckte Mängel, zum Beispiel ein Hausschwamm oder Schimmelpilz, großen Schaden... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Immobilienboom11.11.2013
    ifo-Präsident Sinn sieht Preise nicht überhitzt
    Der Immobilienboom in Deutschland wird nach Einschätzung des Präsidenten des Münchner ifo Instituts, Hans-Werner Sinn, in den nächsten Jahren anhalten. Gleichzeitig widerspricht er Warnungen der Deutschen Bundesbank, der Markt sei überhitzt. „Noch immer sind die deutschen Preise im internationalen Vergleich nicht sonderlich hoch“, schreibt Sinn in einem Gastbeitrag für die WirtschaftsWoche. „So sind zum Beispiel die Preise der Wohnimmobilien in einer Metropole wie Frankfurt eher... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    ots.CorporateNews05.02.2013
    Interhyp AG / Immobilienboom: Trotz höherer Kaufpreise verschulden sich ...
    Immobilienboom: Trotz höherer Kaufpreise verschulden sich Darlehensnehmer nicht stärker / Interhyp-Auswertung von mehr als 55.000 Darlehensabschlüssen zeigt etwa gleichbleibende Finanzierungssummen München (ots) - Die vor allem in Großstädten steigenden Kaufpreise für Häuser und Wohnungen nähren die Furcht vor einer Immobilienblase. Doch Bauherren und Käufer reagieren besonnen auf die Preisentwicklung und verschulden sich heute nicht wesentlich stärker als noch vor zwei Jahren,... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Versicherer Zurich13.08.2014
    Ende des Immobilienbooms absehbar
    Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Versicherer Zurich erwartet im Zuge der demografischen Entwicklung ein Ende des Immobilienbooms. "Im hohen Alter werden viele Menschen auf Anlageformen setzen müssen, die mehr Liquidität versprechen als eine reine Immobilienanlage", sagte der für Lebensversicherungen zuständige stellvertretende Vorstandschef der Zurich-Gruppe Deutschland,... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    EZB-Leitzins15.11.2013
    Deflation kann Immobilien-Besitzer ruinieren
    ...1954, bis der Dow Jones Industrial den Rekordstand aus dem Jahr 1929 übersprang und bei 382 Punkten schloss. Auch das Beispiel Japan zeigt überdeutlich, wie stark Aktien in einer Deflation an Wert verlieren können. Als der japanische Immobilienboom 1989 seine Spitze erreichte, kletterte der Leitindex Nikkei 225 bis auf einen Stand von 38 916 Punkten. Nach dem Ausbruch der Deflation verbuchte das Barometer sehr starke Verluste und dümpelte Ende Juni 2012 immer noch bei 9100 Zählern, also... [mehr]
    (
    4
    Bewertungen)
    Hauptstadt-Immobilien24.06.2013
    Karstadt-Inhaber Berggruen verdient prächtig mit Berliner Immobilien
    Karstadt-Investor Nicolas Berggruen kommt zwar kaum mit der Karstadt-Sanierung voran, verdient derzeit aber prächtig am Immobilienboom in der Bundeshauptstadt Berlin. Nach einem Bericht der „WirtschaftsWoche“ investierte seine Immobilienholding seit 2005 rund 300 Millionen Euro in den Erwerb und die Sanierung von rund 100 Wohn- und Geschäftshäusern in Berlin und Potsdam.... [mehr]
    (
    2
    Bewertungen)
    Immobilienboom11.11.2013
    ifo-Präsident Sinn sieht Preise nicht überhitzt
    Der Immobilienboom in Deutschland wird nach Einschätzung des Präsidenten des Münchner ifo Instituts, Hans-Werner Sinn, in den nächsten Jahren anhalten. Gleichzeitig widerspricht er Warnungen der Deutschen Bundesbank, der Markt sei überhitzt. „Noch immer sind die deutschen Preise im internationalen Vergleich nicht sonderlich hoch“, schreibt Sinn in einem Gastbeitrag für die WirtschaftsWoche. „So sind zum Beispiel die Preise der Wohnimmobilien in einer Metropole wie Frankfurt eher... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    ots.CorporateNews05.02.2013
    Interhyp AG / Immobilienboom: Trotz höherer Kaufpreise verschulden sich ...
    Immobilienboom: Trotz höherer Kaufpreise verschulden sich Darlehensnehmer nicht stärker / Interhyp-Auswertung von mehr als 55.000 Darlehensabschlüssen zeigt etwa gleichbleibende Finanzierungssummen München (ots) - Die vor allem in Großstädten steigenden Kaufpreise für Häuser und Wohnungen nähren die Furcht vor einer Immobilienblase. Doch Bauherren und Käufer reagieren besonnen auf die Preisentwicklung und verschulden sich heute nicht wesentlich stärker als noch vor zwei Jahren,... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Versicherer Zurich13.08.2014
    Ende des Immobilienbooms absehbar
    Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Versicherer Zurich erwartet im Zuge der demografischen Entwicklung ein Ende des Immobilienbooms. "Im hohen Alter werden viele Menschen auf Anlageformen setzen müssen, die mehr Liquidität versprechen als eine reine Immobilienanlage", sagte der für Lebensversicherungen zuständige stellvertretende Vorstandschef der Zurich-Gruppe Deutschland,... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    OTS11.06.2013
    Euro Grundinvest Objekt Holding GmbH & Co. KG / Immobilienboom: ...
    Immobilienboom: Immobilienkäufer entscheiden innerhalb von 4 bis 6 Wochen München (ots) - - Dynamik auf Immobilienmarkt ungebrochen - Hohe Eigenkapitalquote von bis zu 35 Prozent trotz steigender Preise und niedriger Finanzierungskosten Fehlende Anlagealternativen, niedrige Hypothekenzinsen, Inflationsangst - im ersten Halbjahr 2013 hat die Dynamik am deutschen Immobilienmarkt nicht an Fahrt verloren. Im Gegenteil: Viele Investoren treffen ihre Kaufentscheidung schon zwei... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Immobilienboom05.02.2013
    Trotz höherer Kaufpreise verschulden sich Darlehensnehmer nicht stärker / Interhyp-Auswertung von mehr als 55.000 Darlehensabschlüssen zeigt etwa gleichbleibende Finanzi
    München (ots) - Die vor allem in Großstädten steigenden Kaufpreisefür Häuser und Wohnungen nähren die Furcht vor einer Immobilienblase.Doch Bauherren und Käufer reagieren besonnen auf die Preisentwicklungund verschulden sich heute nicht wesentlich stärker als noch vor zweiJahren, berichtet Interhyp, Deutschlands größter Vermittler für private Baufinanzierungen. Laut einer Auswertung von mehr als 55.000 Darlehensabschlüssen sind die durchschnittlichen Finanzierungssummen in etwa... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)

    Diskussionen zu "Immobilienboom"

    Immobilienpreise fallen bereits wieder rasant12.07.2014
    . Ergänzend. Viele Verlierer Die Kehrseite des deutschen Immobilienbooms Ein Häuschen im Grünen für 50.000 Euro - das klingt nach Schnäppchen. Ist es aber nicht. Die Flops am Immobilienmarkt zeigen, dass die Preise teils dramatisch verfallen - mit unangenehmen Folgen. Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/immobilien/die-ke hrsei… Weiteres hierzu ... http://dsk-gmbh.de/wp-content/uploads/2012/07/DSKDepesc he1_2… . [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???09.07.2014
    ...eines radikalen Palästinenserführers. Am Morgen wurden erneut Raketen auf Tel Aviv abgefeuert - aber noch in der Luft zerstört. http://www.manager-magazin.de/politik/weltwirtschaft/a- 98002… Steigende Preise lassen Crash befürchten Der Immobilienboom lässt nicht nach, stattdessen werden rund um den Globus dramatische Preisanstiege verzeichnet, die die Angst vorm Crash schüren. http://www.bilanz.ch/immobilien/steigende-preise-lassen -cras… [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???07.07.2014
    Weltweit wächst die Angst vor dem Häusercrash Preise Die Schweiz ist kein Einzelfall: Rund um den Globus warnen Aufseher immer lauter vor zu stark steigenden Hauspreisen. Die Gefahr wächst, dass der gegenwärtige Immobilienboom ein unsanftes Ende nimmt. Von Mathias Ohanian... [mehr]
    (
    3
    Empfehlungen)
    Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???28.06.2014
    Zitat von greenankeZitat von greenankeKeine Blase in Sicht Der Immobilienboom geht weiter Hohe Preise, aber keine Blase: Die Immobilienunternehmen sind in Hochstimmung. Die Ängste von Bundesbank und Finanzministerium schlägt die Branche in den Wind. Ein Indikator zeigt: Ein Ende des Booms ist nicht in Sicht. http://www.handelsblatt.com/finanzen/immobilien/nachric hten/… Nachtrag: In diesem Artikel geht es um den deutschen... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???28.06.2014
    Zitat von greenankeKeine Blase in Sicht Der Immobilienboom geht weiter Hohe Preise, aber keine Blase: Die Immobilienunternehmen sind in Hochstimmung. Die Ängste von Bundesbank und Finanzministerium schlägt die Branche in den Wind. Ein Indikator zeigt: Ein Ende des Booms ist nicht in Sicht. http://www.handelsblatt.com/finanzen/immobilien/nachric hten/… Nachtrag: In diesem Artikel geht es um den deutschen Immobilienmarkt! [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    DAX-Werte im Chartcheck03.06.2009
    ...gesucht. So startete ein Immobilienboom, der durch die Niedrigzinspolitik erst so richtig angeheizt wurde. Analysiert man aus heutiger Sicht die wirtschaftliche Entwicklung der USA seit 2003, kommt man zu dem Schluss, dass es eben dieser Immobilienboom gewesen ist, der der US-Wirtschaft eine Initialzündung gegeben hat. Die Bauwirtschaft ist schließlich die Branche, die in einem Boom auf die meisten anderen Branchen einen positiven Einfluss hat. Zweiter Immobilienboom? Allerdings glaube ich... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    ~Mögl.Tradingchancen 2002-WL Dax,Nemax,OS&Nasdaq/ *Üposition* bzw.Favoriten/Up&Downs*03.06.2009
    ...gesucht. So startete ein Immobilienboom, der durch die Niedrigzinspolitik erst so richtig angeheizt wurde. Analysiert man aus heutiger Sicht die wirtschaftliche Entwicklung der USA seit 2003, kommt man zu dem Schluss, dass es eben dieser Immobilienboom gewesen ist, der der US-Wirtschaft eine Initialzündung gegeben hat. Die Bauwirtschaft ist schließlich die Branche, die in einem Boom auf die meisten anderen Branchen einen positiven Einfluss hat. Zweiter Immobilienboom? Allerdings glaube ich... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    DAX-Werte im Chartcheck14.09.2012
    ...dahinter steckt, entdeckte ich erst etwas später. Die zwei großen Fehler von Ben Bernanke Einige von Ihnen werden sich vielleicht noch erinnern, dass ich die massiven Zinserhöhungen 2006 und 2007 durch Ben Bernanke als Antwort auf den Immobilienboom ab einem Zinsniveau von 4 Prozent heftig kritisierte und damals fragte warum die Fed dem Markt nicht etwas Luft gäbe, die bisherigen Zinserhöhungen erst einmal zu verdauen. Was dann folgte, ist Geschichte: Der US-Immobilienmarkt brach zusammen.... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Immobilienpreise fallen bereits wieder rasant12.07.2014
    . Ergänzend. Viele Verlierer Die Kehrseite des deutschen Immobilienbooms Ein Häuschen im Grünen für 50.000 Euro - das klingt nach Schnäppchen. Ist es aber nicht. Die Flops am Immobilienmarkt zeigen, dass die Preise teils dramatisch verfallen - mit unangenehmen Folgen. Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/immobilien/die-ke hrsei… Weiteres hierzu ... http://dsk-gmbh.de/wp-content/uploads/2012/07/DSKDepesc he1_2… . [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    ~Mögl.Tradingchancen 2002-WL Dax,Nemax,OS&Nasdaq/ *Üposition* bzw.Favoriten/Up&Downs*14.09.2012
    ...dahinter steckt, entdeckte ich erst etwas später. Die zwei großen Fehler von Ben Bernanke Einige von Ihnen werden sich vielleicht noch erinnern, dass ich die massiven Zinserhöhungen 2006 und 2007 durch Ben Bernanke als Antwort auf den Immobilienboom ab einem Zinsniveau von 4 Prozent heftig kritisierte und damals fragte warum die Fed dem Markt nicht etwas Luft gäbe, die bisherigen Zinserhöhungen erst einmal zu verdauen. Was dann folgte, ist Geschichte: Der US-Immobilienmarkt brach zusammen.... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    DAX-Werte im Chartcheck03.06.2009
    ...gesucht. So startete ein Immobilienboom, der durch die Niedrigzinspolitik erst so richtig angeheizt wurde. Analysiert man aus heutiger Sicht die wirtschaftliche Entwicklung der USA seit 2003, kommt man zu dem Schluss, dass es eben dieser Immobilienboom gewesen ist, der der US-Wirtschaft eine Initialzündung gegeben hat. Die Bauwirtschaft ist schließlich die Branche, die in einem Boom auf die meisten anderen Branchen einen positiven Einfluss hat. Zweiter Immobilienboom? Allerdings glaube ich... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    ~Mögl.Tradingchancen 2002-WL Dax,Nemax,OS&Nasdaq/ *Üposition* bzw.Favoriten/Up&Downs*03.06.2009
    ...gesucht. So startete ein Immobilienboom, der durch die Niedrigzinspolitik erst so richtig angeheizt wurde. Analysiert man aus heutiger Sicht die wirtschaftliche Entwicklung der USA seit 2003, kommt man zu dem Schluss, dass es eben dieser Immobilienboom gewesen ist, der der US-Wirtschaft eine Initialzündung gegeben hat. Die Bauwirtschaft ist schließlich die Branche, die in einem Boom auf die meisten anderen Branchen einen positiven Einfluss hat. Zweiter Immobilienboom? Allerdings glaube ich... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    DAX-Werte im Chartcheck14.09.2012
    ...dahinter steckt, entdeckte ich erst etwas später. Die zwei großen Fehler von Ben Bernanke Einige von Ihnen werden sich vielleicht noch erinnern, dass ich die massiven Zinserhöhungen 2006 und 2007 durch Ben Bernanke als Antwort auf den Immobilienboom ab einem Zinsniveau von 4 Prozent heftig kritisierte und damals fragte warum die Fed dem Markt nicht etwas Luft gäbe, die bisherigen Zinserhöhungen erst einmal zu verdauen. Was dann folgte, ist Geschichte: Der US-Immobilienmarkt brach zusammen.... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Immobilienpreise fallen bereits wieder rasant12.07.2014
    . Ergänzend. Viele Verlierer Die Kehrseite des deutschen Immobilienbooms Ein Häuschen im Grünen für 50.000 Euro - das klingt nach Schnäppchen. Ist es aber nicht. Die Flops am Immobilienmarkt zeigen, dass die Preise teils dramatisch verfallen - mit unangenehmen Folgen. Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/immobilien/die-ke hrsei… Weiteres hierzu ... http://dsk-gmbh.de/wp-content/uploads/2012/07/DSKDepesc he1_2… . [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    ~Mögl.Tradingchancen 2002-WL Dax,Nemax,OS&Nasdaq/ *Üposition* bzw.Favoriten/Up&Downs*14.09.2012
    ...dahinter steckt, entdeckte ich erst etwas später. Die zwei großen Fehler von Ben Bernanke Einige von Ihnen werden sich vielleicht noch erinnern, dass ich die massiven Zinserhöhungen 2006 und 2007 durch Ben Bernanke als Antwort auf den Immobilienboom ab einem Zinsniveau von 4 Prozent heftig kritisierte und damals fragte warum die Fed dem Markt nicht etwas Luft gäbe, die bisherigen Zinserhöhungen erst einmal zu verdauen. Was dann folgte, ist Geschichte: Der US-Immobilienmarkt brach zusammen.... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)

    Mehr zum Thema Immobilien

    Suche nach weiteren Themen

    Seite empfehlen