DAX+1,50 % EUR/USD-0,31 % Gold-0,45 % Öl (Brent)+0,67 %
Themenüberblick

Immobilienboom

Das Wichtigste über Immobilienboom

Nachrichten zu "Immobilienboom"

Gut, gesund und günstig!09.02.2016
Substanz für das Depot!
...indes zufrieden. Die Einheit profitiert vor allem von der Sanierung von privaten Häusern und Wohnungen sowie vom Neubau. „Viele Privathäuser und auch Wohnungen werden derzeit saniert. Das ist für unser Geschäft positiv.“ Solange der Immobilienboom anhält, sollte InnoTec weiter ein gutes Geschäft machen. Im Bereich Bauspezialwerte produziert das Unternehmen für die Hochbauindustrie. Die Produkte werden zur Gestaltung und Sanierung von Beton sowie zur "standfesten Lagerung" von... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP03.02.2016
KfW bei Förderzahlen und Gewinn 2015 kräftig im Aufwind
...von 79,3 Milliarden Euro zu. Das ist nach der Finanzkrise 2007/2008 der zweithöchste Wert seit dem Rekordjahr 2010 mit einem Fördervolumen von 81,4 Milliarden Euro und liegt um sieben Prozent über dem Vorjahreswert (74,1 Mrd Euro). Der Immobilienboom in Zeiten extrem niedriger Zinsen sorgte bei der Wohnungsbaufinanzierung im Inland für besonders starken Zuwachs. Auch in der Exportfinanzierung war 2015 ein Ausnahmejahr. Für 2016 plant die KfW ein Fördervolumen von 70 Milliarden bis 75... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Börsencrash voraus?23.12.2015
Neuer Schreckenschart schlägt Alarm: Achtung, der Kamel-Crash kommt!
...Leiden die Ölstaaten, leiden auch die Kapitalströme nach Dubai. Die Einnahmen aus dem Ölgeschäft der Nachbarstaaten, allen voran Saudi Arabiens, dienen als Fundament der vielen Prachtbauten, die in Dubai in die Höhe gezogen wurden. Der Immobilienboom des Emirats stützt sich demnach im Wesentlichen auf das schwarze Gold. Doch genau das droht nun zum Problem zu werden. Viele Immobilienprojekte, die die ausländischen Ölmultis in Dubai initiiert haben, sind kreditfinanziert. Ein derart... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Geldpolitik EZB04.12.2015
Zauberlehrling Draghi und die Zukunft des Euro
...Ausbleiben von noch extremeren Maßnahmen von den Märkten mit bitterer Enttäuschung aufgenommen wird, dann zeigt dies den Wahnsinn der Notenbankpolitik. Es bleibt also dabei, dass die Zinsen abgeschafft sind in Europa. Dies wird auch den Immobilienboom weiter anfeuern. Der Euro stieg jetzt so stark an einem Tag wie seit sechseinhalb Jahren nicht mehr. Dennoch glaube ich nicht an ein langfristiges Comeback des Euro. Langfristig wird der Euro immer weiter an Bedeutung verlieren. Wichtiger als... [mehr]
(
7
Bewertungen)
Kolumne Rohmert18.11.2015
Expo Real – Stimmungsbild der Immobilienwirtschaft
Wann kommt die Immobilienwende?   Deutschland lebt im Immobilienboom. Privaten und institutionellen Anlegern fehlen die Alternativen. Den risikolosen Zins gibt es nicht mehr. Die Alternative zur Immobilie liegt eher in zinslosem Risiko. Die Immobilienwirtschaft profitiert. Deutschland ist eines der Hauptziele der weltweiten Kapitalströme. Das wurde Anfang Oktober auf Europas größter Immobilienmesse, der Expo Real, deutlich. Bei... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Immobilienboom11.11.2013
ifo-Präsident Sinn sieht Preise nicht überhitzt
Der Immobilienboom in Deutschland wird nach Einschätzung des Präsidenten des Münchner ifo Instituts, Hans-Werner Sinn, in den nächsten Jahren anhalten. Gleichzeitig widerspricht er Warnungen der Deutschen Bundesbank, der Markt sei überhitzt. „Noch immer sind die deutschen Preise im internationalen Vergleich nicht sonderlich hoch“, schreibt Sinn in einem Gastbeitrag für die WirtschaftsWoche. „So sind zum Beispiel die Preise der Wohnimmobilien in einer Metropole wie Frankfurt eher... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Immobilienboom22.02.2015
Zahl der Zwangsversteigerungen sinkt weiter
RATINGEN (dpa-AFX) - Der bundesweite Immobilienboom lässt die Zahl von Zwangsversteigerungen bei deutschen Amtsgerichten weiter sinken. 2014 seien knapp 44 000 Gerichtstermine angesetzt worden, 8,5 Prozent weniger als im Vorjahr, teilte der Fachverlag Argetra aus Ratingen bei Düsseldorf mit. Angesichts der großen Nachfrage könnten Eigentümer durch einen freien Verkauf im Vorfeld von Gerichtsterminen die Zwangsversteigerung vielfach noch... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Versicherer Zurich13.08.2014
Ende des Immobilienbooms absehbar
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Versicherer Zurich erwartet im Zuge der demografischen Entwicklung ein Ende des Immobilienbooms. "Im hohen Alter werden viele Menschen auf Anlageformen setzen müssen, die mehr Liquidität versprechen als eine reine Immobilienanlage", sagte der für Lebensversicherungen zuständige stellvertretende Vorstandschef der Zurich-Gruppe Deutschland,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
OTS11.06.2013
Euro Grundinvest Objekt Holding GmbH & Co. KG / Immobilienboom: ...
Immobilienboom: Immobilienkäufer entscheiden innerhalb von 4 bis 6 Wochen München (ots) - - Dynamik auf Immobilienmarkt ungebrochen - Hohe Eigenkapitalquote von bis zu 35 Prozent trotz steigender Preise und niedriger Finanzierungskosten Fehlende Anlagealternativen, niedrige Hypothekenzinsen, Inflationsangst - im ersten Halbjahr 2013 hat die Dynamik am deutschen Immobilienmarkt nicht an Fahrt verloren. Im Gegenteil: Viele Investoren treffen ihre Kaufentscheidung schon zwei... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP24.03.2015
Zinstief befeuert Immobilienboom
...den besseren Lagen nicht mehr so stark stiegen. Dafür zogen die mittleren Lagen nach. Ihren bundesweiten Bericht für 2013 und 2014 wollen die Gutachter im Dezember vorstellen. Volkswirtschaftliche Risiken sehen sie im Immobilienboom bislang nicht. "Es ist nach wie vor so, dass von einer Immobilienblase im Sinne einer großen Gefahr, die ins Haus steht, nichts zu spüren ist." Der Arbeitskreis trägt die Ergebnisse auf Grundlage der tatsächlichen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Immobilienboom11.11.2013
ifo-Präsident Sinn sieht Preise nicht überhitzt
Der Immobilienboom in Deutschland wird nach Einschätzung des Präsidenten des Münchner ifo Instituts, Hans-Werner Sinn, in den nächsten Jahren anhalten. Gleichzeitig widerspricht er Warnungen der Deutschen Bundesbank, der Markt sei überhitzt. „Noch immer sind die deutschen Preise im internationalen Vergleich nicht sonderlich hoch“, schreibt Sinn in einem Gastbeitrag für die WirtschaftsWoche. „So sind zum Beispiel die Preise der Wohnimmobilien in einer Metropole wie Frankfurt eher... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Immobilienboom22.02.2015
Zahl der Zwangsversteigerungen sinkt weiter
RATINGEN (dpa-AFX) - Der bundesweite Immobilienboom lässt die Zahl von Zwangsversteigerungen bei deutschen Amtsgerichten weiter sinken. 2014 seien knapp 44 000 Gerichtstermine angesetzt worden, 8,5 Prozent weniger als im Vorjahr, teilte der Fachverlag Argetra aus Ratingen bei Düsseldorf mit. Angesichts der großen Nachfrage könnten Eigentümer durch einen freien Verkauf im Vorfeld von Gerichtsterminen die Zwangsversteigerung vielfach noch... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Versicherer Zurich13.08.2014
Ende des Immobilienbooms absehbar
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Versicherer Zurich erwartet im Zuge der demografischen Entwicklung ein Ende des Immobilienbooms. "Im hohen Alter werden viele Menschen auf Anlageformen setzen müssen, die mehr Liquidität versprechen als eine reine Immobilienanlage", sagte der für Lebensversicherungen zuständige stellvertretende Vorstandschef der Zurich-Gruppe Deutschland,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
OTS11.06.2013
Euro Grundinvest Objekt Holding GmbH & Co. KG / Immobilienboom: ...
Immobilienboom: Immobilienkäufer entscheiden innerhalb von 4 bis 6 Wochen München (ots) - - Dynamik auf Immobilienmarkt ungebrochen - Hohe Eigenkapitalquote von bis zu 35 Prozent trotz steigender Preise und niedriger Finanzierungskosten Fehlende Anlagealternativen, niedrige Hypothekenzinsen, Inflationsangst - im ersten Halbjahr 2013 hat die Dynamik am deutschen Immobilienmarkt nicht an Fahrt verloren. Im Gegenteil: Viele Investoren treffen ihre Kaufentscheidung schon zwei... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP24.03.2015
Zinstief befeuert Immobilienboom
...den besseren Lagen nicht mehr so stark stiegen. Dafür zogen die mittleren Lagen nach. Ihren bundesweiten Bericht für 2013 und 2014 wollen die Gutachter im Dezember vorstellen. Volkswirtschaftliche Risiken sehen sie im Immobilienboom bislang nicht. "Es ist nach wie vor so, dass von einer Immobilienblase im Sinne einer großen Gefahr, die ins Haus steht, nichts zu spüren ist." Der Arbeitskreis trägt die Ergebnisse auf Grundlage der tatsächlichen... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Immobilienboom"

Dividenden Strategie03.02.2016
...rates. But, in terms of their expected value, stocks are not overpriced today Der Knackpunkt ist wohl die Annahme, dass Aktien in der Mitte der 2000er Jahre NICHT überbewertet waren. Gerade in die Zeit fällt aber der Energie-, Rohstoff- und Immobilienboom ausgelöst durch die reale Nachfrage aus China (Export-getriebenes, Industrie- und Infrastruktur- Modell) und durch die chinesische Währungssystem, das eine kontrollierte leichte Aufwertung anstrebte, wodurch sie immense Währungsreserven... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
ESTAVIS AG - die Chance?13.10.2015
...der örtlichen Gutachterausschüsse für Grundstückswerte basiert, die sich in der Regel viel Zeit für ihre Auswertungen lassen. Bei genauerem Hinsehen stellen die von Accentro ausgewerteten Zahlen allerdings die These vom anhaltenden Immobilienboom infrage. Denn die Zahl der verkauften Eigentumswohnungen ist im Vergleich zu 2013 um 3,3 Prozent zurückgegangen. Einen besonders markanten Einbruch hat Berlin zu verzeichnen: Die Zahl der verkauften Eigentumswohnungen sank hier um nicht weniger... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Aktien, Gold und Rohstoffe , Währungen und Anleihen - was bewegt die Welt heute?01.10.2015
1000 % Zustimmung, komme aus Im-Branche. Vor 3-4 Jahren zahlte ein Investor in HH ein MFH rund das 18 fache der Nettokaltmiete, das war damals schon hoch. Jetzt über 20 teilweise deutlich mehr als 20 bei wohnwirt. Objekten. Man kann den Immobilienboom auch an... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Aktientagebuch von Hans - der etwas andere Thread27.08.2015
Immobilienboom verändert Europa Die lockere Geldpolitik der EZB lässt die Vermögenspreise im Euroraum steigen. Gerade Ärmere profitieren von den wachsenden Immobilienwerten. Deutsche Mieter können dagegen kaum Gewinne verbuchen. Der durch die ultralockere Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) mitverursachte Anstieg der Hauspreise verringert die ungleiche Verteilung der Vermögen in der Eurozone. Laut einer Studie der Deutschen Bundesbank gilt das für Deutschland allerdings nicht.... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Hypoport AG31.07.2015
Manager-Magazin Andererseits gibt es beim Thema Niedrigzins auch Unternehmen, die zu den Gewinnern zählen. Bestes Beispiel dafür ist der Finanztechnologie-Spezialist Hypoport. Das Berliner Unternehmen profitiert unter anderem vom Immobilienboom, der das Geschäft mit... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Light Management Group - Glasfasertechnologien - zukunftsweisende Patente II10.08.2004
...Gewinns aus dem Hypotheken-Business, während Produktion und Absatz von Autos im wesentlichen nur rote Zahlen im Gefolge hatte. Man muss sich wirklich fragen, wieweit derartige ökonomische Perversionen noch gehen können. Autobauer leben vom Immobilienboom und bieten auf ihre Produkte Null Anzahlung, Null Zinsen und obendrein enorme Rabatte, um ihre Halden nicht ins Uferlose wachsen zu lassen. Diese düstere Aussicht auf den Pleitegeier ist kein Produkt der Phantasie. Selbst Grossbanken können... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
US-Immobilienfonds ProVictor VII Chicago23.03.2003
...des Immobilienbooms HANDELSBLATT, 5.3.2003 Bloomberg WASHINGTON. Die Präsidenten der amerikanischen und der britischen Notenbank haben davor gewarnt, dass der Immobilienboom in ihren Ländern bald zu Ende gehen könnte. Die Rekordentwicklung in der Immobilienfinanzierung werde in diesem fahr wahrscheinlich gebremst, sagte Alan Greenspan, der Chef der US-Notenbank Fed. Er wollte allerdings nicht ausdrücklich vom Platzen einer Im-mobilienblase sprechen. Durch ein Abflauen des Immobilienbooms... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
SEABRIDGE GOLD INC. - CANADA28.03.2006
...zu den Umsätzen stieg auf 6,3, den höchsten Wert seit 1996. Der Immobilienboom war in den vergangenen Jahren eine wichtige Stütze der US-Konjunktur. Zum einen hatte der kräftige Anstieg der Bauinvestitionen für Wohnhäuser das Wachstum direkt gestützt. Zum anderen hatten die US-Amerikaner angesichts steigender Hauspreise ihre Hypotheken aufgestockt und das Geld in den Konsum gesteckt. "Das Ende des Immobilienbooms wird in den kommenden Quartalen den Privatverbrauch belasten", sagte... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die Baby Boomer und was das mit TFG zu tun hat03.09.2000
...and Price gab ihnen Spielzeug. Der erste Immobilienboom der BBs waren Schulen. In den USA entstanden innerhalb von 2 Jahren mehr Schulen als in dem Jahrzehnt zuvor uns danach. Gut für die Bauunternehmen. Die BBs entwickelten ihre eigen Vorstellungen zum Leben, die nicht immer die Freude der Eltern fand. (Flower Power, Woodstock, "StudentenRevolte") Sie wurden flügge und brauchten eigene Behausungen. Die BBs haben den bislang grüßten Immobilienboom schlechthin angeheizt. Inzwischen sind die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ist die Wende nahe?08.12.2000
...and Price gab ihnen Spielzeug. Der erste Immobilienboom der BBs waren Schulen. In den USA entstanden innerhalb von 2 Jahren mehr Schulen als in dem Jahrzehnt zuvor uns danach. Gut für die Bauunternehmen. Die BBs entwickelten ihre eigen Vorstellungen zum Leben, die nicht immer die Freude der Eltern fand. (Flower Power, Woodstock, "StudentenRevolte") Sie wurden flügge und brauchten eigene Behausungen. Die BBs haben den bislang grüßten Immobilienboom schlechthin angeheizt. Inzwischen sind... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Light Management Group - Glasfasertechnologien - zukunftsweisende Patente II10.08.2004
...Gewinns aus dem Hypotheken-Business, während Produktion und Absatz von Autos im wesentlichen nur rote Zahlen im Gefolge hatte. Man muss sich wirklich fragen, wieweit derartige ökonomische Perversionen noch gehen können. Autobauer leben vom Immobilienboom und bieten auf ihre Produkte Null Anzahlung, Null Zinsen und obendrein enorme Rabatte, um ihre Halden nicht ins Uferlose wachsen zu lassen. Diese düstere Aussicht auf den Pleitegeier ist kein Produkt der Phantasie. Selbst Grossbanken können... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
US-Immobilienfonds ProVictor VII Chicago23.03.2003
...des Immobilienbooms HANDELSBLATT, 5.3.2003 Bloomberg WASHINGTON. Die Präsidenten der amerikanischen und der britischen Notenbank haben davor gewarnt, dass der Immobilienboom in ihren Ländern bald zu Ende gehen könnte. Die Rekordentwicklung in der Immobilienfinanzierung werde in diesem fahr wahrscheinlich gebremst, sagte Alan Greenspan, der Chef der US-Notenbank Fed. Er wollte allerdings nicht ausdrücklich vom Platzen einer Im-mobilienblase sprechen. Durch ein Abflauen des Immobilienbooms... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
SEABRIDGE GOLD INC. - CANADA28.03.2006
...zu den Umsätzen stieg auf 6,3, den höchsten Wert seit 1996. Der Immobilienboom war in den vergangenen Jahren eine wichtige Stütze der US-Konjunktur. Zum einen hatte der kräftige Anstieg der Bauinvestitionen für Wohnhäuser das Wachstum direkt gestützt. Zum anderen hatten die US-Amerikaner angesichts steigender Hauspreise ihre Hypotheken aufgestockt und das Geld in den Konsum gesteckt. "Das Ende des Immobilienbooms wird in den kommenden Quartalen den Privatverbrauch belasten", sagte... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die Baby Boomer und was das mit TFG zu tun hat03.09.2000
...and Price gab ihnen Spielzeug. Der erste Immobilienboom der BBs waren Schulen. In den USA entstanden innerhalb von 2 Jahren mehr Schulen als in dem Jahrzehnt zuvor uns danach. Gut für die Bauunternehmen. Die BBs entwickelten ihre eigen Vorstellungen zum Leben, die nicht immer die Freude der Eltern fand. (Flower Power, Woodstock, "StudentenRevolte") Sie wurden flügge und brauchten eigene Behausungen. Die BBs haben den bislang grüßten Immobilienboom schlechthin angeheizt. Inzwischen sind die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ist die Wende nahe?08.12.2000
...and Price gab ihnen Spielzeug. Der erste Immobilienboom der BBs waren Schulen. In den USA entstanden innerhalb von 2 Jahren mehr Schulen als in dem Jahrzehnt zuvor uns danach. Gut für die Bauunternehmen. Die BBs entwickelten ihre eigen Vorstellungen zum Leben, die nicht immer die Freude der Eltern fand. (Flower Power, Woodstock, "StudentenRevolte") Sie wurden flügge und brauchten eigene Behausungen. Die BBs haben den bislang grüßten Immobilienboom schlechthin angeheizt. Inzwischen sind... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Immobilien

Suche nach weiteren Themen

Seite empfehlen