Themenüberblick

    Immobilienkrise

    Das Wichtigste über Immobilienkrise

    Nachrichten zu "Immobilienkrise"

    01.03.2015
    Spanische Großbank Bankia schraubt Gewinn kräftig in die Höhe
    ...Euro) ausgeschüttet werden, hieß es. Der spanische Staat, über die Dachgesellschaft BFA Mehrheitsaktionär, würde davon rund 126 Millionen erhalten. Bankia war Ende 2010 - gut zwei Jahre nach Beginn der spanischen Immobilienkrise - aus der Fusion angeschlagener Finanzinstitute entstanden und im Mai 2012 verstaatlicht worden. 2012 hatte die Bank einen Verlust von 19 Milliarden Euro verbucht. Spanien hatte vor einem Zusammenbruch seines Finanzsystems... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    27.02.2015
    Spanische Großbank Bankia zahlt erstmals Dividende
    ...am Freitagabend mit. Der spanische Staat, über die Dachgesellschaft BFA mit 62,67 Prozent Mehrheitsaktionär, werde davon rund 126 Millionen erhalten. Bankia war Ende 2010 - gut zwei Jahre nach Beginn der spanischen Immobilienkrise - aus der Fusion angeschlagener Finanzinstitute entstanden und im Mai 2012 verstaatlicht worden. Im Jahre 2012 hatte die Bank einen Verlust von 19 Milliarden Euro verbucht. Spanien beantragte ein europäisches Rettungspaket von 41... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Starkes Neugeschäft und wichtige strategische Weichenstellungen18.02.2015
    Commerz Real blickt auf erfolgreiches Geschäftsjahr zurück (FOTO)
    ...dort wird die Prüfung möglicher Investitionsstandorte im Asien-Pazifik-Raum forciert vorangetrieben. Im Oktober folgte der Wiedereintritt von hausInvest in den US-Markt, aus dem sich der Fonds 2007, rechtzeitig vor Ausbruch der Immobilienkrise, zurückgezogen hatte. Erworben wurde eine 100-Prozent-Beteiligung an der Projektentwicklung 800 Lincoln Road in South Beach/Miami. Das 1935 für den Einzelhandel errichtete und derzeit als Ausstellungsfläche genutzte Objekt... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    OTS18.02.2015
    Commerz Real AG / Starkes Neugeschäft und wichtige strategische ...
    ...im Asien-Pazifik-Raum forciert vorangetrieben. Im Oktober folgte der Wiedereintritt von hausInvest in den US-Markt, aus dem sich der Fonds 2007, rechtzeitig vor Ausbruch der Immobilienkrise, zurückgezogen hatte. Erworben wurde eine 100-Prozent-Beteiligung an der Projektentwicklung 800 Lincoln Road in South Beach/Miami. Das 1935 für den Einzelhandel errichtete und derzeit als Ausstellungsfläche... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Mythos 429.01.2015
    Immobilien sind ertragreich und wertstabil
    ...bisher um mehr als 60 Prozent. Die größten Rückgänge bei Immobilienpreisen in Europa wurde Irland und Lettland mit je 50 Prozent verzeichnet. Selbst die vermeintlich so stabilen skandinavischen Länder hatten Anfang der 90er Jahre ihre Immobilienkrise. Und auch bei unseren Nachbarn in Dänemark und den Niederlande platze die Immobilienblase zuletzt 2008 und die Preise sanken um 20 Prozent. Datenquelle: Nationale Daten, BIS Residential Property Price database,... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    US-Immobilienkrise18.04.2011
    Kapitalverbrennung bei der Deutschen Bank
    Wetten auf den Immobilienmarkt: Durch die US-Immobilienkrise hat die Deutsche Bank wesentlich mehr Kapital verbrannt, als bislang bekannt. Wie aus einem Bereicht des US-Senats hervorgeht, verlor die Deutsche Bank rund 4,5 Milliarden US-Dollar. Insgesamt wurden zu dieser Zeit 128 Milliarden Dollar auf eine positive Entwicklung der US-Häuserpreise gesetzt. Zum Teil wurde dies durch Gegengeschäfte abgesichert. Investmentbanking-Chef Anshu Jain ließt... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    US-Immobilienkrise21.03.2014
    Rettungsmaßnahmen bringen US-Steuerzahlern 180 Mrd. US-Dollar
    ...haben. Eine Wiederholung der Immobilienkrise soll es nicht geben Dennoch wollen die USA 6 Jahre nach der großen Finanzkrise ihren 10 Billionen US-Dollar schweren Hypothekenmarkt radikal umbauen. Am Dienstag, den 11. März, hatte man sich auf die Grundzüge eines Gesetzes geeinigt, das die beiden staatlichen Hypothekenfinanzierer Freddie Mac und Fannie Mae in der jetzigen Form abschaffen wird. Man will dadurch eine Wiederholung einer solchen Immobilienkrise, die sich weiteren Krisen... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    ROUNDUP26.04.2012
    Immobilienkrise bereitet Santander weiter Kummer - Börsengang in Mexiko
    MADRID (dpa-AFX) - Die spanische Großbank Santander befindet sich weiter fest im Griff der heimischen Immobilienkrise. Das Institut musste die Vorsorge für mögliche Kreditausfälle um rund 51 Prozent auf mehr als drei Milliarden Euro nach oben fahren. Das drückte auf den Gewinn, der zum Jahresauftakt um 24 Prozent auf 1,6 Milliarden Euro gefallen ist, wie die Bank am Donnerstag in Madrid... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    ROUNDUP26.04.2012
    Immobilienkrise setzt spanischen Banken zu - Gewinnrückgang
    MADRID (dpa-AFX) - Die Immobilienkrise setzt den spanischen Banken weiterhin zu. Wegen der Vorsorge für faule Immobilienkredite mussten Großbanken Santander und BBVA (Banco Bilbao Vizcaya Argentaria) Gewinnrückgänge hinnehmen. Santander verzeichnete im ersten Quartal im Vergleich zum entsprechenden Zeitraum 2011 einen Minus von knapp einem Viertel auf 1,6 Milliarden Euro. Wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte, ging dies größtenteils darauf zurück, dass 3,1... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    01.02.2013
    Spaniens Großbanken mit Gewinneinbußen - Folge der Immobilienkrise
    MADRID (dpa-AFX) - Spaniens Großbanken leiden weiterhin unter den Folgen der Immobilienkrise. Die vier großen privaten Geldhäuser Santander , BBVA , CaixaBank und Banco Popular erlitten im vorigen Jahr kräftige Gewinneinbußen, weil sie Rücklagen für mögliche Kreditausfälle im Immobiliensektor schaffen mussten. Die zweitgrößte Bank BBVA (Banco Bilbao Vizcaya Argentaria) erzielte 2012 einen Gewinn von 1,68... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    US-Immobilienkrise18.04.2011
    Kapitalverbrennung bei der Deutschen Bank
    Wetten auf den Immobilienmarkt: Durch die US-Immobilienkrise hat die Deutsche Bank wesentlich mehr Kapital verbrannt, als bislang bekannt. Wie aus einem Bereicht des US-Senats hervorgeht, verlor die Deutsche Bank rund 4,5 Milliarden US-Dollar. Insgesamt wurden zu dieser Zeit 128 Milliarden Dollar auf eine positive Entwicklung der US-Häuserpreise gesetzt. Zum Teil wurde dies durch Gegengeschäfte abgesichert. Investmentbanking-Chef Anshu Jain ließt... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    US-Immobilienkrise21.03.2014
    Rettungsmaßnahmen bringen US-Steuerzahlern 180 Mrd. US-Dollar
    ...haben. Eine Wiederholung der Immobilienkrise soll es nicht geben Dennoch wollen die USA 6 Jahre nach der großen Finanzkrise ihren 10 Billionen US-Dollar schweren Hypothekenmarkt radikal umbauen. Am Dienstag, den 11. März, hatte man sich auf die Grundzüge eines Gesetzes geeinigt, das die beiden staatlichen Hypothekenfinanzierer Freddie Mac und Fannie Mae in der jetzigen Form abschaffen wird. Man will dadurch eine Wiederholung einer solchen Immobilienkrise, die sich weiteren Krisen... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    ROUNDUP26.04.2012
    Immobilienkrise bereitet Santander weiter Kummer - Börsengang in Mexiko
    MADRID (dpa-AFX) - Die spanische Großbank Santander befindet sich weiter fest im Griff der heimischen Immobilienkrise. Das Institut musste die Vorsorge für mögliche Kreditausfälle um rund 51 Prozent auf mehr als drei Milliarden Euro nach oben fahren. Das drückte auf den Gewinn, der zum Jahresauftakt um 24 Prozent auf 1,6 Milliarden Euro gefallen ist, wie die Bank am Donnerstag in Madrid... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    ROUNDUP26.04.2012
    Immobilienkrise setzt spanischen Banken zu - Gewinnrückgang
    MADRID (dpa-AFX) - Die Immobilienkrise setzt den spanischen Banken weiterhin zu. Wegen der Vorsorge für faule Immobilienkredite mussten Großbanken Santander und BBVA (Banco Bilbao Vizcaya Argentaria) Gewinnrückgänge hinnehmen. Santander verzeichnete im ersten Quartal im Vergleich zum entsprechenden Zeitraum 2011 einen Minus von knapp einem Viertel auf 1,6 Milliarden Euro. Wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte, ging dies größtenteils darauf zurück, dass 3,1... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    01.02.2013
    Spaniens Großbanken mit Gewinneinbußen - Folge der Immobilienkrise
    MADRID (dpa-AFX) - Spaniens Großbanken leiden weiterhin unter den Folgen der Immobilienkrise. Die vier großen privaten Geldhäuser Santander , BBVA , CaixaBank und Banco Popular erlitten im vorigen Jahr kräftige Gewinneinbußen, weil sie Rücklagen für mögliche Kreditausfälle im Immobiliensektor schaffen mussten. Die zweitgrößte Bank BBVA (Banco Bilbao Vizcaya Argentaria) erzielte 2012 einen Gewinn von 1,68... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)

    Diskussionen zu "Immobilienkrise"

    Linksruck in Athen! Und nun Frau Merkel?09.02.2015
    ...nicht, zahlt Steuern und hält sich an Gesetze. Alle Länder eben auch Argentinien und Griechenland, in denen es keinen breiten Mittelstand gibt kommen ins Schleudern. Die letzte Finanzkrise zeigt es, mit Mittelstand wäre es nie zu einer Immobilienkrise in den USA gekommen, es wäre Eigenkapital da gewesen und Einkommen. Der Rentner , der in einer bezahlten Immobilie lebt, sonstiges Vermögen besitzt, wird sinkende Sozialrenten zwar nicht als grossartig empfinden, aber trotzdem in Ruhe leben. [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Commerzbank ---> Ziel 40 € !!!!!!16.01.2015
    ...ihrem Dilemma. Aber gilt die für Langfristanleger gemachte Erfahrung deshalb zwangsläufig auch in der Zukunft? Die Frage muss offen bleiben und es hängt ganz entscheidend davon ab, wie sich die Bank nach den gemachten Erfahrungen aus der Immobilienkrise zukünftig neu aufstellt. Mit dem jetzigen Vorstand und Aufsichtsrat melde ich da meine Zweifel an und denke, dass die CoBa als echtes Langfristinvestment noch immer nicht geeignet erscheint. Zitat von random access[...] um so die angesichts... [mehr]
    (
    5
    Empfehlungen)
    SEB Immoinvest, sell out nutzen!15.01.2015
    ...ihre Objekte verschleudern. Aber die Behauptung von flächendeckenden "falschen Bewertungen" bei OIFs ist ein Märchen. Schon mal was von Angebot und Nachfrage gehört? Kleine Denksportaufgabe: Wenn ein paar Tausend Anleger, die was von einer Immobilienkrise in der USA gehört haben und deshalb plötzlich der Meinung sind, dass sie sofort ihr Geld zurück wollen, das zufällig in Immobilien angelegt ist und dann die OIFs gezwungen werden innerhalb kurzer Zeit für zweistellige Milliardenbeträge... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    Wölbern-Fonds29.12.2014
    ...erbringen sein und man wird sicher einen wirklich brauchbaren Anwalt benötigen."Einen Anwalt,der was kann halt."(Außer Rechnungen schreiben !) Der Anschein deutet sehr daraufhin: Bei Ö3 z.B. konnte das Objekt in Österreich,das von keiner Immobilienkrise erfaßt ist ,nach 10 Jahren Inflation zum halben Einkaufspreis verscherbelt werden.Angeblich hat der Fonds einen 10 jährigen Mietvertrag gekauft.(Nach Makleraussage)Der Wert eines derartigen Mietvertrags wäre allerdings wesentlich niedriger... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Apple - unaufhaltsamer Aufstieg - wie lange noch?13.12.2014
    ...ich erst ab2007 gemacht, wenn Apple mehr als die Hälfte meines Depotwertes hatte. Bei anderen Posten hat`s dazu nie gereicht. Benzin wird nächste Woche noch billiger. Globalökonomisch ist da m.E. ein Unruhebereich am entstehen. Die US-Immobilienkrise hat auch nur mit einigen warnenden Stimmen angefangen und war dann plötzlich da. Der Markt bestimmt auch Apple, also Vorsicht. [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    Immobilienpreise fallen bereits wieder rasant10.09.2014
    . Stochern im Nebel ... ABSCHWUNG Deutschland vor der Immobilienkrise Die Konjunktur trübt sich ein, Experten entwickeln daher bereits Krisenszenarien für die Immobilienbranche. Denn sinken die Investitionen, werden weniger Bürotürme und Wohnungen benötigt. Weiterlesen ... http://www.welt.de/finanzen/immobilien/article132063033 /Deut… - Analyse Konjunkturelle Abkühlung voraus - Folgen für die Immobilienmärkte... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Würdet ihr die Partei "Alternative für Deutschland" zur BTW 2013 wählen?31.05.2013
    ...Im Falle Spanien hat tatsächlich die Immobilienkrise zu der Haushaltskrise geführt. Vor der Immobilienkrise war Spanien tatsächlich in Sachen Staatsverschuldung ein Vorbild mit einer Verschuldung von ca. 60 Prozent des BIP. Die Immobilienkrise führte nun dazu, dass der spanische Staat plötzlich mit hohen Arbeitslosenzahlen zu kämpfen hatte. Die Arbeitslosen mußten über den Staatshaushalt finanziert werden. Auch führte die Immobilienkrise dazu, dass der vorher klotzig verdienende... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Platzt jetzt die Blase am Immobilienmarkt in Deutschland ?07.06.2011
    Häusermarkt: Die US-Immobilienkrise wird immer schlimmer Dienstag, 07.06.2011, 13:28 · von FOCUS-Redakteur Uli Dönch Und wenn sie nicht gestorben sind, dann träumen sie noch heute: Die USA hoffen weiterhin auf den großen, alles rettenden Aufschwung auf dem Immobilienmarkt. Nach dem Motto: Alles wird gut, wenn nur endlich die Häuserpreise wieder steigen. Tun sie aber nicht. Sie fallen sogar. Nach den neuesten Zahlen um weitere 4,2 Prozent. Eine durchschnittliche Immobilie... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Wölbern-Fonds19.04.2014
    Vier kleine Anmerkungen zu Ihrem Beitrag: 1) Wenn vor der Immobilienkrise in Holland mit Multiplikatoren von 14 bis 17 gearbeitet wurde, wer sollte heute einen Multiplikator von 20 bezahlen? Schnäppchenjäger zahlen den Grundstückspreis plus die Miete bis Auslauf. 2) Bei den meisten Wölbern-Fonds wurde so gut wie nichts getilgt, die Darlehen stehen noch mit mehr als 90% in den Büchern 3) Viele Gebäude sind nicht mehr neu. Für... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Kreise: Bankaufseher planen bislang härtestes Krisen-Szenario bei Stresstest25.04.2014
    ...sie herausgeben. Damit wird die schwache Wirtschaftsentwicklung zu einer sich selbst erfüllenden Prophezeiung. Man kann auch den Teufel an die Wand malen. Im Übrigen, diese Regulierer sind ja so was von dumm, haben die heraufziehende Immobilienkrise in den USA erst bemerkt, als sie schon ihre ganze Wirkung entfaltete, genauso in Bezug auf Spanien, und dann Griechenlands Schulden. Erst in den USA die Zinsen billig machen, alle armen Leute mit Geld für Immobilien versorgen, dann die Zinsen... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Immobilienpreise fallen bereits wieder rasant10.09.2014
    . Stochern im Nebel ... ABSCHWUNG Deutschland vor der Immobilienkrise Die Konjunktur trübt sich ein, Experten entwickeln daher bereits Krisenszenarien für die Immobilienbranche. Denn sinken die Investitionen, werden weniger Bürotürme und Wohnungen benötigt. Weiterlesen ... http://www.welt.de/finanzen/immobilien/article132063033 /Deut… - Analyse Konjunkturelle Abkühlung voraus - Folgen für die Immobilienmärkte... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Würdet ihr die Partei "Alternative für Deutschland" zur BTW 2013 wählen?31.05.2013
    ...Im Falle Spanien hat tatsächlich die Immobilienkrise zu der Haushaltskrise geführt. Vor der Immobilienkrise war Spanien tatsächlich in Sachen Staatsverschuldung ein Vorbild mit einer Verschuldung von ca. 60 Prozent des BIP. Die Immobilienkrise führte nun dazu, dass der spanische Staat plötzlich mit hohen Arbeitslosenzahlen zu kämpfen hatte. Die Arbeitslosen mußten über den Staatshaushalt finanziert werden. Auch führte die Immobilienkrise dazu, dass der vorher klotzig verdienende... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Platzt jetzt die Blase am Immobilienmarkt in Deutschland ?07.06.2011
    Häusermarkt: Die US-Immobilienkrise wird immer schlimmer Dienstag, 07.06.2011, 13:28 · von FOCUS-Redakteur Uli Dönch Und wenn sie nicht gestorben sind, dann träumen sie noch heute: Die USA hoffen weiterhin auf den großen, alles rettenden Aufschwung auf dem Immobilienmarkt. Nach dem Motto: Alles wird gut, wenn nur endlich die Häuserpreise wieder steigen. Tun sie aber nicht. Sie fallen sogar. Nach den neuesten Zahlen um weitere 4,2 Prozent. Eine durchschnittliche Immobilie... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Wölbern-Fonds19.04.2014
    Vier kleine Anmerkungen zu Ihrem Beitrag: 1) Wenn vor der Immobilienkrise in Holland mit Multiplikatoren von 14 bis 17 gearbeitet wurde, wer sollte heute einen Multiplikator von 20 bezahlen? Schnäppchenjäger zahlen den Grundstückspreis plus die Miete bis Auslauf. 2) Bei den meisten Wölbern-Fonds wurde so gut wie nichts getilgt, die Darlehen stehen noch mit mehr als 90% in den Büchern 3) Viele Gebäude sind nicht mehr neu. Für... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Kreise: Bankaufseher planen bislang härtestes Krisen-Szenario bei Stresstest25.04.2014
    ...sie herausgeben. Damit wird die schwache Wirtschaftsentwicklung zu einer sich selbst erfüllenden Prophezeiung. Man kann auch den Teufel an die Wand malen. Im Übrigen, diese Regulierer sind ja so was von dumm, haben die heraufziehende Immobilienkrise in den USA erst bemerkt, als sie schon ihre ganze Wirkung entfaltete, genauso in Bezug auf Spanien, und dann Griechenlands Schulden. Erst in den USA die Zinsen billig machen, alle armen Leute mit Geld für Immobilien versorgen, dann die Zinsen... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)

    Mehr zum Thema Immobilien

    Suche nach weiteren Themen

    Seite empfehlen


    Leser interessieren sich auch für: