Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Push-Kurse an | Registrieren | Login
    Themenüberblick

    Immobilienkrise

    Das Wichtigste über Immobilienkrise

    Nachrichten zu "Immobilienkrise"

    Halvers Woche22.05.2015
    "Bargeldlosigkeit - gestern noch Verschwörungstheorie, heute in aller Munde"
    ...null fallen lassen und über üppige Liquiditätspolitik zusätzlich dafür Sorge tragen, dass ebenso Staatspapiere und Hypothekenanleihen keine positiven Renditen mehr abwerfen. Auf dem Höhepunkt der Immobilienkrise hatte die US-Notenbank bereits überlegt, Negativzinsen von vier bis fünf Prozent einzuführen, um das Sparen zu ächten. Bei uns wäre diese Maßnahme vermutlich besonders wirkungsvoll, denn bei uns wird im Gegensatz zu Amerika... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Spanien13.05.2015
    Preise fallen weniger stark
    ...bei minus 1,5 Prozent gelegen, im Februar bei minus 1,2 Prozent und im März bei minus 0,8 Prozent. Die aktuelle Entwicklung geht zum Teil auf wieder steigende Ölpreise zurück. Außerdem erholt sich die Wirtschaft von der schweren Immobilienkrise, was den Unternehmen Spielraum für höhere Preise gibt./bgf/jkr [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    21.04.2015
    Große Finca für relativ kleines Geld / LKC-Gruppe rät zu attraktiven Auslandsimmobilien in Spanien
    ...mit ihren spanischen Niederlassungen deutsche Immobilienkäufer vor Ort berät. Er empfiehlt, nicht gleich das erstbeste Schnäppchen zu nehmen, sondern gezielt zu suchen und zu vergleichen: "Gute Lagen haben auch während der Immobilienkrise nicht an Wert verloren." Allerdings lauern auf den Immobilienkäufer in Spanien auch einige landestypische Besonderheiten: So sollten sich Interessenten vor dem Kauf vergewissern, dass ein gültiger Bebauungsplan vorliegt und... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DGAP-News31.03.2015
    Finanzbuch-Preisträger Prof. Hanno Beck im Interview mit ARIVA.DE: 'Die Inflation ist längst da, nur nicht bei den Güterpreisen' (deutsch)
    ...Hase und Igel." Die enge Bindung zwischen Politik, Finanzmärkten und Notenbanken sieht Beck als Hauptgrund für das derzeitige Dilemma. Mit Verweis auf die New Economy und die Immobilienkrise von 2007 warnt er davor, denselben Fehler immer wieder zu begehen und auf eine durch billiges Geld ausgelöste Krise erneut mit billigem Geld zu reagieren. Das, so argumentiert der Professor, sei... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    DGAP-News31.03.2015
    Finanzbuch-Preisträger Prof. Hanno Beck im Interview mit ARIVA.DE: 'Die Inflation ist längst da, nur nicht bei den Güterpreisen'
    ...Ganze erinnert sehr an die Geschichte von Hase und Igel." Die enge Bindung zwischen Politik, Finanzmärkten und Notenbanken sieht Beck als Hauptgrund für das derzeitige Dilemma. Mit Verweis auf die New Economy und die Immobilienkrise von 2007 warnt er davor, denselben Fehler immer wieder zu begehen und auf eine durch billiges Geld ausgelöste Krise erneut mit billigem Geld zu reagieren. Das, so argumentiert der Professor, sei auch durch die Theorie von John... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    US-Immobilienkrise18.04.2011
    Kapitalverbrennung bei der Deutschen Bank
    Wetten auf den Immobilienmarkt: Durch die US-Immobilienkrise hat die Deutsche Bank wesentlich mehr Kapital verbrannt, als bislang bekannt. Wie aus einem Bereicht des US-Senats hervorgeht, verlor die Deutsche Bank rund 4,5 Milliarden US-Dollar. Insgesamt wurden zu dieser Zeit 128 Milliarden Dollar auf eine positive Entwicklung der US-Häuserpreise gesetzt. Zum Teil wurde dies durch Gegengeschäfte abgesichert. Investmentbanking-Chef Anshu Jain ließt... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    US-Immobilienkrise21.03.2014
    Rettungsmaßnahmen bringen US-Steuerzahlern 180 Mrd. US-Dollar
    ...haben. Eine Wiederholung der Immobilienkrise soll es nicht geben Dennoch wollen die USA 6 Jahre nach der großen Finanzkrise ihren 10 Billionen US-Dollar schweren Hypothekenmarkt radikal umbauen. Am Dienstag, den 11. März, hatte man sich auf die Grundzüge eines Gesetzes geeinigt, das die beiden staatlichen Hypothekenfinanzierer Freddie Mac und Fannie Mae in der jetzigen Form abschaffen wird. Man will dadurch eine Wiederholung einer solchen Immobilienkrise, die sich weiteren Krisen... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    ROUNDUP26.04.2012
    Immobilienkrise bereitet Santander weiter Kummer - Börsengang in Mexiko
    MADRID (dpa-AFX) - Die spanische Großbank Santander befindet sich weiter fest im Griff der heimischen Immobilienkrise. Das Institut musste die Vorsorge für mögliche Kreditausfälle um rund 51 Prozent auf mehr als drei Milliarden Euro nach oben fahren. Das drückte auf den Gewinn, der zum Jahresauftakt um 24 Prozent auf 1,6 Milliarden Euro gefallen ist, wie die Bank am Donnerstag in Madrid... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    ROUNDUP26.04.2012
    Immobilienkrise setzt spanischen Banken zu - Gewinnrückgang
    MADRID (dpa-AFX) - Die Immobilienkrise setzt den spanischen Banken weiterhin zu. Wegen der Vorsorge für faule Immobilienkredite mussten Großbanken Santander und BBVA (Banco Bilbao Vizcaya Argentaria) Gewinnrückgänge hinnehmen. Santander verzeichnete im ersten Quartal im Vergleich zum entsprechenden Zeitraum 2011 einen Minus von knapp einem Viertel auf 1,6 Milliarden Euro. Wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte, ging dies größtenteils darauf zurück, dass 3,1... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    01.02.2013
    Spaniens Großbanken mit Gewinneinbußen - Folge der Immobilienkrise
    MADRID (dpa-AFX) - Spaniens Großbanken leiden weiterhin unter den Folgen der Immobilienkrise. Die vier großen privaten Geldhäuser Santander , BBVA , CaixaBank und Banco Popular erlitten im vorigen Jahr kräftige Gewinneinbußen, weil sie Rücklagen für mögliche Kreditausfälle im Immobiliensektor schaffen mussten. Die zweitgrößte Bank BBVA (Banco Bilbao Vizcaya Argentaria) erzielte 2012 einen Gewinn von 1,68... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    US-Immobilienkrise18.04.2011
    Kapitalverbrennung bei der Deutschen Bank
    Wetten auf den Immobilienmarkt: Durch die US-Immobilienkrise hat die Deutsche Bank wesentlich mehr Kapital verbrannt, als bislang bekannt. Wie aus einem Bereicht des US-Senats hervorgeht, verlor die Deutsche Bank rund 4,5 Milliarden US-Dollar. Insgesamt wurden zu dieser Zeit 128 Milliarden Dollar auf eine positive Entwicklung der US-Häuserpreise gesetzt. Zum Teil wurde dies durch Gegengeschäfte abgesichert. Investmentbanking-Chef Anshu Jain ließt... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    US-Immobilienkrise21.03.2014
    Rettungsmaßnahmen bringen US-Steuerzahlern 180 Mrd. US-Dollar
    ...haben. Eine Wiederholung der Immobilienkrise soll es nicht geben Dennoch wollen die USA 6 Jahre nach der großen Finanzkrise ihren 10 Billionen US-Dollar schweren Hypothekenmarkt radikal umbauen. Am Dienstag, den 11. März, hatte man sich auf die Grundzüge eines Gesetzes geeinigt, das die beiden staatlichen Hypothekenfinanzierer Freddie Mac und Fannie Mae in der jetzigen Form abschaffen wird. Man will dadurch eine Wiederholung einer solchen Immobilienkrise, die sich weiteren Krisen... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    ROUNDUP26.04.2012
    Immobilienkrise bereitet Santander weiter Kummer - Börsengang in Mexiko
    MADRID (dpa-AFX) - Die spanische Großbank Santander befindet sich weiter fest im Griff der heimischen Immobilienkrise. Das Institut musste die Vorsorge für mögliche Kreditausfälle um rund 51 Prozent auf mehr als drei Milliarden Euro nach oben fahren. Das drückte auf den Gewinn, der zum Jahresauftakt um 24 Prozent auf 1,6 Milliarden Euro gefallen ist, wie die Bank am Donnerstag in Madrid... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    ROUNDUP26.04.2012
    Immobilienkrise setzt spanischen Banken zu - Gewinnrückgang
    MADRID (dpa-AFX) - Die Immobilienkrise setzt den spanischen Banken weiterhin zu. Wegen der Vorsorge für faule Immobilienkredite mussten Großbanken Santander und BBVA (Banco Bilbao Vizcaya Argentaria) Gewinnrückgänge hinnehmen. Santander verzeichnete im ersten Quartal im Vergleich zum entsprechenden Zeitraum 2011 einen Minus von knapp einem Viertel auf 1,6 Milliarden Euro. Wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte, ging dies größtenteils darauf zurück, dass 3,1... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    01.02.2013
    Spaniens Großbanken mit Gewinneinbußen - Folge der Immobilienkrise
    MADRID (dpa-AFX) - Spaniens Großbanken leiden weiterhin unter den Folgen der Immobilienkrise. Die vier großen privaten Geldhäuser Santander , BBVA , CaixaBank und Banco Popular erlitten im vorigen Jahr kräftige Gewinneinbußen, weil sie Rücklagen für mögliche Kreditausfälle im Immobiliensektor schaffen mussten. Die zweitgrößte Bank BBVA (Banco Bilbao Vizcaya Argentaria) erzielte 2012 einen Gewinn von 1,68... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)

    Diskussionen zu "Immobilienkrise"

    Deutsche Bank vor neuem All-Time-High20.05.2015
    ...haben, als die Krise noch noch nicht akut war, kann man den verkaufenden Banken dann einen Vorwurf machen? Ist irgendjemand darunter der die Zukunft exakt kennt, wie sich der Markt exakt entwickelt? Wieviele Menschen haben das Platzen der Immobilienkrise im Jahre 2006 denn vorhergesagt und dazu noch die Auswirkungen? Auf ntv habe ich aus New York noch Anfang 2007 immer gehört, alles halb so schlimm, alles beherrschbar, hätte ich damals die Zukunft geahnt, ich hätte meine letzte Aktie verkauft.... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    M4E - Einstiegschance nach Kurssturz?15.05.2015
    ...Euro an die Börse. Glück gebracht hat die Gesellschaft aus Höhenkirchen-Siegertsbrunn im Landkreis München den Anlegern bislang dennoch nicht. Das lag zum Teil einfach am Timing des Börsengangs: Wenige Monate nach dem IPO hatten die US-Immobilienkrise und später die weltweite Finanzkrise das Geschehen an der Börse fest im Griff. Außerdem hat m4e aber auch lange Zeit nicht die ursprünglich erhofften Zahlen geliefert. Und mit einem Börsenwert von 14,4 Mio. Euro – wovon sich auch noch... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    Aktien, Gold und Rohstoffe , Währungen und Anleihen - was bewegt die Welt heute?07.04.2015
    ...und da liegt für uns Akteure an den Märkten der Kern des Problems. Viele chinesische Unternehmen sind ineffizient und müssten eigentlich abgewickelt werden. Diese zu schliessen, überhaupt Kritik an der chinesischen Wirtschaft zu äussern (Immobilienkrise, Schattenbanken, und und und) ist gleichbedeutend mit einer Kritik an der KP, so sieht es die KP zumindest selbst. Was einen nicht wundern sollte, denn die Wirtschaft ist durchsetzt mit Parteikadern. Das alles sehe ich momentan als großes... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    Aktuelle Verfassung der Weltbörsen - Keine Charttechnik!! (Dafür Wirtschaftsindikatoren, Leitzins, S18.03.2015
    ...das Rating ist, desto teurer wird der Kredit für den potentiellen Schuldner. Es ist nicht auszuschließen, dass in den USA nach eine erneute Subprime-Blase entsteht und zum Platzen kommt. Subprime-Kredite waren der Hauptauslöser der US-Immobilienkrise von 2008. Doch die nächste Finanzkrise lauert womöglich nicht am Immobilienmarkt, sondern auf dem Automobilmarkt. [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    Linksruck in Athen! Und nun Frau Merkel?09.02.2015
    ...nicht, zahlt Steuern und hält sich an Gesetze. Alle Länder eben auch Argentinien und Griechenland, in denen es keinen breiten Mittelstand gibt kommen ins Schleudern. Die letzte Finanzkrise zeigt es, mit Mittelstand wäre es nie zu einer Immobilienkrise in den USA gekommen, es wäre Eigenkapital da gewesen und Einkommen. Der Rentner , der in einer bezahlten Immobilie lebt, sonstiges Vermögen besitzt, wird sinkende Sozialrenten zwar nicht als grossartig empfinden, aber trotzdem in Ruhe leben. [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Immobilienpreise fallen bereits wieder rasant10.09.2014
    . Stochern im Nebel ... ABSCHWUNG Deutschland vor der Immobilienkrise Die Konjunktur trübt sich ein, Experten entwickeln daher bereits Krisenszenarien für die Immobilienbranche. Denn sinken die Investitionen, werden weniger Bürotürme und Wohnungen benötigt. Weiterlesen ... http://www.welt.de/finanzen/immobilien/article132063033 /Deut… - Analyse Konjunkturelle Abkühlung voraus - Folgen für die Immobilienmärkte... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Würdet ihr die Partei "Alternative für Deutschland" zur BTW 2013 wählen?31.05.2013
    ...Im Falle Spanien hat tatsächlich die Immobilienkrise zu der Haushaltskrise geführt. Vor der Immobilienkrise war Spanien tatsächlich in Sachen Staatsverschuldung ein Vorbild mit einer Verschuldung von ca. 60 Prozent des BIP. Die Immobilienkrise führte nun dazu, dass der spanische Staat plötzlich mit hohen Arbeitslosenzahlen zu kämpfen hatte. Die Arbeitslosen mußten über den Staatshaushalt finanziert werden. Auch führte die Immobilienkrise dazu, dass der vorher klotzig verdienende... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Platzt jetzt die Blase am Immobilienmarkt in Deutschland ?07.06.2011
    Häusermarkt: Die US-Immobilienkrise wird immer schlimmer Dienstag, 07.06.2011, 13:28 · von FOCUS-Redakteur Uli Dönch Und wenn sie nicht gestorben sind, dann träumen sie noch heute: Die USA hoffen weiterhin auf den großen, alles rettenden Aufschwung auf dem Immobilienmarkt. Nach dem Motto: Alles wird gut, wenn nur endlich die Häuserpreise wieder steigen. Tun sie aber nicht. Sie fallen sogar. Nach den neuesten Zahlen um weitere 4,2 Prozent. Eine durchschnittliche Immobilie... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Wölbern-Fonds19.04.2014
    Vier kleine Anmerkungen zu Ihrem Beitrag: 1) Wenn vor der Immobilienkrise in Holland mit Multiplikatoren von 14 bis 17 gearbeitet wurde, wer sollte heute einen Multiplikator von 20 bezahlen? Schnäppchenjäger zahlen den Grundstückspreis plus die Miete bis Auslauf. 2) Bei den meisten Wölbern-Fonds wurde so gut wie nichts getilgt, die Darlehen stehen noch mit mehr als 90% in den Büchern 3) Viele Gebäude sind nicht mehr neu. Für... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Kreise: Bankaufseher planen bislang härtestes Krisen-Szenario bei Stresstest25.04.2014
    ...sie herausgeben. Damit wird die schwache Wirtschaftsentwicklung zu einer sich selbst erfüllenden Prophezeiung. Man kann auch den Teufel an die Wand malen. Im Übrigen, diese Regulierer sind ja so was von dumm, haben die heraufziehende Immobilienkrise in den USA erst bemerkt, als sie schon ihre ganze Wirkung entfaltete, genauso in Bezug auf Spanien, und dann Griechenlands Schulden. Erst in den USA die Zinsen billig machen, alle armen Leute mit Geld für Immobilien versorgen, dann die Zinsen... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Immobilienpreise fallen bereits wieder rasant10.09.2014
    . Stochern im Nebel ... ABSCHWUNG Deutschland vor der Immobilienkrise Die Konjunktur trübt sich ein, Experten entwickeln daher bereits Krisenszenarien für die Immobilienbranche. Denn sinken die Investitionen, werden weniger Bürotürme und Wohnungen benötigt. Weiterlesen ... http://www.welt.de/finanzen/immobilien/article132063033 /Deut… - Analyse Konjunkturelle Abkühlung voraus - Folgen für die Immobilienmärkte... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Würdet ihr die Partei "Alternative für Deutschland" zur BTW 2013 wählen?31.05.2013
    ...Im Falle Spanien hat tatsächlich die Immobilienkrise zu der Haushaltskrise geführt. Vor der Immobilienkrise war Spanien tatsächlich in Sachen Staatsverschuldung ein Vorbild mit einer Verschuldung von ca. 60 Prozent des BIP. Die Immobilienkrise führte nun dazu, dass der spanische Staat plötzlich mit hohen Arbeitslosenzahlen zu kämpfen hatte. Die Arbeitslosen mußten über den Staatshaushalt finanziert werden. Auch führte die Immobilienkrise dazu, dass der vorher klotzig verdienende... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Platzt jetzt die Blase am Immobilienmarkt in Deutschland ?07.06.2011
    Häusermarkt: Die US-Immobilienkrise wird immer schlimmer Dienstag, 07.06.2011, 13:28 · von FOCUS-Redakteur Uli Dönch Und wenn sie nicht gestorben sind, dann träumen sie noch heute: Die USA hoffen weiterhin auf den großen, alles rettenden Aufschwung auf dem Immobilienmarkt. Nach dem Motto: Alles wird gut, wenn nur endlich die Häuserpreise wieder steigen. Tun sie aber nicht. Sie fallen sogar. Nach den neuesten Zahlen um weitere 4,2 Prozent. Eine durchschnittliche Immobilie... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Wölbern-Fonds19.04.2014
    Vier kleine Anmerkungen zu Ihrem Beitrag: 1) Wenn vor der Immobilienkrise in Holland mit Multiplikatoren von 14 bis 17 gearbeitet wurde, wer sollte heute einen Multiplikator von 20 bezahlen? Schnäppchenjäger zahlen den Grundstückspreis plus die Miete bis Auslauf. 2) Bei den meisten Wölbern-Fonds wurde so gut wie nichts getilgt, die Darlehen stehen noch mit mehr als 90% in den Büchern 3) Viele Gebäude sind nicht mehr neu. Für... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Kreise: Bankaufseher planen bislang härtestes Krisen-Szenario bei Stresstest25.04.2014
    ...sie herausgeben. Damit wird die schwache Wirtschaftsentwicklung zu einer sich selbst erfüllenden Prophezeiung. Man kann auch den Teufel an die Wand malen. Im Übrigen, diese Regulierer sind ja so was von dumm, haben die heraufziehende Immobilienkrise in den USA erst bemerkt, als sie schon ihre ganze Wirkung entfaltete, genauso in Bezug auf Spanien, und dann Griechenlands Schulden. Erst in den USA die Zinsen billig machen, alle armen Leute mit Geld für Immobilien versorgen, dann die Zinsen... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)

    Mehr zum Thema Immobilien

    Suche nach weiteren Themen

    Seite empfehlen

    Leser interessieren sich auch für: