DAX-1,20 % EUR/USD-0,41 % Gold+0,58 % Öl (Brent)0,00 %
Themenüberblick

Immobilienmarkt

Das Wichtigste über Immobilienmarkt

Nachrichten zu "Immobilienmarkt"

Tech-Market Report24.02.2017
TecDAX rutscht ab, Nordex brechen weiter ein
...Auch in den USA kommt es heute zu Gewinnmitnahmen. Der Dow korrigiert um 0,2 Prozent auf 20.763 Punkte, die NASDAQ verliert 0,2 Prozent auf 5.825 Zähler. Das Verbrauchervertrauen ist im Februar um 0,6 auf 96,3 Punkte gestiegen, auf dem Immobilienmarkt gab es eine leichte Enttäuschung. Die Aktie von Nordex brach heute weiter ein. Das Unternehmen teilte mit, dass man einen Umsatz von 3,1 bis 3,3 Mrd. USD Euro, 2018 sollen es 3,4 bis 3,6 Mrd. Euro sein. 2016 erwartet der Windanlagenbauer 3,35 Mrd.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Anlegerverlag24.02.2017
Das kann heute spannend werden
...Allerdings sollten wir nicht vergessen, dass der tatsächliche Wert wohl eher an den Erwartungen als am vorigen Wert gemessen werden wird. Zudem stehen heute gegen ebenfalls 16:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit auch weitere Daten zum US-Immobilienmarkt an. Nachdem zuvor die Entwicklung bei der Zahl der Verkäufe bestehender Häuser bekannt gegeben wurde, ist heute die Veränderung bei der Zahl der Verkäufe neuer Häuser dran. Zuletzt waren da 0,54 Mio. neue Häuser verkauft worden... [mehr]
(
0
Bewertungen)
23.02.2017
Haspa baut Marktführerschaft aus
...lag auch 2016 auf einem erfreulich niedrigen Niveau. So fällt das Kreditbewertungsergebnis mit lediglich gut 3 Mio. Euro äußerst gering aus. Ein Beleg für das erfolgreiche Risikomanagement der Haspa. Zudem sorgt der florierende Hamburger Immobilienmarkt weiterhin für extrem geringe Ausfälle in diesem Bereich. Steuerlast über Vorjahresniveau Der Steueraufwand hat sich 2016 weiter erhöht. Mit rund 104 Mio. Euro liegt er gut 3 Mio. Euro über dem Vorjahreswert. Jahresergebnis erreicht... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Interviews23.02.2017
Dr. Andreas Busch (BANTLEON): „Gute Perspektiven für die US-Wirtschaft“
...historisch tiefen Eigenheimquote und den niedrigen Leerstandsraten von Mietobjekten spiegelt. Deshalb dürfte der private Wohnungsbau in den kommenden Jahren ebenfalls ein wichtiger Wachstumsmotor sein. Dieser positive Ausblick für den Immobilienmarkt stützt sich auch auf die erfolgreiche Entschuldung der privaten Haushalte. Mit gut 100% des verfügbaren Jahreseinkommens hat sich der Schuldenstand der US-Bürger inzwischen um knapp ein Viertel gegenüber dem Höchststand aus dem Jahr 2007... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Anlegerverlag22.02.2017
Heute Zahlen zum US-Immobilienmarkt:
...standen in den USA gegen 16:00 Uhr Zahlen zum dortigen Immobilienmarkt an. Was der uns kümmern sollte? Eine ganze Menge! Denn bekanntlich ist in den USA das eigene Haus üblicherweise der größte Vermögensgegenstand der Bürger. Der Anteil derjenigen, die eine eigene Immobilie besitzen, ist höher als in Europa. Letzter Wert der Zahl der Verkäufe bestehender Häuser: 5,49 Mio. Insofern ist die Entwicklung am US-Immobilienmarkt auch für die wirtschaftliche Lage der US-Bürger(innen)... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Immobilienmarkt Deutschland09.01.2017
Die Mär von der Immobilienblase - Entwarnung für deutschen Immobilienmarkt
Zuletzt wurden die Warnungen vor einer Blase am Immobilienmarkt immer lauter. Doch stimmt das Unkenrufen vom Platzen der Immobilienblase? Nicht ganz: Nach Ansicht von Experten sei der deutsche Immobilienmarkt bisher gesund. Vor allem im Gegensatz zu internationalen Trends. Es gebe trotz stark gestiegener Preise keine Anzeichen für eine spekulative Blase, schreibt das Institut der deutschen Wirtschaft in einer bisher unveröffentlichten Studie,... [mehr]
(
7
Bewertungen)
Immobilienmarkt beendet Rally14.02.2017
Achtung Investoren, Finger weg von Immobilien!
Jetzt ist Schluss! Ja, Sie lesen richtig, der deutsche Immobilienmarkt ist laut den "Immobilienweisen" auf eine Kehrtwende programmiert. Preisübertreibungen und Mietsteigerungen werden einen Dämpfer bekommen. Wer sollte Eigentumswohnungen in München und Hamburg auch noch bezahlen? Ein stark besetztes Team aus Forschern und Beratungsfirmen haben in der aktuellen Untersuchung des Zentralen Immobilienausschusses Mieten und Kaufpreise unter... [mehr]
(
5
Bewertungen)
ROUNDUP/Übernahmekampf im Immobilienmarkt14.10.2015
Vonovia will Deutsche Wohnen
BOCHUM (dpa-AFX) - Die Übernahmeschlacht im deutschen Immobilienmarkt geht weiter: Die Nummer eins der Branche, Vonovia , holt zum großen Schlag aus und will den zweitgrößten Anbieter Deutsche Wohnen in einem Milliardendeal schlucken. Dadurch will Vonovia die Übernahme von LEG durch die Deutsche Wohnen AG torpedieren. Den Deutsche-Wohnen-Aktionären sollen je elf Anteile 83,14 Euro in bar sowie sieben eigene Aktien geboten werden,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP 2/Übernahmekampf im Immobilienmarkt14.10.2015
Vonovia will Deutsche Wohnen
BOCHUM (dpa-AFX) - Neue Übernahmeschlacht im deutschen Immobilienmarkt: Die Nummer eins der Branche, Vonovia , holt zum großen Schlag aus und will den zweitgrößten Anbieter Deutsche Wohnen in einem Milliardendeal schlucken. Dadurch will Vonovia die Übernahme von LEG durch die Deutsche Wohnen AG torpedieren. Den Deutsche-Wohnen-Aktionären sollen für elf ihrer Anteilsscheine 83,14 Euro in bar sowie sieben Vonovia-Aktien geboten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP 3/Übernahmekampf im Immobilienmarkt14.10.2015
Vonovia will Deutsche Wohnen
(neu: mit Ablehnung von Deutsche Wohnen) BOCHUM (dpa-AFX) - Feindlicher Übernahmeversuch im deutschen Immobilienmarkt: Marktführer Vonovia will den zweitgrößten Anbieter Deutsche Wohnen in einem Milliardendeal schlucken. Doch das auserkorene Übernahmeopfer wehrt sich. Vorstand und Aufsichtsrat der Deutsche Wohnen wiesen das Kaufangebot am Mittwoch als "unattraktiv und inadäquat"... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Immobilienmarkt Deutschland09.01.2017
Die Mär von der Immobilienblase - Entwarnung für deutschen Immobilienmarkt
Zuletzt wurden die Warnungen vor einer Blase am Immobilienmarkt immer lauter. Doch stimmt das Unkenrufen vom Platzen der Immobilienblase? Nicht ganz: Nach Ansicht von Experten sei der deutsche Immobilienmarkt bisher gesund. Vor allem im Gegensatz zu internationalen Trends. Es gebe trotz stark gestiegener Preise keine Anzeichen für eine spekulative Blase, schreibt das Institut der deutschen Wirtschaft in einer bisher unveröffentlichten Studie,... [mehr]
(
7
Bewertungen)
Immobilienmarkt beendet Rally14.02.2017
Achtung Investoren, Finger weg von Immobilien!
Jetzt ist Schluss! Ja, Sie lesen richtig, der deutsche Immobilienmarkt ist laut den "Immobilienweisen" auf eine Kehrtwende programmiert. Preisübertreibungen und Mietsteigerungen werden einen Dämpfer bekommen. Wer sollte Eigentumswohnungen in München und Hamburg auch noch bezahlen? Ein stark besetztes Team aus Forschern und Beratungsfirmen haben in der aktuellen Untersuchung des Zentralen Immobilienausschusses Mieten und Kaufpreise unter... [mehr]
(
5
Bewertungen)
ROUNDUP/Übernahmekampf im Immobilienmarkt14.10.2015
Vonovia will Deutsche Wohnen
BOCHUM (dpa-AFX) - Die Übernahmeschlacht im deutschen Immobilienmarkt geht weiter: Die Nummer eins der Branche, Vonovia , holt zum großen Schlag aus und will den zweitgrößten Anbieter Deutsche Wohnen in einem Milliardendeal schlucken. Dadurch will Vonovia die Übernahme von LEG durch die Deutsche Wohnen AG torpedieren. Den Deutsche-Wohnen-Aktionären sollen je elf Anteile 83,14 Euro in bar sowie sieben eigene Aktien geboten werden,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP 2/Übernahmekampf im Immobilienmarkt14.10.2015
Vonovia will Deutsche Wohnen
BOCHUM (dpa-AFX) - Neue Übernahmeschlacht im deutschen Immobilienmarkt: Die Nummer eins der Branche, Vonovia , holt zum großen Schlag aus und will den zweitgrößten Anbieter Deutsche Wohnen in einem Milliardendeal schlucken. Dadurch will Vonovia die Übernahme von LEG durch die Deutsche Wohnen AG torpedieren. Den Deutsche-Wohnen-Aktionären sollen für elf ihrer Anteilsscheine 83,14 Euro in bar sowie sieben Vonovia-Aktien geboten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP 3/Übernahmekampf im Immobilienmarkt14.10.2015
Vonovia will Deutsche Wohnen
(neu: mit Ablehnung von Deutsche Wohnen) BOCHUM (dpa-AFX) - Feindlicher Übernahmeversuch im deutschen Immobilienmarkt: Marktführer Vonovia will den zweitgrößten Anbieter Deutsche Wohnen in einem Milliardendeal schlucken. Doch das auserkorene Übernahmeopfer wehrt sich. Vorstand und Aufsichtsrat der Deutsche Wohnen wiesen das Kaufangebot am Mittwoch als "unattraktiv und inadäquat"... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Immobilienmarkt"

Immobilienmarkt beendet Rally: Achtung Investoren, Finger weg von Immobilien!20.02.2017
Jetzt ist Schluss! Ja, Sie lesen richtig, der deutsche Immobilienmarkt ist laut der "Immobilienweisen" auf eine Kehrtwende programmiert. Preisübertreibungen und Mietsteigerungen werden einen Dämpfer bekommen. Wer sollte Eigentumswohnungen in München und Hamburg auch noch bezahlen?

Lesen Sie den ganzen Artikel: immobilienmarkt-beendet-rally- achtung-investoren-finger-immobilien" >Immobilienmarkt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Immobilienmarkt Deutschland: Die Mär von der Immobilienblase - Entwarnung für deutschen Immobilienma09.01.2017
...wurden die Warnungen vor einer Blase am Immobilienmarkt immer lauter. Doch stimmt das Unkenrufen vom Platzen der Immobilienblase? Nicht ganz: Nach Ansicht von Experten sei der deutsche Immobilienmarkt bisher gesund. Vor allem im Gegensatz zu internationalen Trends.

Lesen Sie den ganzen Artikel: immobilienmarkt-deutschland-ma er-immobilienblase-entwarnung-deutschen-immobilienmarkt " title="" >Immobilienmarkt Deutschland: Die Mär von der Immobilienblase -... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Vonovia und die Flüchtlingskrise - bricht das Unternehmen unter seinen Schulden zuammen?14.01.2016
...soll. wo keine ist. Meines Erachtens ist der Laden nicht nur übrschuldet, sondern auch überbewertet. Insofern sehe ich den Immobilienmarkt mit einer gehörigen Portion Skepsis. Wie hoch sind eigentlich die Gehälter des Management, die die Aktionäre hier blechen? Ich denke es kann nicht schaden sich gegen drastische Preiseinbrüche am Immobilienmarkt durch die Flüchtlingskrise abzusichern. Hinweis: Ich habe keine Aktien an dem Unternehmen. Es kann dennoch ein Interessenkonflikt bestehen, da... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 20.01.201520.01.2015
...bei einem derart beliebten Aktivitätsfeld gibt es natürlich auch stets eine ganze Reihe an Leuten, die oftmals eher wegen des "Hausherren-Prestige" dabei sein möchten und nicht wirklich wissen, was eigentlich den Immobilienmarkt treibt. Natürlich lassen sich zum Immobilienmarkt ganze Bücher schreiben, daher einfach das Wichtigste nachfolgend in Kürze. Das aktuelle Marktumfeld In Zeiten schlechter Zinsen und mikriger Anleihenrenditen treibt es natürlich die Anleger auf die Suche... [mehr]
(
1
Empfehlung)
KHD HUMBOLDT WEDAG - die vielleicht billigste Aktie - Aktualisierung21.01.2013
...führen, dass die Erholung auf dem US-Immobilienmarkt weiter angefeuert wird. Dies wiederum könnte zu einer substanziellen Erholung der US-Wirtschaft und dann natürlich auch des US-Arbeitsmarktes führen. Der US-Immobilienmarkt als Zugpferd für die Wirtschaft und den US-Arbeitsmarkt Wie Sie hier in den vergangenen Wochen bereits mehrfach lesen konnten, zeigt der US-Immobilienmarkt erste klar erkennbare Anzeichen einer Erholung. Der US-Immobilienmarkt ist ein wichtiges Zugpferd einer... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Infos zur Sparta-Beteiligung ENGEL & VÖLKERS AG04.01.2001
...bedeutende Immobilien anbieten zu können. Sotheby`s bietet seiner Immobilientochter den Zugriff auf einen einzigartigen Kreis potentieller Kunden aus aller Welt und sichert S.I.R. damit eine Sonderstellung auf dem internationalen Immobilienmarkt. S.I.R. unterhält eigene Maklerbüros in Australien Paris London Beverly Hills Brentwood Bridgehampton East Hampton Greenwich... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Fimatex und SG-OS25.08.2002
...Blick geraten. Eines davon wollen wir mit dieser Studie erläutern: den britischen Immobilienmarkt. London: Einer der teuersten Standorte Europas Quadratmeterpreise von bis zu 40.000 Euro, Zwei-Zimmer-Wohnungen für eine Million Euro Kaufpreis und seit kurzem das mit 30 Millionen Euro Kaufpreis teuerste Penthouse der Welt: während an den Börsen die Kurse krachen, befindet sich der Londoner Immobilienmarkt unverändert auf Gipfeljagd. Gemäß dem Motto “my home is my castle” investieren... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Immobilienmarkt Deutschland: Die Mär von der Immobilienblase - Entwarnung für deutschen Immobilienma09.01.2017
...wurden die Warnungen vor einer Blase am Immobilienmarkt immer lauter. Doch stimmt das Unkenrufen vom Platzen der Immobilienblase? Nicht ganz: Nach Ansicht von Experten sei der deutsche Immobilienmarkt bisher gesund. Vor allem im Gegensatz zu internationalen Trends.

Lesen Sie den ganzen Artikel: immobilienmarkt-deutschland-ma er-immobilienblase-entwarnung-deutschen-immobilienmarkt " title="" >Immobilienmarkt Deutschland: Die Mär von der Immobilienblase -... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
fred hager werte und dumm schwätz thread für rambus anhänger16.10.2001
...Wirtschaft, ebenso wie beim Jahr-2000-Problem, eine große Finanzspritze verabreicht. Damals floss das Geld in den erhitzten Aktienmarkt, jetzt natürlich in den Immobilienmarkt. Wenn die Wirtschaft abschwächt und daraufhin die Zinsen angehoben werden, könnte es zu einem sich plötzlich verlangsamenden Immobilienmarkt kommen, in dem sich die Preise nicht verändern oder fallen. In Anbetracht der extremen Zeiten, in denen wir uns befinden, wären hier fallende Preise... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Lesenswertes27.08.2002
...Der «Mortgage Refinancing Index», der das Wachstum an Zweithypotheken misst, liegt zurzeit auf dem zweithöchsten je erreichten Stand. Der Immobilienmarkt ist derzeit also eine wichtige Stütze der US-Konjunktur. Bleibt die Frage, wie stabil diese Stütze ist. Das britische Wirtschaftsmagazin «The Economist» spricht von einer Blase im Immobilienmarkt, welche die Börsenblase ersetzt habe. Eine Studie des amerikanischen Zentrums für wirtschaftspolitische Forschung (CEPR) glaubt ebenfalls an... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Infos zur Sparta-Beteiligung ENGEL & VÖLKERS AG04.01.2001
...bedeutende Immobilien anbieten zu können. Sotheby`s bietet seiner Immobilientochter den Zugriff auf einen einzigartigen Kreis potentieller Kunden aus aller Welt und sichert S.I.R. damit eine Sonderstellung auf dem internationalen Immobilienmarkt. S.I.R. unterhält eigene Maklerbüros in Australien Paris London Beverly Hills Brentwood Bridgehampton East Hampton Greenwich... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Fimatex und SG-OS25.08.2002
...Blick geraten. Eines davon wollen wir mit dieser Studie erläutern: den britischen Immobilienmarkt. London: Einer der teuersten Standorte Europas Quadratmeterpreise von bis zu 40.000 Euro, Zwei-Zimmer-Wohnungen für eine Million Euro Kaufpreis und seit kurzem das mit 30 Millionen Euro Kaufpreis teuerste Penthouse der Welt: während an den Börsen die Kurse krachen, befindet sich der Londoner Immobilienmarkt unverändert auf Gipfeljagd. Gemäß dem Motto “my home is my castle” investieren... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Immobilienmarkt Deutschland: Die Mär von der Immobilienblase - Entwarnung für deutschen Immobilienma09.01.2017
...wurden die Warnungen vor einer Blase am Immobilienmarkt immer lauter. Doch stimmt das Unkenrufen vom Platzen der Immobilienblase? Nicht ganz: Nach Ansicht von Experten sei der deutsche Immobilienmarkt bisher gesund. Vor allem im Gegensatz zu internationalen Trends.

Lesen Sie den ganzen Artikel: immobilienmarkt-deutschland-ma er-immobilienblase-entwarnung-deutschen-immobilienmarkt " title="" >Immobilienmarkt Deutschland: Die Mär von der Immobilienblase -... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
fred hager werte und dumm schwätz thread für rambus anhänger16.10.2001
...Wirtschaft, ebenso wie beim Jahr-2000-Problem, eine große Finanzspritze verabreicht. Damals floss das Geld in den erhitzten Aktienmarkt, jetzt natürlich in den Immobilienmarkt. Wenn die Wirtschaft abschwächt und daraufhin die Zinsen angehoben werden, könnte es zu einem sich plötzlich verlangsamenden Immobilienmarkt kommen, in dem sich die Preise nicht verändern oder fallen. In Anbetracht der extremen Zeiten, in denen wir uns befinden, wären hier fallende Preise... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Lesenswertes27.08.2002
...Der «Mortgage Refinancing Index», der das Wachstum an Zweithypotheken misst, liegt zurzeit auf dem zweithöchsten je erreichten Stand. Der Immobilienmarkt ist derzeit also eine wichtige Stütze der US-Konjunktur. Bleibt die Frage, wie stabil diese Stütze ist. Das britische Wirtschaftsmagazin «The Economist» spricht von einer Blase im Immobilienmarkt, welche die Börsenblase ersetzt habe. Eine Studie des amerikanischen Zentrums für wirtschaftspolitische Forschung (CEPR) glaubt ebenfalls an... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Immobilien

Suche nach weiteren Themen