Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,23 % EUR/USD+0,11 % Gold+0,07 % Öl (Brent)+0,14 %
Themenüberblick

Immobilienmarkt

Das Wichtigste über Immobilienmarkt

Nachrichten zu "Immobilienmarkt"

ROUNDUP/Aktien New York Schluss24.05.2016
Technologie- und Bankwerte treiben US-Börsen an
...bis zu drei Leitzinsanhebungen rechnen. Mit Spannung wird nun auf Äußerungen der Fed-Präsidentin Janet Yellen gewartet, die am Freitag an der Harvard-Universität eine Rede halten wird. SEHR STARKE DATEN VOM HÄUSERMARKT Über den US-Immobilienmarkt teilte das Handelsministerium eine halbe Stunde nach dem Börsenstart mit, dass im April so viele neue Häuser verkauft worden waren wie zuletzt vor gut 24 Jahren. Im Vergleich zum Vormonat war die Zahl der Neubauverkäufe um 16,6 Prozent... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien New York Schluss24.05.2016
Technologie- und Bankwerte treiben US-Börsen an
...dass sie für das laufende Jahr mit bis zu drei Leitzinsanhebungen rechnen. Mit Spannung wird nun auf Äußerungen der Fed-Präsidentin Janet Yellen gewartet, die am Freitag an der Harvard-Universität eine Rede halten wird. Über den US-Immobilienmarkt teilte das Handelsministerium eine halbe Stunde nach dem Börsenstart mit, dass im April so viele neue Häuser verkauft worden waren wie zuletzt vor gut 24 Jahren. Im Vergleich zum Vormonat war die Zahl der Neubauverkäufe um 16,6 Prozent... [mehr]
(
0
Bewertungen)
WDH/KORREKTUR/Devisen24.05.2016
Eurokurs fällt auf tiefsten Stand seit zwei Monaten
...hatte in den vergangenen Wochen positiv überrascht. So waren im April die Verkäufe neuer Häuser so stark gestiegen wie seit 1992 nicht mehr. Im Vergleich zum Vormonat hatten sie laut Daten vom Dienstag um 16,6 Prozent zugelegt. Der Immobilienmarkt ist für die US-Konjunkturentwicklung sehr wichtig. Die enttäuschend ausgefallenen Konjunkturerwartungen von Finanzmarktanalysten für Deutschland bewegten den Eurokurs hingegen kaum. Die sogenannten ZEW-Konjunkturerwartungen waren im Mai... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen24.05.2016
Eurokurs fällt auf tiefsten Stand seit zwei Monaten
...hatte in den vergangenen Wochen positiv überrascht. So waren im April die Verkäufe neuer Häuser so stark gestiegen wie seit 1992 nicht mehr. Im Vergleich zum Vormonat hatten sie laut Daten vom Dienstag um 16,6 Prozent zugelegt. Der Immobilienmarkt ist für die US-Konjunkturentwicklung sehr wichtig. Die enttäuschend ausgefallenen Konjunkturerwartungen von Finanzmarktanalysten für Deutschland bewegten den Eurokurs hingegen kaum. Die sogenannten ZEW-Konjunkturerwartungen waren im Mai... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen24.05.2016
Euro nach Kursrutsch im US-Handel kaum bewegt
...positiv überrascht und auch die aktuellen Häuserdaten waren sehr stark ausgefallen. So waren im April die Verkäufe neuer Häuser mit plus 16,6 Prozent im Vergleich zum Vormonat so kräftig gestiegen wie seit 30 Jahren nicht mehr. Der Immobilienmarkt ist für die US-Konjunkturentwicklung sehr wichtig./ck/he [mehr]
(
0
Bewertungen)
Zuwanderung23.10.2015
Immobilienmarktprognose: Deutschland wird nicht schrumpfen
...die bekanntlich die niedrigste Fertilitätsquote der Welt haben. Alle, die sich mit Immobilienmarktprognosen beschäftigen, sind aufgerufen, neue Szenarien zu entwickeln. Und, ich wiederhole es noch einmal: Die Beibehaltung der bisherigen Szenarien allein aus dem Grund, weil es sehr schwer ist, neue zu entwickeln, ist fragwürdig. Dann sollte man schon ehrlich sein und sämtliche Immobilienmarktprognosen für eine Zeit lang aussetzen. Aber wäre das wirklich eine Lösung? Wissen wir in einem... [mehr]
(
5
Bewertungen)
LBS-Immobilienmarktatlas 201506.10.2015
Immobilienpreise an Nord- und Ostsee steigen weiter / Dennoch: Eigentum in Wassernähe weiterhin für viele Haushalte bezahlbar
Kiel (ots) - - Querverweis: Der LBS-Immobilienmarktatlas liegt in der digitalen Pressemappe zum Download vor und ist unter http://www.presseportal.de/dokumente abrufbar - Häuser und Eigentumswohnungen entlang der Nord- und Ostseeküste sowie auf den Inseln Schleswig-Holsteins sind in den vergangenen zwei Jahren nochmals teurer geworden. Am stärksten stiegen die Preise für Häuser auf der Insel Amrum. Als Alternative zu den TOP-Lagen wurden Nachbar-Regionen,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/Übernahmekampf im Immobilienmarkt14.10.2015
Vonovia will Deutsche Wohnen
BOCHUM (dpa-AFX) - Die Übernahmeschlacht im deutschen Immobilienmarkt geht weiter: Die Nummer eins der Branche, Vonovia , holt zum großen Schlag aus und will den zweitgrößten Anbieter Deutsche Wohnen in einem Milliardendeal schlucken. Dadurch will Vonovia die Übernahme von LEG durch die Deutsche Wohnen AG torpedieren. Den Deutsche-Wohnen-Aktionären sollen je elf Anteile 83,14 Euro in bar sowie sieben eigene Aktien geboten werden,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP 2/Übernahmekampf im Immobilienmarkt14.10.2015
Vonovia will Deutsche Wohnen
BOCHUM (dpa-AFX) - Neue Übernahmeschlacht im deutschen Immobilienmarkt: Die Nummer eins der Branche, Vonovia , holt zum großen Schlag aus und will den zweitgrößten Anbieter Deutsche Wohnen in einem Milliardendeal schlucken. Dadurch will Vonovia die Übernahme von LEG durch die Deutsche Wohnen AG torpedieren. Den Deutsche-Wohnen-Aktionären sollen für elf ihrer Anteilsscheine 83,14 Euro in bar sowie sieben Vonovia-Aktien geboten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP 3/Übernahmekampf im Immobilienmarkt14.10.2015
Vonovia will Deutsche Wohnen
(neu: mit Ablehnung von Deutsche Wohnen) BOCHUM (dpa-AFX) - Feindlicher Übernahmeversuch im deutschen Immobilienmarkt: Marktführer Vonovia will den zweitgrößten Anbieter Deutsche Wohnen in einem Milliardendeal schlucken. Doch das auserkorene Übernahmeopfer wehrt sich. Vorstand und Aufsichtsrat der Deutsche Wohnen wiesen das Kaufangebot am Mittwoch als "unattraktiv und inadäquat"... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Zuwanderung23.10.2015
Immobilienmarktprognose: Deutschland wird nicht schrumpfen
...die bekanntlich die niedrigste Fertilitätsquote der Welt haben. Alle, die sich mit Immobilienmarktprognosen beschäftigen, sind aufgerufen, neue Szenarien zu entwickeln. Und, ich wiederhole es noch einmal: Die Beibehaltung der bisherigen Szenarien allein aus dem Grund, weil es sehr schwer ist, neue zu entwickeln, ist fragwürdig. Dann sollte man schon ehrlich sein und sämtliche Immobilienmarktprognosen für eine Zeit lang aussetzen. Aber wäre das wirklich eine Lösung? Wissen wir in einem... [mehr]
(
5
Bewertungen)
LBS-Immobilienmarktatlas 201506.10.2015
Immobilienpreise an Nord- und Ostsee steigen weiter / Dennoch: Eigentum in Wassernähe weiterhin für viele Haushalte bezahlbar
Kiel (ots) - - Querverweis: Der LBS-Immobilienmarktatlas liegt in der digitalen Pressemappe zum Download vor und ist unter http://www.presseportal.de/dokumente abrufbar - Häuser und Eigentumswohnungen entlang der Nord- und Ostseeküste sowie auf den Inseln Schleswig-Holsteins sind in den vergangenen zwei Jahren nochmals teurer geworden. Am stärksten stiegen die Preise für Häuser auf der Insel Amrum. Als Alternative zu den TOP-Lagen wurden Nachbar-Regionen,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/Übernahmekampf im Immobilienmarkt14.10.2015
Vonovia will Deutsche Wohnen
BOCHUM (dpa-AFX) - Die Übernahmeschlacht im deutschen Immobilienmarkt geht weiter: Die Nummer eins der Branche, Vonovia , holt zum großen Schlag aus und will den zweitgrößten Anbieter Deutsche Wohnen in einem Milliardendeal schlucken. Dadurch will Vonovia die Übernahme von LEG durch die Deutsche Wohnen AG torpedieren. Den Deutsche-Wohnen-Aktionären sollen je elf Anteile 83,14 Euro in bar sowie sieben eigene Aktien geboten werden,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP 2/Übernahmekampf im Immobilienmarkt14.10.2015
Vonovia will Deutsche Wohnen
BOCHUM (dpa-AFX) - Neue Übernahmeschlacht im deutschen Immobilienmarkt: Die Nummer eins der Branche, Vonovia , holt zum großen Schlag aus und will den zweitgrößten Anbieter Deutsche Wohnen in einem Milliardendeal schlucken. Dadurch will Vonovia die Übernahme von LEG durch die Deutsche Wohnen AG torpedieren. Den Deutsche-Wohnen-Aktionären sollen für elf ihrer Anteilsscheine 83,14 Euro in bar sowie sieben Vonovia-Aktien geboten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP 3/Übernahmekampf im Immobilienmarkt14.10.2015
Vonovia will Deutsche Wohnen
(neu: mit Ablehnung von Deutsche Wohnen) BOCHUM (dpa-AFX) - Feindlicher Übernahmeversuch im deutschen Immobilienmarkt: Marktführer Vonovia will den zweitgrößten Anbieter Deutsche Wohnen in einem Milliardendeal schlucken. Doch das auserkorene Übernahmeopfer wehrt sich. Vorstand und Aufsichtsrat der Deutsche Wohnen wiesen das Kaufangebot am Mittwoch als "unattraktiv und inadäquat"... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Immobilienmarkt"

Vonovia und die Flüchtlingskrise - bricht das Unternehmen unter seinen Schulden zuammen?14.01.2016
...soll. wo keine ist. Meines Erachtens ist der Laden nicht nur übrschuldet, sondern auch überbewertet. Insofern sehe ich den Immobilienmarkt mit einer gehörigen Portion Skepsis. Wie hoch sind eigentlich die Gehälter des Management, die die Aktionäre hier blechen? Ich denke es kann nicht schaden sich gegen drastische Preiseinbrüche am Immobilienmarkt durch die Flüchtlingskrise abzusichern. Hinweis: Ich habe keine Aktien an dem Unternehmen. Es kann dennoch ein Interessenkonflikt bestehen, da... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 20.01.201520.01.2015
...bei einem derart beliebten Aktivitätsfeld gibt es natürlich auch stets eine ganze Reihe an Leuten, die oftmals eher wegen des "Hausherren-Prestige" dabei sein möchten und nicht wirklich wissen, was eigentlich den Immobilienmarkt treibt. Natürlich lassen sich zum Immobilienmarkt ganze Bücher schreiben, daher einfach das Wichtigste nachfolgend in Kürze. Das aktuelle Marktumfeld In Zeiten schlechter Zinsen und mikriger Anleihenrenditen treibt es natürlich die Anleger auf die Suche... [mehr]
(
1
Empfehlung)
KHD HUMBOLDT WEDAG - die vielleicht billigste Aktie - Aktualisierung21.01.2013
...führen, dass die Erholung auf dem US-Immobilienmarkt weiter angefeuert wird. Dies wiederum könnte zu einer substanziellen Erholung der US-Wirtschaft und dann natürlich auch des US-Arbeitsmarktes führen. Der US-Immobilienmarkt als Zugpferd für die Wirtschaft und den US-Arbeitsmarkt Wie Sie hier in den vergangenen Wochen bereits mehrfach lesen konnten, zeigt der US-Immobilienmarkt erste klar erkennbare Anzeichen einer Erholung. Der US-Immobilienmarkt ist ein wichtiges Zugpferd einer... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Deutsche Grundstücksauktionen AG. Ein klarer Kauf?23.02.2012
...sind Mittelgebirgsorte, idyllisch gelegen in der waldreichen Natur – aber eben auch weitab von den Metropolen. Und daher schwer vermittelbar. Was Maklerin Imiela im Harz erlebt, passt so gar nicht zu den Schlagzeilen, die der deutsche Immobilienmarkt in diesen Wochen produziert. Überall ist die Rede vom beispiellosen Boom, der das Geschäft mit Häusern und Wohnungen erfasst hat. Von Objekten, für die heute ein Viertel mehr verlangt wird als vor einem Jahr und um die sich dennoch die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wen´s interessiert: TAG Tegernseebahn10.10.2008
...- 10.10.08 10:14 Immobilienmarkt bleibt ein Risiko Das Epizentrum der weltweiten Finanzkrise kommt nicht zur Ruhe. In den USA verschärfen sich die Probleme am Immobilienmarkt weiter. Volkswirte befürchten, dass die Kapitalmärkte anfällig für neue Schocks bleiben, solange die Hauspreise weiter fallen. SAN FRANCISCO/NEW YORK. Das Epizentrum der weltweiten Finanzkrise kommt nicht zur Ruhe. In den USA verschärfen sich die Probleme am schwer angeschlagenen Immobilienmarkt weiter. Volkswirte... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Infos zur Sparta-Beteiligung ENGEL & VÖLKERS AG04.01.2001
...bedeutende Immobilien anbieten zu können. Sotheby`s bietet seiner Immobilientochter den Zugriff auf einen einzigartigen Kreis potentieller Kunden aus aller Welt und sichert S.I.R. damit eine Sonderstellung auf dem internationalen Immobilienmarkt. S.I.R. unterhält eigene Maklerbüros in Australien Paris London Beverly Hills Brentwood Bridgehampton East Hampton Greenwich... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Fimatex und SG-OS25.08.2002
...Blick geraten. Eines davon wollen wir mit dieser Studie erläutern: den britischen Immobilienmarkt. London: Einer der teuersten Standorte Europas Quadratmeterpreise von bis zu 40.000 Euro, Zwei-Zimmer-Wohnungen für eine Million Euro Kaufpreis und seit kurzem das mit 30 Millionen Euro Kaufpreis teuerste Penthouse der Welt: während an den Börsen die Kurse krachen, befindet sich der Londoner Immobilienmarkt unverändert auf Gipfeljagd. Gemäß dem Motto “my home is my castle” investieren... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
fred hager werte und dumm schwätz thread für rambus anhänger16.10.2001
...Wirtschaft, ebenso wie beim Jahr-2000-Problem, eine große Finanzspritze verabreicht. Damals floss das Geld in den erhitzten Aktienmarkt, jetzt natürlich in den Immobilienmarkt. Wenn die Wirtschaft abschwächt und daraufhin die Zinsen angehoben werden, könnte es zu einem sich plötzlich verlangsamenden Immobilienmarkt kommen, in dem sich die Preise nicht verändern oder fallen. In Anbetracht der extremen Zeiten, in denen wir uns befinden, wären hier fallende Preise... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Lesenswertes27.08.2002
...Der «Mortgage Refinancing Index», der das Wachstum an Zweithypotheken misst, liegt zurzeit auf dem zweithöchsten je erreichten Stand. Der Immobilienmarkt ist derzeit also eine wichtige Stütze der US-Konjunktur. Bleibt die Frage, wie stabil diese Stütze ist. Das britische Wirtschaftsmagazin «The Economist» spricht von einer Blase im Immobilienmarkt, welche die Börsenblase ersetzt habe. Eine Studie des amerikanischen Zentrums für wirtschaftspolitische Forschung (CEPR) glaubt ebenfalls an... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Benötige Tipps für Kauf einer Eigentumswohnung22.10.2001
...vom 11. September trifft auch den Immobilienmarkt Makler beschreiben die Marktaussichten rund um die deutsche Hauptstadt Von Dietmar Treiber Am 11. September 2001 sind in New York durch die Terroranschläge mehr als die World-Trade-Center-Türme in sich zusammengefallen. Der ganze Immobilienmarkt Manhattans liegt darnieder. Aber auch an... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Infos zur Sparta-Beteiligung ENGEL & VÖLKERS AG04.01.2001
...bedeutende Immobilien anbieten zu können. Sotheby`s bietet seiner Immobilientochter den Zugriff auf einen einzigartigen Kreis potentieller Kunden aus aller Welt und sichert S.I.R. damit eine Sonderstellung auf dem internationalen Immobilienmarkt. S.I.R. unterhält eigene Maklerbüros in Australien Paris London Beverly Hills Brentwood Bridgehampton East Hampton Greenwich... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Fimatex und SG-OS25.08.2002
...Blick geraten. Eines davon wollen wir mit dieser Studie erläutern: den britischen Immobilienmarkt. London: Einer der teuersten Standorte Europas Quadratmeterpreise von bis zu 40.000 Euro, Zwei-Zimmer-Wohnungen für eine Million Euro Kaufpreis und seit kurzem das mit 30 Millionen Euro Kaufpreis teuerste Penthouse der Welt: während an den Börsen die Kurse krachen, befindet sich der Londoner Immobilienmarkt unverändert auf Gipfeljagd. Gemäß dem Motto “my home is my castle” investieren... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
fred hager werte und dumm schwätz thread für rambus anhänger16.10.2001
...Wirtschaft, ebenso wie beim Jahr-2000-Problem, eine große Finanzspritze verabreicht. Damals floss das Geld in den erhitzten Aktienmarkt, jetzt natürlich in den Immobilienmarkt. Wenn die Wirtschaft abschwächt und daraufhin die Zinsen angehoben werden, könnte es zu einem sich plötzlich verlangsamenden Immobilienmarkt kommen, in dem sich die Preise nicht verändern oder fallen. In Anbetracht der extremen Zeiten, in denen wir uns befinden, wären hier fallende Preise... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Lesenswertes27.08.2002
...Der «Mortgage Refinancing Index», der das Wachstum an Zweithypotheken misst, liegt zurzeit auf dem zweithöchsten je erreichten Stand. Der Immobilienmarkt ist derzeit also eine wichtige Stütze der US-Konjunktur. Bleibt die Frage, wie stabil diese Stütze ist. Das britische Wirtschaftsmagazin «The Economist» spricht von einer Blase im Immobilienmarkt, welche die Börsenblase ersetzt habe. Eine Studie des amerikanischen Zentrums für wirtschaftspolitische Forschung (CEPR) glaubt ebenfalls an... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Benötige Tipps für Kauf einer Eigentumswohnung22.10.2001
...vom 11. September trifft auch den Immobilienmarkt Makler beschreiben die Marktaussichten rund um die deutsche Hauptstadt Von Dietmar Treiber Am 11. September 2001 sind in New York durch die Terroranschläge mehr als die World-Trade-Center-Türme in sich zusammengefallen. Der ganze Immobilienmarkt Manhattans liegt darnieder. Aber auch an... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Immobilien

Suche nach weiteren Themen