Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Push-Kurse an | Registrieren | Login
    Themenüberblick

    Immobilienmarkt

    Das Wichtigste über Immobilienmarkt

    Nachrichten zu "Immobilienmarkt"

    Aktien New York22.06.2015
    Fester - Hoffen auf Annäherung im Griechenland-Streit
    NEW YORK (dpa-AFX) - Zunehmender Optimismus für eine Einigung zwischen Griechenland und den internationalen Geldgebern hat die Wall Street zum Wochenauftakt beflügelt. Positive Impulse kamen am Montag zudem von aktuellen Daten vom US-Immobilienmarkt.... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    ROUNDUP/Aktien New York22.06.2015
    Fester - Hoffen auf Annäherung im Griechenland-Streit
    NEW YORK (dpa-AFX) - Neue Zuversicht für eine Einigung zwischen Griechenland und den internationalen Geldgebern hat die Wall Street zum Wochenauftakt beflügelt. Zusätzlich positive Impulse sandten frische Daten vom US-Immobilienmarkt. Der Dow Jones Industrial stieg... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Rohstoffe18.06.2015
    Industriemetalle im Plus, China-Daten stützen
    London 18.06.15 - Die Industriemetalle zeigen sich heute an der London Metal Exchange erneut fester. Die Marktteilnehmer bewerten die jüngsten Daten zum chinesischen Immobilienmarkt positiv. Auch die US-Notenbank stützt die Entwicklung. Janet Yellen, Chefin der US-Notenbank, hat gestern eine Pressekonferenz zur... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    WDH/ROUNDUP 215.06.2015
    Wohnungsriese Deutsche Annington weiter auf Einkaufstour
    (In der Überschrift wurde ein Tippfehler entfernt.) BOCHUM (dpa-AFX) - Der größte deutsche Wohnungsvermieter Deutsche Annington greift erneut auf dem Immobilienmarkt zu. Für 1,9 Milliarden Euro will der Konzern die Gruppe Süddeutsche Wohnen (Südewo) mit 19 800 Wohnungen - überwiegend in... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    ROUNDUP 215.06.2015
    Wohungsriese Deutsche Annington weiter auf Einkaufstour
    BOCHUM (dpa-AFX) - Der größte deutsche Wohnungsvermieter Deutsche Annington greift erneut auf dem Immobilienmarkt zu. Für 1,9 Milliarden Euro will der Konzern die Gruppe Süddeutsche Wohnen (Südewo) mit 19 800 Wohnungen - überwiegend in Baden-Württemberg - übernehmen. Finanziert wird der Zukauf über eine Kapitalerhöhung, also der Ausgabe neuer Aktien. Die Deutsche Annington sei... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Immobilienmarkt16.10.2014
    Ruhe vor dem Sturm
    Schwache Konjunkturdaten, Spekulationen um eine anstehende Zinswende, teilweise überhitzte Märkte und die von der Bundesregierung beschlossene Mietpreisbremse: Die Rahmenbedingungen für den deutschen Immobilienmarkt sehen nicht allzu rosig aus. "Regional leicht überhitzte Märkte könnten... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Transparenz im Immobilienmarkt14.06.2011
    ImmobilienScout24 veröffentlicht ersten Immobilienreport
    ...den deutschen Immobilienmarkt. Der Report zeigt auf anschauliche Weise die Entwicklung von Nachfrage, Angebot und Preisen im deutschen Immobilienmarkt - bundesweit und in ausgewählten Großstädten. Die Grundlage dafür bildet die Datenbank von ImmobilienScout24, die mehr als 10 MillionenImmobilienangebote umfasst und zu den umfassendsten, aktuellsten und präzisesten Datensammlungen zum Thema Immobilien in Deutschland zählt. "Das Thema Transparenz im deutschen Immobilienmarkt ist mir ein... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    US-Immobilienmarkt25.04.2013
    Blase was ist das?
    Der US-Immobilienmarkt legt wieder kräftig zu, in einem Tempo, welches ungesund ist und sehr schnell zu einer Blasenbildung führen könnte. Nun wird sich der ein oder andere sicherlich fragen "Hm?? Hatten wir das nicht schon mal" Richtig! Allerdings ist es schon 6 lange Jahre her. Und in der Zeit kann natürlich viel passieren und ebenso viel vergessen werden! Nachdem die Märkte sich langsam wieder erholt haben, der Dax zwischenzeitlich wieder das Vorkrisenniveau von 2007 erreicht hat,... [mehr]
    (
    4
    Bewertungen)
    Immobilien18.12.2012
    Immobilienmarkt Deutschland - Keine Anzeichen für Blasenbildung
    Verhältnis von Mieten und Kaufpreisen Ein wichtiger Gradmesser für die Stabilität des Immobilienmarktes ist das Verhältnis von Mieten und Kaufpreisen. Steigen die Kaufpreise stärker als die Mieten, droht die Gefahr einer Überhitzung. Der umgekehrte Fall – die Mieten nehmen deutlich stärker zu als die Kaufpreise – bietet Investitionschancen und Renditen. Insbesondere auf die Ballungszentren trifft... [mehr]
    (
    2
    Bewertungen)
    Megafusion auf dem US-Immobilienmarkt23.10.2013
    American Realty will Cole schlucken
    NEW YORK/PHOENIX (dpa-AFX) - In den USA zeichnet sich auf dem Immobilienmarkt eine Megafusion ab. American Realty Capital Properties (ARCP) will Cole Real Estate Investments übernehmen, teilten die US-Immobiliengesellschaften am Mittwoch mit. Die Transaktion habe ein Volumen von 11,2 Milliarden US-Dollar. Es würde eine Gesellschaft mit einem Wert von 21,5 Milliarden Dollar und 3.732 Liegenschaften entstehen. Cole-Aktionäre... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Immobilienmarkt16.10.2014
    Ruhe vor dem Sturm
    Schwache Konjunkturdaten, Spekulationen um eine anstehende Zinswende, teilweise überhitzte Märkte und die von der Bundesregierung beschlossene Mietpreisbremse: Die Rahmenbedingungen für den deutschen Immobilienmarkt sehen nicht allzu rosig aus. "Regional leicht überhitzte Märkte könnten... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    Transparenz im Immobilienmarkt14.06.2011
    ImmobilienScout24 veröffentlicht ersten Immobilienreport
    ...den deutschen Immobilienmarkt. Der Report zeigt auf anschauliche Weise die Entwicklung von Nachfrage, Angebot und Preisen im deutschen Immobilienmarkt - bundesweit und in ausgewählten Großstädten. Die Grundlage dafür bildet die Datenbank von ImmobilienScout24, die mehr als 10 MillionenImmobilienangebote umfasst und zu den umfassendsten, aktuellsten und präzisesten Datensammlungen zum Thema Immobilien in Deutschland zählt. "Das Thema Transparenz im deutschen Immobilienmarkt ist mir ein... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)
    US-Immobilienmarkt25.04.2013
    Blase was ist das?
    Der US-Immobilienmarkt legt wieder kräftig zu, in einem Tempo, welches ungesund ist und sehr schnell zu einer Blasenbildung führen könnte. Nun wird sich der ein oder andere sicherlich fragen "Hm?? Hatten wir das nicht schon mal" Richtig! Allerdings ist es schon 6 lange Jahre her. Und in der Zeit kann natürlich viel passieren und ebenso viel vergessen werden! Nachdem die Märkte sich langsam wieder erholt haben, der Dax zwischenzeitlich wieder das Vorkrisenniveau von 2007 erreicht hat,... [mehr]
    (
    4
    Bewertungen)
    Immobilien18.12.2012
    Immobilienmarkt Deutschland - Keine Anzeichen für Blasenbildung
    Verhältnis von Mieten und Kaufpreisen Ein wichtiger Gradmesser für die Stabilität des Immobilienmarktes ist das Verhältnis von Mieten und Kaufpreisen. Steigen die Kaufpreise stärker als die Mieten, droht die Gefahr einer Überhitzung. Der umgekehrte Fall – die Mieten nehmen deutlich stärker zu als die Kaufpreise – bietet Investitionschancen und Renditen. Insbesondere auf die Ballungszentren trifft... [mehr]
    (
    2
    Bewertungen)
    Megafusion auf dem US-Immobilienmarkt23.10.2013
    American Realty will Cole schlucken
    NEW YORK/PHOENIX (dpa-AFX) - In den USA zeichnet sich auf dem Immobilienmarkt eine Megafusion ab. American Realty Capital Properties (ARCP) will Cole Real Estate Investments übernehmen, teilten die US-Immobiliengesellschaften am Mittwoch mit. Die Transaktion habe ein Volumen von 11,2 Milliarden US-Dollar. Es würde eine Gesellschaft mit einem Wert von 21,5 Milliarden Dollar und 3.732 Liegenschaften entstehen. Cole-Aktionäre... [mehr]
    (
    0
    Bewertungen)

    Diskussionen zu "Immobilienmarkt"

    DAX-Hausse ohne Ende?25.06.2015
    ...zu erkennen sind, ist wieder mal der Versuch der EZB, die Öffentlichkeit zu täuschen. Denn die Blase am Aktienmarkt ist wohl kaum zu übersehen. Und vor einer Blase am Immobilienmarkt hat die EZB selbst schon in 2014 öffentlich gewarnt, wie folgender Artikel in der WIWo zeigt: »Die Warnungen vor einer Blase am Immobilienmarkt häufen sich, auch die EZB sieht Überhitzungen. Das ist nachvollziehbar. Allein auf die Preise zu achten, reicht aber nicht. Keiner will sich vorwerfen lassen, nicht... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    ernsthaftes WCM Diskussionsforum23.06.2015
    ...wertschaffende Bestandsverwaltung, um langfristig attraktive Mieteinnahmen und einen stetigen Cashflow zu generieren. Zudem sollen weitere Opportunitäten am Immobilienmarkt genutzt werden. Das Management der Gesellschaft, mit Stavros Efremidis als Vorstand, zeichnet sich durch umfangreiche Erfahrung im deutschen Immobilienmarkt beim Erwerb und der Bewirtschaftung von Immobilien und langjährige Kapitalmarkterfahrung aus. Die Gesellschaft verfügt über umfangreiche Verlustvorträge bei... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Aktien, Gold und Rohstoffe , Währungen und Anleihen - was bewegt die Welt heute?06.05.2015
    Der Immobilienmarkt ist natürlich schon ein komplexes Thema und regional sehr unterschiedlich. Aber für den Investor zählt die Rendite-das stimmt schon. Ne Blase sehe ich bei uns aber nicht-ne Neubauwohnung wirft bei uns ca. 3,5% Rendite auf's eingesetzte Kapital ab. Längerfristig zwar kein Top Wert aber besser als 0% auf dem Sparbuch und nem möglichen Währungscrash dank EZB Gelddruckorgie. Man darf jedoch nicht vergessen, dass in D akuter Wohnungsmangel herrscht-und das nicht nur in... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    ESTAVIS AG - die Chance?18.04.2015
    ...zählte Frankfurt zu den Top 10 der beliebtesten Investmentmärkte im Immobilienmarkt. „Der deutsche Immobilienmarkt zieht weiter das enorme Interesse von institutionellen Investoren auf sich“ so die Studie. Angesichts der zunehmenden Preissensibilität und der Konkurrenz werden auch die B-Städte Deutschlands bald mehr im Fokus stehen. „Auch in 2015 wird unverändert viel weltweites Kapital in Europas Immobilienmarkt fließen“, sagt Jochen Brücken von PwC. „Das wird die Preise treiben... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Diskussion zum Thema Silber22.03.2015
    ...müssten die Preise steigen. Übertragt so etwas mal auf den Immobilienmarkt. Das wäre so als wenn der Staat den Vermieter verbieten würde, noch hohe Renditen zu erzielen. Vermieter würden nicht mehr bauen, das Angebot würde sich immer weiter verknappen und müsste zu Preissteigerungen führen. Kann der Staat das verbieten z.B. durch Mietpreisbremsen oder andere Maßnahmen? Bekommen wir nicht auch hier im Immobilienmarkt durch staatliche Eingriffe und Manipulationen bald grosse Probleme? Wie... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 20.01.201520.01.2015
    ...bei einem derart beliebten Aktivitätsfeld gibt es natürlich auch stets eine ganze Reihe an Leuten, die oftmals eher wegen des "Hausherren-Prestige" dabei sein möchten und nicht wirklich wissen, was eigentlich den Immobilienmarkt treibt. Natürlich lassen sich zum Immobilienmarkt ganze Bücher schreiben, daher einfach das Wichtigste nachfolgend in Kürze. Das aktuelle Marktumfeld In Zeiten schlechter Zinsen und mikriger Anleihenrenditen treibt es natürlich die Anleger auf die Suche... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    KHD HUMBOLDT WEDAG - die vielleicht billigste Aktie - Aktualisierung21.01.2013
    ...führen, dass die Erholung auf dem US-Immobilienmarkt weiter angefeuert wird. Dies wiederum könnte zu einer substanziellen Erholung der US-Wirtschaft und dann natürlich auch des US-Arbeitsmarktes führen. Der US-Immobilienmarkt als Zugpferd für die Wirtschaft und den US-Arbeitsmarkt Wie Sie hier in den vergangenen Wochen bereits mehrfach lesen konnten, zeigt der US-Immobilienmarkt erste klar erkennbare Anzeichen einer Erholung. Der US-Immobilienmarkt ist ein wichtiges Zugpferd einer... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Deutsche Grundstücksauktionen AG. Ein klarer Kauf?23.02.2012
    ...sind Mittelgebirgsorte, idyllisch gelegen in der waldreichen Natur – aber eben auch weitab von den Metropolen. Und daher schwer vermittelbar. Was Maklerin Imiela im Harz erlebt, passt so gar nicht zu den Schlagzeilen, die der deutsche Immobilienmarkt in diesen Wochen produziert. Überall ist die Rede vom beispiellosen Boom, der das Geschäft mit Häusern und Wohnungen erfasst hat. Von Objekten, für die heute ein Viertel mehr verlangt wird als vor einem Jahr und um die sich dennoch die... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    DAX-Hausse ohne Ende?25.06.2015
    ...zu erkennen sind, ist wieder mal der Versuch der EZB, die Öffentlichkeit zu täuschen. Denn die Blase am Aktienmarkt ist wohl kaum zu übersehen. Und vor einer Blase am Immobilienmarkt hat die EZB selbst schon in 2014 öffentlich gewarnt, wie folgender Artikel in der WIWo zeigt: »Die Warnungen vor einer Blase am Immobilienmarkt häufen sich, auch die EZB sieht Überhitzungen. Das ist nachvollziehbar. Allein auf die Preise zu achten, reicht aber nicht. Keiner will sich vorwerfen lassen, nicht... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Aktuelle Verfassung der Weltbörsen - Keine Charttechnik!! (Dafür Wirtschaftsindikatoren, Leitzins, S11.07.2013
    ...zeigen Themen: Arizona, Banken, Blasen, Familien, Finanzkrise, Finanzmärkte, Hypotheken, Immobilien, Phoenix, USA, Wall Street Die Preise auf dem US-Immobilienmarkt steigen rasant. (Foto: Flickr/premii) Die Preise auf dem US-Immobilienmarkt steigen rasant. (Foto: Flickr/premii) Der US-amerikanische Immobilienmarkt hat sich wieder erholt, wenn man verschiedenen amerikanischen Medienberichten Glauben schenken mag. Allein in Phoenix/Arizona stiegen die Preise für Eigenheime innerhalb eines... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 20.01.201520.01.2015
    ...bei einem derart beliebten Aktivitätsfeld gibt es natürlich auch stets eine ganze Reihe an Leuten, die oftmals eher wegen des "Hausherren-Prestige" dabei sein möchten und nicht wirklich wissen, was eigentlich den Immobilienmarkt treibt. Natürlich lassen sich zum Immobilienmarkt ganze Bücher schreiben, daher einfach das Wichtigste nachfolgend in Kürze. Das aktuelle Marktumfeld In Zeiten schlechter Zinsen und mikriger Anleihenrenditen treibt es natürlich die Anleger auf die Suche... [mehr]
    (
    1
    Empfehlung)
    KHD HUMBOLDT WEDAG - die vielleicht billigste Aktie - Aktualisierung21.01.2013
    ...führen, dass die Erholung auf dem US-Immobilienmarkt weiter angefeuert wird. Dies wiederum könnte zu einer substanziellen Erholung der US-Wirtschaft und dann natürlich auch des US-Arbeitsmarktes führen. Der US-Immobilienmarkt als Zugpferd für die Wirtschaft und den US-Arbeitsmarkt Wie Sie hier in den vergangenen Wochen bereits mehrfach lesen konnten, zeigt der US-Immobilienmarkt erste klar erkennbare Anzeichen einer Erholung. Der US-Immobilienmarkt ist ein wichtiges Zugpferd einer... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Deutsche Grundstücksauktionen AG. Ein klarer Kauf?23.02.2012
    ...sind Mittelgebirgsorte, idyllisch gelegen in der waldreichen Natur – aber eben auch weitab von den Metropolen. Und daher schwer vermittelbar. Was Maklerin Imiela im Harz erlebt, passt so gar nicht zu den Schlagzeilen, die der deutsche Immobilienmarkt in diesen Wochen produziert. Überall ist die Rede vom beispiellosen Boom, der das Geschäft mit Häusern und Wohnungen erfasst hat. Von Objekten, für die heute ein Viertel mehr verlangt wird als vor einem Jahr und um die sich dennoch die... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    DAX-Hausse ohne Ende?25.06.2015
    ...zu erkennen sind, ist wieder mal der Versuch der EZB, die Öffentlichkeit zu täuschen. Denn die Blase am Aktienmarkt ist wohl kaum zu übersehen. Und vor einer Blase am Immobilienmarkt hat die EZB selbst schon in 2014 öffentlich gewarnt, wie folgender Artikel in der WIWo zeigt: »Die Warnungen vor einer Blase am Immobilienmarkt häufen sich, auch die EZB sieht Überhitzungen. Das ist nachvollziehbar. Allein auf die Preise zu achten, reicht aber nicht. Keiner will sich vorwerfen lassen, nicht... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)
    Aktuelle Verfassung der Weltbörsen - Keine Charttechnik!! (Dafür Wirtschaftsindikatoren, Leitzins, S11.07.2013
    ...zeigen Themen: Arizona, Banken, Blasen, Familien, Finanzkrise, Finanzmärkte, Hypotheken, Immobilien, Phoenix, USA, Wall Street Die Preise auf dem US-Immobilienmarkt steigen rasant. (Foto: Flickr/premii) Die Preise auf dem US-Immobilienmarkt steigen rasant. (Foto: Flickr/premii) Der US-amerikanische Immobilienmarkt hat sich wieder erholt, wenn man verschiedenen amerikanischen Medienberichten Glauben schenken mag. Allein in Phoenix/Arizona stiegen die Preise für Eigenheime innerhalb eines... [mehr]
    (
    0
    Empfehlungen)

    Mehr zum Thema Immobilien

    Suche nach weiteren Themen

    Seite empfehlen