Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,23 % EUR/USD+0,13 % Gold+4,30 % Öl (Brent)0,00 %
Themenüberblick

Indizes

Das Wichtigste über Indizes

Nachrichten zu "Indizes"

Nach Brexit-Wahl24.06.2016
 Auch Indiens Aktienmarkt deutlich im Minus
NEU DELHI (dpa-AFX) - Am Morgen nach der historischen Brexit-Wahl ist der indischen Aktienmarkt deutlich geschwächt in den Handel gestartet. Die beiden wichtigen Indizes Sensex und Nifty verloren schon in den ersten Minuten nach Handelsstart fast vier Prozent an Wert. Auch die indische Rupie fiel um deutlich mehr als ein Prozent, bis... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DAX24.06.2016
„Brexit“ überlagert alles andere
Dass die Aktienmärkte nach dem Sieg des „Brexit“-Lagers in die Tiefe stürzen würden, war zu erwarten. Dem DAX ergeht es dabei nicht besser als anderen wichtigen Indizes. Aus diesem Grund wird es laut Einschätzung der DZ BANK Analysten umso wichtiger sein, die Lage zu beurteilen, wenn sich die Aufregung etwas gelegt... [mehr]
(
0
Bewertungen)
AKTIEN-FLASH24.06.2016
Neun Dax-Werte verlieren bei L&S prozentual zweistellig
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Entscheidung der Briten, aus der EU auszutreten, führt zu massiven Kursverlusten auch am deutschen Markt. Beim Broker Lang & Schwarz waren am Freitagmorgen vor Beginn des Xetra-Handels alle Werte in den großen Indizes Dax , MDax und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
21.06.2016
Die innere Stimme des Marktes
Wir befinden uns in einer äußerst emotionalen Marktphase. Obwohl die US- Indizes in Tuchfühlung ihrer Hochs notieren, sind die Medien äußerst skeptisch und konzentrieren sich ganz eindeutig auf die Risiken des Marktes. Dabei gibt es keine stärkere „Stimme“ im Markt als die Preisbildung. Da der innere Markt sich eintrübt und sehr zögerlich, aber systematisch, auf das Lager der Bären zeigt, ist eine... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News20.06.2016
Rmetrics Association: Erstes investierbares Produkt auf Basis der Rmetrics Stability Smart-Beta Indizes am 08.06.2016 emittiert (deutsch)
...von Europäischen Staatsanleihen und Europäischen Aktienindizes. Während stabiler Marktphasen kann der Anteil der Aktienindizes bis zu einem Maximum von 60% des Gesamtportfolios erhöht werden. In instabilen Phasen kann dieser Anteil bis auf 0% gesenkt werden, so dass in allen Marktphasen ein stabilitätsoptimiertes Portfolio gewährt bleibt. Klare Vorteile dieser besonderen Indizes Rmetrics Stability Smart Beta Indizes sind hervorragende Frühwarnindikatoren, um entstehende... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien&Indizes02.10.2015
Nasdaq 100: Hausse in Gefahr
...günstigen Fall, bestünde Erholungspotenzial bis 4.450 Punkten. Dabei handelt es sich um die aus dem Jahr 2011 stammende Aufwärtstrendlinie, die im September der Angebotsseite zum Opfer fiel. In den Vereinigten Staaten wird zuletzt bei den Indizes vor einem so genannten „Todeskreuz“ gewarnt. Dabei kreuzt der einfache 50-Tage-Durchschnitt die viel beachtete 200-Tage-Glättungslinie von oben nach unten. Ein solches Verkaufssignal hat der Nasdaq 100 erst kürzlich generiert. Allerdings ist... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien, ETF und Indexzertifikat19.11.2015
Kollektive Intelligenz überfliegt die Indizes
...  Nach der heutigen kleinen Abschöpfung sind wir jetzt wieder bei 99% Investitionsquote in Aktien, steigen wegen hochqualitativer Aktienauswahl höher als die Indizes und verlieren wegen robuster Aktienauswahl und auch wegen minimal geringerer Aktienquote als der DAX im Portfolio durchschnittlich weniger als die Indizes. Das kann am oberen Chart unseres 1. Aktien-Wikifolios KI-Investor (Link zum Wikifolio) gut nachvollzogen werden.   Unser 2. Aktien-Wikifolio, der IR-Trader (Link zum... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Aktien, ETF und Indexzertifikat09.07.2015
Wissenschaftliche Studie bestätigt: IR System besser als Indizes/Experten
...vs. Experten. Wer trifft die besseren Investitionsentscheide? (Link zur kompletten Studie: http://goo.gl/OZ1ued). Das IR System (Intelligent Recommendations System) ist eines von 3 Systemen, die analysiert und mit Expertenmeinungen sowie mit Indizes verglichen werden. Das IR System erreicht hierbei die Bestleistung und ist das einzige System mit einer deutlichen Überrendite gegenüber dem Vergleichsindex MSCI World. In der Studie kommt Bürkler, Dozent am Institut für Finanzdienstleistungen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien und Indizes14.04.2016
DAX und Apple erneut im Aufwärtstrend
...begonnen hat, in der die Unternehmen über den Geschäftsverlauf des ersten Quartals berichten. Obwohl der traditionelle Startschuss von Alcoa und JP Morgan höchstens als mäßig bezeichnet werden kann, haben sich die internationalen Indizes sehr erfreulich entwickelt. Dies liegt zwar auch an den steigenden Rohstoffpreisen und den seit langer Zeit wieder positiven Neuigkeiten aus China liegen - aber immerhin sehen wir, dass die Erwartungen gering sind, was wiederum die Kurse stützt. Jetzt wird... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien&Indizes22.02.2016
Nasdaq 100 in der Gegenoffensive
Die waagerechte Trendlinie bei 4.000 Punkten spielt schon seit geraumer Zeit eine wichtige Rolle. Vor allem in den zurückliegenden Wochen und Monaten leistete die auch gleichzeitig psychologisch relevante Marke dem US-Technologieindex Rückendeckung. Anfang Februar wurde die besagte Unterstützung letztmalig erfolgreich verteidigt. Davon hat sich der Nasdaq 100 mittlerweile deutlich nach oben entfernt. Gute Voraussetzungen, dass die derzeitige Gegenbewegung fortgesetzt wird. Mögliche Ziele... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien&Indizes02.10.2015
Nasdaq 100: Hausse in Gefahr
...günstigen Fall, bestünde Erholungspotenzial bis 4.450 Punkten. Dabei handelt es sich um die aus dem Jahr 2011 stammende Aufwärtstrendlinie, die im September der Angebotsseite zum Opfer fiel. In den Vereinigten Staaten wird zuletzt bei den Indizes vor einem so genannten „Todeskreuz“ gewarnt. Dabei kreuzt der einfache 50-Tage-Durchschnitt die viel beachtete 200-Tage-Glättungslinie von oben nach unten. Ein solches Verkaufssignal hat der Nasdaq 100 erst kürzlich generiert. Allerdings ist... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien, ETF und Indexzertifikat19.11.2015
Kollektive Intelligenz überfliegt die Indizes
...  Nach der heutigen kleinen Abschöpfung sind wir jetzt wieder bei 99% Investitionsquote in Aktien, steigen wegen hochqualitativer Aktienauswahl höher als die Indizes und verlieren wegen robuster Aktienauswahl und auch wegen minimal geringerer Aktienquote als der DAX im Portfolio durchschnittlich weniger als die Indizes. Das kann am oberen Chart unseres 1. Aktien-Wikifolios KI-Investor (Link zum Wikifolio) gut nachvollzogen werden.   Unser 2. Aktien-Wikifolio, der IR-Trader (Link zum... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Aktien, ETF und Indexzertifikat09.07.2015
Wissenschaftliche Studie bestätigt: IR System besser als Indizes/Experten
...vs. Experten. Wer trifft die besseren Investitionsentscheide? (Link zur kompletten Studie: http://goo.gl/OZ1ued). Das IR System (Intelligent Recommendations System) ist eines von 3 Systemen, die analysiert und mit Expertenmeinungen sowie mit Indizes verglichen werden. Das IR System erreicht hierbei die Bestleistung und ist das einzige System mit einer deutlichen Überrendite gegenüber dem Vergleichsindex MSCI World. In der Studie kommt Bürkler, Dozent am Institut für Finanzdienstleistungen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien und Indizes14.04.2016
DAX und Apple erneut im Aufwärtstrend
...begonnen hat, in der die Unternehmen über den Geschäftsverlauf des ersten Quartals berichten. Obwohl der traditionelle Startschuss von Alcoa und JP Morgan höchstens als mäßig bezeichnet werden kann, haben sich die internationalen Indizes sehr erfreulich entwickelt. Dies liegt zwar auch an den steigenden Rohstoffpreisen und den seit langer Zeit wieder positiven Neuigkeiten aus China liegen - aber immerhin sehen wir, dass die Erwartungen gering sind, was wiederum die Kurse stützt. Jetzt wird... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien&Indizes22.02.2016
Nasdaq 100 in der Gegenoffensive
Die waagerechte Trendlinie bei 4.000 Punkten spielt schon seit geraumer Zeit eine wichtige Rolle. Vor allem in den zurückliegenden Wochen und Monaten leistete die auch gleichzeitig psychologisch relevante Marke dem US-Technologieindex Rückendeckung. Anfang Februar wurde die besagte Unterstützung letztmalig erfolgreich verteidigt. Davon hat sich der Nasdaq 100 mittlerweile deutlich nach oben entfernt. Gute Voraussetzungen, dass die derzeitige Gegenbewegung fortgesetzt wird. Mögliche Ziele... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Mehr zum Thema Indizes

Suche nach weiteren Themen

Leser interessieren sich auch für: