Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,18 % EUR/USD0,00 % Gold+1,13 % Öl (Brent)0,00 %
Themenüberblick

Indizes

Das Wichtigste über Indizes

Nachrichten zu "Indizes"

Chartanalyse29.07.2016
DAX auf dem Weg zum wichtigen Kreuzwiderstand
Vor dem Zinsentscheid der US-Notenbank Federal Reserve (Fed) zeigten sich die Aktienmärkte sehr stabil. Während die US-Indizes Dow Jones und S&P 500 schon seit knapp zwei Wochen auf dem Niveau ihrer neuen Allzeithochs seitwärts konsolidieren, konnte der DAX kontinuierlich weiter zulegen. DAX über Vor-Brexit-Niveau Inzwischen hat er sogar das Vor-Brexit-Niveau bei 10.257... [mehr]
(
1
Bewertung)
Aktien New York Ausblick28.07.2016
Dow & Co treten weiter auf der Stelle
NEW YORK (dpa-AFX) - Der Wall Street fehlt es auf Rekordniveau an weiterem Auftrieb. Trotz einer Fortsetzung der bislang recht erfolgreichen Berichtssaison mit der Gewinnexplosion von Facebook zeichnete sich am Donnerstag in den wichtigsten Indizes weiter... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien Europa28.07.2016
Indizes wenig verändert - Starke Bewegungen bei Einzelwerten
...frischen Unternehmenszahlen hat an Europas wichtigsten Aktienmärkten am Donnerstag für teilweise heftige Schwankungen gesorgt. Unter dem Strich neutralisierten sich die unterschiedlichen Kursbewegungen aber weitgehend, so dass sich die Hauptindizes am Vormittag nur wenig verändert präsentierten. Einen Dämpfer erhielten die Börsen vom dynamischen Anstieg des Euro. Die positiven Aussagen der US-Notenbank zur dortigen Konjunktur bewegten die Märkte dagegen kaum, obwohl die Fed die Tür... [mehr]
(
0
Bewertungen)
27.07.2016
Dow Jones – Reicht diese Marktbereinigung schon?
Hallo am Nachmittag, die Zahlen von Apple sind also da und bescheren den US Indizes heute einen freundlichen Handelsstart. Während die Tech-Werte aber bereits neue Hochs markieren, tut sich der Dow Jones Industrial Average ® Index noch schwer. Das Idealziel auf der Unterseite wurde gestern deutlich verfehlt, eine erste technische Hürde ist bereits wieder genommen.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
26.07.2016
Apple – Flüsterschätzungen vor den Zahlen
Während die US-Indizes ihre Rekordjagd fortsetzen, fehlen dem DAX bis zur Jahresbestmarke von Mitte April gut vier Prozent. Gründe für weiter steigende Kurse, gerade am deutschen Aktienmarkt, gibt es durchaus. Die enttäuschende Kursentwicklung des DAX in den vergangenen Monaten hat zu einem Rekordtief in der relativen KGV-Bewertung geführt. Während das 2016er-KGV für den S&P 500 bei rund 18,4 liegt, wird für den DAX nur ein Faktor von rund 12,7 aufgerufen. Die... [mehr]
(
1
Bewertung)
Aktien&Indizes02.10.2015
Nasdaq 100: Hausse in Gefahr
...günstigen Fall, bestünde Erholungspotenzial bis 4.450 Punkten. Dabei handelt es sich um die aus dem Jahr 2011 stammende Aufwärtstrendlinie, die im September der Angebotsseite zum Opfer fiel. In den Vereinigten Staaten wird zuletzt bei den Indizes vor einem so genannten „Todeskreuz“ gewarnt. Dabei kreuzt der einfache 50-Tage-Durchschnitt die viel beachtete 200-Tage-Glättungslinie von oben nach unten. Ein solches Verkaufssignal hat der Nasdaq 100 erst kürzlich generiert. Allerdings ist... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien, ETF und Indexzertifikat19.11.2015
Kollektive Intelligenz überfliegt die Indizes
...  Nach der heutigen kleinen Abschöpfung sind wir jetzt wieder bei 99% Investitionsquote in Aktien, steigen wegen hochqualitativer Aktienauswahl höher als die Indizes und verlieren wegen robuster Aktienauswahl und auch wegen minimal geringerer Aktienquote als der DAX im Portfolio durchschnittlich weniger als die Indizes. Das kann am oberen Chart unseres 1. Aktien-Wikifolios KI-Investor (Link zum Wikifolio) gut nachvollzogen werden.   Unser 2. Aktien-Wikifolio, der IR-Trader (Link zum... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Aktien, ETF und Indexzertifikat09.07.2015
Wissenschaftliche Studie bestätigt: IR System besser als Indizes/Experten
...vs. Experten. Wer trifft die besseren Investitionsentscheide? (Link zur kompletten Studie: http://goo.gl/OZ1ued). Das IR System (Intelligent Recommendations System) ist eines von 3 Systemen, die analysiert und mit Expertenmeinungen sowie mit Indizes verglichen werden. Das IR System erreicht hierbei die Bestleistung und ist das einzige System mit einer deutlichen Überrendite gegenüber dem Vergleichsindex MSCI World. In der Studie kommt Bürkler, Dozent am Institut für Finanzdienstleistungen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien und Indizes14.04.2016
DAX und Apple erneut im Aufwärtstrend
...begonnen hat, in der die Unternehmen über den Geschäftsverlauf des ersten Quartals berichten. Obwohl der traditionelle Startschuss von Alcoa und JP Morgan höchstens als mäßig bezeichnet werden kann, haben sich die internationalen Indizes sehr erfreulich entwickelt. Dies liegt zwar auch an den steigenden Rohstoffpreisen und den seit langer Zeit wieder positiven Neuigkeiten aus China liegen - aber immerhin sehen wir, dass die Erwartungen gering sind, was wiederum die Kurse stützt. Jetzt wird... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien&Indizes22.02.2016
Nasdaq 100 in der Gegenoffensive
Die waagerechte Trendlinie bei 4.000 Punkten spielt schon seit geraumer Zeit eine wichtige Rolle. Vor allem in den zurückliegenden Wochen und Monaten leistete die auch gleichzeitig psychologisch relevante Marke dem US-Technologieindex Rückendeckung. Anfang Februar wurde die besagte Unterstützung letztmalig erfolgreich verteidigt. Davon hat sich der Nasdaq 100 mittlerweile deutlich nach oben entfernt. Gute Voraussetzungen, dass die derzeitige Gegenbewegung fortgesetzt wird. Mögliche Ziele... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien&Indizes02.10.2015
Nasdaq 100: Hausse in Gefahr
...günstigen Fall, bestünde Erholungspotenzial bis 4.450 Punkten. Dabei handelt es sich um die aus dem Jahr 2011 stammende Aufwärtstrendlinie, die im September der Angebotsseite zum Opfer fiel. In den Vereinigten Staaten wird zuletzt bei den Indizes vor einem so genannten „Todeskreuz“ gewarnt. Dabei kreuzt der einfache 50-Tage-Durchschnitt die viel beachtete 200-Tage-Glättungslinie von oben nach unten. Ein solches Verkaufssignal hat der Nasdaq 100 erst kürzlich generiert. Allerdings ist... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien, ETF und Indexzertifikat19.11.2015
Kollektive Intelligenz überfliegt die Indizes
...  Nach der heutigen kleinen Abschöpfung sind wir jetzt wieder bei 99% Investitionsquote in Aktien, steigen wegen hochqualitativer Aktienauswahl höher als die Indizes und verlieren wegen robuster Aktienauswahl und auch wegen minimal geringerer Aktienquote als der DAX im Portfolio durchschnittlich weniger als die Indizes. Das kann am oberen Chart unseres 1. Aktien-Wikifolios KI-Investor (Link zum Wikifolio) gut nachvollzogen werden.   Unser 2. Aktien-Wikifolio, der IR-Trader (Link zum... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Aktien, ETF und Indexzertifikat09.07.2015
Wissenschaftliche Studie bestätigt: IR System besser als Indizes/Experten
...vs. Experten. Wer trifft die besseren Investitionsentscheide? (Link zur kompletten Studie: http://goo.gl/OZ1ued). Das IR System (Intelligent Recommendations System) ist eines von 3 Systemen, die analysiert und mit Expertenmeinungen sowie mit Indizes verglichen werden. Das IR System erreicht hierbei die Bestleistung und ist das einzige System mit einer deutlichen Überrendite gegenüber dem Vergleichsindex MSCI World. In der Studie kommt Bürkler, Dozent am Institut für Finanzdienstleistungen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien und Indizes14.04.2016
DAX und Apple erneut im Aufwärtstrend
...begonnen hat, in der die Unternehmen über den Geschäftsverlauf des ersten Quartals berichten. Obwohl der traditionelle Startschuss von Alcoa und JP Morgan höchstens als mäßig bezeichnet werden kann, haben sich die internationalen Indizes sehr erfreulich entwickelt. Dies liegt zwar auch an den steigenden Rohstoffpreisen und den seit langer Zeit wieder positiven Neuigkeiten aus China liegen - aber immerhin sehen wir, dass die Erwartungen gering sind, was wiederum die Kurse stützt. Jetzt wird... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien&Indizes22.02.2016
Nasdaq 100 in der Gegenoffensive
Die waagerechte Trendlinie bei 4.000 Punkten spielt schon seit geraumer Zeit eine wichtige Rolle. Vor allem in den zurückliegenden Wochen und Monaten leistete die auch gleichzeitig psychologisch relevante Marke dem US-Technologieindex Rückendeckung. Anfang Februar wurde die besagte Unterstützung letztmalig erfolgreich verteidigt. Davon hat sich der Nasdaq 100 mittlerweile deutlich nach oben entfernt. Gute Voraussetzungen, dass die derzeitige Gegenbewegung fortgesetzt wird. Mögliche Ziele... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Mehr zum Thema Indizes

Suche nach weiteren Themen

Leser interessieren sich auch für: