Neu auf wallstreet:online?
Jetzt registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

Themenüberblick

Konjunktur

Das Wichtigste über Konjunktur

Nachrichten zu "Konjunktur"

Konjunktur Emerging Markets16.04.2014
Kurse der Schwellenländer erholen sich - trotz Wachstumssorgen
...Umfeld: Die Einkaufsmanagerindizes sind im März in den meisten Emerging Markets gefallen. Damit deutet alles auf eine etwas moderatere Konjunkturdynamik hin. Angesichts der Unsicherheit wegen des Konflikts um die Ukraine dürfte das Bruttoinlandsprodukt in Russland im ersten Quartal sogar leicht gesunken sein. Auch in China hat sich die Konjunktur am Jahresanfang abgekühlt, führen die Analysten der DekaBank aus. Dennoch bleibe Asien die am stärksten wachsende Region der Welt.  ... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Konjunktur Deutschland15.04.2014
Ukraine-Konflikt belastet ZEW-Konjunkturerwartungen
...wirtschaftliche Lage bewerten die Analysten auch deutlich besser als zuletzt. Die ZEW-Konjunkturerwartungen sind im April zum Vormonat um 3,4 Punkte auf 43,2 Punkte gefallen. Volkswirte hatten lediglich mit einem Rückgang auf 45,0 Punkte gerechnet. Dies ist der niedrigste Stand seit August 2013. Allerdings liegt die Zahl immer noch auf einem hohen Niveau. Der langfristige Mittelwert für die ZEW-Konjunkturerwartungen beträgt 24,6 Punkte.   LAGE WIRD DEUTLICH BESSER BEURTEILT Überraschend... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Konjunkturkalender13.04.2014
Termine: Konjunktureller Härtetest in China
...Argusaugen beobachtet. Der Dienstag hat ebenfalls einiges zu bieten: Hier zu Lande dürfte man sich dabei vor allem für den ZEW-Konjunkturausblick und die europäische Handelsbilanz interessieren. Datenflut aus China Zur Wochenmitte dürfte sich das Interesse der Anleger allerdings in Richtung China verlagern. Am Mittwoch stehen dort nämlich drei Konjunkturindikatoren von besonderer Tragweite zur Bekanntgabe an. Dabei handelt es sich um die Wachstumsraten zum Bruttoinlandsprodukt im... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Konjunktur China09.04.2014
Wieso wird Chinas Währung schwächer?
...- verlor er in den letzten Monaten signifikant an Wert.   Es ist zweifelhaft, daß China einen billigeren Renminbi als Konjunkturstütze einsetzt. Eine schwächere Währung als Wachstumshilfe steht im Widerspruch zu den Reformbestrebungen im Reich der Mitte. Die neue Regierung orientiert ihre Wirtschaftspolitik am strukturellen Anpaßungsbedarf und weniger an den konjunkturellen Schwankungen. Der eigentliche Grund für den schwächeren Renminbi ist vielmehr die Flexibilisierung der Währung. An... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Konjunktur Deutschland18.03.2014
Krim-Krise drückt ZEW-Konjunkturerwartungen
...insgesamt aus. Der entsprechende Indikator des ZEW-Instituts fiel um 7,0 Punkte gegenüber dem Vormonat auf 61,5 Punkten. Der Indikator für die aktuelle Konjunkturlage verbesserte sich im März hingegen um 3,5 auf minus 36,7 Punkte. An der Umfrage des ZEW haben sich 241 Analysten und institutionelle Anleger beteiligt. Die Konjunkturerwartungen beziehen sich auf die Wirtschaftsentwicklung auf Sicht von sechs Monaten./jsl/jkr/stb   [mehr]
(
1
Bewertung)
Konjunktur Deutschland22.01.2013
ZEW-Konjunkturerwartungen zeigen steigenden Optimismus
Die ZEW-Konjunkturerwartungen für Deutschland sind im Januar 2013 um 24,6 Punkte gestiegen und stehen nun bei 31,5 Punkten. Dies ist der höchste Wert des Indikators seit Mai 2010.   Der erneute Anstieg der Konjunkturerwartungen zeigt, dass sich nach Auffassung der Finanzmarktexperten die konjunkturellen Perspektiven für Deutschland auf Halbjahressicht verbessert haben. Hierzu dürfte beigetragen haben, dass sich die Unsicherheit der Märkte bezüglich der Zukunft der Eurozone... [mehr]
(
22
Bewertungen)
Konjunktur Deutschland19.02.2013
ZEW-Konjunkturerwartungen auf höchstem Stand seit fast 3 Jahren
MANNHEIM (dpa-AFX) - Die Zuversicht deutscher Finanzexperten hat sich im Februar abermals stark verbessert und den höchsten Wert seit fast drei Jahren erreicht. Die ZEW-Konjunkturerwartungen stiegen kräftig um 16,7 Punkte auf 48,2 Zähler, wie das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) am Dienstag in Mannheim... [mehr]
(
10
Bewertungen)
Konjunktur Deutschland18.03.2014
Krim-Krise drückt ZEW-Konjunkturerwartungen
...insgesamt aus. Der entsprechende Indikator des ZEW-Instituts fiel um 7,0 Punkte gegenüber dem Vormonat auf 61,5 Punkten. Der Indikator für die aktuelle Konjunkturlage verbesserte sich im März hingegen um 3,5 auf minus 36,7 Punkte. An der Umfrage des ZEW haben sich 241 Analysten und institutionelle Anleger beteiligt. Die Konjunkturerwartungen beziehen sich auf die Wirtschaftsentwicklung auf Sicht von sechs Monaten./jsl/jkr/stb   [mehr]
(
1
Bewertung)
Konjunktur Deutschland20.12.2012
DIW-Konjunkturbarometer - Wirtschaft wird Schwächephase bald überwinden
...deutsche Wirtschaft um voraussichtlich 0,2 Prozent schrumpfen. Dies zeigt das Konjunkturbarometer des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) im Dezember an. „Die Abkühlung der Weltkonjunktur und die Krise im Euroraum belasten die deutsche Wirtschaft im Winterhalbjahr spürbar, die Flaute wird aber nicht lange anhalten“, kommentiert DIW-Konjunkturchef Ferdinand Fichtner die aktuelle konjunkturelle Entwicklung.   Die Industrie hat die Produktion im Schlussquartal... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Konjunktur Eurozone15.02.2013
Konjunkturelle Entwicklung und Konsequenzen für Anleger
...wird es konjunkturell weitergehen?    Die ersten Schätzungen des deutschen und des spanischen Wachstums im 4. Quartal 2012 waren alles andere als erfreulich. Sie bestätigen, dass sich die Rezession Ende letzten Jahres in Europa verschärft hat. Andererseits könnte sich die Wirtschaft jetzt aber früher als bislang vermutet stabilisieren. Die ersten Januar-Geschäftsklimaindizes sprechen für eine stärkere deutsche, aber noch nicht für eine stärkere französische Konjunktur. Die Sorge,... [mehr]
(
1
Bewertung)
Konjunkturkalender13.04.2014
Termine: Konjunktureller Härtetest in China
...Argusaugen beobachtet. Der Dienstag hat ebenfalls einiges zu bieten: Hier zu Lande dürfte man sich dabei vor allem für den ZEW-Konjunkturausblick und die europäische Handelsbilanz interessieren. Datenflut aus China Zur Wochenmitte dürfte sich das Interesse der Anleger allerdings in Richtung China verlagern. Am Mittwoch stehen dort nämlich drei Konjunkturindikatoren von besonderer Tragweite zur Bekanntgabe an. Dabei handelt es sich um die Wachstumsraten zum Bruttoinlandsprodukt im... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ifo Konjunkturprognose 2013/201426.06.2013
Gute Aussichten für deutsche Konjunktur
...  Lage der Weltwirtschaft   Seit dem vergangenen Herbst hat sich die Weltkonjunktur auf einem verhältnismäßig niedrigen Niveau stabilisiert. So verloren im Winterhalbjahr die Weltindustrieproduktion und der Welthandel kaum noch an Schwung, nachdem sich ihre Zuwachsraten in den zwei Jahren zuvor kontinuierlich verringert hatten. Maßgeblich für die Stabilisierung war vor allem die relativ robuste konjunkturelle Entwicklung in den USA, in Japan sowie in wichtigen aufstrebenden... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Konjunktur Deutschland22.01.2013
ZEW-Konjunkturerwartungen zeigen steigenden Optimismus
Die ZEW-Konjunkturerwartungen für Deutschland sind im Januar 2013 um 24,6 Punkte gestiegen und stehen nun bei 31,5 Punkten. Dies ist der höchste Wert des Indikators seit Mai 2010.   Der erneute Anstieg der Konjunkturerwartungen zeigt, dass sich nach Auffassung der Finanzmarktexperten die konjunkturellen Perspektiven für Deutschland auf Halbjahressicht verbessert haben. Hierzu dürfte beigetragen haben, dass sich die Unsicherheit der Märkte bezüglich der Zukunft der Eurozone... [mehr]
(
22
Bewertungen)
Konjunktur Deutschland13.08.2013
ZEW-Konjunkturerwartungen aufgehellt
...(ZEW). Dies zeige auch der deutliche Anstieg der Konjunkturerwartungen für die Eurozone. Was den Konjunkturoptimismus weiterhin stütze, sei die robuste deutsche Binnenkonjunktur.   Die Bewertung der aktuellen konjunkturellen Lage für Deutschland habe sich im August ebenfalls verbessert, so die ZEW-Analysten weiter. Der entsprechende Indikator stieg um 7,7 auf 18,3 Punkte.   Ebenfalls deutlich gestiegen sind die Konjunkturerwartungen für die Eurozone im August. Der  entsprechende... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Konjunktur Deutschland20.12.2012
DIW-Konjunkturbarometer - Wirtschaft wird Schwächephase bald überwinden
...deutsche Wirtschaft um voraussichtlich 0,2 Prozent schrumpfen. Dies zeigt das Konjunkturbarometer des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) im Dezember an. „Die Abkühlung der Weltkonjunktur und die Krise im Euroraum belasten die deutsche Wirtschaft im Winterhalbjahr spürbar, die Flaute wird aber nicht lange anhalten“, kommentiert DIW-Konjunkturchef Ferdinand Fichtner die aktuelle konjunkturelle Entwicklung.   Die Industrie hat die Produktion im Schlussquartal... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Konjunktur"

DAX-Werte im Chartcheck09.04.2014
...mit einer Laufzeit von 26 Wochen. Die Rendite der Papiere lag mit 3,01 Prozent gut einen halben Prozentpunkt niedriger als bei der Auktion im vorigen Monat. "Die Schatzwechselauktion hat das verbesserte Investitionsklima und die anziehende Konjunktur widergespiegelt", so Giansanti. Dies zeige, dass sich Griechenland auf dem Weg zurück an die internationalen Kapitalmärkte befinde. Dessen ungeachtet ist die Emission langfristiger Schulden für Griechenland nach Einschätzung von Guntram Wolff,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
~Mögl.Tradingchancen 2002-WL Dax,Nemax,OS&Nasdaq/ *Üposition* bzw.Favoriten/Up&Downs*09.04.2014
...mit einer Laufzeit von 26 Wochen. Die Rendite der Papiere lag mit 3,01 Prozent gut einen halben Prozentpunkt niedriger als bei der Auktion im vorigen Monat. "Die Schatzwechselauktion hat das verbesserte Investitionsklima und die anziehende Konjunktur widergespiegelt", so Giansanti. Dies zeige, dass sich Griechenland auf dem Weg zurück an die internationalen Kapitalmärkte befinde. Dessen ungeachtet ist die Emission langfristiger Schulden für Griechenland nach Einschätzung von Guntram Wolff,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gold und Silber in der Krise unter Berücksichtigung der Weltwirtschaft und -politik06.01.2014
Anleger erfreut über die Euro-Konjunktur Die neuen Konjunktur-Daten der Euro-Zone lassen Investoren jubeln: Die Einschätzungen der Experten sind so positiv wie seit drei Jahren nicht mehr. Und die Aussichten sehen noch viel besser aus. http://www.handelsblatt.com/finanzen/boerse-maerkte/boe rse-i… Professionelle Investoren schätzen die Konjunktur in der Euro-Zone so positiv ein wie seit fast drei Jahren nicht mehr. Der Sentix-Index stieg im Januar um 3,9 auf... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Prophecy Platinum ehem. Pacific Coast -- Beobachtung - Einschätzung28.12.2013
...Der Tenor der Recherchen zur Weltkonjunktur, war seit ungefähr Oktober 2012 als der Goldpreis seinen ersten versteckten Dämpfer erhielt weil die direkten Krisenhilfen der USA ausgelaufen waren und in Europa deutliche Anzeichen der Erholung erkennenbar wurden, in der Folge seit Anfang 2013 eine zuerst noch liquiditätsgetriebene Hausse der großen Indizes, einhergehend mit sich verfestigenden positiven Prognosen zur Konjunktur 2014, bei zugleich stattfindender weiterer Umwelt und... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Tages-Trading-Chancen am Freitag den 27.12.201327.12.2013
...Die Zusammensetzung der Orders deutet auf eine lebhafte Investitionstätigkeit der US-Unternehmen hin. KONJUNKTUR CHINA Das Wirtschaftswachstum in China ist 2013 etwas höher ausgefallen als geplant. Ein hoher chinesischer Beamter sagte, die chinesische Wirtschaft weise für das noch laufende Jahr ein Wachstum von 7,6 Prozent auf. Peking hatte ein Wachstum von 7,5 Prozent angepeilt. KONJUNKTUR EUROPA Die Euroraum-Wirtschaft dürfte im vierten Quartal 2013 leicht gewachsen sein. Darauf deutet der... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
DAX-Werte im Chartcheck09.04.2014
...mit einer Laufzeit von 26 Wochen. Die Rendite der Papiere lag mit 3,01 Prozent gut einen halben Prozentpunkt niedriger als bei der Auktion im vorigen Monat. "Die Schatzwechselauktion hat das verbesserte Investitionsklima und die anziehende Konjunktur widergespiegelt", so Giansanti. Dies zeige, dass sich Griechenland auf dem Weg zurück an die internationalen Kapitalmärkte befinde. Dessen ungeachtet ist die Emission langfristiger Schulden für Griechenland nach Einschätzung von Guntram Wolff,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
~Mögl.Tradingchancen 2002-WL Dax,Nemax,OS&Nasdaq/ *Üposition* bzw.Favoriten/Up&Downs*09.04.2014
...mit einer Laufzeit von 26 Wochen. Die Rendite der Papiere lag mit 3,01 Prozent gut einen halben Prozentpunkt niedriger als bei der Auktion im vorigen Monat. "Die Schatzwechselauktion hat das verbesserte Investitionsklima und die anziehende Konjunktur widergespiegelt", so Giansanti. Dies zeige, dass sich Griechenland auf dem Weg zurück an die internationalen Kapitalmärkte befinde. Dessen ungeachtet ist die Emission langfristiger Schulden für Griechenland nach Einschätzung von Guntram Wolff,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Langfristdepot - Meinungen04.09.2013
...Wirkung von Anleihen. Ist die Konjunktur gut sind Anleihen nicht gefragt weil alle in Aktien gehen wollen. Also sinken die Kurse und die Renditen steigen (egal was die Zinsen machen). Die Zentralbanken wollen über das Zinssignal die Konjunktur und die Inflation beeinflussen (nicht die Renditen der Anleihen). So erhöhen sie die Zinsen wenn die Konjunktur heiss läuft und dadurch die Inflation anzieht, und sie senken die Zinsen um die Konjunktur wieder anzuschieben. Somit ist eine Zinserhöhung... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
NFX Gold INC - ab 18.09.08 -BEAR LAKE GOLD LTD. REGISTERED SHARES O.N11.07.2009
...und Entlassungen vornehmen... Das schlimme daran ist ja...das wir so einen massiven Einbruch der Konjunktur haben, so dass die Unternehmen solch hohe Produktionskapazitäten aufweisen...bzw. noch kurz vorher diese sogar noch geplant haben auszubauen, so dass das derzeitige Produktionsniveau sehr,sehr negativ auf die Bilanz wirkt! Viele Unternehmen hoffen derzeit noch auf eine konjunkturelle Erholung und halten(nein beißen) sich noch immer Krampfhaft an ihren absurden Produktionskapazitäten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Lufthansa AG: Wie gehts weiter?18.09.2010
...* Mehr zum Thema * Angst vor Double Dip Kenneth Rogoff - Warum Amerika nicht arbeitet * Angst vor dem Double Dip Ölhändler sehen schwarz für US-Konjunktur * Konjunkturimpuls Ökonomen zerpflücken Obamas Wirtschaftspläne Mehr zu: US-Konjunktur, Verbrauchervertrauen Damit flammen Sorgen um die Erholung der US-Konjunktur wieder auf. Zuletzt waren sie etwas abgeebbt, nachdem einige Daten etwas besser ausgefallen waren als erwartet. Das Vertrauen der Verbraucher ist wichtig für... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DAX-Werte im Chartcheck09.04.2014
...mit einer Laufzeit von 26 Wochen. Die Rendite der Papiere lag mit 3,01 Prozent gut einen halben Prozentpunkt niedriger als bei der Auktion im vorigen Monat. "Die Schatzwechselauktion hat das verbesserte Investitionsklima und die anziehende Konjunktur widergespiegelt", so Giansanti. Dies zeige, dass sich Griechenland auf dem Weg zurück an die internationalen Kapitalmärkte befinde. Dessen ungeachtet ist die Emission langfristiger Schulden für Griechenland nach Einschätzung von Guntram Wolff,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
~Mögl.Tradingchancen 2002-WL Dax,Nemax,OS&Nasdaq/ *Üposition* bzw.Favoriten/Up&Downs*09.04.2014
...mit einer Laufzeit von 26 Wochen. Die Rendite der Papiere lag mit 3,01 Prozent gut einen halben Prozentpunkt niedriger als bei der Auktion im vorigen Monat. "Die Schatzwechselauktion hat das verbesserte Investitionsklima und die anziehende Konjunktur widergespiegelt", so Giansanti. Dies zeige, dass sich Griechenland auf dem Weg zurück an die internationalen Kapitalmärkte befinde. Dessen ungeachtet ist die Emission langfristiger Schulden für Griechenland nach Einschätzung von Guntram Wolff,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Langfristdepot - Meinungen04.09.2013
...Wirkung von Anleihen. Ist die Konjunktur gut sind Anleihen nicht gefragt weil alle in Aktien gehen wollen. Also sinken die Kurse und die Renditen steigen (egal was die Zinsen machen). Die Zentralbanken wollen über das Zinssignal die Konjunktur und die Inflation beeinflussen (nicht die Renditen der Anleihen). So erhöhen sie die Zinsen wenn die Konjunktur heiss läuft und dadurch die Inflation anzieht, und sie senken die Zinsen um die Konjunktur wieder anzuschieben. Somit ist eine Zinserhöhung... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
NFX Gold INC - ab 18.09.08 -BEAR LAKE GOLD LTD. REGISTERED SHARES O.N11.07.2009
...und Entlassungen vornehmen... Das schlimme daran ist ja...das wir so einen massiven Einbruch der Konjunktur haben, so dass die Unternehmen solch hohe Produktionskapazitäten aufweisen...bzw. noch kurz vorher diese sogar noch geplant haben auszubauen, so dass das derzeitige Produktionsniveau sehr,sehr negativ auf die Bilanz wirkt! Viele Unternehmen hoffen derzeit noch auf eine konjunkturelle Erholung und halten(nein beißen) sich noch immer Krampfhaft an ihren absurden Produktionskapazitäten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Lufthansa AG: Wie gehts weiter?18.09.2010
...* Mehr zum Thema * Angst vor Double Dip Kenneth Rogoff - Warum Amerika nicht arbeitet * Angst vor dem Double Dip Ölhändler sehen schwarz für US-Konjunktur * Konjunkturimpuls Ökonomen zerpflücken Obamas Wirtschaftspläne Mehr zu: US-Konjunktur, Verbrauchervertrauen Damit flammen Sorgen um die Erholung der US-Konjunktur wieder auf. Zuletzt waren sie etwas abgeebbt, nachdem einige Daten etwas besser ausgefallen waren als erwartet. Das Vertrauen der Verbraucher ist wichtig für... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Konjunktur

Suche nach weiteren Themen

Seite empfehlen