Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX-0,81 % EUR/USD+0,13 % Gold-0,13 % Öl (Brent)+1,05 %
Themenüberblick

Konjunktur

Das Wichtigste über Konjunktur

Nachrichten zu "Konjunktur"

dpa-AFX Überblick24.08.2016
KONJUNKTUR von 17.00 Uhr - 24.08.2016
...um 3,1 Prozent. Das war der stärkste Zuwachs seit knapp fünf Jahren, der jedoch durch eine im Vergleich zum Vorjahresquartal höhere Anzahl von Arbeitstagen begünstigt wurde. GESAMT-ROUNDUP: Solide Konjunktur bringt Staatskasse Rekordüberschuss WIESBADEN - Die robuste Konjunktur und die historisch günstige Lage auf dem Arbeitsmarkt haben dem deutschen Staat im ersten Halbjahr einen Rekordüberschuss eingebracht. Bund, Länder, Gemeinden und Sozialkassen nahmen unter dem Strich nach... [mehr]
(
0
Bewertungen)
GESAMT-ROUNDUP24.08.2016
Solide Konjunktur bringt Staatskasse Rekordüberschuss
...Monate 2015 errechneten Überschuss von 21,1 Milliarden Euro korrigierten die Statistiker nach eigenen Angaben deutlich nach unten. ROBUSTER ARBEITSMARKT UND STABILE KONJUNKTUR Von Januar bis Juni dieses Jahres füllten Steuern und Sozialbeiträge dank der guten Lage auf dem Arbeitsmarkt und der stabilen Konjunktur die öffentlichen Kassen von Europas größter Volkswirtschaft. Zudem profitierte der deutsche Fiskus von der Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB). Er kann... [mehr]
(
0
Bewertungen)
24.08.2016
MHR – Rettungstrio für Europa oder Trio Infernale?
Also gut in Szene setzen kann sich Polit-Europa unbedingt: Das Trio MHR (Merkel, Hollande, Renzi) traf sich kürzlich auf der italienischen Sonneninsel Ventotene, um nach Brexit und mit Blick auf Flüchtlingskrise und Terrorgefahr, aber auch Konjunktur-... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP 324.08.2016
Robuste Konjunktur lässt Staatskasse klingeln
...von der robusten Konjunktur und den niedrigen Zinsen profitiert. Bund, Länder, Gemeinden und Sozialkassen nahmen unter dem Strich nach vorläufigen Berechnungen 18,5 Milliarden Euro mehr ein als sie ausgaben. Bezogen auf die gesamte Wirtschaftsleistung lag das Plus bei 1,2 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte. Im ersten Halbjahr füllten Steuern und Sozialbeiträge dank der guten Lage auf dem Arbeitsmarkt und der stabilen Konjunktur die öffentlichen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP 224.08.2016
Robuste Konjunktur lässt Staatskasse klingeln
...von der robusten Konjunktur und den niedrigen Zinsen profitiert. Bund, Länder, Gemeinden und Sozialkassen nahmen unter dem Strich nach vorläufigen Berechnungen 18,5 Milliarden Euro mehr ein als sie ausgaben. Bezogen auf die gesamte Wirtschaftsleistung lag das Plus bei 1,2 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte. Im ersten Halbjahr füllten Steuern und Sozialbeiträge dank der guten Lage auf dem Arbeitsmarkt und der stabilen Konjunktur die öffentlichen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Konjunktur Deutschland12.10.2015
Nix mit Konjunktur-Cha-Cha - Das Lied vom Ende des Konjunkturbooms
„Geh’n se mit der Konjunktur, geh’n se mit auf diese Tour…“, so tönte es aus der Konjunkturlokomotive Deutschland. Doch der Konjunktur-Cha-Cha ist ins Stocken geraten, die Musik wird leiser. Die  Konjunkturaussichten für die deutsche Wirtschaft haben sich eingetrübt. Mehr und mehr werden nun andere Lieder angestimmt.  Wer zuerst kommt, mal zuerst - das Stimmungsbild Der Earlybird-Frühindikator der Commerzbank, der der heimischen Konjunktur um sechs bis... [mehr]
(
5
Bewertungen)
ROUNDUP/Robuste Konjunktur24.08.2016
 Milliardenüberschuss für deutschen Staat
WIESBADEN (dpa-AFX) - Die stabile Konjunktur und die gute Lage auf dem Arbeitsmarkt haben dem deutschen Staat im ersten Halbjahr 2016 erneut einen Milliardenüberschuss beschert. Bund, Länder, Gemeinden und Sozialkassen nahmen nach vorläufigen Berechnungen unter dem Strich 18,5 Milliarden Euro mehr ein als sie ausgaben. Bezogen auf die gesamte Wirtschaftsleistung lag das Plus bei 1,2 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Konjunktur Deutschland24.06.2015
Griechische Hängepartie zieht ifo-Index runter
...guten Rahmenbedingungen für die deutsche Konjunktur, kommentieren die Analysten der DekaBank. Es seien jedoch weniger die Folgen eines potenziellen Austritts Griechenlands aus der Währungsunion, die die Unternehmen fürchten, als vielmehr eine Fortsetzung der nun schon fast ein halbes Jahr anhaltenden Unsicherheit durch die griechische Hängepartie. Befreit vom Ballast der Griechenlandkrise würde die Waage wieder zugunsten der guten konjunkturellen Rahmenbedingungen ausschlagen, und die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Konjunktur EZB-Kompass19.01.2016
EZB-Realitätscheck - Ein kleiner Tropfen… Erneute Öffnung der EU-Geldschleusen?
Der EZB-Kompass der DekaBank ist im Dezember 2015 zum zweiten Mal in Folge angestiegen und erreichte 27,1 Punkte. Gute Aussichten für die Konjunktur im Euroraum? Eher kaum, sagen die Analysten der DekaBank. Ihrer Meinung nach beruhte der Anstieg zum einen “vorwiegend auf einer weiteren Verbesserung der Stimmungsindikatoren, deren Aussagegehalt angezweifelt... [mehr]
(
1
Bewertung)
Konjunktur Deutschland10.07.2015
Mehr Wachstum für Deutschland in Sicht
Auch im Mai konnte die deutsche Konjunktur auf eine robuste Konsumtätigkeit bauen, beginnen die Analysten der DekaBank ihre konjunkturellen Betrachtungen. Demnach legten die Einzelhandelsumsätze um 0,5 % mom zu. Besonders erfreulich sei die positive Bilanz im deutschen Außenhandel. Trotz der Schwäche in den Schwellenländern legten die Exporte im Mai zum vierten Mal in Folge merklich zu. Zwar legten die Auftragseingänge eine Verschnaufpause ein. Doch selbst... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Konjunktur Deutschland12.10.2015
Nix mit Konjunktur-Cha-Cha - Das Lied vom Ende des Konjunkturbooms
„Geh’n se mit der Konjunktur, geh’n se mit auf diese Tour…“, so tönte es aus der Konjunkturlokomotive Deutschland. Doch der Konjunktur-Cha-Cha ist ins Stocken geraten, die Musik wird leiser. Die  Konjunkturaussichten für die deutsche Wirtschaft haben sich eingetrübt. Mehr und mehr werden nun andere Lieder angestimmt.  Wer zuerst kommt, mal zuerst - das Stimmungsbild Der Earlybird-Frühindikator der Commerzbank, der der heimischen Konjunktur um sechs bis... [mehr]
(
5
Bewertungen)
ROUNDUP/Robuste Konjunktur24.08.2016
 Milliardenüberschuss für deutschen Staat
WIESBADEN (dpa-AFX) - Die stabile Konjunktur und die gute Lage auf dem Arbeitsmarkt haben dem deutschen Staat im ersten Halbjahr 2016 erneut einen Milliardenüberschuss beschert. Bund, Länder, Gemeinden und Sozialkassen nahmen nach vorläufigen Berechnungen unter dem Strich 18,5 Milliarden Euro mehr ein als sie ausgaben. Bezogen auf die gesamte Wirtschaftsleistung lag das Plus bei 1,2 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Konjunktur Deutschland24.06.2015
Griechische Hängepartie zieht ifo-Index runter
...guten Rahmenbedingungen für die deutsche Konjunktur, kommentieren die Analysten der DekaBank. Es seien jedoch weniger die Folgen eines potenziellen Austritts Griechenlands aus der Währungsunion, die die Unternehmen fürchten, als vielmehr eine Fortsetzung der nun schon fast ein halbes Jahr anhaltenden Unsicherheit durch die griechische Hängepartie. Befreit vom Ballast der Griechenlandkrise würde die Waage wieder zugunsten der guten konjunkturellen Rahmenbedingungen ausschlagen, und die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Konjunktur EZB-Kompass19.01.2016
EZB-Realitätscheck - Ein kleiner Tropfen… Erneute Öffnung der EU-Geldschleusen?
Der EZB-Kompass der DekaBank ist im Dezember 2015 zum zweiten Mal in Folge angestiegen und erreichte 27,1 Punkte. Gute Aussichten für die Konjunktur im Euroraum? Eher kaum, sagen die Analysten der DekaBank. Ihrer Meinung nach beruhte der Anstieg zum einen “vorwiegend auf einer weiteren Verbesserung der Stimmungsindikatoren, deren Aussagegehalt angezweifelt... [mehr]
(
1
Bewertung)
Konjunktur Deutschland10.07.2015
Mehr Wachstum für Deutschland in Sicht
Auch im Mai konnte die deutsche Konjunktur auf eine robuste Konsumtätigkeit bauen, beginnen die Analysten der DekaBank ihre konjunkturellen Betrachtungen. Demnach legten die Einzelhandelsumsätze um 0,5 % mom zu. Besonders erfreulich sei die positive Bilanz im deutschen Außenhandel. Trotz der Schwäche in den Schwellenländern legten die Exporte im Mai zum vierten Mal in Folge merklich zu. Zwar legten die Auftragseingänge eine Verschnaufpause ein. Doch selbst... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Mehr zum Thema Konjunktur

Suche nach weiteren Themen