Neu auf wallstreet:online?
Jetzt registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

Themenüberblick

Konjunktur

Das Wichtigste über Konjunktur

Nachrichten zu "Konjunktur"

Aktien Asien28.07.2014
Überwiegend Gewinne - Gute Konjunkturnachrichten beflügeln China
TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY (dpa-AFX) - Die wichtigsten Börsen Asiens haben am Montag überwiegend zugelegt. Vor allem an den chinesischen Handelsplätzen ging es dank positiver Konjunkturerwartungen deutlich bergauf. In Japan sorgten gute Unternehmensnachrichten für eine freundliche Entwicklung, während die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Konjunkturkalender27.07.2014
Termine: Wichtige US-Konjunkturdaten ante portas
...stehen bedeutsame Konjunkturindikatoren zur Bekanntgabe an. Japan wird mit aktuellen Daten zu den Ausgaben privater Haushalte, zum Arbeitsmarkt sowie zur Entwicklung der Einzelhandelsumsätze und Industrieproduktion für ein hohes Maß an Aufmerksamkeit sorgen. Die Europäer sind ab Mittwoch mit einem wichtigen Geschäfts- und Konsumentenklimaindex, Inflations- und Arbeitsmarktdaten sowie einem Einkaufsmanagerindex mit von der Partie. Und auch die Konjunkturlokomotive China könnte für den... [mehr]
(
0
Bewertungen)
AUSBLICK25.07.2014
Die Konjunkturdaten der Woche aus der Eurozone im Überblick
FRANKFURT (dpa-AFX) - In der Eurozone werden in der Woche (28. Juli bis 1. August) eine Reihe von wichtigen Konjunkturdaten veröffentlicht. Die Europäische Zentralbank (EZB) dürfte vor allem auf die Inflationsentwicklung schauen. Im Blick steht auch der deutsche Arbeitsmarkt der nach zuletzt zwei schwachen Monaten wieder an Fahrt aufnehmen sollte. Die EZB beobachtet die sehr... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Rohstoffe24.07.2014
Ölpreise trotz guter Konjunkturdaten unter Druck
New York 24.07.14 - Die Ölpreise bewegen sich heute nach unten, belastet vom ausreichend hohen Angebot. Verschiedene Konjunkturindikatoren zeigen derweil nach oben, während der IWF die Wachstumsprognosen senkt. Der Preis für das Fass Brent-Rohöl liegt auch heute weiterhin unter der Marke von 108 USD. Die guten Konjunkturdaten aus Europa und China beeindrucken die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien Frankfurt Schluss24.07.2014
Etwas fester - Konjunkturdaten aus Europa und China
FRANKFURT (dpa-AFX) - Überwiegend gute Konjunkturdaten aus Europa und China haben den deutschen Aktienmarkt am Donnerstag weiter gestützt. Der Leitindex Dax setze nach anfänglichen Verlusten seine Erholung der vergangenen beiden Tage fort und legte um 0,42 Prozent auf 9794,06 Punkte zu. Der MDax stieg um 0,54 Prozent auf 16 510,80 Punkte und der TecDax gewann 0,44 Prozent auf 1271,78 Punkte./la/he [mehr]
(
0
Bewertungen)
Konjunkturkalender27.07.2014
Termine: Wichtige US-Konjunkturdaten ante portas
...stehen bedeutsame Konjunkturindikatoren zur Bekanntgabe an. Japan wird mit aktuellen Daten zu den Ausgaben privater Haushalte, zum Arbeitsmarkt sowie zur Entwicklung der Einzelhandelsumsätze und Industrieproduktion für ein hohes Maß an Aufmerksamkeit sorgen. Die Europäer sind ab Mittwoch mit einem wichtigen Geschäfts- und Konsumentenklimaindex, Inflations- und Arbeitsmarktdaten sowie einem Einkaufsmanagerindex mit von der Partie. Und auch die Konjunkturlokomotive China könnte für den... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ifo Konjunkturprognose 2013/201426.06.2013
Gute Aussichten für deutsche Konjunktur
...  Lage der Weltwirtschaft   Seit dem vergangenen Herbst hat sich die Weltkonjunktur auf einem verhältnismäßig niedrigen Niveau stabilisiert. So verloren im Winterhalbjahr die Weltindustrieproduktion und der Welthandel kaum noch an Schwung, nachdem sich ihre Zuwachsraten in den zwei Jahren zuvor kontinuierlich verringert hatten. Maßgeblich für die Stabilisierung war vor allem die relativ robuste konjunkturelle Entwicklung in den USA, in Japan sowie in wichtigen aufstrebenden... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Konjunktur Deutschland22.01.2013
ZEW-Konjunkturerwartungen zeigen steigenden Optimismus
Die ZEW-Konjunkturerwartungen für Deutschland sind im Januar 2013 um 24,6 Punkte gestiegen und stehen nun bei 31,5 Punkten. Dies ist der höchste Wert des Indikators seit Mai 2010.   Der erneute Anstieg der Konjunkturerwartungen zeigt, dass sich nach Auffassung der Finanzmarktexperten die konjunkturellen Perspektiven für Deutschland auf Halbjahressicht verbessert haben. Hierzu dürfte beigetragen haben, dass sich die Unsicherheit der Märkte bezüglich der Zukunft der Eurozone... [mehr]
(
22
Bewertungen)
Konjunktur Deutschland13.08.2013
ZEW-Konjunkturerwartungen aufgehellt
...(ZEW). Dies zeige auch der deutliche Anstieg der Konjunkturerwartungen für die Eurozone. Was den Konjunkturoptimismus weiterhin stütze, sei die robuste deutsche Binnenkonjunktur.   Die Bewertung der aktuellen konjunkturellen Lage für Deutschland habe sich im August ebenfalls verbessert, so die ZEW-Analysten weiter. Der entsprechende Indikator stieg um 7,7 auf 18,3 Punkte.   Ebenfalls deutlich gestiegen sind die Konjunkturerwartungen für die Eurozone im August. Der  entsprechende... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Konjunktur Welt22.01.2014
Konjunktur aufwärts, doch Wirtschaften weiter im Krisenmodus
...weit daneben. Das geschah beispielsweise 2008, als sowohl das Verhalten der Märkte als auch das des Konjunkturzyklus weit von den Modellprognosen abwichen. Hinzu kam, dass ein erheblicher Teil der empirischen Daten bereits vor der Krise von 2008 vorlag, die Standardmodelle wie allgemeine dynamisch-stochastische Gleichgewichtsmodelle (DSGE) und die Effizienzmarkthypothese (EMH) den Konjunkturzyklus und das Verhalten der Finanzmärkte aber nur äußerst unvollkommen erfassen konnten.   Kurz:... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Konjunkturkalender27.07.2014
Termine: Wichtige US-Konjunkturdaten ante portas
...stehen bedeutsame Konjunkturindikatoren zur Bekanntgabe an. Japan wird mit aktuellen Daten zu den Ausgaben privater Haushalte, zum Arbeitsmarkt sowie zur Entwicklung der Einzelhandelsumsätze und Industrieproduktion für ein hohes Maß an Aufmerksamkeit sorgen. Die Europäer sind ab Mittwoch mit einem wichtigen Geschäfts- und Konsumentenklimaindex, Inflations- und Arbeitsmarktdaten sowie einem Einkaufsmanagerindex mit von der Partie. Und auch die Konjunkturlokomotive China könnte für den... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ifo Konjunkturprognose 2013/201426.06.2013
Gute Aussichten für deutsche Konjunktur
...  Lage der Weltwirtschaft   Seit dem vergangenen Herbst hat sich die Weltkonjunktur auf einem verhältnismäßig niedrigen Niveau stabilisiert. So verloren im Winterhalbjahr die Weltindustrieproduktion und der Welthandel kaum noch an Schwung, nachdem sich ihre Zuwachsraten in den zwei Jahren zuvor kontinuierlich verringert hatten. Maßgeblich für die Stabilisierung war vor allem die relativ robuste konjunkturelle Entwicklung in den USA, in Japan sowie in wichtigen aufstrebenden... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Konjunktur Deutschland22.01.2013
ZEW-Konjunkturerwartungen zeigen steigenden Optimismus
Die ZEW-Konjunkturerwartungen für Deutschland sind im Januar 2013 um 24,6 Punkte gestiegen und stehen nun bei 31,5 Punkten. Dies ist der höchste Wert des Indikators seit Mai 2010.   Der erneute Anstieg der Konjunkturerwartungen zeigt, dass sich nach Auffassung der Finanzmarktexperten die konjunkturellen Perspektiven für Deutschland auf Halbjahressicht verbessert haben. Hierzu dürfte beigetragen haben, dass sich die Unsicherheit der Märkte bezüglich der Zukunft der Eurozone... [mehr]
(
22
Bewertungen)
Konjunktur Deutschland13.08.2013
ZEW-Konjunkturerwartungen aufgehellt
...(ZEW). Dies zeige auch der deutliche Anstieg der Konjunkturerwartungen für die Eurozone. Was den Konjunkturoptimismus weiterhin stütze, sei die robuste deutsche Binnenkonjunktur.   Die Bewertung der aktuellen konjunkturellen Lage für Deutschland habe sich im August ebenfalls verbessert, so die ZEW-Analysten weiter. Der entsprechende Indikator stieg um 7,7 auf 18,3 Punkte.   Ebenfalls deutlich gestiegen sind die Konjunkturerwartungen für die Eurozone im August. Der  entsprechende... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Konjunktur Welt22.01.2014
Konjunktur aufwärts, doch Wirtschaften weiter im Krisenmodus
...weit daneben. Das geschah beispielsweise 2008, als sowohl das Verhalten der Märkte als auch das des Konjunkturzyklus weit von den Modellprognosen abwichen. Hinzu kam, dass ein erheblicher Teil der empirischen Daten bereits vor der Krise von 2008 vorlag, die Standardmodelle wie allgemeine dynamisch-stochastische Gleichgewichtsmodelle (DSGE) und die Effizienzmarkthypothese (EMH) den Konjunkturzyklus und das Verhalten der Finanzmärkte aber nur äußerst unvollkommen erfassen konnten.   Kurz:... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Konjunktur"

Diskussion zum Thema Silber28.07.2014
Zitat von SweetbullDass die Schulden der BRD nicht mehr exponentiell wachsen ist korrekt. Jedoch finde ich es schon sehr traurig, dass man trotz Rekord Steuereinnahmen, guter Konjunktur und historisch niedriger Zinsen es nicht schafft mal einen Euro zu tilgen. Was muß denn noch alles passieren um mit der Schuldentilgung zu... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Aktientagebuch von Hans - der etwas andere Thread28.07.2014
Konjunktur in China gewinnt wieder an Fahrt Peking (BoerseGo.de) - Zuletzt haben zahlreiche Frühindikatoren der chinesischen Konjunktur einen Aufwärtstrend bescheinigt. Unterstrichen wird das aktuell positive Momentum von einer aktuellen Meldung des Nationalen Statistikamts von Sonntag. Laut Mitteilung der Behörde sind die Gewinne der chinesischen Industrieunternehmen im Juni sprunghaft angestiegen. Die Gewinne legten im vergangenen Monat demnach um 17,9 Prozent auf umgerechnet 70,7... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gold und Silber vor neuen Allzeithochs...28.07.2014
...würde ich als Apparatschik bezeichnen. War die kürzeste Zeit seines Lebens VWler. Ganz in der Tradition der Sozialisten plädiert er für mehr Kreditvergabe bzw. -aufnahme insbesondere des staatstragenden Mittelstandes zur Ankurbelung der Konjunktur. Als Hindernis sieht er eine Kreditklemme. Spätestens an dieser Stelle muss seine "Vorlesung" vom Juli 2012 als veraltet betrachtet werden. Denn aktuell mangelt es nicht am Geld sondern an Ideen. [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Diskussion zum Thema Silber28.07.2014
Dass die Schulden der BRD nicht mehr exponentiell wachsen ist korrekt. Jedoch finde ich es schon sehr traurig, dass man trotz Rekord Steuereinnahmen, guter Konjunktur und historisch niedriger Zinsen es nicht schafft mal einen Euro zu tilgen. Was muß denn noch alles passieren um mit der Schuldentilgung zu beginnen? Die 10jährigen Bund Zinsen... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Volkswagen Vorzüge interessanter als Stämme ?28.07.2014
...gab es ein Dementi. Grundsätzlich läuft es beim Konzern zwar noch rund. Aber man fürchtet, dass der Schwung dahin ist ... immerhin deuten einige Konjunkturdaten darauf hin, dass sich die Lage in Europa und den USA, was das Wachstum angeht, eintrübt. Und gerade die Autobauer stehen in der ersten Reihe der Betroffenen, wenn die Konjunktur kippen sollte. Nun wartet man gespannt auf die anstehenden Quartalszahlen ... allerdings mit einem besorgten Unterton, wie der Aktienkurs unschwer erkennen... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Aktientagebuch von Hans - der etwas andere Thread28.07.2014
Konjunktur in China gewinnt wieder an Fahrt Peking (BoerseGo.de) - Zuletzt haben zahlreiche Frühindikatoren der chinesischen Konjunktur einen Aufwärtstrend bescheinigt. Unterstrichen wird das aktuell positive Momentum von einer aktuellen Meldung des Nationalen Statistikamts von Sonntag. Laut Mitteilung der Behörde sind die Gewinne der chinesischen Industrieunternehmen im Juni sprunghaft angestiegen. Die Gewinne legten im vergangenen Monat demnach um 17,9 Prozent auf umgerechnet 70,7... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Volkswagen Vorzüge interessanter als Stämme ?28.07.2014
...gab es ein Dementi. Grundsätzlich läuft es beim Konzern zwar noch rund. Aber man fürchtet, dass der Schwung dahin ist ... immerhin deuten einige Konjunkturdaten darauf hin, dass sich die Lage in Europa und den USA, was das Wachstum angeht, eintrübt. Und gerade die Autobauer stehen in der ersten Reihe der Betroffenen, wenn die Konjunktur kippen sollte. Nun wartet man gespannt auf die anstehenden Quartalszahlen ... allerdings mit einem besorgten Unterton, wie der Aktienkurs unschwer erkennen... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Diskussion zum Thema Silber28.07.2014
Dass die Schulden der BRD nicht mehr exponentiell wachsen ist korrekt. Jedoch finde ich es schon sehr traurig, dass man trotz Rekord Steuereinnahmen, guter Konjunktur und historisch niedriger Zinsen es nicht schafft mal einen Euro zu tilgen. Was muß denn noch alles passieren um mit der Schuldentilgung zu beginnen? Die 10jährigen Bund Zinsen... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Diskussion zum Thema Silber28.07.2014
Zitat von SweetbullDass die Schulden der BRD nicht mehr exponentiell wachsen ist korrekt. Jedoch finde ich es schon sehr traurig, dass man trotz Rekord Steuereinnahmen, guter Konjunktur und historisch niedriger Zinsen es nicht schafft mal einen Euro zu tilgen. Was muß denn noch alles passieren um mit der Schuldentilgung zu... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gold und Silber vor neuen Allzeithochs...28.07.2014
...würde ich als Apparatschik bezeichnen. War die kürzeste Zeit seines Lebens VWler. Ganz in der Tradition der Sozialisten plädiert er für mehr Kreditvergabe bzw. -aufnahme insbesondere des staatstragenden Mittelstandes zur Ankurbelung der Konjunktur. Als Hindernis sieht er eine Kreditklemme. Spätestens an dieser Stelle muss seine "Vorlesung" vom Juli 2012 als veraltet betrachtet werden. Denn aktuell mangelt es nicht am Geld sondern an Ideen. [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Aktientagebuch von Hans - der etwas andere Thread28.07.2014
Konjunktur in China gewinnt wieder an Fahrt Peking (BoerseGo.de) - Zuletzt haben zahlreiche Frühindikatoren der chinesischen Konjunktur einen Aufwärtstrend bescheinigt. Unterstrichen wird das aktuell positive Momentum von einer aktuellen Meldung des Nationalen Statistikamts von Sonntag. Laut Mitteilung der Behörde sind die Gewinne der chinesischen Industrieunternehmen im Juni sprunghaft angestiegen. Die Gewinne legten im vergangenen Monat demnach um 17,9 Prozent auf umgerechnet 70,7... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Volkswagen Vorzüge interessanter als Stämme ?28.07.2014
...gab es ein Dementi. Grundsätzlich läuft es beim Konzern zwar noch rund. Aber man fürchtet, dass der Schwung dahin ist ... immerhin deuten einige Konjunkturdaten darauf hin, dass sich die Lage in Europa und den USA, was das Wachstum angeht, eintrübt. Und gerade die Autobauer stehen in der ersten Reihe der Betroffenen, wenn die Konjunktur kippen sollte. Nun wartet man gespannt auf die anstehenden Quartalszahlen ... allerdings mit einem besorgten Unterton, wie der Aktienkurs unschwer erkennen... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Diskussion zum Thema Silber28.07.2014
Dass die Schulden der BRD nicht mehr exponentiell wachsen ist korrekt. Jedoch finde ich es schon sehr traurig, dass man trotz Rekord Steuereinnahmen, guter Konjunktur und historisch niedriger Zinsen es nicht schafft mal einen Euro zu tilgen. Was muß denn noch alles passieren um mit der Schuldentilgung zu beginnen? Die 10jährigen Bund Zinsen... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Diskussion zum Thema Silber28.07.2014
Zitat von SweetbullDass die Schulden der BRD nicht mehr exponentiell wachsen ist korrekt. Jedoch finde ich es schon sehr traurig, dass man trotz Rekord Steuereinnahmen, guter Konjunktur und historisch niedriger Zinsen es nicht schafft mal einen Euro zu tilgen. Was muß denn noch alles passieren um mit der Schuldentilgung zu... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gold und Silber vor neuen Allzeithochs...28.07.2014
...würde ich als Apparatschik bezeichnen. War die kürzeste Zeit seines Lebens VWler. Ganz in der Tradition der Sozialisten plädiert er für mehr Kreditvergabe bzw. -aufnahme insbesondere des staatstragenden Mittelstandes zur Ankurbelung der Konjunktur. Als Hindernis sieht er eine Kreditklemme. Spätestens an dieser Stelle muss seine "Vorlesung" vom Juli 2012 als veraltet betrachtet werden. Denn aktuell mangelt es nicht am Geld sondern an Ideen. [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Konjunktur

Suche nach weiteren Themen

Seite empfehlen


Leser interessieren sich auch für: